Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

AIDS-Test in einer Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Audinius3, 7 November 2001.

  1. Audinius3
    Gast
    0
    Hallo Ihr!

    Habe, zugegeben, ein ziemlich "heftiges" oder auch Reizthema ausgesucht. Aber ich würde gerne wissen, wie Ihr darüber denkt. Habe in einem anderen Beitrag eine Anmerkung gelesen und die hat mich auf den Gedanken gebracht.
    Also, ist es für Euch wichtig, dass Euer Partner/Partnerin vor der Beziehung einen AIDS-Test gemacht hat? Oder ist es Euch "egal" und Ihr glaubt Ihm seine Aussage, dass er kein Aids hat?
    Klar sollte man in dieser Hinsicht 100% sicher gehen, aber denkt man da wirklich immer daran (am Anfang einer Freundschaft)?
    Meine Süße hat mich damals ganz direkt gefragt ob ich Aids oder sowas habe. Ich habe es verneint, aber etwas "komisch" war der Gedanke schon. Obwohl Sie ja recht hat!
    Gut, ich hatte vorher keinen Sex und war mir eigentlich auch ganz sicher. Aber was ist schon Sicherheit, in der heutigen Zeit??? :confused:

    Dann schreibt mal was dazu! :smile: Würde echt gerne wissen wie Ihr darüber denkt.

    Bis bald...

    Gruß Audinius3 :loch:
     
    #1
    Audinius3, 7 November 2001
  2. Kasten4ever
    0
    ....
     
    #2
    Kasten4ever, 7 November 2001
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Also um ehrlich zu sein: ich hab noch nie jemanden drum gebeten und mich auch niemand... obwohl ich doch einen recht "wilden" Lebensabschnitt schon hinter mir hab. Da ich aber genau zu dem Lebensabschnitt (und auch danach noch) auch reichlich oft krank war, und sie mir ständig literweise Blut geklaut haben, weiß ich auch, dass ich "ungefährlich" bin. Also der Fall wär mal erledigt *ggg*.

    Tja, und andersrum - dass ich von jemanden einen haben will *kratz*. Nein, irgendwie bin ich noch net amal auf so eine Idee gekommen, bevor ich mich auf jemanden Neuen eingelassen hab (und dass, obwohl ich auch nie mit Kondomen verhüte)... nennt mich ruhig unverantwortlich dafür.
     
    #3
    Teufelsbraut, 7 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  4. Angelina
    Gast
    0
    Hallo!

    Also wenn ich jemanden habe,
    wo ich nicht weiss, mit wievielen ers gemacht hat und so weiter, dann würde ich auf jedenfall mit Kondom machen und wenn wir ne Beziehung haben, ihn Fragen, ob er keinen Test machen kann. Denn sowas kann ich ganz sicher nicht gebrauchen!

    Aber im Endeffekt sollte jeder selbst wissen, wie weit er geht.. und was er wie mit wem macht! *g*

    Es kann ja auch passieren das man mit jemanden zusammen kommt. Das er kein Aids hat und dann geht er fremd und hat es und keiner weiss es und er steckt Dich auch noch an...!

    Aber was soll man dazu sagen?! :frown:
    Es wäre echt ne Schweinerei und ich kenne so eine Situation und deren Eltern hätten den Typen fast kaputt gehauen...! Ist ja auch logisch oder nicht!

    Aber da sollte man sich eben Vertrauen können!!!

    So long, Angie!
     
    #4
    Angelina, 7 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  5. Audinius3
    Gast
    0
    Oh, danke! Das sind doch schon gute Antworten!

    @Teufelsbraut:
    Du bist aber auch unverantwortlich! :zwinker: :zwinker:
    Nein, ich denke auch, dass das Vertrauen eine große Rolle spielt. Gerade wenn man weiss, dass der Partner vorher noch nie Sex hatte.

    Aber wird eigentlich bei jeder Blutabnahme auch ein solcher Test auf HIV gemacht? Auch bei einer normalen Blutspende und bekommt man bei sowas auch dann Bescheid?
    :confused:

    Also, weiter so...

    Grüßle! :drool:
     
    #5
    Audinius3, 7 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  6. Diamant
    Gast
    0
    Kann das mein Beitrag gewesen sein der dich zu diesen Thema angeregt hat? *unschuldigschau*

    Also ich finde es schon sinvoll, das sich beide Partner auf AIDS testen lassen.

    Also erstens habe ich selbst wirklich keine Lust meinen Freund ohne mein wissen mit AIDS anzustecken. (Ich denke das wäre so das schlimmste was ich mir vrstellen könnte.) Noch habe ich Lust mich unabsichtlich anstecken zu lassen.

    AIDS ist leider in letzter Zeit nicht mehr so ein Thema, desahlb lässt auch allgemein die Vorsicht der Leute nach. (Oh mann wenn ich so manches lese ... :shakehead: ) Das heißt aber leider nicht das AIDS besiegt ist. Es gibt immer noch kein Gegenmittel dagegen... :frown:
     
    #6
    Diamant, 7 November 2001
  7. Diamant
    Gast
    0
    Tia ... es wird nicht bei jeden normalen Bluttest ein AIDS Test gemacht ...
    Wenn du Blut spendest wird das für gewöhnlich auf AIDS untersucht, ABER du kannst es erst 3 Monate nach der infesktion erkennen und auch während dieser Zeit kannst du damit andere Leute anstecken.

    UND HALLO! MAN KANN SICH AIDS NICHT NUR ÜBER SEX HOLEN!
    Ich muss nur daran denken wie ich als Kind so öfters mal auf Spritzen von Drogenabhängigen im Sandkasten gestoßen bin ... NA TOLLL!!!
     
    #7
    Diamant, 7 November 2001
  8. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *lol* naja, graaaaad bei einer freiwilligen Blutspende werdens dir das sagen... immerhin wollen die net unbedingt krankes Blut und werden sich durchaus wundern, wieso du damit ankommst und dich waaaahrscheinlich drauf ansprechen *rumspekulier*.

    Aber bei mir war das immer so, dass es eh gezielte Bluttests waren auf irgendwas, dass net stimmt damit... also hättens es mir gesagt, wenns was gefunden hätten.

    Und ich bin eben auch davon überzeugt, dass es mir jemand sagen wird, wenn er weiß, er hat AIDS... naja, und wenn ers selbst net weiß... kann ich ihm dann in Extremfall einen Vorwurf machen? Ich denke nicht. In der Hinsicht vertrau ich auch wirklich sehr.
     
    #8
    Teufelsbraut, 7 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. snot
    Gast
    0
    soweit ich ghört hab, ist die gefahr an krebs zu sterben etwa 20 mal höher als an aids zu erkranken.

    ich bin jedenfalls nicht bereit, paranoid zu werden. solang ich nicht mit irgendwelchen fremden in die kiste hüpf oder morgens aufwach und mich nicht mehr an letzte nacht erinnern kann, halte ich das risiko für kalkulierbar und verzichte auf solche zeitverschwendung wie aids-tests.
     
    #9
    snot, 7 November 2001
  10. Diamant
    Gast
    0
    Na toll Teufelsbraut ...
    Glaubst du nicht du bist da ein bisserl naiv?

    Aber stell dir mal vor einer deiner ersten Männer mit denen du was hattest dich mit AIDS angesteckt hat. (Ich will es echt nicht hoffen.) Und du machst einfach so weiter und steckst massenweise andere Leute noch an ...

    Und oh toll... man kann dir ja keinen Vorwurf machen , weil du es ja nicht wusstest ...
    Jööö wie süß ...
    Ich finde wenn man Sex hat muss man auch damit so verantwortungsvoll umgehe, das man eben nicht riskiert unnötig jemanden anzustecken ... nur weil man es nicht weis ... :angryfire:
     
    #10
    Diamant, 7 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  11. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *lol* Diamant, ich glaub du hast net seeeeehr aufmerksam gelesen.

    Ich hab schon mal gesagt, dass ich seit ich 16 war, sicha 10-15 Bluttests hab machen lassen (wenn auch auf unfreiwilliger Basis, aber es mußte sein), weil ich zwischen 16 und 18 immer sehr krank war... und die meisten Ärzte geglaubt haben, es is was mit meinem Blut. Dh, sie habens auf ALLES getestet - und ich habe kein AIDS. Nur weil du paranoid bist, brauchst jetzt net versuchen, mir was einzureden *tztztz*. Ich hab meine Absicherung und damit paßts.
     
    #11
    Teufelsbraut, 7 November 2001
  12. Diamant
    Gast
    0
    @ snot
    Ja die Wahrscheinlichkeit ist geringer, aber ich denke man sollte nicht dazu beitragen die Wahrscheinlichkeit wieder zu erhöhen.

    Aber letztendlich muss es jeder so regeln wie er will.
    Ich werde jedenfalls nicht freiwillig Sex ohne Kondom haben, wenn ich und mein Partner nicht vorher einen AIDS-Test gemacht haben.
    Auch wenn ich volles Vertrauen zu ihm haben ... aber genau das Unwissen macht mir Sorgen ... man muss nur an eine Schlechte Blutkonserve kommen ...
     
    #12
    Diamant, 7 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. Diamant
    Gast
    0
    Sorry wenn ich deinen Beitrag nicht genau durchgelesen haben sollte ... irgendwie steh ich heute neben mir... trotzdem ...

    Naja wenn du Lust hast das Risiko einzugehen dich anzustecken ... BITTE IST DEINE SACHE!

    Mag ja sein das ich in Beziehnung auf AIDS eventuell paranoid bin und vieleicht potentiert sich das heute besonders, da ich nicht gut gelaunt bin :zwinker:...
    Naja was solls ...
     
    #13
    Diamant, 7 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  14. Audinius3
    Gast
    0
    @ Diamant:

    Jo, Dein Thema hat mich dazu angeregt. :cool:
    ähmm... Ja, ich weiss doch, dass man sich NICHT nur durch Sex anstecken kann! Ganz so "blond" bin ich auch nicht. :zwinker: Keine Beleidigung (@ all Blondinen)! :grin:
    Aber ich komme vom Dörp und da macht man nicht soviel Erfahrungen mit Spritzen in der Buddelkiste. Dacht also nicht sofort an solche Gefahrenschwerpunkte. :zwinker:
    Es ging ja auch nur um den Test in einer festen Beziehung.

    @ Snot:
    Ich will doch keine Panik machen. War nur eine allgemeine Frage.
    Ich denke auch, dass die Gefahr bei einer festen Freundin (ohne Fremdgehen!) nicht so hoch ist.

    Ach so, noch als Anmerkung.
    Ich bin bei der Feuerwehr und komme zuvielen Unfällen. Da ist das Risiko nun auch nicht so groß, schließlich tragen wir Einmalhandschuhe und darüber noch die Einsatzhandschuhe. Deshalb mache ich mir da auch keine Angst.
    Nur! Ganz vergessen sollte man das Thema AIDS nicht! Das finde ich schon wichtig.

    Aber Eure Meinungen dazu sind ja ziemlich positiv. Das zeigt ja, dass es bei der heutigen "Jugend" nicht vergessen wird. Klar gibt es immer schwarze Schafe, aber die "klugen" überwiegen doch.
    :grin:

    Weiter so....

    Guten Abend!
     
    #14
    Audinius3, 7 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 8
  15. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von snot
    <STRONG>
    und verzichte auf solche zeitverschwendung wie aids-tests.</STRONG>[/quote]

    das meinst du doch wohl nicht ernst, oder ??????? :angryfire: :madgo: :angryfire:

    Ich finds unverantwortlich, wenn man darauf verzichtet, sich zu testen. Man kann sich bei so vielen Situationen anstecken und leider wird das nur allzu sehr verharmlost. Rein statistisch kommen ja auch mehr Leute bei nem Autounfall ums Leben als bei nem Flugzeugabsturz - warum aber wird bei Flugzeugen so auf Sicherheit geachtet und beim Auto im verhältnis so wenig???

    Ich finde, sobald man in sexuellen Kontakt kommt, sollte man sich schon sicher sein können und da reicht Vertrauen einfach nicht aus. Wir haben uns auch nach nem knappen halben Jahr testen lassen. Vorher lief ja auch nicht viel mehr als küssen und Streicheleinheiten. Jedenfalls nichts, wo eine Infektion möglich gewesen wäre.

    Viele wissen nichtmal, dass selbst Oralverkehr ohne Orgasmus ansteckend sein kann. Zwar ist die Chance sehr gering, aber dennoch ist es möglich.

    Mein Vertrauen beweise ich nicht, indem ich mit Gott und der Welt rumvögel weil ich (in meinem Fall) verschiedene Mädels schon lange kenn und ihnen 'vertraue' - so ein Schwachsinn. Mein Vertrauen kann ich meiner Freundin beweisen, indem ich ihr zeige, wie verantwortungsbewusst ich bin und indem ich im Fall der Fälle (beispielsweise sie ist positiv) trotzdem zu ihr stehe.

    Was ist mit der Verantwortung gegenüber den Kindern, die aus versehen entstehen können ? Wer hat sie gefragt, ob sie vielleicht HIV-positiv auf die Welt kommen wollen ? Ohne Zukunftsperspektive... ? Hä ? :angryfire:

    Tut mir Leid, aber bis auf Diamant find ich eure Beiträge zu diesem Thema teils echt haarsträubend. Ich sags mal so - ich war in den 80ern und 90ern in der Schule und da wurden wir richtig drauf gedrillt, was, wann, wie, wo alles passieren kann. Sicher hab ich n extremes Sicherheitsdenken, aber wohin bringt es uns, wenn wir meinen mit jedem, dem wir 'vertrauen', Sex haben zu können ??????

    Das ist kindisch, naiv, idiotisch und völlig entgegen jedem Selbsterhaltungstrieb. Leider ist es eine Ausdrucksform unserer 'Leck-mich-am-Arsch-ich-mach-was-ich-will' Gesellschaft.

    Ich brech jetzt ab, sonst wird aus diesem leider schon zur Moralpredigt gewordenen Posting ein ellenlanger Beitrag den eh kaum mehr jemand lesen will.

    @snot - das ist nicht auf dich bezogen, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das wirklich deine Meinung ist, aber wie auch immer, es ist deine Sache und die derer, die du ggf. ansteckst. Nur hat das Zitat mich echt überschäumen lassen. nims net persönlich...
     
    #15
    Norialis, 8 November 2001
  16. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    sorry - Nachschub

    @Teufelchen

    weisst du, dass dein Blut immer auch auf HIV untersucht wurde ? So ein Test wird nicht bei jeder Untersuchung gemacht. Auch wenn du aufgrund von Beschwerden oft und viel Blut lassen musstest heisst das noch lange nicht, dass auch immer n HIV-Test dabei war.

    Und zur Blutspende
    beim DRK gibt man den Namen und die Adresse des Hausarztes an, der im Fall der Fälle informiert wird und den Betroffenen zu sich bittet. So wurde es jedenfalls mir erklärt, möchte da nicht für alle Stellen sprechen.

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 08. November 2001 13:02: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Norialis ]</font>
     
    #16
    Norialis, 8 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  17. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Soooo, ICH SAGS NUR MEHR EINMAL! *grummel*

    Ja, zum Geier - mein Blut is auf HIV getestet worden und zwar jedes beschissens Mal! Schon allein deswegen, weil der Verdacht da war, dass mitm Blut was net stimmt... und da wirds auch auf HIV getestet. Habens jetzt alle kapiert, oder red ich seit 3 Beiträgen gegen Wände? *nochmehrgrummel*.

    Ich hab es satt, dass hier jeder als "naiv" und "verantworungslos" betitel wird, der net paranoid jedes halbe Jahr (oda besser noch, alle 3 Monate) einen Aids-Test machen läßt.

    Snot kriegt natürlich wieda für seine Ehrlichkeit eine am Schädel, is eh klar *tz*. Ich denke, jeder kann für sich sehr gut das Risiko kalkulieren (wenn man sich auf seine sexuellen Kontakte besinnt).
    Und nachdem du NULL über sein Sexualleben weißt, kannst auch keine Mutmaßungen anstellen. Punkt und Ende :angryfire:
     
    #17
    Teufelsbraut, 8 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist ein echt interessantes Thema, was hier angeschnitten wurde. Bis jetzt brauchte ich mir eigentlich noch keine Gedanken darüber zu machen, denn bei uns beiden, meinem Freund und mir war es das erste Mal, als wir miteinander geschlafen haben und außerdem verhüten wir mit Kondomen! Wir haben aber trotzdem vorher über dieses Thema geredet und ich denke, wenn er vorher schon mehrere Freundinnen gehabt und mit ihnen ohne Kondom geschlafen hätte, dann hätte ich ihn auch um einen Aids-Test gebeten!!!
    Heutzutage muss man halt einfach vorsichtig sein und ich finde das Thema sollte immerhin erwähnt werden, BEVOR man miteinander schläft! Natürlich kann man sich bei einem Aids-Test auch nicht hundertprozentig sicher sein, da dieser die letzen drei Monate ja nicht mit einschließt. Aber so ein bißchen Vertrauen muss halt auch drin sein!
     
    #18
    Jocelyn, 8 November 2001
  19. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    ok, wenn jetzt alle welt auf snot, teufelsbraut und co. rumhackt...mal ne EHRLICHE umfrage: wer von euch hat schon einmal ungeschützen GV gehabt und keinen aids-test gemacht? egal ob one-night-stand oder beziehung. da bin ich ja mal gespannt...
     
    #19
    Ben21, 9 November 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  20. Diamant
    Gast
    0
    Ich hatte noch nie GV ohne Kondom.
    Und so lang er nicht getestet ist wird es bei den Kondomen bleiben.
    Leider sind die Kondome schon mal geplatzt :frown:. Ein Grund mehr das ich will das er sich testen lässt ...

    Ich finde einfach die alles heile Welt Einstellung untverantwortlich ...
    Und ich frage mich wie Leute es wirklich so ohne weiters aushalten nicht genau zu wissen was nun mit ihnen ist.
    Denn es genügt eine Schlamperei bei einer Operation eine Blutkonserve bei der man die Aidsverseuchung nicht erkannte ... um sich anzustecken ...

    Sorry, aber irgendwie bewegt mich das Thema schon sehr. Ich frage mich übrigens wie manche Leute nen AIDS Test als Zeitverschwendung ansehen können. Ist die Gesundheit von einen selbst und seinen geliebten Partner wirklich soooo nebensächlich? Und sagt nicht das man bestimmt nicht AIDS hat wenn man noch nie mit jemanden geschlafen hat. Es gibt genug andere Möglichkeiten sich anzustecken...

    Ich bin übrigens auf AIDs getestet und negativ.
     
    #20
    Diamant, 9 November 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - AIDS Test Beziehung
Ashley1989
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Oktober 2008
37 Antworten
Mauerrabe
Aufklärung & Verhütung Forum
1 September 2008
27 Antworten
PlanetMorpheus
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Oktober 2007
7 Antworten
Test