Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Achterbahn

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von asdfasdf, 18 November 2005.

  1. asdfasdf
    Gast
    0
    Hi!

    Was haltet ihr davon:

    Meine Beziehung gleicht einer Berg und Taalwanderung:
    Zuerst sind wir in einander verliebt, es passt alles, wir gehen nett miteinander um sind zärtlich, auch sexuel ok.

    Nach einiger Zeit fängt sie an herumzumotzen, dann werde ich auch unzufrieden, von sex red ma gar ned erst,...

    Danach wird schluss gemacht.

    2 Wochen später geht das ganze von vorne los.

    Ich mein die schöne Zeit mit ihr ist echt schön und ich hab sie wirklich gerne nur weis ich ned was ich/sie/wir falsch machen.

    Hatte jemand mal eine ähnliche Situation?
     
    #1
    asdfasdf, 18 November 2005
  2. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ja, hatte ich. Aber die schöne Zeit hat imemr nur ein paar Tage angehalten.

    Hat mir irgendwie den letzten Nerv geraubt und ich hab's letztendlich beendet.

    Wie lange seid ihr denn nun schon zusammen?
    Kann es sein, dass es etwas gibt, das sie ganz massiv stört? Vielleicht will sie es dir irgendwie nicht sagen? Ich meine, wenn sie imemr wieder anfängt, rumzumotzen...
     
    #2
    ogelique, 18 November 2005
  3. asdfasdf
    Gast
    0
    also zusammen sind wir jetzt
    3 monate 2 wochen ned und mittlerweile jetzt wieder 3 monate

    i weis ned was sie stört, i kanns ned sagen.
    Wenn sie etwas stören würde, warum sagts mas dann ned???
    I mein sie kann mit mir über alles reden.

    Wobei über sex könn ma ned gut reden, denn da denkt sie i will immer und sie is aber selten in stimmung, ich jedoch umso mehr, ich weis auch ned

    I mein es kommt ma für unser Alter doch a bissi wenig vor und (höhrt sich blöd an) unregelmäßig
    einmal oft dann wieder 2-3 wochen nix
     
    #3
    asdfasdf, 18 November 2005
  4. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Kann ja sein, dass sie nicht weiß, wie sie es dir sagen soll oder auch, dass sie dich nicht verletzen will.
    Vielleicht kannst du eh' nichts daran ändern oder so?

    Bei mir war's, dass ich mich nicht geliebt gefühlt habe - aber konnte ja an seinen Gefühlen überhaupt nichts drehen...

    Am besten, du sprichst sie direkt drauf an.

    Denke kaum, dass das Problem im Sex liegt. Ist selten so.
    Eher habt ihr so wenig Sex, weil sie ein anderes Problem hat.
     
    #4
    ogelique, 18 November 2005
  5. asdfasdf
    Gast
    0
    hmm
    ich glaube das dei wurzel tiefer ist als beim sex, da hast sicher recht

    ich glaub das problem liegt an ihren wechselnden gefühlen für mich, nur wie kann jemand wechselnde gefühle haben???
    I mein entweder is ma in jemanden verliebt oder es ist eine Freundschaft oder gar nix, wie kann es sein das gefühle zwischen 1 und 2 hin und herpendeln.
    und es wird immer schwieriger je länger wir zusammen sind miteinander zu reden, und richtig verstanden zu werden. Mir kommt es schon so vor, als ob jeder den anderen absichtlich falsch verstehen möchte :grrr:


    ich meine nur, vieleicht ist sex nur ein verstärkungsfaktor bei der ganzen sache, was is wenn sie schon möchte nur es irgendwie ned kann?


    mal so ne frage am rande, wie lange dauert durchschnittlich der eigentliche geschlechtsakt??
     
    #5
    asdfasdf, 18 November 2005
  6. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Das klingt nach einem bösen Teufelskreis, der, wenn sich nichts ändert, unweigerlich zu einer endgültigen Trennung führen muss... :knuddel:

    OT: Geschlechtsakt dauert unterschiedlich lang :zwinker:
     
    #6
    ogelique, 18 November 2005
  7. asdfasdf
    Gast
    0
    weist du, irgendwie wollte ich genau dass ned höhren :geknickt:

    Die Frage ist nur wann, wie lange soll ich bei diesem Kreisel mitmachen, wie lange soll ich noch hoffen das sich was ändert.
    Denn irgendwie bei einer Gelegenheit die nächste zu nehmen und meine stehen zu lassne (sorry die ausdrucksweise) will ich ned, bzw. wüsst ich nichtmal ob ich das könnte.

    Ich glaub je länger ich nachdenke, dass es meine Schuld ist, denn wenn ich mit ihr rede, benimm ich mich wahrscheinlich wie der Elefant im Porzelanladen. Ich wills ja ned, aber das bin nunmal ich :-(



    OT: schade, denn sie sagte mal das sie es kurz lieber
    hätte, :grrr: :geknickt:




    Sodenn: Konfuzius sagt:
    Kommt Zeit kommt Rat


    unwissend ohne eine entscheidung getroffen zu haben, geh i jetzt schlafen

    lg und danke das du mir zu später stunde deine Tastenanschläge geschenkt hast, hat gut getan ;-)
     
    #7
    asdfasdf, 18 November 2005
  8. asdfasdf
    Gast
    0

    Schade dass man das ned beschleunigen kann :flennen:
     
    #8
    asdfasdf, 18 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Achterbahn
Lusy15
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2016
9 Antworten
Lohsaer
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 April 2011
9 Antworten