Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    5 Juli 2006
    #1

    Access Hilfe

    Moin Leute, ich brauch mal eure Hilfe...

    Ich möcht mir eine Access Datenbank basteln. Soweit so gut. Nun kommen wir aber zum Problem.

    Ich habe eine Optionsgruppe, in der ich 4 Verschiedene Auswahlmöglichkeiten habe. Und jetzt möchte ich eine Weitere Optionsgruppe einblenden lassen, je nach dem, welchen wert ist bei der 1. Optionsgruppe angeklickt habe.

    Also das das ganze dann eben passt... wie geht das? Irgendwie will das alles noch nicht so ganz.

    Wäre nett, wenn ihr mir dabei helfen könntet :smile: danke :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Software MS Access - Datensätze chronologisch sortiert zusammenfügen?
  • 7Inch
    7Inch (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2006
    #2
    Ich denke da braucht es etwas mehr an Informationen und ggf. die Datenbank um zu Testen was Sache ist :smile:
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    Single
    5 Juli 2006
    #3
    die Datenbank steht noch nicht, da ich erst wissen müsste, wie das geht...

    Die Datenbank soll eben so funktionieren, dass wenn ich jetzt z.B. in dem Linken Kästchen: Rohstoffe anklicke, dass sich dann recht das Auswahlfenster für Rohstoffe öffnet... oder eben auch, wenn cih den haken bei Herkunft mache, dass sich dann das Herkunftsfenster öffnet

    [​IMG]
     
  • 7Inch
    7Inch (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2006
    #4
    die einfachste Lösung wäre einfach die Steuerelemente der verschiedenen Optionskästchen (inkl. Kästchen) auszublenden (visible = False) und nach dem Klick auf visible = true zu setzen. Eleganter wäre es das Formular dann zur Laufzeit neu aufzubauen. Hängt jetzt nur von Deinenen Vorlieben und Kenntnissen ab.
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    Single
    5 Juli 2006
    #5
    das mit dem visible=true und sowas ist mir am liebsten.

    Leider habe ich noch nicht herraus gefunden, wo ich das eintragen muss... ich muss dann ja sowas wie: "If Kontrollkästchen1 =1 Kontrollkästchen 2 visible"

    oder sowas eingeben? oder wie war das? (ist alles schon über nen Jahr her)

    Wäre nett, wenn du mir dabei noch helfen könntest :smile:
     
  • 7Inch
    7Inch (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2006
    #6
    Ich muss das aus dem Gedächtnis machen da meine Access zur Zeit unwillens ist mit mir zusammen zu arbeiten :smile:

    Wenn Du einen Doppelklick auf das erste Kontrollkästchen machst musst Du in dieser Routine folgendes machen:


    2_Frame.Visible = True (Rahmen des 2. Optionskastens)
    2_Optionbutton1.Visible = True (erster Optionspunkt des 2. OPtionskastens)
    2_Optionbutton2.Visible = True (zweiter Optionspunkt des 2. Optionskastens)

    ggf. musst Du dann die anderen Optionskästen unsichtbar schalten

    Hoffe das hilft Dir etwas weiter.

    Grüsse

    Sascha
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    Single
    5 Juli 2006
    #7
    Moin

    also wirklich geholfen hatte mir das nicht.

    Schreib mir mal eben per PN deine Mail addy, dann kann ich dir mal die Datenbank zum Test schicken...

    Ich meine, wir hatten das inner schule mal mit Makros gemacht, ich weiß nur leider den genauen befehl nicht mehr... wenn den einer wüsste, wäre ich ihm sehr zu dank verpflichtet
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste