Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • karl_l
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2006
    #1

    AIDS durch fingern ?!

    hallo,

    ich wollte mal fragen, ob die wahrscheinlichkeit sich durch fingern aids zuholen groß oder eher gering ist. und wie kann man sich dabei schützen?

    danke für eure antworten...:smile:
     
  • Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    788
    103
    1
    nicht angegeben
    24 Juli 2006
    #2
    solltes du eine Wunde an den fingern haben die offen ist dann könntest du dich anstecken ansonsten nicht. es muss dazu immer ein austauch von Körperflüssigkeiten stattfinden.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2006
    #3
    ggf. könnte man sich mit latexhandschuhen schützen.
     
  • f.r.e.d.i
    Verbringt hier viel Zeit
    539
    103
    1
    Single
    24 Juli 2006
    #4
    ist ja auch nicht sonderlich erotisch, aber was besseres fällt mir auch nicht ein.....
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2006
    #5
    Einfach vorher gucken, ob man offene Wunden an der Hand hat. Damit kann man es etwas ausschließen. Ist natürlich nicht das sicherste, aber alle male besser als Latexhandschuhe :zwinker:
     
  • Girlie23
    Girlie23 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2006
    #6
    Also, wenn du ne Wunde hast, dann halt nicht fingern, aber man hat ja selten beide Hände und daran auch noch alle Finger verwundet...
    Falls es doch vorkommt, nehme ich an, dass es eh unangenehm für deine verletzten Finger wäre. FALLS du es aber unbedingt möchtest, könntest du auch einen (oder mehrere) Fingerling(e) aus der Apotheke benutzen. Das finde ich deutlich erotischer als Latexhandschuhe...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2006
    #7
    uff man kanns auch übertreiben! dann dürftest du auch ohne handschuhe niemandem mehr die hand schütteln!!!
     
  • f.r.e.d.i
    Verbringt hier viel Zeit
    539
    103
    1
    Single
    24 Juli 2006
    #8
    na ich finde es ist schon ein unterschied ob man jemandem die hand schüttelt oder mit der vaginalflüssigkeit einer frau in berührung kommt.
     
  • .ButAlive.
    .ButAlive. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2006
    #9
    Ich halte die Wahrscheinlichkeit für sehr, sehr gering.
    1. Müsstest du eine offene Wunde am Finger haben (das siehst du dann ja in der Regel und nimmst einfach den anderen)
    2. Muss da auch genug Blut fließen, damit es wahrscheinlich ist, dass du dich infizierst bzw. sie sich infiziert und mit einem blutenden Finger wirst du sie ja wohl nicht fingern!?
    Die Möglichkeit besteht rein theoretisch natürlich trotzdem.
     
  • Paper
    Paper (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2006
    #10
    solang keine flüßigkeiten ausgetuscht werden, kann nix passieren.
    aber schon schlimm das in dem punkt doch bei so viele das wissen nicht vorhanden ist :frown:
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    24 Juli 2006
    #11
    Die Möglichkeit würde bestehen. Viren können übertragen werden, werden sie auch, aber das sind in der Regel so wenig, genauso wie beim Küssen, daß die Wahrscheinlich sehr sehr gering ausfällt (also vorausgesetzt natürlich es ist eine Wunde vorhanden, aber ich denke, das meintest du damit)
     
  • karl_l
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2006
    #12
    wie definiert ihr wunde am finger? zählt ein sog. niehtnagel (aufgrund von nervösem knabbern) auch schon zu ner wunde?
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2006
    #13
    und wo?

    wunden bluten nach außen und selbst wenn du einen kleinen schnitzer am finger hast , muss der frisch und offen sein und die menge an vaginalflüssigkeit muss ausreichen um dich zu infizieren....bitte wie wahrscheinlich ist das?genauso wahrscheinlich wie sich mit jemandem die hand geben der sich auch geshcnitten hat....

    BLUTENDE WUNDE es miss schließlich in deinen blutkreislauf!
     
  • Girlie23
    Girlie23 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juli 2006
    #14
    Hehe, stimmt. Beim Händeschütteln habe ich vor viel mehr Krankheiten Angst *g* Immerhin waschen sich sooo viele Leute nicht die Hände nachm Klo...
     
  • f.r.e.d.i
    Verbringt hier viel Zeit
    539
    103
    1
    Single
    25 Juli 2006
    #15
    aber beim händeschütteln habe ich nicht vor aids angst und darum gehts ja in diesem thread

    na da bleib ich aber anderer meinung. schließlich muss sich nicht nur der geschnitten haben dem ich die hand geben sondern auch ich. und dann müssten sich diese beiden wunden auch noch berühren. schon wesentlich unwarscheinlicher alsdass ich einen kleinen schnitt im finger habe und eine frau fingere oder?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste