Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aids bei oral?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Spike16, 18 Dezember 2005.

  1. Spike16
    Spike16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Community, ist ein bisschen komisch zu fragen, aber kann man geschlechtskrankheiten bekomme bzw. aids doer sontiges wenn z.b meine Partnerin aids hat und ich sie küsse bzw. lecke. Bekomm ich da durch z.b Aids, wenn sie es hat?

    oder bekomm ich es wenn sie mir einen bläst, wenn sie es haben sollte?

    hoffe ihr wisst was ich meine

    danke!
     
    #1
    Spike16, 18 Dezember 2005
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Durchs Küssen bekommt man kein HIV. Es ist zwar so das HIV Erreger eindeutig im Speichel vorhanden sind, aber wohl in ganz geringen Masen.

    Man müste wohl laut irgendwelchen Berechnungen 7 L Speichel eines Kranken zu sich nehmen, um sich zu infizieren. Daher kann man küssen getrost mit Nein beantworten.

    Beim Oralsex siehts schon etwas anders aus, da besteht durchaus eine Möglichkeit, auch wenn diese beim cunnilingus im Verhältnis zum Fellatio natürlich wesentlich geringer ist. Aber sie liegt eben net komplett bei 0.

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 18 Dezember 2005
  3. Spike16
    Spike16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    okay, aber da ich ja ein mann bin und eine frau lecke, ist das risiko viel geringer ja?
    Was muss passieren damit ich mich anstecke wenn ich sie lecke?
     
    #3
    Spike16, 18 Dezember 2005
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Lol* es kann dir keiner eine wirklich zuverlässige Wahrscheinlichkeitsrechnung geben, ist wie beim ungewollt schwanger werden. Entweder man hat halt Pech und es erwischt einen oder man hat halt Glück und es erwischt einen net, ein Mittelding wie ein bissel schwanger gibt es nicht.

    Es gibt nur Punkte die das Ganze entsprechend beeinflußen, zuerstmal muss sie überhaupt HIV positiv sein, dann ist es auch ne Frage wielange schon (von wegen Konzentration der HIV Viren bei ihr), dann ob du irgendwelche begünstigenden Punkte hast (Verletzungen im Mundbereich, angeknackstes Imunsystem usw)

    Wenn du wirklich das Risiko ausschließen willst, solltest du es ebenso handhaben wie jeder der net schwanger werden will. Tu dein Bestes um eben eine eventuelle Ansteckung zu verhindern.
    Leck halt keine unbekannte oder relativ neue Bekannte. Oder lass O-Sex halt bei ONS sein. Bei ner Partnerschaft macht beide nen HIV test usw.

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 18 Dezember 2005
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    #5
    User 20976, 18 Dezember 2005
  6. karl_l
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    von küssen eigentlich nicht, bei langen innigen zungenküssen restrisiko (aber sehr gering bis unöglich)
    beim oralverkehr durch aus denkbar, also vorsicht!!!
    am besten test machen! der bringt gewissheit
     
    #6
    karl_l, 20 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aids oral
Lukistar13
Aufklärung & Verhütung Forum
29 April 2015
17 Antworten
love4ife
Aufklärung & Verhütung Forum
21 September 2007
15 Antworten