Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ahhrghh, verliebt oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Snorri, 19 April 2006.

  1. Snorri
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verliebt
    Hallo liebe Leute, (--> Achtung, lange Vorrede!)

    ich war vor einiger Zeit in ein Mädchen verliebt. Dass ich's jetzt nicht mehr bin, habe ich nicht gesagt. Aber das ist auch mein Problem.

    Also ich hab im Februar ihr "mal ganz spontan" meine Liebe gestanden. So gingen die "Verhandlungen" ein paar Wochen weiter. Sie war unentschlossen, sagte mal nichts, dann sogar ein klares "Ja!" und dann plötzlich wieder "Nein!". Hier und da kam auch wieder ein "Vielleicht".:angryfire
    Das fand ich schon mal ziemlich blöd. Sowas hab ich eigentlich nicht nötig.
    Dann hatte sie kurz mit meinem Kumpel geschrieben, wobei folgendes herauskam:
    "Ich weiß nicht, was der noch will! Der soll mal endlich kapieren, dass er nervt!"
    Ach ja? Natürlich, das hätte ich eher kapieren sollen! Hah!
    Nun, Aber nett sei ich trotzdem. Pfff.:geknickt:
    Das hätte sie mir auch selbst sagen können. Ohne ihr Rudel Freundinnen oder über eine dritte Person wie mein Kumpel.

    Ok, und soweit bin ich jetzt. Sie findet mich nett. Mehr (noch?) nicht. Sie lässt kaum mit sich und unter vier Augen reden (Schade.).

    Also - jetzt denke ich manchmal:

    Lass sie in Ruhe. Lass dir Ruhe. Erfreue dich am Leben. Vergiss sie.

    Aber dann wieder:

    Verdammt, was ist, wenn ich mich an den letzten Haufen von einer Chance hefte und am Ball bleibe? Natürlich höre ich mit allem, was über ein leichtes freundschaftliches Verhältnis hinausgeht vorerst auf. Und dann probier ich's nochmal. Mehr als ein weiteres "Nein" kann nicht kommen.

    Und am nächsten Tag interessiert sie mich wieder überhaupt nicht. Tatsächlich ist das so in genau der Hälfte aller Fälle.



    Für mich wäre es dennoch das Allerschönste eine Beziehung mit einem Mädchen aufzubauen. Eine Beziehung ist für mich Vertrauen. Nichts anderes. Und das ist doch wunderbar, nicht wahr?
    Trotzdem ein anderes Vertrauen als das "einfache" zum Beispiel mit besten Freunden. Oder doch genau so? Nur anders genutzt? Hmm...
    Muss ich mal mit dem alten Lutz ausdiskutieren.

    So. Blablablabla. Schön und gut, aber:
    SIE verschwindet nicht aus meinem Kopf!!!

    Ich merke jetzt genau, was ich falsch gemacht habe. Zu direkt, zu viel für selbstverständlich gehalten, zu viel geschrieben, zu wenig geredet. Sie wollte es nicht anders, aber ich hätt's ändern können.



    So viel dazu. In ein paar Stunden bin ich wieder in meiner "Yeah, scheiss auf mein Mädchen! Gibt ja noch soooo viele!"-Phase. Das finde ich schade. Später natürlich nicht mehr.

    Aber was ist denn nun? Bin ich noch verliebt? Oder nicht? Kann man vielleicht nur "ein bisschen verliebt" sein? Glaube ich nicht.

    Was meint ihr dazu? Ich will nicht mehr halb auf dem Stuhl sitzen.
     
    #1
    Snorri, 19 April 2006
  2. nino109
    Gast
    0
    ich denke du bist total verknallt!!!doch dieses mädchen will nix von dir und das kannst du einfach nicht akzeptieren und deswegen geht sie dir auch nicht aus dem kopf raus.Geh es was langsamer an lad sie zu nem eis ein alleine(ohne ihre freundinnen) oder guckt euch mal bei dir dvd's an:zwinker:
     
    #2
    nino109, 19 April 2006
  3. Snorri
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Verliebt
    Das hatte ich auch schon gedacht. Ein nettes Café oder so. Nur reden. Keine Hintergedanken.

    Im Grunde genommen kennt sie mich kaum persönlich. Wir haben oft miteinander telefoniert (sie ist auch immer freundlich zu mir), aber ich bin der Meinung, dass ALLE Charaktereigenschaften bei JEDEM vorhanden sind und bei verschiedenen Situationen hervorbrechen. Ich habe noch nie mit ihr alleine geredet und ihr dabei in die Augen gesehen. Bzw. andersherum.
     
    #3
    Snorri, 19 April 2006
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Also, ich will dich ja wirklich nicht desillusionieren, aber ich würde sagen, DAS ""Ich weiß nicht, was der noch will! Der soll mal endlich kapieren, dass er nervt!"" war schon mehr als eindeutig... :rolleyes_alt:

    Ich denke schon, daß du immer noch verliebt bist. Sonst würde dich das ganze gar nicht so sehr beschäftigen. :schuechte_alt: :zwinker: Nur: Ich denke nicht, daß dein "Einsatz" noch großartig irgendwas bringen wird... sie will anscheinend nicht - und erzwingen kann man's nicht...

    Sternschnuppe
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 19 April 2006
  5. nino109
    Gast
    0
    Ich habe noch nie mit ihr alleine geredet und ihr dabei in die Augen gesehen. Bzw. andersherum


    hmmmm.....vllt solltest du sie mal eventuel das nächste mal wenn ihr euch seht bei seite nehmen und sie fragen ob du mal mit ihr unter 4 augen reden kanst und wenn sie darauf nein antwortet dann kannst du sie glaub ich gan vergessen :zwinker:
     
    #5
    nino109, 19 April 2006
  6. Snorri
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Verliebt
    Schon klar. Aber.....nun ja, sie ist so wankelmütig.....sie ist 15 und bereits bei ihrem 6. Freund angekommen. Ich bezweifle, dass die Beziehungen ernst waren. Sie war bereits 2 mal in mich verliebt. Auch nichts ernstes. Solche "willst du mit mir gehen?"-geschichten. Sie ist da noch ein wenig naiv, glaube ich. Wenn sie mich nur ein bisschen an sich heranlässt, denke ich, dass ich wir was besonderes sein könnten. Ich will auch nicht zu übermütig und gar wie ein Macho wirken, aber glaube, dass ich da noch fest dran rütteln kann und sich was bewegt. Ich will auch keine "zu junge Sklavin ohne Willen, die von einem älteren Jungen auf den rechten Weg geleitet wird".

    Ähhm ja........ich kann das auch kaum erklären!
     
    #6
    Snorri, 19 April 2006
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, aber wenn sie sowieso schon der "wankelmütige Typ" ist, dann wäre ich da an deiner Stelle erst recht vorsichtig. Was, wenn sie sich tatsächlich doch in dich verliebt, und zwei Wochen später wieder in einen anderen?

    Außerdem: Du hast noch nie alleine mit ihr geredet, dich wirklich mit ihr getroffen... woher willst du wissen, daß ihr "was besonderes" werden könntet?

    Ich hab so ein bißchen das Gefühl, du hast dir da ein "Traumbild" von einem Mädchen zusammengezimmert. Diese Vorstellung, wenn du nur erstmal an sie drankommst, sie dich nur erstmal richtig kennenlernt, dann wird sie sich auch so richtig ernsthaft in dich verlieben und plötzlich einen riesigen "Sprung" in Sachen "Beziehungsreife" machen... ich sage nicht, daß das nicht passieren kann. Aber zumindest bei dir halte ich die Ausgangssituation für nicht so wirklich aussichtsreich...

    Sternschnuppe
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 19 April 2006
  8. Snorri
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Verliebt
    Klingt vielleicht ein wenig blöd, aber das wäre besser, als gar nichts. Selbst, wenn wir nur Händchen halten oder was auch immer, dann wäre ich schon um viele Längen glücklicher.

    Genau. Das soll sich ja auch ändern. Die soll mich mal kennen lernen! (sowohl im sprichwörtlichen als auch im eigentlichen Sinne)

    Sagt mir mein Bauch.

    Ich glaube, du hast mich verstanden. Ich will versuchen realistisch zu bleiben, aber es ist ein schöner Traum.:zwinker:
     
    #8
    Snorri, 19 April 2006
  9. Snorri
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Verliebt
    Aber, bei der heiligen Arschbacke des Eisbären, WIESO schreibt sie mir ständig??? Das hilft nicht gerade dabei, sie zu vergessen.

    Im Übrigen hab ich gemerkt, dass ich noch wahnsinnig in sie verschossen bin. Verdammt. Das gibt wieder Probleme...
     
    #9
    Snorri, 21 April 2006
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Dann sag ihr das doch mal klipp und klar so!!! Und dann ists gut!!!

    Kommst schon drüber weg... auch wenns im Moment schwer ist!!!
     
    #10
    User 48246, 21 April 2006
  11. Snorri
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Verliebt
    Jaja, aber das Problem ist........ich will sie ja zum Teil gar nicht vergessen! Ganz im Gegenteil...
     
    #11
    Snorri, 21 April 2006
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    Ja aber das musst du!! Auch wenns schwer ist, denn sie will nix von dir!!
     
    #12
    User 48246, 21 April 2006
  13. Snorri
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Verliebt
    Hmm. Ja. Vielleicht hast du Recht.

    Auf zu neuen Schlachten!!! :smile:




    Und bevor ich's vergesse: herzlichen Dank! :grin:
     
    #13
    Snorri, 21 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ahhrghh verliebt
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten