Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Affäre endlich beendet oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Garfield40, 5 Februar 2008.

  1. glashaus
    Gast
    0
    Lösch ihre Nummer und sämtliche anderen Kontaktmöglichkeiten. Sollte sie sich melden, reagiere nicht darauf. Brich den Kontakt vollständig ab. Das dürfte vor allem für deine Beziehung wohl das Beste sein!
     
    #21
    glashaus, 5 Februar 2008
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.389
    121
    0
    Single
    du hast 5jahre lang eine affaire gehabt und schilderst das ganze irgendwie so,als ob dir deine affaire noch ganz schön viele gedanken macht.
    ich lese in keiner zeile,wo du dir gedanken um deine beziehung machst.das hätte ich nämlich erwartet,als ich deinen threadtitel gelesen hab.

    ich merke nicht,dass du deine beziehung wieder in gang bringen möchtest und dich um das vertrauen deiner freundin bemühst.ich merke keine reue,nichts....du klingst ziemlich abgeklärt,kühl und gelassen....


    wieso nimmst du nich endgültig abstand von deiner affaire- änderst deine handynummer und lässt das ganze hinter dir?

    ich hab das gefühl,das möchtest du garnicht.

    wie hat deine affaire es geschafft 5jahre neben deiner beziehung zu existieren? was hat dir in deiner beziehung gefehlt,was deine affaire hatte?Warum hattest du erst nach 5jahren den "mut" es deiner freundin zu gestehen?Ich hab das gefühl,dass du es ihr erst dann gesagt hast,als deine affaire klar gemacht hat,dass sie deine freundin einweiht und du ihr einfach zuvorkommen wolltest.

    ich finds ziemlich traurig.... :ratlos:
     
    #22
    Sunny2010, 5 Februar 2008
  3. Garfield40
    Garfield40 (50)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das Problem ist eigentlich viel schlimmer als ich das hier aufschreiben kann!

    Ich habe ihr damals mal aus der Patsche geholfen und ihr Geld geliegen und nun möchte sie mir mein Geld wieder zurückgeben und zwar persönlich!

    Auch die Blumen die ich ihr damals mal mitgebracht habe, möchte sie mir wieder geben :eek:

    Da ich keine Lust habe sie nochmal per SMS zu kontaktieren, müßen wir wohl in den saueren Apfel beißen.

    Ich hoffe sie wird bei Nacht und Nebel von ihrem Neuen gefahren und sie wirft das Geld nur in den Briefkasten und legt die Blumen vor die Haustüre und verschwindet wieder unbemerkt!

    Sie wollte meiner Freundin eh nie begegnen, weil ihr das Stiche im Herz verursachen würde, also stehen die Chancen nicht schlecht.
    Okay, sie hätte das Geld auch behalten, - oder per Bank überweisen
    können! Ich habe aber keinen Bock ihr das zu simsen....

    Meine Freundin hat ihr auch eine SMS geschrieben und zwar;
    Das sie jetzt endlich Ruhe geben sollen und wenn sie jetzt einen Neuen hätte, die Finger von mir zu lassen hätte, sonst würde es mächtig Ärger geben und sie wäre eine Schlampe.

    Dann schrieb sie mich wieder an; Deine Schlampe verabschiedet sich jetzt aus deinem Leben und bitte bitte laß mich in Ruhe und vergesse den Bluttest nicht :kopfschue

    Ich sags euch ehrlich, ich kann das alles gar nicht aufschreiben

    LG
     
    #23
    Garfield40, 5 Februar 2008
  4. glashaus
    Gast
    0
    Meine Güte, scheiß doch auf die Kohle und hört endlich auf mit dieser albernen Simserei. Brich den Kontakt ab und lass Gras über die Sache wachsen.
     
    #24
    glashaus, 5 Februar 2008
  5. Garfield40
    Garfield40 (50)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    In unserer Beziehung ist viel Alltag eingekehrt und wir haben kaum noch miteinander gesprochen! Ich hatte niemals vor eine Affäre anzufangen, im Leben nicht....

    Und ich habe die Affäre schon mehrmals beendet und sie hat sie wieder aufleben lassen und einmal ich, nur weil ich wissen wollte, wie es ihr geht! Das soll jetzt keine Entschuldigung sein!

    Meine Freundin hat mir gestanden, dass sie schon so eine Ahnung gehabt hätte und mit mir nie darüber sprechen wollte.

    Ich habe immer vor gehabt, meiner Freundin reinen Wein einzuschenken. Und die Affäre hat sich gut 5 Monate nicht mehr gemeldet und ich dachte die Sache hat sich erledigt. Aber erzählt hätte ich es meiner Freundin trotzdem, nur kam die Affäre mir mit ihren Drohungen zuvor.

    LG
     
    #25
    Garfield40, 5 Februar 2008
  6. siho
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    oh mann :mad:

    brich den kontakt ab zu ihr! jeder 2te hier im forum hat dir das geraten

    scheiss auf die kohle scheiss auf die blumen scheiss auf sie, kümmere dich um deine freundin und punkt punkt punkt
     
    #26
    siho, 5 Februar 2008
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich bin ja wirklich ein sehr geduldiger Mensch, aber schön langsam wächst in mir leichter Unmut.

    Was willst du eigentlich? Verarscht deine Freundin geschlagene 5 Jahre und willst am liebsten eine Garantie, dass die leicht durchgeknallte Affäre aus deinem Leben verschwindet, damit es vielleicht wieder so schön bequem wie vorher wird.
    Keiner wird dir hier sagen können, ob sie nicht eines Tages wieder vor der Matte steht, ob sie nicht weiter Terror macht...aber eines kann ich dir jetzt schon garantieren: Den wird sie weiter veranstalten, wenn sie deine Inkonsequenz bemerkt. Egal, ob sie jetzt schreibt, du sollst verschwinden und sie in Ruhe lassen...alles nur leere Luft!

    Mensch, ziehe nicht ständig deinen Schwanz ein (wäre besser gewesen, du hättest das früher getan) und jammere herum...sag' ihr klipp und klar, (falls du noch unbedingt was sagen musst) dass du deine Freundin liebst, (was irgendwie nicht wirklich klar rüberkommt) dass sie dich endlich komplett in Ruhe lassen soll und sie sich auch keine weiteren Hoffnungen mehr machen braucht. Ferner teilst du ihr mit, dass Drohungen und kindische Verhaltensweisen nicht mehr ziehen, da dich ihr Leben ab sofort nicht mehr interessiert und sie ganz alleine dafür verantwortlich ist.

    Und schaue auch, dass sich deine Freundin nicht weiter in einen direkten Konflikt mit deiner Affäre verstricken lässt...du hast ihr bereits mehr als genug zugemutet!
     
    #27
    munich-lion, 5 Februar 2008
  8. Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.389
    121
    0
    Single
    eben IHR habt kaum miteinander geredet,denn das hast du ja mit deiner aiffaire gemacht und deiner freundin lügengeschichten aufgetischt - na prima....:rolleyes:

    sorry,aber du bist zur schule gegangen und hattest bestimmt viel neues zu erzählen.
    du hast mit deiner affaire ausflüge gemacht,zeit mit ihr verbracht,etc....warum hast du das alles nicht mit deiner freundin gemacht,dann wäre auch kein alltag eingekehrt und du hättest keine affaire begonnen.

    das wär ja noch schöner,wenn man das auch noch planen würde....:ratlos:
    "aufleben" lassen beruht immer auf gegenseitigkeit - sonst hätte es mit euch keine 5jahre angedauert....
    du hättest sie einfach fragen können,wie es ihr geht,anstatt die affaire fortzuführen...aber wem sag ich das....nach 5jahren betrügen besitzt du wahrscheinlich eh kein schamgefühl mehr....

    sorry,ich bin einfach nur entsetzt und sprachlos....:ratlos:
    sie scheint dich echt zu lieben.... mh...

    was gedenkst du eigentlich zu tun bezüglich eurer beziehung?Hast du schonmal an eine paartherapie gedacht,um dort mal getrennt und gemeinsam aufzuarbeiten,wie ihr wieder miteinander reden könnt,damit sowas nicht nochmal passiert...?


    5jahre lang hast du dies nicht getan...denk mal drüber nach,wie glaubwürdig deine aussage klingen mag....:kopfschue

    änderst du nun deine handynummer und brichst den kontakt zur affaire ab?

    wenn nein,dann nenne mir den grund.und sag nicht wegen dem geld....das ist nachdem,was du getan hast kein grund und dein kleinstes problem!


    als ich las,dass du und deine freundin 16jahre zusammen seid dacht ich "hut ab!" - nachdem du sie aber 5 lange jahre davon betrogen hast tut mir deine freundin einfach nur leid und mir kommt der satz von meinem freund in den sinn,wenn er bezüglich seiner exbeziehung sagt "die länge der beziehung sagt nichts über deren qualität aus!"....
     
    #28
    Sunny2010, 5 Februar 2008
  9. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #29
    Packset, 5 Februar 2008
  10. Garfield40
    Garfield40 (50)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe keine Probleme damit das ihr mich jetzt zerpflücken wollt, ich habs auch nicht besser verdient!

    Aber ich kann auch nicht alles hier so reinschreiben, was so passiert ist.
    Von außen hört sich das alles einfach an, ist es aber nicht.

    Und mit der Geldübergabe; Ich will ganz bestimmt nicht das sie hier bei uns erscheint! Das war ihre Idee und auch mit den Blumen und ich scheiß auch drauf, nur habe ich keine Lust ihr nochmal was zu mailen oder zu telefonieren! Die Sache ist vom Tisch und ich habe ihr bereits eine heftige SMS geschrieben. Das alles aus sei und sie mich aus dem Kopf schlagen kann und das ich bei meiner Freundin bleibe! Das sie mit mir keine Zukunft hat und das sie mich endlich zu Frieden lassen soll! SIe solle glücklich in ihrer neuen Beziehung werden......etc

    Ich denke das war deutlich genug! Was soll ich denn noch schreiben?!?

    Zu meiner Freundin;
    Wir haben über alles gesprochen und sie hat mir nicht verziehen und das habe ich zu akzeptieren! Sie möchte das ich bleibe und wenn sie mich vor die Tür gesetzt hätte, hätte ich das eingesehen!
    Ich liebe sie und wenn sie mir niemals verzeihen kann und mir irgendwann die Klamotten vor die Füsse wirft, dann ist es meine Schuld. Ich werde aber um sie kämpfen!!!!
     
    #30
    Garfield40, 5 Februar 2008
  11. Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.389
    121
    0
    Single
    eben IHR habt kaum miteinander geredet,denn das hast du ja mit deiner aiffaire gemacht und deiner freundin lügengeschichten aufgetischt - na prima....:rolleyes:

    sorry,aber du bist zur schule gegangen und hattest bestimmt viel neues zu erzählen.
    du hast mit deiner affaire ausflüge gemacht,zeit mit ihr verbracht,etc....warum hast du das alles nicht mit deiner freundin gemacht,dann wäre auch kein alltag eingekehrt und du hättest keine affaire begonnen.

    das wär ja noch schöner,wenn man das auch noch planen würde....:ratlos:
    "aufleben" lassen beruht immer auf gegenseitigkeit - sonst hätte es mit euch keine 5jahre angedauert....
    du hättest sie einfach fragen können,wie es ihr geht,anstatt die affaire fortzuführen...aber wem sag ich das....nach 5jahren betrügen besitzt du wahrscheinlich eh kein schamgefühl mehr....

    sorry,ich bin einfach nur entsetzt und sprachlos....:ratlos:
    sie scheint dich echt zu lieben.... mh...

    was gedenkst du eigentlich zu tun bezüglich eurer beziehung?Hast du schonmal an eine paartherapie gedacht,um dort mal getrennt und gemeinsam aufzuarbeiten,wie ihr wieder miteinander reden könnt,damit sowas nicht nochmal passiert...?


    5jahre lang hast du dies nicht getan...denk mal drüber nach,wie glaubwürdig deine aussage klingen mag....:kopfschue

    änderst du nun deine handynummer und brichst den kontakt zur affaire ab?

    wenn nein,dann nenne mir den grund.und sag nicht wegen dem geld....das ist nachdem,was du getan hast kein grund und dein kleinstes problem!


    als ich las,dass du und deine freundin 16jahre zusammen seid dacht ich "hut ab!" - nachdem du sie aber 5 lange jahre davon betrogen hast tut mir deine freundin einfach nur leid und mir kommt der satz von meinem freund in den sinn,wenn er bezüglich seiner exbeziehung sagt "die länge der beziehung sagt nichts über deren qualität aus!"....
     
    #31
    Sunny2010, 5 Februar 2008
  12. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #32
    Packset, 5 Februar 2008
  13. Garfield40
    Garfield40 (50)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Meine finanzielle Situation ist okay, bin auf das geliehene Geld nicht angewiesen! Wollte es nicht wieder haben, aber sie besteht drauf.

    Nach meiner etwas heftigeren SMS kam ja auch nur noch 1 SMS von ihr zurück und was sie dazu geschrieben hat, habe ich hier bereits geschrieben und bis jetzt kam nix mehr.
    Sie ist wahrscheinlich noch mit ihrem Neuen in den Flitterwochen und ihr gehts gut :grin:

    Und zum Anwalt: Solange ich jetzt nix mehr von ihr höre, sehe ich das nicht als notwendig an! Man muß nicht noch mehr Zirkus veranstalten.


    PS: Wie sollte den nach eurer Meinung eine "richtige Abfuhr" per SMS aussehen?

    Solange wir nichts mehr hören, ist das doch okay?

    DIe Festnetz- und Handynummern lassen wir erst mal nicht ändern, so haben wir es abgesprochen! Erst wenn wieder was kommen sollte!

    LG
     
    #33
    Garfield40, 5 Februar 2008
  14. Packset
    Gast
    0
    eine richtige abfuhr wäre es ihr überhaupt nicht mehr zu antworten. eine reaktion, egal wie positiv oder negativ wird von ihr immer als zuneigung ausgelegt werden.
    solange du reagierst hat sie in ihren augen macht über dich und wird es immer weiter versuchen.

    pers. kontakt würde ich meiden. wenn es wieder dazu kommt das sie sich bei euch meldent lass alles über den anwalt laufen.

    was das geld betrifft, so kann sie es wenn sie es unbedingt will überweisen, in den briefkasten werfen oder oder oder.
    für mich wirkt es eher so als wenn das geld die kette ist die sie an dich bindet und an der sie zupft um ne reaktion zu bekommen.
     
    #34
    Packset, 5 Februar 2008
  15. Garfield40
    Garfield40 (50)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Ich schreibe doch die ganze Zeit das nach meiner Abschuß-SMS von ihr nur noch 1 SMS zurück kam und seither nix mehr!

    Wenn sie mir das Geld aufs Konto überweisen wollte, braucht sie meine Kontodaten. Wenn sie mir das Geld unbedingt zurückgeben möchte, dann kann sie es in den Briefkasten werfen und gut is.....

    LG
     
    #35
    Garfield40, 5 Februar 2008
  16. LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Das mit dem Geld ist doch sowieso von ihr nur ein Vorwand dich wiederzusehen und dich wieder einzulullen.
     
    #36
    LadyMetis, 6 Februar 2008
  17. Sanityandgrace
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Single

    Aber nein, wozu Kontodaten oder Briefkasten - soll sie es doch per Einschreiben schicken. Geschenkte Blumen "zurückgeben" zu wollen, ist sowieso einfach nur kindisch. Und hör auf, dich irgendwie für sei verantwortlich zu fühlen. HALLO, die Frau war Patientin in einer psychosomatischen Klinik ! Ich war auch mal in so einer Klinik. Dort lernst du absolut alles über Hilfsmöglichkeiten, von Therapeuten über Selbsthilfegruppen, Telefonseelsorge, Verträge, die man mit sich selbst schließen kann... Wer danach immer noch meint, Privatpersonen mit Selbstmorddrohungen erpressen zu müssen, liegt sehr daneben. Falls du wirklich den Eindruck hast, daß sie ernst machen könnte: Polizei verständigen.
     
    #37
    Sanityandgrace, 6 Februar 2008
  18. Augen|Blick
    0
    Hi Garfield,

    ich muß gestehen, dass mir hier moralische Schuldzuweisungen gehörig auf die Nerven gehen. Die meisten hier werden keine 16-jährige Beziehung hinter sich haben und auch noch nie in so einer Situation gesteckt haben. Ich kenne jedenfalls mehr langjährige Beziehungen, in denen einer Fremdging, als Beziehungen wo dies nicht der Fall ist. Kann man anprangern, aber da es gang und gäbe ist, scheint es wohl in der menschlichen Natur zu liegen. Wer will sich auch anmaßen zu urteilen, ob seine Gefühle nach 10 Jahren Beziehung noch die Gleichen sind? Man lernt in der Schule oder im Studium vielleicht Infinitesimalrechnung, aber kaum wie man eine Beziehung auch nach Jahren noch lebendig erhält. Ein moralischer Kompass ist aus der Distanz eine feine Sache, steckt man selbst in der Situation, ist vieles Schall und Rauch. Und nicht selten sind es banale Gründe wie Finanzen, Kinder oder Bequemlichkeit die überhaupt zur Beibehaltung einer Beziehung führen. Mit 20 kann man da vielleicht die Fahne hochhalten, nach 15 Jahren Alltag sieht die Wirklichkeit anders aus. Ich wäre jedenfalls vorsichtig, bevor ich im Glashaus mit Schweinen werfen würde.

    Zu Deiner Lage, es klingt tatsächlich wie der Alptraum einer verhängnisvollen Affaire. Und zu der Entwicklung hast Du nicht wenig beigetragen. Man kann Dir Blindheit und Inkonsequenz vorwerfen. Doch das Wesen der Liebe ist rational nicht zu begreifen, dass macht es ja gerade aus. Wäre es rational, würden wir wie früher schlicht Vernunftsehen schließen und aus die Maus. Tun wir aber nicht, wir folgen den Gefühlen und je nach Charakter sind die launisch wie eine zickige Diva. Dein persönliches Pech besteht nun darin, dass Du eine asymetrische Liebesaffaire hattest. Sie hat offensichtlich mehr darin gesehen als Du.

    Sie hat ihren Mann verlassen, vermutlich in der Hoffnung oder gar Gewissheit, dass Du das gleiche tust. Und hier muß natürlich die Frage erlaubt sein, hatte sie dazu berechtigten Anlaß? Du schreibst selbst, dass Du die Frau geliebt hast, nur eben anders. Ich weiß durchaus welche Innigkeit solche "verbotenen" Treffen in Hotels auslösen können und wie weit diese Intensität wiederum vom Beziehungsalltag entfernt ist. Du hast nun das Pech, dass sich die Frau wirklich in Dich verliebt hat. Und nicht als Lover, sondern mit Haut und Haar.

    Man kann ihr Realtitätsschwund attestieren, denn sie hat offensichtlich nie geblickt, dass es für Dich nur eine Affaire war, aber nicht wenige Menschen schert sowas einen Dreck, wenn sie richtig lieben. Und so interpretiere ich auch ihre Aktionen. Das sie einen neuen Mann hat, glaube ich nicht. Vielleicht einen Lover, aber der bedeutet ihr nichts. Du bedeutest ihr etwas und sie wollte um Dich kämpfen, wäre sie klüger, sie hätte erst Dich und Deine Frau auseinandergebracht und dann um Dich gekämpft.

    So erscheint sie nur als Racheengel, wenn sie Dich schon nicht haben kann, dann sollst Du wenigstens auch leiden. Schlechte Karten für Dich, denn es dürfte nichts schlimmeres geben als eine rachsüchtige Frau. Du hast im Prinzip das Richtige getan, Deiner Frau alles gebeichtet, wobei ich ihre Reaktion nicht verstehe, denn wenn sie Dir nicht vezeihen kann, warum ist sie dann noch mit Dir zusammen? Sie erscheint mir in diesem Punkt genauso wischi-waschi wie Du in Deinem Verhältnis zu Deiner Affaire.

    Aber vielleicht passt ihr deshalb ja so dauerhaft zusammen. Ist auch egal. Was dem ganzen eine pikante Note gibt, ist die gewisse Unberechenbarkeit Deiner Affaire, scheint Dich auch ziemlich nervös zu machen. Um Dich mal in die Realität zu holen, meine Flamme würde mit dem Messer vor der Tür stehen und Deine Frau abstechen, da kennt sie nichts. Insofern verstehe ich Deine Sorge recht gut. Aber mehr als Transparenz und eine gewisse Vorsicht kannst Du nicht walten lassen.

    Wichtig ist Deine eindeutige Haltung, Du willst sie nicht mehr und hast Dich klar entschieden. Keinen Kontakt mehr und wenn sie darauf besteht das Geld zurückzugeben und nicht aufhören wird damit zu nerven, nimm Deine Frau mit. Physische Erfahrungen haben einen anderen Stellenwert als Worte. Sofern Du in der Lage bist, die Frauen notfalls zu trennen. Sollte sie weiterhin stalken, ist wohl Polizei/Psychiatrie angesagt. Ich würde auch eine Paartherapie, bzw. Beratung ins Auge fassen. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass man sowas mit Links verarbeiten kann. Speziell Deine Freundin/Frau nicht. Sofern sie selbst nicht irgendwas am Laufen hatte, denn ihre Reaktion kommt mir recht trocken vor und sie scheint es ja schon lange geahnt zu haben.

    LG
     
    #38
    Augen|Blick, 6 Februar 2008
  19. Garfield40
    Garfield40 (50)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Augen|Blick un die anderen,

    Dein Posting ist klasse und es trifft den Nagel auf den Kopf!

    Als ich heute Morgen meine Handy angeschaltet habe, ist wieder eine SMS von ihr gekommen :flennen:

    Sie schreibt:

    Ich habe zwischen "zwei Stühlen" gehangen und bei mir gibt es keinen freien Stuhl mehr! Hab 4 Jahre an Dich geglaubt, hab festgehalten....und Du? Hast nie zu uns gestanden...hast mich immer und immer wieder zurückgestellt! MEHR als Nebenrolle wolltest Du nicht!!!!! Und dabei ging es mir gar nicht gut. 24/7 BESCHISSEN!!!!! Das hast Du Dir nun alles selber eingebrockt! Deine Schlampe klingt sich nun wieder aus (Handy aus) bevor Dich wieder der Ekel überfällt!!!!!

    Das mit der Schlampe hat meiner Freundin ihr mal geschrieben und das mit dem Ekel, ich habe ihr mal geschrieben, dass sie mich langsam ankotzen würde.

    Ich habe nichts zurückgemailt und habe mir heute eine neue Handynummer besorgt. Auch auf dem Fetznetz war nix.....

    Ich denke sie hat es jetzt wirklich aufgegeben und gibt ihrem Lover eine Chance, hoffe ich und drück ihr die Daumen!

    Sorry das ich leider nichts anderes berichten kann.....

    LG
     
    #39
    Garfield40, 6 Februar 2008
  20. Sanityandgrace
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Single
    Was meint sie denn damit ? Was sollst du dir eingebrockt haben ?
     
    #40
    Sanityandgrace, 6 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten