Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~Carina~
    ~Carina~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 April 2006
    #1

    Aids-Test?

    Hey...
    Ich habe bald vor, mit meinem Freund zu schlafen ( Nur mit Pille als Verhütung). Da wir beide noch nie einen Aids-Test gemacht haben, wollen wir das vor dem Sex machen. Wisst ihr, wo man da einen machen kann und ob das was kostet? Und wie lange man dann warten muss, bis man das Ergebnis weiß?
    Danke schonmal :zwinker:
    Grez Carina:herz:
     
  • ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    28 April 2006
    #2
    erstmal muss der letze sexuelle Kontakt 3 Monate zurückliegen. Ansonsten kann mann's nicht feststellen und ein Test wäre nicht sicher.
     
  • ~Carina~
    ~Carina~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 April 2006
    #3
    Also des is bei uns kein problem.. ich hatte noch nie sex :tongue: un bei meinem freund isses au schon en jahr oda so her...
     
  • sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    28 April 2006
    #4
    Wow respekt das du mit deinem alter schon ansowas denkst :anbeten:
     
  • Raptor1983
    Raptor1983 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Verliebt
    28 April 2006
    #5
    @Carina: Dann kannste Dir Deinen Test ja schonmal sparen:cool1: :zwinker:
     
  • kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    806
    0
    0
    nicht angegeben
    29 April 2006
    #6
    Öhm - Sex ist nicht der einzige Weg durch den man sich anstecken kann :ratlos:
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    29 April 2006
    #7
    Alle Achtung, finde ich total klasse, dass du Aidstest machen möchtest, bevor ihr Sex habt.

    Du kannst den Test bei deinem Frauenarzt oder Allgemeinmediziner machen. Dort kostet er so um die 25-30 €. Das Ergebnis kommt je nach Arzt 1-3 Wochen später. Ansonsten kannst du wohl auch zu Beratungsstellen gehen (pro familia?).

    LG

    Das ist ja richtig intelligent von dir. :eek:
     
  • Raptor1983
    Raptor1983 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Verliebt
    29 April 2006
    #8
    Oh Leute, ich bitte Euch. Sie ist 15 und noch Jungfrau.
    Natürlich kann man sich auch anders anstecken, aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei ihr?

    Aber das brauche ich hier nicht rechtfertigen, denn das gleiche wird ihr der Arzt auch sagen.

    LG
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    29 April 2006
    #9
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Thisbe
    Gast
    0
    29 April 2006
    #10
    beim Gesundheitsamt ist der auch kostenlos...
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    29 April 2006
    #11
    Schön, dass Blutspenden dafür immer ausgenutzt werden. :mad: Dort wird aber nur ein Schnelltest gemacht, auf HIV-Viren, das darf man nicht vergessen. :kopfschue
     
  • ~Carina~
    ~Carina~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 April 2006
    #12
    * Ich hab mal irgendwo gelesen, dass es (für mich in meinem Alter?)
    von der Krankenkasse bezahlt wird.. stimmt des?

    * Also meint ihr, dass es sich bei mir eig gar nicht lohnt, so nen test zu machn, wenn ich noch Jungfrau bin?

    @Thisbe: Wenn ich wüsste, wo bei mir en Gesundheitsamt ist :schuechte :tongue:

    * Nochma ne frage... Wird bei diesem Test eigentlich nur geprüft, ob man aids ( also HIV-Virus? ) hat und sonst nix? Oder wird noch nach irgendwas andrem geguggt?

    Er is noch nicht volljährig.. 16 ^^


    Oh sin des viele Fragen :tongue:

    Big Thanks and Grez, Carina :herz:
     
  • stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    29 April 2006
    #13
    Ich kann diesen Schwachsinn langsam nicht mehr hören! Wenn man einen Aids-Test machen will, geht man zum Arzt oder zum Gesundheitsamt. Wenn aber auch nur der geringste Zweifel besteht, geht man niemals zum Blutspenden! So bringt man Menschen um! Stell dir mal vor, da hat einer AIDS, sich aber erst in den letzten knapp drei Monaten angesteckt, und geht blutspenden, um einen Test zu bekommen - der Test schlägt nicht an und ein anderer bekommt eine verseuchte Konserve!

