Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Affäre, jetzt Happy End, oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LinaNY, 1 April 2010.

  1. LinaNY
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,
    ich habe vor einiger Zeit schon mal hier im Forum um Rat gefragt. Leider ist dieser Thread gelöscht, daher die Geschichte in Kurzversion: Ich hatte eine Affäre mit einem Bekannten, bis dieser zu mir sagte, er würde mich lieben. Zuerst war ich ziemlich geschockt und konnte mir eine Beziehung mit ihm nicht vorstellen ( hatten wir schon einmal und hat nicht geklappt). Daraufhin brach ich den Kontakt ab. In der „kontaktlosen Zeit“ merkte ich dann aber, dass mir doch mehr an ihm liegt, so dass wir nach einem klärenden Gespräch beschlossen haben, es noch einmal richtig miteinander zu versuchen. So weit so gut, über diese Entscheidung bin ich auch sehr glücklich und freue mich ihn zu haben.
    Jetzt aber zu meinem neuen Problem, ich liebe ihn, das weiß ich mittlerweile, aber er ist mir zu anhänglich. Bitte jetzt nicht falsch verstehen, ich freue mich immer ihn zu sehen, genieße die Zeit mit ihm und möchte auch weiter mit ihm zusammenbleiben, aber ich möchte auch noch ein eigenes Leben. Soll heißen, ich will auch mal was mit Freunden machen können, ohne von ihm gleich das Gefühl zu bekommen, ich hätte ihn schrecklich gekränkt. Was nun tun? Habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich ihm erklären kann, dass es nicht gegen ihn gerichtet ist, wenn ich mal was mit anderen Leuten unternehmen möchte?
    Vielen Dank schon für eure Hilfe :smile:
    Lg Lina
     
    #1
    LinaNY, 1 April 2010
  2. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Hi Lina :smile:

    Also ich würd sagen: einfach zusammensetzen und in ruhe drüber reden. Das kann man in einer Beziehung doch tun, ohne dass gleich einer beleidigt is oder es streit gibt..
    Is doch ganz normal, dass man in einer Beziehung auch noch sein Leben/seine Zeit für sich hat, man hört ja nich auf ein Individuum zu sein. Denke mal, er wird doch sicher auch eigene hobbies haben und mal zeit mit seinen freunden verbringen wollen, oder? Glaub, keiner würde das missverstehen oder als zeichen von weniger liebe werten, wenn der partner auch mal unternehmungen allein bzw. mit freunden machen will.
    Vielleicht machst du dir auch einfach zu viel Gedanken (wie er reagieren könnte usw.) ?
     
    #2
    Lenii, 1 April 2010
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    man kann die Wahrheit durchaus in einem Gespräch auch höflich, sachlich und nett verpacken, ggf. Beispiele bringen und seine Gefühlslage/Wünsche offenlegen.
    Wer sich dadurch gekränkt fühlt, ist dann leider selber schuld, aber ich würde darauf keine größere Rücksicht nehmen, wobei du ja nicht einmal genau weißt, wie dein Partner reagiert und nur Vermutungen anstellst.

    Ich sage immer: Gerade am Anfang müssen die Grundlagen für eine gute und dauerhaft funktionierende Beziehung gelegt werden.
    Je länger man wartet, desto schwieriger kann es mit der Akzeptanz und dem Verständnis werden.
    Manchmal sollte man nämlich seinen Partner frühzeitig "erziehen" - um nicht hinterher enorm viel Arbeit und Kampf um etwas leisten zu müssen, das eigentlich selbstverständlich ist.
     
    #3
    munich-lion, 1 April 2010
  4. kinkyvanilla
    0
    Hey,

    du solltest es ihm einfach erklären, dass er dir ein bisschen zu anhänglich ist und dass du auch noch gerne was mit deinen Freunden machen möchtest. Aber vielleicht gibt sich das wieder, ist ja eigentlich normal dass man am Anfang der Beziehung anhänglicher ist und danach will er wahrscheinlich auch wieder was mit seinen Freunden unternehmen. Sag ihm einfach dass du auch mal Zeit für dich brauchst, und dass er es nicht persönlich nehmen soll, dann versteht er es bestimmt auch, und vielleicht ist ihm garnicht aufgefallen dass er so anhänglich ist. Wie auch immer, am besten redet ihr darüber und dann klärt sich das bestimmt ganz schnell :smile:
     
    #4
    kinkyvanilla, 1 April 2010
  5. LinaNY
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    danke zuerst einmal für eure Antworten :smile:

    Wahrscheinlich ist es wirklich das beste, wenn ich versuche das Thema jetzt gleich zu klären. Leider ist es jedoch so, dass ich durchaus weiß, dass es ihm nicht passt, wenn ich was ohne ihn machen will. Sprich ich vermute nicht nur, sondern weiß es und merke es vor allem an seinem Verhalten ( unglaublich viele Anrufe, wenn ich unterwegs bin, Fragen wie lange ich noch brauche, etc.etc.).

    Wie würdet ihr denn bei so einem gespräch vorgehen? Einfach das Thema mal direkt ansprechen oder warten, bis wieder so eine Situation auftaucht?

    Lg Lina
     
    #5
    LinaNY, 2 April 2010
  6. Erdbeerfee
    Erdbeerfee (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    113
    36
    Verheiratet
    Ich würde mich auf jeden Fall jetzt mit ihm zusammensetzen und nicht erst wenn die Situation wieder auftaucht!
    Sage ihm, dass du ihn liebst und er sich keinerlei Sorgen machen muss, du aber auch mal gerne mit deinen Freunden allein etwas machen möchtest...ohne ständgige Anrufe und SMS.
    Du musst dir aber auch im Klaren sein, dass es für ihn genauso schwer ist dich nicht anzurufen etc, wie für dich seine ständigen Anrufe zu "ertragen". Du darfst nicht zu viel von ihm erwarten und musst ihm auch zugestehen, dass es schwer für ihn ist!
     
    #6
    Erdbeerfee, 2 April 2010
  7. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Würde auch das Gespräch suchen und nich abwarten. Je eher ihr das besprochen habt, desto besser wird es dir gehen :smile: dann musst nich mehr so viel rumgrübeln. Und er hat die Chance, sich dir zu erklären (warum er so klammert) und kann beginnen, sich da zu ändern.

    Ich denk, er wird ja miittlerweile mitbekommen haben, dass dich etwas stört bzw. dass du ab u zu auch mal was allein unternehmen möchtest.
     
    #7
    Lenii, 2 April 2010
  8. LinaNY
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure guten Ratschläge :smile:

    Sobald sich die Gelegenheit ergibt werde ich versuchen unser Problem mit ihm zu klären.

    Lg Lina
     
    #8
    LinaNY, 3 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Affäre Happy End
Karlinka
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Dezember 2016 um 20:17
413 Antworten
cudi90
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
10 Antworten
Ana260398
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2015
17 Antworten