Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Affäre will Freundin verlassen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ich_alleine, 29 Mai 2006.

  1. ich_alleine
    0
    die überschrift sagt doch eigentlich schon alles... naja, zumindest im groben...

    ich hab seit über einem jahr was mit einem kerl, der eine freundin hat. ich will jetzt nicht die üblichen kommentare hören, dass man sowas nich macht- was mit einem vergebenen typen anfangen und dass ich auch mal an seine freundin denken soll. und ich will auch nich hören, dass er dasselbe mit mir machen wird, wenn wir zusammen sind... das hab ich 1. schon oft genug gehört. und 2. is mir das alles selber klar...

    wie gesagt, er will seine freundin jetzt verlassen, weil ich ihm gesagt hab, dass ich das nich mehr lange mitmachen kann und will. immerhin verbringt er mittlerweile mehr zeit mit mir als mit seiner freundin- dann sollte ich mich auch offiziell als seine freundin ausgeben dürfen (wie sich das anhört...:wuerg: )

    auf jeden fall fällt ihm das schluss machen nicht ganz so leicht- 6 jahre Beziehung und ne gemeinsame wohnung sind eben nich so leicht zu verlassen...
    mir geht´s dabei nicht wirklich gut... jedesmal wenn er nach hause fährt, tut´s mehr weh... ich weiß nicht, wie ich mich ablenken soll, wenn ich weiß, dass er wieder bei ihr is und irgendwas mit ihr und anderen macht und spaß dabei hat... ach... *grml* ... ich weiß auch nich... is nich so leicht zu erklären.... mir gehts jedenfalls schlecht... :frown:
     
    #1
    ich_alleine, 29 Mai 2006
  2. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Sicher is es unmoralisch sowas zu treiben, aber gehört heut schon fast zum Normalbild....

    Die Entscheidung, ob er mit seiner langjährigen Freundin schluss macht, liegt ganz bei ihm, weiß ja nich was du für ihn bist...bist du eine, mit der er ins Bett steigt, bist du mehr für ihn....????

    Klar isses komisch, wenn jemand mehr Zeit mit einem verbring, der/die nichma der Partner is...aber du kannst da auf nix pochen, das is nich dein Recht, du kannst es ihm sagen, ob er´s macht, is sein Ding, das wird er auch mit sich selber ausmachen....

    Meistens jedoch entscheiden sich die Leute für den Partner...so schlimm es jetz für dich is....aber es is so....
     
    #2
    BamBam026, 29 Mai 2006
  3. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Gut, dass Du eine Entscheidung getroffen hast. Dich so zu quälen bringts nicht. Darum hab ich auch keine Affairen *wink mit Zaunpfahl* Also steh zu Deinem Entschluss - er muss sich entscheiden.
     
    #3
    lovely, 29 Mai 2006
  4. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn er schon mehr Zeit mit dir verbringt, dann ist das mit seiner Freundin vermutlich sowieso schon kaputt, oder? Dann ist es nur fair, wenn er sich trennt (Unabhängig, ob ihr zusammen kommt oder nicht).
    Wenn er sich dann getrennt hat, dann könnt ihr auch zusammen kommen (Das klingt irgendwie hart. Sehe ich da was falsch?).
     
    #4
    Bandyt, 29 Mai 2006
  5. ich_alleine
    0
    @BamBam026: das is gar nich so schlimm für mich. denn auch wenn ich ne affäre hab, bin ich nich naiv und weiß nicht, womit ich rechnen muss..., :zwinker:

    DASS er schluss macht, weiß ich. er weiß nur nich genau, wie er´s anstellen soll... wie er anfangen soll, was er sagen soll, was er macht wenn sie anfängt zu heulen....
    dass das allein seine entscheidung is, is mir schon klar- zwingen und drängen kann und will ich ihn zu nichts. ihm is selber klar, dass es so nich weitergehen kann. o-ton er: ich weiß, dass zwei frauen eine zu viel is- is muss mich nur och entscheiden... er weiß halt einfach nich, wie er die entscheidung umsetzen soll... immerhin sehen die beiden sich höchstens an zwei abenden die woche und vormittags am WE... und das obwohl sie zusammen wohnen....

    er soll´s machen wie er will. nur irgendwann hab ich eben keine lust (oder kraft? :zwinker: ) mehr auf ihn und eine entscheidung zu warten... und das weiß er...

    @lovely: danke, den wink hab ich verstanden :grin:

    @Bandyt: nein, du siehst das ganz richtig! und so seh ich das auch. gerade das mit der fairness... das hab ich ihm auch schon gesagt... mal schauen, wann er sich endlich "traut"...
     
    #5
    ich_alleine, 29 Mai 2006
  6. Shane
    Shane (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da ich selbst mal in ner ähnlichen Lage war kann ich dich ganz gut verstehen.

    Ich habe allerdings gelernt, dass Typen in ner Beziehung zu bequem sind, diese für die "Affäre" aufzugeben.

    Wie oft habe ich gehört, dass er sie verlässt, dass er Wohnungsanzeigen durchgesehen hat und Wohnungen angeschaut hat. Nur hat er sie leider nicht verlassen.

    Das nur als kleiner Auszug :ratlos:

    Ich schätze, du bist dir im Klaren darüber, dass die Trennung nach 6 Jahren und die Aufgabe der Wohnung zu großem Ärger führen würden.

    Ich hoffe mal nicht, dass da noch Kinder im Spiel sind, denn dann wird es eher richtig kompliziert.

    Wenn du ihn liebst und bereit bist, diesen Kampf gemeinsam mit ihm zu kämpfen - dann los, worauf wartest du?

    Viel Glück! :zwinker:
     
    #6
    Shane, 29 Mai 2006
  7. ich_alleine
    0
    kinder sind nicht im spiel... wär ja noch schöner... :zwinker:

    er macht sich eben auch noch gedanken, weil die schwester seiner freundin mit seinem bruder zusammen is- und auch das schon eine ganze weile... dann sieht man sich immer an weihnachten und so... da hat er eben bedenken...

    ich bin bereit für den kampf- die frage is nur, wann er das is....
    und wie gesagt: ganz naiv bin ich auch nich- das weiß er auch. hab ihm schon oft gesagt, dass ich nich glaube, dass er sie verlässt, dass er das wirklich durchzieht.... er denkt das schon- er will sich nur nich drängen lassen...
    however... mal schauen, was das wird.
    wenn er schluss gemacht hat, isses ja noch nich vorbei. dann kommt noch die schwierige zeit... denn auch wenn man der sich trennende ist, so kann es einen ganz schön mitnehmen- auch wenn´s nur noch gewohnheit war....
     
    #7
    ich_alleine, 29 Mai 2006
  8. User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.060
    133
    83
    nicht angegeben
    is denn schon sicher das er sich für dich entscheidet?? Ich finde es jedenfalls richtig das du ihm mal die "Pistole auf die Brust setzt" auch wenn das jetzt krass ausgedrückt war.
     
    #8
    User 41942, 29 Mai 2006
  9. ich_alleine
    0
    is vllt krass ausgedrückt, aber recht hast du damit ja auf jeden fall...

    und dass er sich für mich entscheidet, ist sicher. zumindest wenn man seinen worten glauben schenken kann- und das denke ich schon... nach über einem jahr meine ich ihn da ein wenig einschätzen zu können... :smile2:
     
    #9
    ich_alleine, 29 Mai 2006
  10. I Love You
    I Love You (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @ ,, ich_alleine ´´

    Ich hab mir das ganze einmal in ruhe durchgelesen, und festgestellt, dass du nicht 100%ig schreibst, dass du ihn Liebst.
    kurz gesagt:
    Liebst du ihn?
    könntest du mit ihm den rest deines lebens verbringen?
    bist du dir sicher, dass er das selbe nicht mit dir macht, wie er es bei seiner ,, anderen ´´ freundin macht?
    und zu guter letzt:
    kennst du seine freundin persöhnlich?
     
    #10
    I Love You, 29 Mai 2006
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    da kann man dir nicht wirklich helfen,du hast schließlich die ganze zeit gewusst woraufdu dich einlässt,damit musst du dich also nun abfinden!

    sei doch froh,dass er es überhaupt tun wird....°~°
     
    #11
    Sonata Arctica, 29 Mai 2006
  12. timbo
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    Wenn er seine Freundin lieben würde, würde er sie nicht mit dir betrügen. Die Beziehung hat also schon lange keinen Sinn mehr.
     
    #12
    timbo, 30 Mai 2006
  13. Edition-Man
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ja hoffentlich gehts dir richtig dreckig....
    Hast es aber auch net anders verdient als Flittchen welches mit nem Kerl ins Bett steig obwohl du weißt daß du eine andere Person damit verletzt , die zu Hause auf ihren Freund wartet und net mal weißt daß ihr Freund sich mit so nem billigen Flittchen wie dich vergnügt..
    Es tut mir leid aber so ist es und bist dir selber schuld.
     
    #13
    Edition-Man, 30 Mai 2006
  14. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Stimmt. Das bedeutet aber noch lange nicht dass er seine Freundin verlässt. Klar bringt er glaubwürdig rüber dass er es "irgendwann" tun wird, sonst würdest Du ihm ja abtrünnig werden und das möchte er ja auch nicht. Er wartet auf den passenden Moment? Der passende Moment existiert nicht. Entweder er zieht es durch oder er lässt es bleiben. Dieses Gesäusel kenn ich auch schon. Und anschließend war die andere schwanger und das obwohl die beiden schon 1 Jahr keinen Sex mehr hatten.

    Also, lass dich nicht von so einem auf den Arm nehmen.

    @ edition man
    das war ja ein sehr hilfreicher Beitrag.
     
    #14
    Toffi, 30 Mai 2006
  15. Schäfili
    Schäfili (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber nen Kerl der seine Freundin ein Jahr betrügt kann man sowieso in die Tonne kloppen. Liebe ist das nicht, sowieso nicht, die Frage stellt sich mir gar nicht. Und dass du kein Rückgrat hast - sorry - ist auch zu erkennen.

    Aber gleich und gleich gesellt sich gern, von daher sehe ich keine Probleme für eure weitere Zukunft. ihr schafft das schon, er liebt dich! :herz:

    oh man.
     
    #15
    Schäfili, 30 Mai 2006
  16. Fireandice
    Fireandice (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    @ edition man:
    Nur sie jetzt hier zu verurteilen ist wohl bisl zu wenig. Es gehören ja immerhin noch 2 Personen dazu. Ich würde eher sagen, das er ein Mistkerl ist. Sie kennt seine Freundin erstens nicht und dann ist ja Ihre Entscheidung ob sie was mit ihm anfängt. Wenn sie Spaß dabei hat...
    Ich find solche Kerle furchtbar. Haben ne Freundin zu Hause, poppen fremd und sind zu feige zu ihren taten zu stehen...
    Blöd für dich "ich_alleine" dass du dich in ihn verliebt hast. Ich denke nicht dass er sie verlässt.
    Aus meinem Bekanntenkreis weiß ich dass die Kerle zu faul und bequem sind von ihrem langjährigen Freundinen zu trennen. Da betrügen sie lieber nach Strich und faden... :angryfire :kopfschue
     
    #16
    Fireandice, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Affäre will Freundin
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 20:02
8 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 23:32
3 Antworten
essentially
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
24 Antworten
Test