    @TS: beim Gesundheitsamt ist das in der Regel kostelos. Im Gegensatz zum Arzt auch vollkommen anonym! Daher würde ich dir dringend raten, gehe zum Gesundheitsamt! Wo dein Gesundheitsamt ist, steht in Telefonbuch oder im Internet.

    Der AIDS-Test dient ausschließlich dem Nachweis von HIV-Antikörpern im Blut. Darum wird eine Infektion auch erst dann nachgewiesen, wenn genug Antikörper entstanden sind. Das dauert halt rund drei Monate ab der Ansteckung. Andere Krankheiten können damit nicht nachgewiesen werden. Dazu müsstest du zu deinem Arzt gehen und dich speziell für die Krankheiten testen lassen, die dich interessieren.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    30 April 2006
    #14
    Der HIV Test ist keine KAssenleistung, wird also nicht bezahlt egal wie alt du bist. Kostenpunkt ist von Arzt zu Arzt verschieden.
    Beim Gesundheitsamt ist der aber komplett kostenlos und dazu noch anonym.

    Bei mir hats beim GEsundheitsamt ne Woche gedauert bis zum Ergebniss (was aber den Grund hat, das unseres nur 1mal die Woche auf hat) und beim Arzt wären es drei Tage gewesen bis zum Ergebniss.

    Wenn du dir sicher sein kannst jede andere Infektionsmöglichkeit auszuschließen. Blutkontakt mit HIV positiven, deine Mutter ist HIV negativ, du hattest noch keine OPs mit Bluttransfusion oder ähnliches und tauschst auch mit niemandem ne Fixernadel.......dann kannst du eigentlich recht sicher sein das du kein HIV haben wirst.

    HIV kann nur durch Blut, Sperma bzw Scheidensekret, Muttermilch oder durch den Blutkontakt bei einer Geburt von einer HIV positiven Mutter übertragen werden. Kannst dir ja selber überlegen ob du mit irgendwas davon in Berührung gekommen sein könntest)

    Nur nach HIV, wenn du mehr wissen willst must du noch andere Tests machen lassen (wenns dir jetze um Hepatitis oder sowas geht)

    Kat
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    1 Mai 2006
    #15
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.831
    348
    4.014
    Verheiratet
    1 Mai 2006
    #16
    Wir haben auch beide nen HIV-Test gemacht bevor wir ohne Kondom miteinander geschlafen haben. Bei ihm bestand im Prinzip 0% Risiko, ich hatte schonmal ne Bluttransfusion, die sind aber mittlerweile auch extrem sicher.

    Er war beim Gesundheitsamt, war für ihn kostenlos (NRW), hier in Hessen kostets beim Gesundheitsamt auch Geld (ca. 20 Euro). Da hab ichs einfach gleich bei meinem FA machen lassen, hat mich 30 Euro gekostet aber es war die einfachste und bequemste Variante. Ergebnis habe ich eine Woche später telefonisch bekommen und beim nächsten regulären Besuch hab ich mir dann noch den Wisch abgeholt vom Untersuchungsergebnis.
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    1 Mai 2006
    #17
    @ Blutspende: Zum einen kann man da nicht den Virus feststellen sodern nur die Antikörper. Das ist bei jedem AIDS-test so. Dann muss man, zumindest bei uns, einen Wisch ausfüllen, indem man nach der Blutentnahme entscheiden kann ob die Konserve verwendet wird oder nicht. Getestet wir sie aber in jedem Fall. Eine Nachuntersuchung brauchte ich noch nie machen.
    Sollte es so sein, dass bei einem von euch beiden wirklich ein Verdacht besteht, dass ihr euch mit AIDS infiziert haben könntet, sollte ihr einen Test machen. Ansonsten ist es wirklich nicht nötig denke ich. Aber respekt, dass ihr euch gedanken macht.
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Mai 2006
    #18
    beim blut spenden wird das blut auch mittels einer PCR getestet, um das diagnostische fenster zu verkleinern (die PCR weist direkt die virus-RNA nach). das macht das ganze etwas sicherer, aber auch nicht 100%.
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    1 Mai 2006
    #19
    Ok, so genau wusste ich das dann doch nicht. Aber man lernt nie aus.
     
  • Charia
    Gast
    0
    1 Mai 2006
    #20
    Also ich habe meinen Test bei der Aidshilfe machen lasse. Der war kostenlos und das Ergebnis kann man sich nach einer Woche abholen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste