Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

abtreibung und die pille danach

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Marla, 29 August 2004.

  1. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Ich lese ziemlich viel hier im Forum. Immer wieder stoße ich auf Beiträge in denen die "Pille danach" oder abtreibung angesprochen wird.
    Nun hab ich mir mal so meine gedanken dazu gemacht, und bin zu folgendem schluss gekommen...

    Es gibt ja ziemlich viele Verhütungsmethoden. In Deutschland hat man wirklich gute Möglichkeiten sich über die verschiedenen Formen zu informieren, und eine gewählte anzuwenden. Die Pille zb ist ziemlich sicher wenn man sie richtig nutzt.

    Ich glaube die meisten jungen leute sind sich selbst darüber im klaren, dass sie noch keinen nachwuchs haben wollen - deshalb wird ja auch verhütet.

    oft lese ich hier, dass junge mädchen/frauen mit ihrem Freund schlafen, obwohl sie einmal die pille vergessen haben. später machen sie sich dann sorgen schwanger zu sein, aber es gibt ja noch die Pille danach oder halt abtreibung...

    ich möchte vor meiner frage auf jeden fall betonen, dass ich es gut finde, dass man diese möglichkeiten hat! also bitte nicht falsch verstehen...

    nun die frage:

    glaubt ihr, dass im allgemeinen MEHR auf die Verhütung geachtet werden würde, wenn es weder abtreibung, noch die pille danach gäbe?

    EDIT: In der Frage meine ich mit "möglichkeiten" halt die pille danach und abtreibung. Es hat von der länge nicht gepasst
     
    #1
    Marla, 29 August 2004
  2. glashaus
    Gast
    0
    Hm schwierig. Ich denke, dass sich die meisten eben erst Gedanken über die Konsequenzen machen wenn es zu spät ist. Also nicht vorher schon: ach, wenns schief geht hol ich mir die Pille danach/treib ich eben ab. Sicher gibt es solche Fälle, aber ich tendiere eher dazu, dass diese Möglichkeiten erst anch dem Malheur in Betracht gezogen werden.
     
    #2
    glashaus, 29 August 2004
  3. *sternchen*
    0
    ....
     
    #3
    *sternchen*, 29 August 2004
  4. Butterfly2299
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    Single
    Ne.. also ich denke ich achte jetzt schon so sehr darauf, dass ich meine Pille nicht vergesse, mehr könnt ich ja eh nicht machen, als ne erinnerung ins Handy zu schreiben oder ähnliches.. und wenn ichs trotzdem mal vergesse, dann gibts ja auch Kondome... Leute die dann mit dem Partner doch schlafen, ohne Gummi oder andere Methode.. die würden dann vielleicht schon eher achten. Aber im Voraus zu wissen: Morgen muss ich mir dann noch ne Pille danach besorgen.. das würd mich echt nervös machen!
     
    #4
    Butterfly2299, 29 August 2004
  5. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich bin da glashaus' Meinung. Von mir selber kann ich sagen, dass ich jetzt seit gut zweieinhalb Jahre die Pille nehm; und ich werd in meinem Leben den Schock nicht vergessen, als ich sie ein Mal vergessen hab. Ich konnts dann zwar grad noch gradebiegen (es war erst der nächste Tag), aber die Tatsache, dass ich auch einfach die "Pille danach" nehmen könnte, hat mich damals überhaupt nicht beruhigt. (Lag vielleicht auch dran, dass es an meinem ersten Tag in ner Gastfamilie in Frankreich war, und die sich wahrscheinlich nicht gefreut hätten, wenn ich ihnen am ersten Tag gleich mit sowas gekommen wär :zwinker: ).
    In meinem Freundeskreis kenn ich auch niemanden, der so denkt.

    Davon abgesehen ist es mir sowieso ein Rätsel, wie man Sex genießen kann, wenn man weiß, dass man gerade nicht verhütet.
     
    #5
    Olga, 29 August 2004
  6. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Habe ich so meine Zweifel. Die Leute, die unverantwortlich sind, wird auch eine Schwangerschaft nicht abschrecken, da die gar nicht an die Konsequenzen denken. Wievile Leute haben ungeschuetzen Sex mit Partnern, die sie nicht gut genug kennen? Leute, die die Vorstellung ueber Jahre hinweg an einer qualvollen Krankheit zu verrecken nicht abschreckt, wird auch die Vorstellung von Nachwuch nicht zu mehr Vorsicht bringen.
    Und von dem was ich so gehoert habe soll die Pille danach auch kein Spass sein, da kann es einen ganz schoen schlecht werden. Abtreibung ist noch einmal ein anderes Thema. Ich glaube wer das einmal durchgemacht hat, wird diese Notloesungen nicht als regulaeres Verhuetungsmittel einsetzen
     
    #6
    Trogdor, 29 August 2004
  7. NEIN
    - so pauschal kannst du das nicht sehen!

    Ich hab schon mitbekommen, dass junge Mädchen mehr als eine Abtreibung hatten, weils einfach war (nicht hier in Deutschland) und Sie sich nicht drum kümmern mussten nicht schwanger zu werden...

    Auf der anderen Seite hab ich auch schon mal die Pille danach genommen und ich war ganz und gar nicht unvorsichtig oä!!
    Ich konnte eine Zeit keine Pille nehmen (w Krankheit) und während dessen ist uns ein Kondom weggeflutscht!
    Sicher auch zT unsere Schuld, aber auch besser Aufpassen hätte es nicht verhindert - wir waren immer übervorsichtig, was so was anging!!!!
     
    #7
    smileysunflower, 29 August 2004
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich könnt mir schon denken, dass Du in einem gewissen Maß mit der Überlegung Recht hast. Aber nicht bei allen, vielleicht sogar bei den wenigsten.

    Bei mir zumindest definitiv nicht... :grin: Ich bin ungewollt mit 17 schwanger geworden. Ich hätt auch gewusst, dass ich rein theoretisch hätt schwanger werden können (was ich ja prompt wurde), als ich mit meinem Freund ungeschützten Sex hatte. Ich war trotzdem so "blöd". Ich dachte aber in der ganzen Zeit NIE an die Pille danach oder Abtreibung und hab auch beides nicht genutzt. Ich glaub, die meisten denken sich im Eifer des Gefechts "hach, MIR wird das schon nicht passieren - die Wahrscheinlichkeit gibts zwar, aber sie ist sooo klein". Erst hinterher, wenn sie dann wieder klarer denken können, kommt der "Schock" "oh Mist, jetzt könnt ich SCHWANGER sein!!!". DANN (aber erst dann) wird an die Pille danach oder - wenns zu spät ist - an Abtreibung gedacht.
     
    #8
    SottoVoce, 29 August 2004
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich sehe das genauso wie SottoVoce. Es sind sich fast alle der Gefahr schwanger zu werden bewußt, denken sich aber, dass ihnen sowas schon nicht passieren wird. Sowas trifft andere, aber nicht einen selbst, meint man. Über die Pille danach oder Abtreibung wird sich dann erst nachher Gedanken gemacht.

    Es gibt bestimmt welche, die die Pille danach oder eine Abtreibung von vornherein als Verhütungsmethode ansehen, aber ich denke mal das sind die wenigsten.
     
    #9
    User 7157, 30 August 2004
  10. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Da geb ich Sotto und Sunbabe recht. Die meisten wissen zwar wie man die Pille oder Kondome anwendet, aber wenn ma was schief geht, dann denken sie, is ja nicht so schlimm, mir passiert das schon nicht.....und im Nachhinein ist das rumgeheule riesengroß. Deshalb find ich es auch doof, dass darüber diskutiert wird (von Pharmafirmen usw.) das die Pille danach evtl. rezeptfrei in der Apotheke zu haben sein soll.....ich glaube, sehr viele denken dann, ach, nehm ich einfach die Pille danach und alles is gut......sehr viele gehen damit total leichtsinnig um.
     
    #10
    Deufelinsche, 30 August 2004
  11. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich habe in 2 einhalb Jahren Pille-nehmen einmal die Pille vergessen und dann Sex gehabt.
    Aber unbewusst, also ich wusste zu dem Zeitpunkt als ich dann Sex hatte noch nicht dass ich die Pille vergessen hatte.
    Als es dann rauskam war ich totalgeschockt und hab geheult und konnte, Gott sei Dank auf die Pille danach zurückgreifen.
    Aber war halt wie gesagt unfreiwillig.

    Ich könnte niemals Sex haben wenn ich wüsste, dass gerade gar nicht verhütet wird und danach in Ruhe mir die Pille danach holen..

    Ich denke ich würde wenn es die Pille danach nicht gäbe noch ein klein wenig mehr drauf achten, also vor jedem Sex wahrscheinl. kontrolieren ob ich die Pille genommen hab, meine ich Ernst. Und wenn ich sie vergessen hätte würde ich Kondome benutzen.

    Aber dank Handy-Alarm hab ich sie ja nie mehr vergessen.
     
    #11
    User 12616, 30 August 2004
  12. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich würde für ein zwischending abstimmen...

    sicher gibts ein paar leichtsinnige menschen, die deshalb nicht so sehr auf verhütung achten, weil sie das im hinterkopf haben.

    aber nur wenige nehmen das wirklich auf die leichte schulter (vor allem abtreibung spätestens nach dem ersten mal nicht mehr... :frown: meine mama hatte eine, weil sie erst 15 war und kann sich das imer noch nicht verzeihen und kommt nicht richtig mit klar)

    andererseits kann es passieren, dass man schwanger wird, auch wenn man sich bemüht gewissenhaft zu verhüten.
    und da ist es gut, dass es diese beidne möglichketen gibt!
     
    #12
    JuliaB, 30 August 2004
  13. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also als meine Freundin die Pille danach gebraucht hat waren wir bestimmt nicht leichtsinnig bei der Verhütung. Das Kondom bzw die Kondomsorte die wir vorher schon so oft benutzt hatten ist da nur einfach kaputt gegangen. Extrem viel wilder als sonst waren wir auch nicht.
    Und als allerbestes ist noch so ein Ding ne Woche später wieder kaputt gegangen. Und das sogar nach dem Stellungswechsel beim eindringen.

    Ich bin also der Meinung das wir für die Pannen eher nix konnten und glücklicherweise durch die Pille danach nix passiert ist.
    Als alleinige Methode würde ich sie aber auch nie und nimmer nehmen.
     
    #13
    mhel, 30 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - abtreibung pille danach
100000Volt
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 Mai 2016
10 Antworten
Rosoideae Fragaria
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Dezember 2014
56 Antworten
little miss sunshine
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Juni 2014
103 Antworten