Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • murkey90
    murkey90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    29 April 2009
    #1

    Achteckiger Liebes-Dachboden, wie einrichten?

    Hallo!


    Stellt euch folgende Situation vor:

    Ihr habt die Möglichhkeit einen Dachboden eines kleinen "Turmes" als "Liebesnest" auszubauen.

    Bild


    Der Grundriss ist etwa so wie auf dem Bild!

    die decke ist relativ hoch und läuft nach oben hin spitz zu (wegen des Turm daches :tongue:)



    wie würdet ihr den Raum gestalten?
    Was muss auf jedenfall drin sein?

    Falls ihr den dachboden nur für eine nacht umfunktioniert für eine kleine überraschung, was würdest ihr machen?


    ihr seht schon ich brauche ein paar Ideen :grin:



    grüße


    murkey
     
  • takai
    takai (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Verheiratet
    29 April 2009
    #2
    also ich würde glaub ich den ganzen boden voll weich mit kissen und so voll machen in die mitte des raumes ne stripstange und an die decke spiegel!
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.838
    348
    1.826
    nicht angegeben
    29 April 2009
    #3
    bist du sicher, dass der turm 10m durchmesser hat???
     
  • Martin2142
    Martin2142 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 April 2009
    #4
    also soll das nun ne kurzzeitige Überraschung sein oder dauerhaft? Wiviel Geld willst du ausgeben bzw welche Mittel hast du zu verfügung?
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.242
    133
    84
    in einer Beziehung
    29 April 2009
    #5
    Off-Topic:
    An sich hätte der Dachboden sogar nur 10cm durchmesser :zwinker: ich denke mal es handelt sich dabei nur um eine entliehene Zeichnung die einfach die Form wiederspiegeln soll :grin:
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.838
    348
    1.826
    nicht angegeben
    29 April 2009
    #6
    Off-Topic:
    damn.. stimmt
    wie bin ich nur auf 10m gekommen :ratlos:
     
  • 29 April 2009
    #8
    Ich zieh dann da ein. *g*
     
  • murkey90
    murkey90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    84
    91
    0
    Single
    29 April 2009
    #9
    also der raum hat etwa einen durchmesser von 4-5 m ist also nicht sooo groß aber dennoch ausreichend.

    erstmal sollte es nur für einen abend "umgestaltet" werden. aber ich könnte mir vorstellen es später einmal nur für diesen zweck umzubauen.

    es handelt sich um ein "gartenhaus" unten kommt eine sauna rein und oben drüber ist der von mir beschriebene achtecksraum :tongue:


    die antwort von topboy gefällt mri schon ganz gut!

    erzählt mir doch einfach wie ihrs machen würdet. ich pick mir dann das beste raus :engel:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    29 April 2009
    #10
    Ich würde einen Edel-Nutten Raum / Domina-Studio mit Sexschaukel daraus machen.
    ABer für eine Nacht ist es das nicht wert.
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    30 April 2009
    #11
    Das kommt insbesondere auch auf das zur Verfügung stehende Budget an.

    Immerhin ist das nicht gerade wenig Fläche, der Raum ist ca. 12-20m² groß... um das komplett als Liebesnest auszugestalten ist schon einiges an Kapital nötig.
    Zumindest wenn man hier die Idee einiger umsetzen will, die ganze Fläche auszupolstern...

    Auch nicht vergessen sollte man dann bei sowas die Belüftung, Beleuchtung und vor allem sowas wie Dämmung.

    Das wird sonst schnell ein interessantes Hörspiel für die Nachbarn.
    Wenn das ein einfaches Holzhaus ist, mit nem ganz einfachen Dach hat das Ding einen Schallschutz, der ungefähr so gut ist, wie die von einem Zelt.
    Ob sich das dann als Liebesnest eignet? Wohl nur wenn man alle Nachbarn am Liebesspiel teilhaben lassen will...

    Für einen einzelnen Abend sollte man also nur etwas da mit reintragen...und für ne Dauerlösung vernüftig planen.


    Gruß
     
  • 30 April 2009
    #12
    Viele Spiegel und auf jeden Fall eine Liebesschaukel....:zwinker:
     
  • 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    381
    41
    0
    Verheiratet
    30 April 2009
    #13
    Ich könnte mir ein rundes Bett in der Mitte vorstellen. Kühlschrank, Wäscheschrank, vielleicht eine kleine Kochnische aber alles schön mit Spiegeltüren verkleidet. Vielleicht, wenn es die Deckenhöhe zuläßt auch ein paar Fackeln an die Wände. Das alles in dunklen Farben.

    Liebe Grüße

    2s2i
     
  • Max.x
    Max.x (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    30 April 2009
    #14
    -is ja noch das problem mit ner treppe... ne leiter ist ja nciht das Wahre und ne treppe braucht dann auch gut 1/4 des Platzes. (darum muss dann natürlich noch ein geländer)- aber hat schon was an sich.... also wenn dieser "turm" ne nette aussicht bietet, dann fehlen ja nur noch denster und ne decke. (schalldicht sollte es natürlich auch sein - damit die Kinder einen nicht hören
     
  • Martin2142
    Martin2142 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 April 2009
    #15
    Lesen! Es ist ein Gartenhaus, da gibt es keine große Treppe:zwinker:

    Joa so ein großes rundes Bett in der Mitte, vlt in rot könnt ich mir auch gut vorstellen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste