Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    2 Oktober 2009
    #1

    abtreibung

    hey,

    vorweg will ich nur sagen, dass ich nicht schwanger bin und somit auch nicht überlege abzutreiben sondern nur aus reinem interesse frage, einfach weil es mich grade beschäftigt.

    ich war gestern mit meinen mädels was trinken und irgendwie sind wir dann auch aufs thema schwangerschaft und abtreibung gekommen.
    ne freundin von mir arbeitet als medizinische fachangestellte und kennt sich somit im medizinischen bereich eingermaßen aus.
    sie meinte dann, dass es zwar nie offen gesagt wird aber dass nach einer abtreibung das risiko, danach nicht mehr schwanger werden zu können bei 50% liegt.
    ich fand die zahl ziemlich hoch wenn man bedenkt, wie oft in deutschland im jahr abgetrieben wird und kann mir das ehrlich gesagt nicht so ganz vorstellen :confused:

    deshalb wollte ich einfach mal fragen was ihr so darüber wisst.

    liebe grüße
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Abtreibung?
    2. Abtreibungen
    3. Abtreibung
    4. Abtreibung
    5. Abtreiben
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    2 Oktober 2009
    #2
    87% aller Prozentangaben sind frei erfunden. :zwinker:

    Was ich bei meiner kurzen Recherche finden konnte, widerspricht der Zahl eindeutig.

    z.b.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    5 Oktober 2009
    #3
    Die Frage ist, woher deine Freundin diese Infos nimmt. Vom Hörensagen oder wie kriegt sie da irgendwas mit?
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2009
    #4
    also das Risiko is definitiv erhöht dadurch geht denke ich Hand in Hand mit dem dann erhöhten Risiko für fehlgeburten.

    Aber 50% is bissel sehr weit hergeholt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste