Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • derhänger
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2006
    #1

    AIDS von geburt an???

    Hallo
    meine freundin will es mit mir nur mit kondom machen weil sie denkt ich könnte aids haben. sie ist der auffassung das man aids auch direkt von geburt haben kann und meint:" Wie soll das denn sonst entstanden sein?" WIe ist das denn nun? ich würd es gerne ohne kondom mit ihr machen, sie nimmt ja auch die pille. Aber wie sieht das denn da aus mit AIDS?? und weiß jemand wieviel ein aidstest kostet????
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Aidstest
    2. AIDS
    3. Aids
    4. Aids
    5. aidstest
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    19 März 2006
    #2
    man kann aids von geburt an haben, aber dann muss es die mutter auch gehabt haben. einfach so hat man es nich.

    beim gesundheitsamt kostet der test, glaub ich, gar nichts
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    19 März 2006
    #3
    AIDS-Test kann man beim Hausarzt machen lassen, kostet ca. 30 Euro, oder kostenlos und anonym beim Gesundsheitsamt.

    Ja, es ist möglich von Geburt an HIV-Positiv zu sein, aber das ist dann nicht angeboren, sondern stammt von eventuellem Blutkontakt bei oder vor der Geburt.
    Die Mutter muss also auch positiv sein. Wenn deine Mutter Hiv-Positiv wäre, dann hättest du das aber vermutlich schon mitbekommen.
    Ein Test ist zwar nie falsch, aber wenn ihr beide vorher keinen Sex hattet unnötig.
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #4
    Oder die Ansteckung erfolgt über die Muttermilch. :zwinker:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    19 März 2006
    #5
    Oder so. Quasi von Geburt an :zwinker:
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #6

    bei uns im Gesundheitsamt kostet der 12euro. Das weiß ich von meiner Sis die macht da Praktika
     
  • Gretyl
    Gretyl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    Single
    19 März 2006
    #7
    Falls man nicht direkt son Test machen will,
    kann man auch Blutspenden gehen.
    Die sagen einem auch direkt, wenn man sowas hätte.

    Ich hab von Anfang an mit meiner Freundin von Anfang ohne Kondom geschlafen.

    Wollte noch fragen..

    Wie schnell oder sicher bekommt man denn Hiv.

    Angenommen man führt als Mann einer Hiv Infizierten den Penis nur einmal ein und wieder raus ...

    Hat man dann sicher auch Hiv, oder kanns sein, dass das praktisch "zu wenig" war?


    Lg Gretyl

    achja @ topic: Wenn deine Freundin das nicht will, zwing sie nicht. Es ist schlimmer für sie gegen ihren Willen ohne Kondom mit dir zu schlafen, als für dich gegen einen Teilwillen mit Kondom.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    19 März 2006
    #8
    Das hier könnte die helfen Gretyl :smile:

    Frauen stecken sich übrigens schneller an.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    19 März 2006
    #9
    im aidshilfehaus kostets gar ncihts und wennst blut spenden gehst bekommst auch ncoh was dafür :zwinker:
     
  • Figugegel
    Figugegel (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #10
    Wenn die Muter AIDS hat, ist es NICHT zwingend das auch das Baby AIDS haben muss.
    Das Baby bildet im Bauch sein eigenes Blut. Das AIDS kann jedoch bei der Geburt übertragen werden, muss aber nicht.

    Gehe doch einfach dich richtig Beraten, kannst sicher was lernen dabei.
     
  • estella1711
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2006
    #11
    Keine Ahnung von wo du bist...
    aber zB gibts im Wien die Aidshilfe und die machen die Tests kostenlos.
    ALso cshau im internet bei deinem gebiet nach.

    Aber wenn - sollte deine Freundin auch gleich einen machen!! :zwinker:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    19 März 2006
    #12
    das hat auch keiner hier gesagt
     
  • joy87
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #13
    Die Nährstoffe die das Kind von der Mutter für sein Wachstum emfpängt bekommt es durch das Blut der Mutter durch die Nabelschnur, also durch die Plazenta.

    Aber durch diesen Weg wird ein Kind einer infizierten Mutter aber meist nicht infiziert sondern bei der Geburt wo es oft kleine risse und verletzungen gibt und wo ein bisschen blut der mutter in die Augen und den Mund des Kindes gelangt.

    Aidstests sind nie falsch bevor man ohne kondom miteinander schläft. Aids kann ja auch anders als nur durch sex übertragen werden.
     
  • Figugegel
    Figugegel (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #14
    Nein, aber es ist immerhin das Thema:
    AIDS von geburt an


    Oder habe ich was falsch verstanden? :confused:
     
  • Gretyl
    Gretyl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    Single
    19 März 2006
    #15

    Dank dir :smile:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    19 März 2006
    #16
    nnee, haste schon richtig verstanden.

    nur sagtest du eben, dass es nicht zwingend is, dass nur weil die mutter aids hat, auch das baby aids hat... und davon hat ja auch keiner gesprochen.. nur eben, wenn das baby aids von der geburt an hat, dass es die mutter dann auch haben muss :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste