Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abtreibung = Zeugungsunfähig ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Lendron, 13 Dezember 2008.

  1. Lendron
    Lendron (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    kleine Frage hätte ich :
    Wenn eine Frau ein Kind abtreibt, wie hoch besteht das Risiko, danach Zeugungsunfähig zu sein ?

    Grüße & Danke für Antworten.
     
    #1
    Lendron, 13 Dezember 2008
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    #2
    xoxo, 13 Dezember 2008
  3. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich habe erst kürzlich gelesen, dass die WHO aufgrund mehrerer Studien die Annahme, eine Abtreibung erhöhe das Risiko von Unfruchtbarkeit, widerlegen konnte. Sicher bin ich mir allerdings nicht. Eine Abtreibung ist allerdings so oder so mit diversen Risiken verbunden, denn es handelt sich dabei ja um einen massiven Eingriff in den Körper der Frau.

    Ich würde dir empfehlen, dich bei einer Beratungsstelle darüber zu erkundigen!
     
    #3
    khaotique, 13 Dezember 2008
  4. Lendron
    Lendron (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Dann hat's einer Freundin von mir die geringe chance wohl dann doch erwischt =(

    Sie verhütet seit 3 Jahren ( Nach der Abtreibung) nicht, war nicht mal bei einem Frauenarzt um Gewissheit zu erlangen und wird auch nicht Schwanger.
    Die Typen von Ihr verhüten auch nicht.

    Danke für den Link, xoxo.
     
    #4
    Lendron, 13 Dezember 2008
  5. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Warum war deine Freundin noch nicht beim Frauenarzt deshalb?

    Ferndiagnosen helfen da nicht weiter!
     
    #5
    khaotique, 13 Dezember 2008
  6. Lendron
    Lendron (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich weiss es nicht.
    Sie hat sich diese Woche erst einen Termin machen lassen.
    Aber der ist erst im Juni oder Juli.
     
    #6
    Lendron, 13 Dezember 2008
  7. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Was? :eek:
    Dann sollte sie einfach einen anderen Frauenarzt aufsuchen.
    Kann ja gar nicht sein, dass man so lange auf einen Termin warten muss!
     
    #7
    khaotique, 13 Dezember 2008
  8. Lendron
    Lendron (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich sagte Ihr auch, dass Sie einen anderen aufsuchen soll.
    Sie erwiderte nur mit " Das ist aber der beste in unserer Stadt ! "

    =(
     
    #8
    Lendron, 13 Dezember 2008
  9. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Dann geht man eben zum Besten in der Nachbarstadt!
    So groß kann der Kinderwunsch ja dann nicht sein... :kopfschue
     
    #9
    khaotique, 13 Dezember 2008
  10. Lendron
    Lendron (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich werd noch einmal auf sie einreden ..
    Hoffe sie ändert ihre Meinung und sucht einen anderen.
     
    #10
    Lendron, 13 Dezember 2008
  11. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Im Endeffekt ist es ja ihre Sache, nicht deine...
    Oder willst du etwa ein Kind mit ihr? Das kam irgendwie nicht so ganz raus.
     
    #11
    khaotique, 13 Dezember 2008
  12. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.662
    nicht angegeben
    Vielleicht ist ihr Freund ja auch zeugungsunfähig, soll vorkommen.
     
    #12
    Schweinebacke, 13 Dezember 2008
  13. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    :jaa:
    Oder es bestehen hormonelle Probleme, das ist wesentlich wahrscheinlicher als Unfruchtbarkeit nach einem sachgerecht durchgeführten Abbruch.
     
    #13
    Numina, 13 Dezember 2008
  14. Lily87
    Gast
    0
    Moment.

    Sie hat abgetrieben, verhütet seitdem nicht mehr, weil sie ein Kind haben will? Warum hat sie dann abgetrieben? :eek: oder hat sie das Kind verloren?

    Und DIE TYPEN von ihr verhüten nicht!? :kopfschue

    Das mit dem FA ist mir auch nicht ganz geheuer... die sollte schleunigst dahin...
     
    #14
    Lily87, 13 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abtreibung Zeugungsunfähig
strawberries
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Januar 2015
55 Antworten
Soleja
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Oktober 2012
20 Antworten
Pattynullacht
Aufklärung & Verhütung Forum
16 August 2012
15 Antworten