Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aggresiv! und mein Leben..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Yin-Chan, 19 November 2005.

  1. Yin-Chan
    Yin-Chan (28)
    Benutzer gesperrt
    173
    0
    0
    Verliebt
    Guten morgen,


    ich weiß nicht weiter... Wenn ich weiß, dass ein Mädchen fremd geht, bin ich total geladen und würd der am liebsten alle Knochen brechen - Getan hab ich das natürlich noch nicht, aber das wird immer krasser, meistiens lass ich dann mein Frust an jemanden aus, der nix dafür kam. Vorhin im Bus erst wieder, da haben die mich nur angeguckt und ich bin gleich drauf los "Was guckst du so dumm", die waren zu zweit, der eine dann "höö?" dann meint ich wieder " ja ihr spassten WAS LACHT IHR SO DUMM?!" Dann guckt mich schon der ganze bus an, aber ich konnt nicht aufhören, ich musste einfach an meine Ex denken und an "schlampen"(die mit anderen rum poppenw enn sie nen freund haben) ich meint dann, "Ey DU STEIGST JETZT NÄCHSTE STATION MIT MIR AUS!" Ich bin total ausgeflippt und wollt gleich auf ihn los,dann sprach mich aber nen Mädchen neben mir total nett an und hat mit mir geredet, dann hält der Busfahrer an und hat mich raus geschmissen... Bin dann einfach gegangen, weil im nachhinein wars mir total peinlich, das ist nur ein beispiel...

    Und das ist nicht nur wenn ich an "schlampen" denke, sondern auch wenn ich an typen denke, die mädchen einfach anfassen oder ansprechen, wer gibt den Männern das Recht Mädchen einfach blöd anzuquatschen ?! Z.b. vor 2 wochen in der Bahn, da war son voll trunken obdachloser der ne´ frau total blöd angelabbert hat, sie hatte auch Kinder, die Penner waren zu zwei, bin aber trotzdem wieder voll ausgeflippt und hab rum geschrien "Ey DU WICH*** LASS DIE FRAU IN RUH" der war total besoffen und mein so "Was willst du" ich meint dann so "du lasst die frau in ruhe ey, sonst gibts noch nen U-Bahn messerstecher in Hamburg, und diesmal ist er 16"! dann gingen wieder nen paar dazwischen in der bahn, das waren bestimmt 6 Fraun, jede hat sich einzelnd bei mir bedankt, der Penner in er Bahn stand nur noch rum und hat nix mehr gesagt...

    Naja, jedenfalls ist mir aufgefallen dass ich total geladen und aggresiv reagiere. Ich bin eigentlich der freundlichste mensch der welt, solang man mich respektiert und ernst nimmt... Auch vor einiger Zeit wollt ich meinem besten Kollegen umboxen.. Wir wollten in die Disse, vorher aber noch die Freundin von nem Freund von ihm abholen, ab hauptbahn hof, wir haben bestimmt 40 minuten gewartet, angerufen, und dann meint sie, sie is schon bei ihm zuhause, ey ja super, zurück 25 minuten fahren, echt ich war schon sauer, und angetrunken.. Dann waren wir da... (ich muss sagen dass wir vorher 2 stunden ei ihm in der Bude getrunken haben und auf SEINE freundin gewartet haben) und sie steht da total blöd rum, hat mich total aufgeregt ihre blödheit, ich wollt einfach nur pinkeln gehn, dann die freundin von meinem besten kollegen, "ey patrick, wir gehn nicht mehr zur Disco" ich dreh um, ich geh auf sie zu, schrei sie an sie geht nach hinten, ich geh hinterher und fang an sie zu schubsen,(leicht) dann kommt von der Seite mein kollege, schubst mich, schreit mich an "beruhig dich ey!" ich schubs zurück, er schreit seine freundin an sie soll abhaun, ich pack mein bier auf´n boden, ich schubs ihn noch mal er klatscht mir so eine und meint noch mal "beruhig dich ey!" so, dann hatts knall gemacht und ich kam wieder zu mir, ich bin zu so nem wäsche container gegangen, da wo klamotten gelagert werden, und hab gegen geboxt und getreten... so, dann war die wut bissel raus, ich hatte voll Tränen in den augen weil ich so sauer war, ich hab zur zeit so viel zu tun, ganz seltenz eit weg zu gehn weil ich auch am Wochenende arbeiten muss, und hatte dann endlich mal zeit mit freunden was zu unternehmen und dann machen wir nix. Mein Kollege ist dann noch mit mir "spazieren" gegangen und wir haben geredet.. erversteht mich und sow.. dann hat er mich noch zum Bus gebracht und ich bin nachhause..

    Ich weiß nicht, aber sobald ich an vergangenheit denke, da gabs nur scheiße bin von 2 schulen geflogen, nen jahr in keiner schule gewesen weil ich so viel mist gebaut hab (mich wollt niemand mehr) irgendwann hatte ich das glück meien ex freundin kennenzulernen - das war dann vorerst der wendepunkt in meinem Leben, ich wurde freundlicher, ich wurde total Sozial hab omas in Bus geholfen, blinde zur bahn gebracht, und omas die tüten getrage, ich hab echtk eine erklärung dafür, aber sie hat mich verändert... Einge teile sind noch zurück geblieben, ich bin öfters noch freundlich zu alten und behinderten menschen, aber wenn mir jemand blöd kommt geh ich total ab.. Ich muss zugeben, dass mich niemand um hilfe bittet, ich seh nicht gerade freundlich aus (seiten auf 4 milimeter, dann mit rasiermesser auf beiden seiten nen muster eingerizzt) aber wenn ich meine Hilfeanbiete, sagen die immer, schön dass es noch freundliche junge männer gibt..Jedenfalls ist es im März 2 jahre her dass ich mit meiner Ex auseinander bin, der grund dafür war dass sie mich einmal mit nem Nazi betrog dann waren wir 3 monate auseinander, dann wieder zusammen, und sie traf sich wieder mit anderen, was ich dann nicht mehr wollte, ich wollte die leute kennen lernen, sie wollt aber nicht und meinte wir passen nciht zusammen.. sie begründete das damit, dass ich krankhaft eifersüchtig sei.. Sie möchte sich treffen mit wem und wann sie will... Ich war total verstört, ich machte diese komischen bewegungen.. (dieses auf und ab wippen mitn oberkörper) ich hab mehr wie ne´ woche nichts gegessen , hab 16 kilo abgenommen und ging dann wieder nicht mehr zur schule, ich hatte eine Ausbildung als Koch angefangen b.z.w. mich beworben und angenommen, ich ging nie hin, in der Schule war ich auch noch offiziell angemeldet, ich ging aber trotzdem nicht hin, Ich tröstete mich mit stress und Trainieren, ich trainierte 6 tage die woche, ich wollt ihr zeigen dass sie es bereuen wird mich verlassen zu haben.. Sie wollt sich danach immer mit mir treffen, ich wollte aber nicht, weil ich wusste dass sie nur mit mir poppen möchte, und nichts ernsthaftes mehr von mir wollte. In diese hinsicht bin ich wirklich wählerisch, ich schlafe nur mit menschen, die ich vom ganzen herzen liebe, und bises so weit ist, warte ich 3 monate um zu sehen, dass es sich lohnt und wir uns wirklich lieben...

    Ich suche zur zeit den Sinn in meinem Leben, ich irre herum, ohne ein Ziel, ich hab einfach keine Freude mehr an irgendwas, alles wurde zur Routine... Ich hab so viele Menschen um mich herum, doch fühl mich allein und verlassen...

    Ich hab so viel zu erzählen, aber ich weiß echt nicht an wen ich mich wenden kann, ich weiß dass alle hinter mir stehn, aber ich kann es einfach nicht erzählen, im Internet ist es anders, da ist es anonym... Vielleicht merkt ihr, dass der Postw irklich nicht geplant ist, ich schreibe genau dass, was ich gerade denke... ich weiß einfach nicht was ich sonst tun soll..

    Ich möchte wirklich hilfe, aber ich habe angst das jemand merken könnte dass es mir schlecht geht, wenn ich zu nem Psychologen gehe, krieg ich nur wieder die Tabletten die ich damals bekam, weil ich aggresiv war... Ich möchte, dass ich meine Probleme vom leib reden kann, zu jemanden, der mich ernstn immt und mir gegnüber sitz, mir in die augenschaut, und sagt... Ich weiß was du meinst!

    Ich henge wirklich an meiner ex, sie war die erste richtige, die ich geliebt habe, die 2 davor waren einfach nur.. Kinder lieben!
    Zwar arbeite ich zur Zeit, aber wirklich sinn und spaß bringt das nicht, ich arbeite als Koch... mal wieder ich würd gerne was im Personen Schützer breich tun, bin leider zu jung, ich weiß aber was mir inetwa vorschwebt..

    Ich mach eine AUsbildung zur Sicherheitsfachkraft, nebenbei lerne ich weiter meinen Kampfsport (nebenbei) dann lasse ich mich 3 jahre verpflichen und versuch in ein Kriesen gebiet zu kommen, in diesen paar monaten dort, werde ich viel kohle scheffeln *G* und mir die Ausbildung zu einem Personenschützer leisten können... Das problem ist aber, dass ich vorher meine aggresivität bearbeiten muss....

    Der thread ist wirklich spontan und unüberlegt entstanden.. Man muss nicht durchblicken...

    Ich würd nur gerne Tipps haben wass ich gegen diese Aggresivität machen kann...
     
    #1
    Yin-Chan, 19 November 2005
  2. Kiko
    Kiko (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Hi

    ich find es schonmal gut, dass Du erkennst, dass das, was Du machst, nicht okay ist. Jetzt musst Du nur noch Stärke zeigen: Zähl doch einfach jedes Mal, wenn Du hochgehen willst, leise bis 10 und frage Dich dabei, ob das jetzt Stärke oder Schwäche ist, hier rumzupöbeln.

    Wenn Du so eine eindrucksvolle Figur hast, dann kann es doch reichen, wenn Du Dich neben die Frau und den Obdachlosen stellst. Wozu musst Du da noch rumpöbeln. Und dann passt Du halt leise auf, dass nichts passiert, so wie es ein richtiger Personenschützer oder Sicherheitsmann auch tun würde. Und ich denke, wenn Du siehst, dass es auch "gesittet" geht, also was gutes damit verbinden kannst, hört das schon von alleine auf.

    Ansonsten kann ich Dich aber schon verstehen, dass es Scheiße ist, wenn man verlassen wird oder die Freundin mit einem anderen los zieht. Aber guck doch mal: Jeder Mensch muss solche Erfahrungen machen. Du musst lernen, das sowas jedem passiert und dass das Leben danach auch wieder schön sein kann, zum Beispiel wenn Du eine neue Freundin findest. Aber bis dahin musst Du auf Dich aufpassen, denn die neue Freundin findest Du nicht im Knast, wo Hamburgs zweiter Messerstecher zweifelsfrei landen würde. Verstehst?

    Viel Glück
    Kiko
     
    #2
    Kiko, 19 November 2005
  3. Jones22
    Gast
    0
    Ich verstehe Dich absolut, verstehe auch Deinen Text genauso wie Du ihn dir von der Seele geschrieben hast.

    Den ersten Teil, den das Du es nicht ertragen kannst untreue Frauen zu sehen oder Kerle die wissentlich was mit Mädels anfangen die in einer Beziehung leben, umso mehr. Ging mir schon genauso.
    Ich konnte mir nichtmal Filme ansehen in denen es um solch ein Thema ging. Da habe ich zeitweise Wut auf die Schauspieler persönlich aufgebaut,wie sie so eine Rolle überhaupt annehmen können.

    Bei mir waren es wohl Verlustängste die mich dazu verleitet haben so zu reagieren, aufgrund der Tatsache das Du eine Freundin hattest die Dir sehr viel bedeutet hat kommt das evtl. auch bei Dir in Frage.
    Das kommt mit der Zeit in Ordnung. Meiner Meinung nach haben sehr viele Probleme mit dem Selbstbewusstsein zutun, auch wenn Du das vielleicht nicht bewusst so spürst - das ist oft das Problem.

    Männer mit kleineren Schwänzen,Frauen mit kleineren Titten,Menschen mit Pickeln und Übergewicht,Stotternde und die die ein Problem haben einen Partner zu finden. Alle sollten m.E. nach einfach zufriedener mit sich selbst sein.
    Und wenn Du mit Dir zufrieden bist, Du weißt was Du kannst und Dir wert bist und Du dich selbst liebst werden Dich auch andere lieben.
    Damit bekommst Du evtl. Verlustängste, aber ganz bestimmt die Eifersucht in den Griff und somit auch die Aggresivität.

    Geh zur Schule bzw. zur Ausbildungsstelle, habe Pläne aber sei auf eventuelle Rückschläge vorbereitet und arbeite auf Dein Ziel hinaus.
    So bekommst Du ne Menge Scheiße aus Deinem Kopf, dass macht Dich zufriedener.
     
    #3
    Jones22, 19 November 2005
  4. NoName
    Gast
    0
    ist kosten aufwendig ,aber hilft total!!

    Kampfsport(wie zum beispiel wing tsung,boxen ,thaiboxen oder tai chi)

    entweder reagierst du dich ab oder lernst deine wut zu kontrolieren.

    (außerdemwürde ich dir vorschlagen zu einemJugendberater zu gehen und malüber dein Problemreden)


    (es ist wirklich super von dir ,dass du deinen fehlereinsiehst,aber wie du schon erzählst kannst du dich nicht kontrollieren bzw. verlierst die Kontrolle->unternimm was befor du jemanden noch schaden zufügst)
     
    #4
    NoName, 19 November 2005
  5. bike
    bike (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    Hi!

    Also ich finde deinen Post wirklich klasse, sowas nenn ich mal offen und ehrlich :zwinker:
    Und zu weiten Teilen kann ich das auch gut nachvollziehen.

     
    #5
    bike, 19 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aggresiv Leben
Shelly5
Kummerkasten Forum
29 Oktober 2016
11 Antworten
Yin-Chan
Kummerkasten Forum
7 April 2004
14 Antworten
Test