Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Agentur für Arbeit

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von -Luna-, 30 März 2006.

  1. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey ihr..
    Mich würde mal intressieren, wer hier schon alles mit dem Arbeitsamt zu tun hatte?
    Habt ihr positive oder negative Erfahrungen? Warum?
    :engel:
     
    #1
    -Luna-, 30 März 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    nee, ich finde die nicht wirklich hilfreich, zumindest war sie das in meinem Fall nicht! Ich war dort beim Studienberater, von Beratung kann gar nicht die Rede sein, er hat im Internet nachgeschaut, das hätte ich auch daheim gekonnt :ratlos:

    Abgesehen davon wollten sie extra für den Termin wieder ein haufen ausgefüllte Formulare haben!
     
    #2
    User 37284, 30 März 2006
  3. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja das habe ich auch scho oft gehört. Doch auch hört man oft wieder , wie toll die da doch wären, und das sie ihnen so geholen habe.. Meint ihr das liegt an der jeweiligen Agentur ob sie gut sind , oder eher an den Beratern die man hat?:smile:
     
    #3
    -Luna-, 30 März 2006
  4. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Inna 10. waren wir mal im BIZZ-Mobil das fand ich damals interessant, auch wenn es nur ein grober Überblick war.

    Außerdem war ich dann später mal beim Studienberater, der allerdings keine große Unterstützung war, da er nur darüber gelabert hat wie toll er ist. Finde so nen Berater eh schwachsinnig, denn was man später machen möchte, kann der in 30 Minuten Gespräch auch nicht rausfinden.
     
    #4
    Sahneschnitte1985, 30 März 2006
  5. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Der hat für dich nachgeschaut? Zu mir hat er nur gesagt: "Sie wissen ja, wie das mit dem Internet funktioniert." Das war meine ganze Beratung!
     
    #5
    Subway, 30 März 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ach ja, in der zehnten Klasse waren wir beim Berufsberater, der meinte, ich solle doch Zahnarzthelferin machen! Wer mich kennt weiß, dass ich tierische Angst vorm Zahnarzt habe, kein Blut und sonstiges nicht sehen kann.

    Das wäre das letzte vom letztem für mich gewesen :ratlos:
     
    #6
    User 37284, 30 März 2006
  7. ankchen
    Gast
    0
    es liegt eindeutig an den jeweiligen berufs bzw studienberatern.

    und ja, wenn man noch keinen wirklichen schimmer hat, in welche richtung man studieren möchte bzw in welche richtung die lehre gehen soll, können sie einem auch nicht wirklich weiterhelfen.

    eigeninitiative ist selbst hier nicht das schlechteste
    und man macht es sich und den beratern um einiges leichter,
    wenn man schon konkretere vorstellungen hat :zwinker:
     
    #7
    ankchen, 30 März 2006
  8. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Ich warte jetzt schon seit Sommer auf mein ALGII, was ich damals zur Überbrückung beantragt hab. :kopfschue
     
    #8
    User 20526, 30 März 2006
  9. ankchen
    Gast
    0
    Off-Topic:
    für algII ist aber das job center zuständig :zwinker:
     
    #9
    ankchen, 30 März 2006
  10. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich hab sehr schlechte Erfahrungen mit der Agentur für Arbeit in Bezug auf Arbeitsvermittlung und bürokratischem Aufwand gemacht.
     
    #10
    User 631, 30 März 2006
  11. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Is das was anderes? :schuechte Naja, egal, war jedenfalls eins von den Ämtern da... *grummel*
     
    #11
    User 20526, 30 März 2006
  12. glashaus
    Gast
    0
    Ich hab zweigleisige Erfahrungen damit.

    Berufsberatung: sehr gut, Berater war sehr kompetent, ich wusste aber auch schon zwei ungefähre Richtungen und hab mir dann darüber Auskünfte geholt.


    Naja die zweite Geschichte dann, als ich mich zwischen Ausbildung und Studium für einen Monat arbeitslos melden wollte. Es ging alles schief was schief gehen konnte, dann wäre das ein dermaßen bürokratischer Aufwand geworden, dass es sich für die paar Euronen und das bißchen Rentenversicherungszeit auch nicht gelohnt hätte....
     
    #12
    glashaus, 30 März 2006
  13. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich war einmal da wegen Berufsberatung.
    Hab der Tante meine damalige Situation erklärt und sie meinte, sie könnte mich nicht vermitteln, solange ich nicht zu deren Psycho-Fritzen renne. Desweiteren konnte sie mir dann auch keine weiteren Infos geben zu den Dingen, die ich mir (da Schule gebrochen) als Möglichkeiten überlegt hatte. Und Infos bzgl. Praktikum für FHR hatte sie auch nicht da....

    Flop.
     
    #13
    MooonLight, 30 März 2006
  14. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und oft heißt es ja auch ja die Menschen tun auch nur ihre Arbeit. Was meint ihr dadazu? Stimmt es oder sind die Berater einfach nur total unkompetent?
     
    #14
    -Luna-, 30 März 2006
  15. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Bei uns waren so ziemlich alle mit den Berufsberatern unzufrieden
    Die scheinen's wohl echt nicht so draufzuhaben
     
    #15
    Félin, 30 März 2006
  16. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    Das kann man doch nicht so ohne weiteres verallgemeinern - schließlich gibts in jedem Beruf Leute, die nicht so gut sind wie andere. Gleich alle über einen Kamm zu scheren ist wie in vielen anderen Fällen unangemessen. :mad:
     
    #16
    kamikazeritter, 30 März 2006
  17. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja.. Das stimmt. Irgendwo hast du recht :smile:
     
    #17
    -Luna-, 30 März 2006
  18. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    als ich arbeitslos war musste ich monatlich zu nen typen der wohl ganz neu da war und total übermotiviert war

    der hat dann immer 20 suchmaschinen für jobs angeschmissen alles ausgedruckt und ich durfte dann 5 bäume in form von papier mit nach hause nehmen um dann zu sehen das die ganzen seiten für 2 jobs waren die überall angeboten wurden und dann von der selben firma

    dann hat der so texte geschrieben was ich machen muss usw und hat dann pro wort fast ne minute gebraucht

    normal sollte man hingehen und sagen es hat sich nix ergeben ich suche weiter über private vermittler etc (wenn die jobs haben schicken die einen eh die angebote zu) aber der hat für die sätze bei einen mal 3 stunden gebraucht!!! absoluter horror und dazu die wartezeiten

    arbeitsamt ist echt aa

    biz ist genauso blöd alle die einen test gemacht haben welchen beruf sie machen sollten und angekreuzt haben sie arbeiten gern in freien sollten rohrleger werden

    und als ich infos über studium holen wollte und über berufe mit paralellen einsatzmöglichkeiten wussten sie nicht wo sie das finden

    von speziellen fragen ganz zu schweigen da wurde ich von vermittler zur ihk geschickt von ihk zu biz und von biz zu vermittler

    und das da jeder antrag 6-10 wochen dauert ist auch noch ganz übel
     
    #18
    unbekannte, 30 März 2006
  19. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab immer mal wieder mit dem AA zu tun gehabt. Hilfreich waren sie nur im Punkt überleben, weil es Geld gab. Solange sie das mit dem Zahlungsverkehr hinbekommen haben - was keinesfalls sicher war.
    In Punkto Arbeitssuche konnten sie mir gar nicht helfen. In ihren Computern stehen meist nur Hiwi-Jobs oder Angebote von annährend indiskutablen Firmen. Und zur Zeit, steht das eigentlich überhaupt nichts mehr drin.
    Wo sie dann wieder hilfreich waren, war bei meiner Umschulung - als Kostenträger. Allerdings musste ich sie auch darauf ansprechen, von allein kam bei denen auch nichts.
     
    #19
    Gravity, 2 April 2006
  20. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Nuja, es ist zumindest die größte AB-Maßnahme in Deutschland, also so gesehen... :tongue:
     
    #20
    Bakunin, 2 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Agentur Arbeit
coolchica
Umfrage-Forum Forum
4 November 2016
87 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
26 Februar 2011
2 Antworten
KleneMaus
Umfrage-Forum Forum
14 Februar 2009
6 Antworten