Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

..abtreibung..

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hab ein problem, 14 Januar 2004.

  1. hi!
    wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann wie das mit der abtreibung funktionniert.. bis wann darf man das machen, wo muss man da dann hin um das machen zu lassen und wie lange dauert das? hat da jemand ne ahnung von? .... würde mir sehr weiterhelfen!!!!..
    sag schon mal danke...
     
    #1
    hab ein problem, 14 Januar 2004
  2. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    #2
    BadDragon, 14 Januar 2004
  3. DizzyWizzy
    Gast
    0
    http://www.abtreibung-web.de/

    vielleicht hilft dir diese seite weiter!?
    würde aber den fa fragen. der wird einem schon helfen und adressen bzw. telefonnummern geben.
     
    #3
    DizzyWizzy, 14 Januar 2004
  4. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    also ich kann dir das nur von einer Freundin sagen.
    Du musst zum F-arzt und der fragt dich dann ob du das Baby behalten möchtest oder nicht. Wenn nein, dann wirst du überwiesen.

    Er sagt dir dann, wo du hin musst und klärt dich auch etwas auf, wenn du das möchtest.
    Ich denke mal, dass dies im Krankenhaus oder so passiert.

    Ansonsten solltest du dich wirklich mal durchs Web klicken,
    da findest du sicherlich eine Menge an Informationen
    und weisst dann viel mehr.
     
    #4
    Angelina, 14 Januar 2004
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Abtreiben darf man bis zur 12 Schwangerschaftswoche (viiiiel zu lange, finde ich, da ist das schon ein richtige Baby im Miniformat!!!). Und mir hat meine Frauenärztin das so erklärt, dass das mitsamt der Schleimhaut (das, was normalerweise bei den Tagen ausgeschwemmt wird und ja sozusagen das "Bett" des Babies ist) einfach ausgesaugt wird. Tut nicht weh, ist nur etwas unangenehm. Und hinterher darf man gleich wieder heim gehen. Allerdings hab ichs selbst nicht getan, also weiß ich nicht genau, in wieweit das an die Realität hinkommt...
     
    #5
    SottoVoce, 14 Januar 2004
  6. kaninchen
    Gast
    0
    Der erste Gang ist der zum Frauenarzt (wenn der nicht selbst Abtreibungen vornimmt gibt er dir mit Sicherheit Adressen von Ärzten die das machen). Von dem bekommst du eine Bescheinigung dass du schwanger bist, die musste du mit zu Pro Familia oder ner ähnlichen Beratungsstelle nehmen, dort gibts dann ein Beratungsgespräch und wenn du danach immer noch für ne Abtreibung bist nen Zettel dass du dich eben hast beraten lassen. Damit machst du dann nen Termin bei nem Arzt bei dem du auch abtreiben lassen kannst. Wird meistens unter Vollnarkose gemacht so dass man im besten fall nix davon mitkriegt und dann wird eben abgesaugt, und du wirst ne Woche lang krankgeschrieben, solltest dich auch in der Zeit echt schonen.... So wär das theoretisch...

    edit: Ahja - wegen der Krankenkasse - entweder beim Arzt nachfragen oder bei der Kasse anrufen. Kann sein dass du da nen Wisch hinschicken musst den du vom Arzt ausgestellt bekommst...
     
    #6
    kaninchen, 14 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - abtreibung
strawberries
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Januar 2015
55 Antworten
Pattynullacht
Aufklärung & Verhütung Forum
16 August 2012
15 Antworten
Anna135
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2012
2 Antworten
Test