Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Affaire ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Aniya, 7 August 2006.

  1. Aniya
    Gast
    0
    Ein guter Freund hat sich in mich verliebt. Eine Beziehung mit ihm kommt für mich nicht in Frage aber ich fühle mich zu ihm hingezogen. Nun hatten wir zweimal was miteinander... (war ja vorraussehbar...)

    Naja...nun stehen wir vor der Frage, wie es mit uns weitergehen soll.
    Er hoffte natürlich, dass sich dadurch meine Meinung vielleicht geändert habe aber mehr als eine Affaire wäre nicht drin. Und das habe ich ihm auch gesagt....

    Nun meinte er, er habe sich damit abgefunden, dass ich keine Beziehung mit ihm wolle aber eine Affaire wolle er trotzdem wollen.

    Kann das gut gehen?
     
    #1
    Aniya, 7 August 2006
  2. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Darf ich fragen, warum eine Beziehung nicht in Frage kommt, obwohl du dich zu ihm hingezogen fühlst? Affäre heißt doch, Sex ohne tiefere Gefühle, und wenn du GEfühle für ihn hast...?
     
    #2
    Shiny Flame, 7 August 2006
  3. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Eine Affäre, wenn er dich liebt, und du nicht mehr willst?!
    Find das keine so gute Idee.
    Dann macht er sich noch Hoffnungen.
     
    #3
    Jou, 7 August 2006
  4. Aniya
    Gast
    0
    Ich fühle mich halt sexuell zu ihm hingezogen...er ist halt echt sexy :schuechte
    Aber eine Beziehung kann ich mir mit ihm nicht vorstellen, weil wir viel zu verschieden sind ...
    Verliebt bin ich nicht, charakterlich ist er nicht mein Typ....
     
    #4
    Aniya, 7 August 2006
  5. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Kann dem nur zustimmen.

    Er wird dich dann wohl nur noch belagern und versuchen dich zu einer beziehung zu überreden (aus erfahrung sprech :schuechte, wurde nämlich schon so belagert...obwohl ich von vorneherein gesagt hab,dasss ich keine beziehung möchte )
     
    #5
    Sunny2010, 7 August 2006
  6. Aniya
    Gast
    0
    Er sagte er mache sich keine Hoffnungen mehr, er wolle doch auch nur seinen Spaß und habe sich halt damit abgefunden, dass es nichts wird...
     
    #6
    Aniya, 7 August 2006
  7. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Natürlich sagt er das jetzt... Aber was sagt er in zwei Monaten??
     
    #7
    Shiny Flame, 7 August 2006
  8. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn er das wirklich ernst meint, naa dann macht...:smile:
    Aber kann auch sein, dass er durch den häufigen "Kontakt" sich das nochmals anders überlegt....:ratlos:
     
    #8
    Jou, 7 August 2006
  9. Aniya
    Gast
    0
    Er fand die Idee super mit der Affaire...er meinte, dass sei super: Spaß und keine Verpflichtungen...
    Und dass er ehrlich zu mir ist, weiß ich...
    Und jetzt denk ich mir...warum eigentlich keine Affaire mit ihm anfangen? Er muss doch selber mit seinen Gefühlen umgehen können, oder?
     
    #9
    Aniya, 7 August 2006
  10. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja dann los...:zwinker:
     
    #10
    Jou, 7 August 2006
  11. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    würd ich nicht machen. auch wenn er sich einreden dass er damit umgehen kann: er wird früher oder später merken dass er es nicht kann , weil er eben auch gefühe hat und wenn er merkt dass die von deiner seite aus einfach nicht kommen , wird ihn das fertig machen. das wird ein unentwegtes hin und her sein zwischen hoffnung und verletz-werden. und am schluss geht die freundschaft dran kaputt. eine äffare kann nicht gut geht , wenn gefühle mit im spiel sind. 100 pro nicht!!!! wenn du ihm nicht weh tun willst dann lass es , und egal wie sehr er jetzt selber noch GLAUBT er könnte damit schon umgehen, es wird schief gehen!
     
    #11
    das-bin-ich, 7 August 2006
  12. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    schließe mich meinem unmittelbarem Vorredner an. Man glaubt immer nur, so etwas hinzukriegen, bis die Gefühle dazwischen kommen.
     
    #12
    Shiny Flame, 7 August 2006
  13. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Kenne ich, nur andersrum :smile: ER hat(te) auch immer grosse Bedenken, mit mir eine "Sexbeziehung" zu führen, weil ich in ihn verliebt war. Hat dann aber doch mitgemacht, weil er scharf auf mich war :zwinker: und ich ihm klar gemacht habe, dass das MEINE Entscheidung ist. Und so ist es ja auch. Klar war es gefühlsmäsig hart für mich, aber was ich ertrage und was nicht, muss ich doch selbst wissen. Ich bereue das ganze jedenfalls nicht, der Sex mit ihm war schön und ich weiss jetzt genau, dass mehr nicht für mich drin ist bei ihm, seine Gefühle sich nicht ändern. Ansonsten wäre ich noch monatelang um ihn "rumgeschlichen" und hätte mir Gedanken gemacht, was ich verpasse und ob es vielleicht doch noch was geworden wäre mit uns. Nunja, jeder Mensch ist anders, manche hätten vielleicht mehr mit so einer Situation zu kämpfen. Aber ich denke, ein erwachsener Mensch muss/kann selbst entscheiden, was er sich "zumutet" und was nicht. Du hast klar gesagt, wozu du bereit bist und der Rest liegt bei ihm.
     
    #13
    Britt, 7 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Affaire
jonas1988
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 November 2016
27 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2015
30 Antworten
Kuddel
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2015
4 Antworten
Test