Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

abzoge oder ????

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von girlfrend, 22 März 2004.

  1. girlfrend
    Gast
    0
    hi,

    kennt jemand s****.de kann man frauen kennenlernen meistens wollen die frauen ons.


    habe mich bei einer frau gemeldet, um sie kennen zu lernen,
    das war vor einer woche, date hat sie platzen lassen, mit ausflüchten,
    sie will aber immer weiter sms schreiben, sms 2,99 € pro, über 100 habe ich
    schon geschrieben, über die nummer 8**** und h***,

    hat jemand erfahrung mit der seite s*****.de
    oder hat änliche erfahrung,

    ist das nun abzoge ???

    danke und gruss an alle die antworten
     
    #1
    girlfrend, 22 März 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Sorry, ich will ja jetzt nicht fies klingen, aber wenn man SO BLÖD ist, und bei so nem Mist mitmacht, ist man doch selber Schuld :rolleyes2
    Lass den Mist und geb das Geld lieber für was gescheites aus ...

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 22 März 2004
  3. girlfrend
    Gast
    0
    :bandit:
    hi, danke für deine antwort,
    geld ist nicht alles!!! das mit dem EUROS ist nicht das schlimste,

    :bandit:
     
    #3
    girlfrend, 22 März 2004
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Naja, aber wenn es dir sowieso NUR um den Sex geht (hast ja was von ONS geschrieben), dann haste mehr davon, wenn du das Geld in ne Prostituierte investierst :zwinker:
    Ansonsten würd ich einfach mal auf dem "normalen" Wege versuchen, ne Frau kennenzulernen ...

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 22 März 2004
  5. R1 Andy
    R1 Andy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    Was heisst das??biste so reich das du ohne Bedenken ca. 290 euro für sms ausgeben kannst???
    Ansonsten muss ich Julia Recht geben, denn dann Geld kannst ja genau so gut in eine Prostietuirte investieren.
    Ich weiss nicht wie alt du bist, aber lass es lieber, den die Provieder verdienen an so einem wie Du "goldene Nase"
     
    #5
    R1 Andy, 22 März 2004
  6. bmw-power
    Gast
    0

    kam erst letztens im stern ein schöner bericht wie das funktioniert, die haben eigene software wo zu jeder handynummer die hobbys, vorlieben, schon behandelte themen usw . gespeichert werden. so kann jeder mitarbeiter "gleich" antworten wie in den sms zuvor.
    naja und weiter steht beschrieben dass wenn der anrufer ein date will soll man sich aufjedenfall rausreden (krankheit, viel stress im job usw.) aber den kunden warm halten. und die sms nummer von sich selbst wird auch nicht gegeben, sondern läuft alles über die teure nummer.

    Quelle: Stern - Titel : die arroganz der mächtigen (heft-nr. ka)

    naja aber sorry, für mich biste einfach nur d*mm:

    1. sms für 2Euro = 4 Mark pro stück !?!
    2. die frauen warten nur im internet mit handynummer um dahergelaufenen kerl zu poppen.
    3. irgendwann sollte man ja dahintersteigen dass es nur um abzogge geht.

    hoffe du hast genug lehrgeld gezahlt für die zukunft, wenn nicht mach ich wohl auch so ein dienst auf, anscheinend steht noch immer jeden morgen ein dummer auf?
     
    #6
    bmw-power, 22 März 2004
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Natürlich ist das nur Verarsche mit dem alleinigen Ziel Geld abzuzocken.
    Wie schon gesagt wurde - wenn du nur Sex willst, dann gehe lieber zu einer Prostituierten. Da weißt du wenigstens dass du für dein Geld auch eine Gegenleistung bekommst.
     
    #7
    User 7157, 22 März 2004
  8. ja, das stimmt. ich würde nichtmal eine einzige sms für 49 cent schicken, aber eine für 2,99 erst recht nicht, und mehrer überhaupt nie!!

    LOL

    da is ne prostituierte echt besser.

    und wie es geht nich ums geld.....

    aber an deinem titel sehen wir ja, dass dus eh schon erkannt hast...

    naja.









    TELEFONABZOCKE DIE ZWEITE

    mal ne andere frage an die insider:
    hab gestern ne sms bekommen, sie hätte meine nr aber kenne mich nich, ich solle mich melden. hab natürlich gelöscht, weil ich gelesen hab, dass wenn man antwortet, die sms zu ner teuern nr weitergeleitet wird und man immer sms bekommt, für die man zahlen muss und dass das ne neue mashce ist...

    was wisst ihr davon?
     
    #8
    Terminator1987, 22 März 2004
  9. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Tja immer wieder unglaublich, dass es Leute gibt, die denken sowas sei was Echtes . Ich meine, schau dir mal die Fakten an :
    - eine Frau will angeblich einen ONS. Sie kennt dich zwar nicht, weiß nicht wie du aussiehst, aber sie will natürlich Sex.

    -du bezahlst pro sms 2 Euro.

    Sagt das nicht schon alles ?!
     
    #9
    orbitohnezucker, 23 März 2004
  10. AndreR
    Gast
    0
    Ihr solltet mal heute Dienstag abend Bizz gucken, da geht es genau darum... läuft in just diesem Moment
     
    #10
    AndreR, 23 März 2004
  11. bmw-power
    Gast
    0
    genau grad bei bizz gesehen, melde das deinem handyprovider und verweiger die bezahlung über den betrag der zu teuren sms. und wende dich an deine verbraucherzentrale.

    es steckt eine betrügerische absicht dahinter und darum musste nicht zahlen. überweis einfach den normalen betrag - den teuren sms.
     
    #11
    bmw-power, 23 März 2004
  12. nein, isses nich:

    bei a geht man auf ne seite, die sex anbietet, die einem sagt, dass man 2,99 euro zahlen soll.

    bei b (bei mir)

    bekomm ich ne sms mit ner nummer eines normalen handyproviders, angeblich ne sms von nem mädchen, die schreibt sie hat meine nummer, weiß aber nicht wer ich bin. durchaus plausibel. aber da ich hörte, dass die antwort sms zu ner kostenpflichtigen nummer weitergeleitet werden und sms die kosten abonnieren kann, hab ich gelöscht. mir tuts jetzt nicht um das mädchen leid,a ber mich würde es trotzdem interessieren.
     
    #12
    Terminator1987, 24 März 2004
  13. aber das hat mich jetzt nichts gekostet, oder?
    ich mein ich hab die sms ein paar min nach erhalten gelöscht, weder geantwortet noch irgendwo bestellt. aber ises überhaupt legal, so viel geld pro sms zu verlangen, wenn es vorher nicht gesagt wird? bei den firmen in der werbung steht ja immer (ganz klein) irgendwo der preis!
     
    #13
    Terminator1987, 24 März 2004
  14. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Wenn nirgendwo auf die Kosten hingewiesen wird und die Nummer wie eine normale Handynummer ausschaut, kannst du von einer Täuschung ausgehen und das ist eine Straftat und du brauchst nicht zu bezahlen.
    Beim Internetdialer ist es ja ebenso, wenn er sich ohne dein Wissen im System einnistet und keine Kostenanzeige macht brauchst du die entstanden Kosten nicht zu bezahlen, ich würde in beiden Fällen erstmal Anzeige erstatten, wenn du meinst das nirgendwo hingewiesen wurde.

    BTW: wie soll das eigentlich funktionieren, dass man beim SMS Lesen bezahlt?!

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #14
    LiaCat, 24 März 2004
  15. also ich denk nich, dass ich was zahlen könne, weil ich die sms ja nur empfangen und nich reagiert hab.

    leider gibt es viele leute, die nicht wissen, dass sie bei betrug nicht zahlen müssen, ode rgar nicht merken, wieso die rechnung so teuer ist. viele lassen sich auch von mahnungen beeindrucken, obwohl sie selber im recht sind.

    man kann sich zb witze abonnieren, d h man shcickt ne sms und bekommt jeden tag kostenpflichtig nen witz gemailt!
     
    #15
    Terminator1987, 24 März 2004
  16. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo Meister

    Dialer an sich sind auch nicht gesetzeswidrig, und es stimmt: die Idee dahinter ist eigentlich ziemlich gut. Sie sind nur gesetzeswidrig wenn sie sich unaufgefordert und ohne Kostenanzeige einnisten.

    Und natürlich ist Täuschung keine Straftat, ist etwas unglücklich gewählt der Ausdruck. Ich meine es so: in dem Falle (normale Handynummer, kein Kostenhinweis) liegt eine Täuschung vor und du kannst den Kaufvertrag (nämlich die Leistung für die SMS, die du für den Preis nicht haben willst) anfechten. Obwohl (wenn ich mir Bizz gestern so angesehen habe) auch der Tatbestand des Betruges erfüllt sein würde.

    Danke übrigens für die Erklärung mit den SMS, wieder was neues gelernt.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #16
    LiaCat, 24 März 2004
  17. neverdiez
    Gast
    0
    Diesbezüglich war gestern ein Bericht in BIZZ auf Pro7, es handelt sich dabei um (meistens männliche) Profichatter mit betrügerischer Absicht. Teilweise arbeiten sie auf selbständiger Basis (0,6 €/SMS) für ebenso betrügerische Unternehmen und werden von denen geschult auf Hinhaltetaktik.
    Also: Phantasier Dich da nicht weiter rein, diese Frau gibt es nicht, sondern macht nur einen Job, und den auch noch gut, wie's scheint. Möglicherweise ist es sogar ein Mann. Ich rate dringend, kein einziges - nicht mal eines wo Du Dich darüber aufregst, dass Du's nunmehr realisiert hast - zu schicken!!!
     
    #17
    neverdiez, 24 März 2004
  18. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Habe ich das richtig verstanden? Du hast über 100 SMS an diese 8xxxx-Nummer, bei der eine SMS € 2,99 kostet, verschickt?! Das sind über € 300,00, die Du da für nichts und wieder nichts verballert hast. Wie kann man nur so dumm sein?! Du hättest nur etwas nachdenken müssen und wissen, dass es eine Abzocke ist.

    Mein Tipp, bevor Du in die Schuldenfalle gerätst: Handy ausschalten und keine teure SMS mehr schreiben.

    Dazu gibt es übrigens auch eine Meldung von AFP:
    Quelle: http://de.news.yahoo.com/040319/286/3y369.html

    Besonders interessant ist der Absatz
    Das dürfte genau auf Dich zutreffen.

    Sorry für die harten Worte...
     
    #18
    *Mario*, 24 März 2004
  19. girlfrend
    Gast
    0
    :wuerg:
    hi,
    danke für eure antworten, wahr wohl nicht herr meiner sinne, aber das hat sich geändert,
    vieleicht hilft das handy besitzern, nicht auch den gleichen fehler zu
    machen !!

    :wuerg:
    :wuerg:
    :wuerg:
    :wuerg:

    gruss girlfrend :wuerg:
     
    #19
    girlfrend, 24 März 2004
  20. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich hätte in dem Zusammenhang auch mal ne Frage.

    Ich hab eben eine SMS bekommen, die sehr verdächtig nach so einer doofen Abzockernummer klingt. Der Text lautet: "Ich denke so still und so oft an dich, ich hab mich in dich verliebt! Diese Gedanken muss ich endlich los werden, auch wenn du wahrscheinlich nicht so denkst." Sowas ähnliches hab ich früher schon mal bekommen, nur da konnte man am Absender (irgendso ne teure Sondernummer) eindeutig erkennen, dass das Spam war. Diesmal allerdings kommt die SMS von einem Bekannten von mir, mit dem ich allerdings schon lang keinen Kontakt mehr hatte und bei dem ich wirklich nicht wüßte, warum er mir aus heiterem Himmel sowas schreiben sollte.

    Meine Frage lautet deshalb: Kann es irgendwie möglich sein, dass diese SMS ein Fake ist und in Wirklichkeit so ein Abzocker dahintersteckt?


    Ach ja, ich hab natürlich nicht drauf geantwortet ...
     
    #20
    User 4590, 24 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten