Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aids

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Katjesjesjesjes, 30 Oktober 2007.

  1. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    Hallo ihr Lieben

    Ich habe mich in der letzten Zeit öfter mal gefragt, ob ich mit einem Partner zusammen sein könnte(inklusive Sex natürlich), der Aids hat bzw. das HIVirus in sich trägt...

    Natürlich gibt es auch Kondome, aber ich denke ich hätte Angst, dass es reißt, platzt oder sonst irgendwas...
    Da hat man dann nämlich nicht nur die Angst vor der ungewollten Schwangerschaft, sondern auch vor HIV...

    Auch hab ich mich mal gefragt, wie das über einen längeren Zeitraum halten könnte, vor allen Dingen bei Leuten, die sich vielleicht schon Kinder wünschen. Das wär ja ziemlich unmöglich mit einem Partner, der HIV hat, oder wie seht ihr das alles?

    Naja, postet doch mal eure Meinung, eure Erfahrungen udn was ihr so darüber denkt.

    liebste Grüße
    Kat
     
    #1
    Katjesjesjesjes, 30 Oktober 2007
  2. Nac
    Nac
    Gast
    0
    Einerseits denkt man ja, "Hey, das is doch auch nur ein Mensch" was ja auch so ist.. Jedoch hast du recht.. Ich hätte auch total Angst bei jedem Mal, wenn wir Sex haben..

    Aber die Liebe führt eben zu allen dingen..

    Und ich denke, wenn man sich liebt, dann liebt man sich.. Und es gibt für alles eine Lösung..

    :grin:
     
    #2
    Nac, 30 Oktober 2007
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich hätte angst, auch beim sex. kondome können ja versagen.
     
    #3
    CCFly, 30 Oktober 2007
  4. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Ich könnte es nicht, bei mir wäre die Angst zu groß.
     
    #4
    User 72148, 30 Oktober 2007
  5. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    die angst wäre zu gross
     
    #5
    kagome, 30 Oktober 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Schwer zu sagen...
    Grundsätzlich denk ich auch, dass meine Angst größer wäre. Andererseits würde ich nicht dauernd mit irgendeiner Ansteckungsangst leben wollen, also durchaus möglich, dass ich mit Kondom trotzdem Sex haben würde. Es käme auf die Gesamtsituation und meine Beziehung im allgemeinen an.
     
    #6
    krava, 30 Oktober 2007
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Kurz gesagt: nein, ich würde in dem Fall keine sexuelle Beziehung eingehen wollen.
     
    #7
    many--, 30 Oktober 2007
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich fürchte, das würde mich abschrecken. Als platonischer Freund ja, aber ich wäre doch sehr gehemmt in Sachen Sex, trotz Vorsichtsmaßnahmen, und ich hätte wahnsinnige Angst, dass die Krankheit bei ihm relativ früh ausbricht und ich ihm beim Sterben zusehen muss. Ich hab bereits einen Partner verfrüht verloren, ich will das so schnell nicht wieder erleben ...
    Allerdings erfährt man so etwas ja wahrscheinlich nicht gleich zu Anfang und da können sich schon tiefe Gefühle gebildet haben.
     
    #8
    Ginny, 30 Oktober 2007
  9. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Eine sehr, sehr schwierige Frage.

    Ich denke für mich würde es einen kleinen Unterschied machen ob ich mit dieser Person schon zusammen wäre, wenn ich es erfahre, oder nicht. Wäre ich so zum Beispiel schon Jahre mit einer Person zusammen und würde ihn über alles lieben und dann infiziert er sich mit HIV (vorzugsweise nicht durchs Fremdgehen...), würde ich ihn wahrscheinlich deshalb nicht verlassen. Man müsste natürlich Prioritäten setzen und Vorkehrungen treffen, aber Liebe könnte ich aufgrund dessen nicht ausschalten. Ob ich eine Beziehung mit einem HIV positivem eingehen würde, weiß ich nicht. Eigentlich sollte auch das kein Grund sein, seine Liebe zu "unterdrücken". Etwas ängstigen würde es mich trotzdem, es würde bestimmt auch beim Sex ein kleines bisschen hemmen und bremsen.

    Habe kürzlich eine Dokumentation über HIV positive gesehen, die keine Freunde geschweigedenn Partner mehr finden. So sollte es definitiv auch nicht laufen. Auch HIV positive Menschen sind und bleiben Menschen, haben genauso Charakter und Stärken wie andere und haben vorallem genauso Bedürfnisse. Sie brauchen Zuneigung, Liebe und auch Sex. Natürlich kann man von niemandem verlangen eine so schwierige Beziehung einzugehen, aber die soziale Ausgrenzung Betroffener ist unter aller Sau.

    Was mir da noch einfällt: in der Schule bei einer Aids-Präventionsmaßnahme wurde uns einmal von einem Ehepaar erzählt. Er ist seit ca. 10 Jahren HIV positiv, das Virus ist allerdings noch nicht ausgebrochen. Sie ist immernoch negativ, die beiden schlafen allerdings seit fast 10 Jahren ohne Kondom miteinander. In erster Linie, weil sie eben aus Liebe alles mit ihm teilen will und die beiden auf Gott vertrauen, dass er sie quasi "verschont". So sollte es definitiv auch nicht laufen, finde ich. Liebe schön und gut, aber das Risiko einer tödlichen Krankheit muss man dafür ja nicht eingehen - das würde ich auch meinem Partner nicht zumuten, wenn ich krank wäre. Weiß auch garnicht wieso sie uns sowas bei einer solchen Veranstaltung erzählen...
     
    #9
    Película Muda, 30 Oktober 2007
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Als Freund ja... als Partner eher nicht. Klar sollte man nichts ausschließen, denn man weiß ja nicht wo die Liebe hinfällt. Aber ich glaube die Angst wäre zu groß. So groß ist mein Vertrauen in Kondome dann doch nicht.
     
    #10
    User 48246, 30 Oktober 2007
  11. Clocks
    Clocks (30)
    Meistens hier zu finden
    543
    128
    92
    in einer Beziehung
    gdsghfj875t
     
    #11
    Clocks, 30 Oktober 2007
  12. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    nein, ginge nicht! die angst ist erstens zu groß und außerdem möchte ich auch auf normaler Weise mal eine Familie gründen.
     
    #12
    Chimaira, 30 Oktober 2007
  13. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    nein, das würd ich auch nicht machen!
    anstecken will ich mich nicht und kondome platzen doch, wenn man grade mal ned aufpasst, manchmal
     
    #13
    medice, 30 Oktober 2007
  14. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Puh, eine Antwort darauf ist verdammt schwierig zu finden.

    Ich glaube ich könnte das langfristig nicht, weil ich einfach Angst vor einer Infektion hätte, und sich diese Angst auch negativ auf das Sexualleben auswirken würde, denn wer kann schon abschalten, wenn ein Damoklesschwert über seinem Kopf hängt?:hmm:
     
    #14
    User 67771, 30 Oktober 2007
  15. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #15
    Julie19, 30 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aids
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 September 2009
28 Antworten
sweety*m
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 Februar 2008
37 Antworten