Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Affären im Freundeskreis?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jokin, 20 Dezember 2009.

  1. Jokin
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    Guten Abend,

    ich hoffe, mein Problem ist in diesem Unterforum an der richtigen Stelle.
    Und zwar war ich am Wochenende in einer für mich sehr komischen Situation, mit der ich nicht so recht umgehen kann.

    Stellt euch vor, ihr (weiblich) bekommt Besuch von eurer besten Freundin, die in einem anderen Land studiert und über Weihnachten nach Hause zu ihren Eltern kommt.
    Sie ist im Jahr nur ca 5 Wochen zuhause und ihr stellt sie zum 1. Mal eurem Freundeskreis (entstanden durch langjährige Beziehung zum Partner --> "sein" Freundeskreis, jetzt auch zu 100% meiner) vor.
    Sie ist single und im Laufe des Abends wird sie zunehmend betrunken und wirft sich sehr offensichtlich an euren besten Freund ran.
    Für euch als Außenstehende ist es eindeutig, dass sie ihn ins Bett bekommen möchte. Euer bester Freund muss dann aber gehen, weil er am nächsten Tag früh raus muss. Nachdem er weg ist, äußert eure beste Freundin ihren Umut, dass es nicht geklappt hat.

    Mein Dilemma ist jetzt, dass ich nicht weiss, wie ich mit der Situation umgehen soll, dass meine beste Freundin mit meinem besten Freund eine Affäre haben will. Sie ist single, er ist single und sie ist in 2 Wochen wieder für mindestens ein halbes Jahr im Ausland.
    Sie hat mich jetzt darauf angesprochen, was ich dazu sagen würde, wenn es soweit käme und ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie ich mit der Situation umgehen soll....

    Ich hab ihr eine Antwort gegeben, trotzdem würde ich gerne wissen, wie ihr das handhaben würdet und warum?

    Liebe Grüße,
    Jokin
     
    #1
    Jokin, 20 Dezember 2009
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    als Erstes würde ich mich nicht um ungelegte Eier kümmern, denn dein bester Freund hat schließlich auch noch ein Wörtchen mitzureden und entscheidet, ob er mit ihr tatsächlich Sex haben möchte...und so dringend scheint er es auch nicht nötig gehabt zu haben, mit einer Betrunkenen ins Bett zu steigen, sonst wäre es ihm nämlich egal gewesen, wenn er mal weniger Schlaf bekommen hätte.

    Für mich sind die beiden erwachsene Menschen, die hoffentlich wissen, was sie tun und deshalb gehe ich davon aus, dass sie keine Gouvernante benötigen...und er wird sicherlich mitbekommen haben, dass deine Freundin demnächst wieder ins Ausland verschwindet und abwägen, ob er sich aufgrund dieser Tatsache mit ihr einlassen möchte.
    Ich würde mich definitiv aus dem Ganzen heraushalten und als "neutrale" Person geben. Sprich, alle Anfragen/ Nachfragen/generelle Fragen/Warnungen bezüglich der jeweiligen Person (auch was das bisherige Liebesleben betrifft) abblocken, keine Sexvermittlerrolle einnehmen und auch deutlich kundtun, dass ich sicherlich keine Partei beziehen werde und sie das bitte untereinander ausmachen sollen.

    Allerdings weiß ich nicht, weshalb du mit der Situation nicht klarkommst. Kann es vielleicht sein, dass du ein bisschen eifersüchtig bist und Angst hast, eine Affäre (oder gar Beziehung) der beiden könne sich nachhaltig auf die jeweilige Freundschaft niederschlagen, bei der du dann ggf. nur noch eine untergeordnete Rolle spielst?
    Oder siehst du Probleme auf dich zukommen, denen du ggf. nicht gewachsen bist?
     
    #2
    munich-lion, 21 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde mich raushalten. Wenn die beiden einen ONS haben, okay. Wenn die beiden eine Affäre haben, auch okay. Sie sind alt genug um zu wissen was sie tun und da sie sich eh nur an die 5 Wochen im Jahr sehen würden, wird es mein Leben nicht gerade stark beeinflussen.
     
    #3
    xoxo, 21 Dezember 2009
  4. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich würde mich auch raushalten und das so auch sagen. Das ist schließlich wirklich eine Angelegenheit zwischen den beiden.
     
    #4
    Shiny Flame, 21 Dezember 2009
  5. kaninchen
    Gast
    0
    Die zwei sind Single, erwachsen... Warum also nicht? Ich würde die zwei mal machen lassen. Sie tun niemandem damit weh und wenns ihnen Spaß macht...
     
    #5
    kaninchen, 21 Dezember 2009
  6. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Ich sehe das Problem auch nicht. Wenn die beiden etwas Spaß haben wollen, dann sollen sie doch. :smile:
     
    #6
    Subway, 21 Dezember 2009
  7. aiks
    Gast
    0
    Was ist denn so schlimm daran? Welche entsetzlichen Szenarien malst du dir denn da aus, dass dir das so Sorgen macht? Oder bist du eifersüchtig auf sie, weil sie was von deinem besten Freund will?
     
    #7
    aiks, 21 Dezember 2009
  8. Naila89
    Gast
    0
    Sehe da kein Problem. Wenn sie dich danach fragt, (und nur dann) solltest du ihr helfen, ihn wieder zu sehen, damit die beiden Spass haben können. :smile:
     
    #8
    Naila89, 21 Dezember 2009
  9. Jokin
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    Guten morgen,

    danke erstmal für die vielen Antworten. :smile:
    Ich weiss, dass die beiden Erwachsene Menschen sind und dass mich das nichts angeht weiss ich auch. Ich hab ihr auch nichts "verboten" und werde diesbezüglich auch nichts unternehmen :ashamed:

    Bin ich trotzdem die Einzige hier, die es irgendwie merkwürdig oder störend findet, dass sich die eigene beste Freundin beim ersten Zusammentreffen mit meinen Freundeskreis auf meinem Sofa betrunken an meinen besten Freund ranschmeisst und keinen Hehl draus macht, dass sie mit ihm schlafen will?

    Ich käme um ehrlich zu sein im Traum nicht auf die Idee, mit ihrem besten Freun/mit jemand aus ihrem engeren Freundeskreis zu schlafen (und dann wieder ins Ausland zu gehen). Ist für mich irgendwie eine Frage des Respekts. Aber vielleicht hab ich auch nur verquere Ansichten :zwinker:

    Ich bin mit meinem Freund überglücklich, wir sind seit mehreren Jahren zusammen und ich kann definitiv ausschließen, dass Eifersucht bei mir eine Rolle spielt. Ich mag meinen besten Freund sehr gerne, aber ich sehe ihn nicht als mein Eigentum an und das weiss er.

    Nunja, es bleibt spannend. Mal schaun, was daraus wird :smile:

    Liebe Grüße und danke nochmal,
    Jokin
     
    #9
    Jokin, 21 Dezember 2009
  10. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Es würde mich maximal stören, wenn sie auch gleich auf meinem Sofa poppen würden. :zwinker:

    Ansonsten sehe ich auch nicht, wo das eine Frage des Respekts sein soll. Wenn er single ist, dann gibt es da ja niemanden, vor dem man sich rechtfertigen müsste. Wenn sich jetzt in der Gruppe was anbandelt und man weiß, dass er und eine andere kurz davor stehen, dann könnte man da vielleicht noch denken. Aber bei zwei Singles? Nein, absolut kein Problem.

    Ob jetzt die Art des Flirtens zur Stimmung gepasst hat, das kann hier natürlich keiner sagen. Wenn das Zusammentreffen einer englischen Teeparty entsprochen hat und sie sich mit Vodka-Redbull die Kante gegeben hat, dann wäre es natürlich äußerst unpassend. Wenn es aber eh ein feucht-fröhlicher Abend war, dann ist auch der "betrunken" Teil normal.
     
    #10
    Subway, 21 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. hellgrau
    Gast
    0
    Und was ist mit dem Respekt gegenüber Deinen eigenen Wünschen? Was ist, wenn Du im Ausland studierst und es da auf der sozialen Ebene vielleicht anders läuft?
    Dann bist Du endlich mal wieder "zuhause" und da ist auch noch dieser scharfe Typ. Und der ist sogar Single!! Yay, da gibts keinen Grund für Gewissensbisse und alles ist super. Und ausgerechnet dann konstruiert da die Freundin noch ein Problem. Hat sie nichts besseres zu tun?

    Nein das ist kein Freifahrtsschein für den Egoismus. Aber mal andersherum, welche Eigenschaften müssen zwei Menschen denn erfüllen, damit sie "dürfen"?
    Single, beide haben Lust, beide haben Zeit und ... sie sind nicht gut mit Dir befreundet?

    -- -- hellgrau
     
    #11
    hellgrau, 21 Dezember 2009
  12. glashaus
    Gast
    0
    Ich sehe das Problem nicht und entspannte mich an deiner Stelle wohl ein wenig und beobachtete die Sache mit einem Augenzwinkern.
     
    #12
    glashaus, 21 Dezember 2009
  13. aiks
    Gast
    0
    Was wäre denn nun das Worst-Case-Scenario, dass dir so Sorgen macht?
     
    #13
    aiks, 21 Dezember 2009
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Erkenntnis des Tages, tadaaa! ;-): Menschen sind verschieden.
    Sie ist anscheinend etwas offensiver und direkter und "von der schnellen Truppe". Im Übrigen: Nur weil sie zeigt, was sie will, heißt das ja nicht, dass sie auch immer kriegt, was sie will ;-). Ob ggf. ihr Ruf in Eurem Freundeskreis darunter leidet, ist allenalls ihr Problem. Ich sehe auch kein Problem in Sachen "Respekt" - solange sie nicht behauptet, ihren Sexpartner nun für immer lieben zu wollen, um sich dann wieder ins Ausland zu verziehen, sondern beide wissen, was sie wollen, ist doch alles geklärt? Klar könnte es auch geschehen, dass aus einer Affäre Verliebtheit entsteht und eine Fernbeziehung zustandekommt. Ist Sache der Beteiligten. Nur weil Dein bester Freund die Freundin durch Dich kennenlernt, trägst Du doch nicht die Verantwortung für die Natur ihres weiteren Kontakts...?
     
    #14
    User 20976, 21 Dezember 2009
  15. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Na also sorry, würdest du aus Respekt gegenüber deinen besten Freunden verzichten, mit deinen Freund zu schlafen weil die beiden ja Single sind und ihn kennen? Nene also du hast eine echt komische Form von Respekt. Es rieht hier eher nach egoistischen Denken, stattdessen solltest du es ihnen aber gönnen und dich für sie freuen.
     
    #15
    Prof_Tom, 21 Dezember 2009
  16. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Weiß sie überhaupt, dass das dein bester Freund war? Ich meine, du hast sie an dem Abend erst vorgestellt... woher soll sie also wissen, wie du genau zu diesem Kerl stehst?

    Ganz davon abgesehen, wie hier schon gesagt - zwei erwachsene Menschen auf einer Party. Sie ist etwas angeheitert und macht sich an den Typen ran. Er ist offenbar nicht so begeistert und macht die Fliege, sie ist davon wiederum nicht eben angetan.

    Klassischer Fall von misslungenem Partyflirt. Ich würde darin nicht mehr sehen. Dass du zufällig zu den beiden Personen eine engere Beziehung hast, mag ja sein, ist aber dein "Problem" bzw deine Perspektive. Die du vielleicht nicht allzu sehr in den Mittelpunkt stellen solltest.
     
    #16
    many--, 21 Dezember 2009
  17. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    ich würde mich da auch grundsätzlich raushalten. beide sind alt genug um zu wissen was sie tun /wollen und was nicht.

    die nächste frage wäre natürlich, ob dein bester freund überhaupt interesse an ihr hat oder du dir grundlos diese (sowieso überflüssigen) gedanken machst.
     
    #17
    User 90972, 21 Dezember 2009
  18. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    @Jokin

    Also das ist doch absolut harmlos und keine Affäre (Die Überschrift ist falsch!). Ich kann zwar verstehen, wenn du dich komisch dabei fühlst. Vielleicht denkt auch dein bester Freund sowas wie, meine bester Freundin wollte mich gerade mit einer Freundin von ihr verkuppeln. Aber mal ehrlich, es sind zwei erwachsene Menschen, die Singel sind und zumindest eine Lust auf ein ONS hatte. Also wo ist da das Problem, freu dich lieber, wenn es geklappt hätte.

    Ganz anderes kenne ich das Problem und zwar mein bester Freund hat sich an die Freundin einer meiner Freund ran gemacht und das erfolgreich, obwohl die sehr lange zusammen waren (Das ist eine Affäre). Und Rate mal, was ich jetzt sagen würde, was man da am besten machen kann. Genau sich nicht einmischen, das führt nur zu Problemen, aber ehrlich sein wenn man gefragt wird.
     
    #18
    Q-Fireball, 21 Dezember 2009
  19. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich glaube schon, dass du eifersüchtig bist. Du negierst das zwar mit dem Argument, dass du mit deinem Freund glücklich bist, aber gerade das verursacht deine "Bauchschmerzen". Du solltest keinen Grund für Eifersucht haben, bist es aber trotzdem.

    Der Grund deiner Eifersucht liegt vermutlich darin, dass du befürchtest, für beide nicht mehr so wichtig zu sein, wenn die sich besser kennenlernen. Das ist das typische an einer Dreierfreundschaft. Jeder will der beste Freund des anderen sein. Bisher hast du "bilaterale" Freundschaften zu deiner besten Freundin und zu deinem besten Freund. Wenn die aber nun ein Paar werden, schwächt das deine Bedeutung für sie. Du hast Angst davor, dass die beiden sich besser untereinander verstehen, als mit dir.
     
    #19
    Dandy77, 22 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Affären Freundeskreis
Karlinka
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 11:19
418 Antworten
kermit78
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Dezember 2013
25 Antworten
Spooky
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2004
10 Antworten