Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aidstest

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von BadDragon, 5 April 2004.

  1. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Hi ...
    ich hab mich gerade mit ner Freundin ueber das Thema "Aidstest" unterhalten.
    Dabei sind wir dann auch irgendwie auf die kosten des tests gekommen.

    Sorry, ich muss sagen mir wird schlecht wenn ich dran denke das bei dieser Krankheit und in der heutigen Zeit die Krankenkassen den Test nicht bezahlen.

    Wie kann sowas bitte sein?
    Fuer mich ist neben den Drogenabhaengigen ect die eh Hauptproblemgruppe sind in dem Fall von Aids doch die Jugendlichen die mit den meisten wechselnden Sexualpartnern und somit die die am meisten gefahr laufen sich anzustecken.
    Man stelle sich vor wenn nen 16 jaehriger erst auf den Test sparen muss oder gar mama nacht Geld fragen.

    Das kanns doch irgendwie wirklich nicht sein oder?
     
    #1
    BadDragon, 5 April 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Warum sollten die Kassen einen AIDS-Test zahlen, ist der notwendig?

    Wenn man verantwortlich mit seiner Sexualität umgeht sollte das Risiko sich anzustecken minimal sein. Und wer nicht verantwortlich ist ... ist irgendwo selbst schuld und da finde ich es nur gerechtfertigt dass man die Kosten selbst tragen muss.

    Tip: Blutspenden.
     
    #2
    Mr. Poldi, 5 April 2004
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Beim Gesundheitsamt sind die Tests kostengünstiger und teilweise auch kostenlos (soweit ich weiß).
    Ansonsten gibts ja noch die Möglichkeit des Blutspendens ... da wird automatisch auf HIV untersucht (also kostenlos).

    Juvia
     
    #3
    User 1539, 5 April 2004
  4. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    3
    Single
    @Kirby: Sicherlich wenn man "verantwortlich" mit seiner sexualität umgeht aber was heist das schon? Schließlich siehts man niemandem an und es kann immer mal was passieren (muss ja nicht mal unbedingt beim sex sein) und man steckt sich an. Das schlimme daran das man den selbst bezahlen muss ist meiner meinung nach das es die "hemmschwelle" noch hoeher legt. Wie gesagt welcher Jugendliche mag schon gern zu Mama oder Papa gehen und nach Geld fuer nen Aids-test fragen?
    Das schlimme was dann folgt ist das jemand den Test ggf nicht macht weil er was kostet (er das geld nich hat oder mama nich fragen will) und somit ev noch wen anderen ansteckt ....
    Krebsvorsorge wird ja schliesslich auch von der Krankenkasse bezahlt (zumindest die grundlegeneden sachen) und Krebs ist nicht ansteckend.

    Das mit dem Blutspenden ist sicherlich richtig, aber das ist nicht jedermanns sache denk ich :smile:

    @Juvia: Kostenguenstiger ev... kostenlos aberwohl auch schon laenger nicht mehr.

    @Both: Wie gesagt Blut oder auch Blutplasma spenden ist sicherlich ne moeglichkeit, allerdings muss man dazu 18 sein (meines wissens) das heist das kommt nicht fuer jeden in frage. Ausserdem waehre es mir persoenlich lieber wenn mein Hausarzt also jemand den ich "kenne" und der mich schon laenger kennt mir son ergebnis ueberbringt - vorallem wenns positiv waehre als irgend son Arzt bei der Blutspende den ich womoeglich vorher noch nie gesehen hab.
     
    #4
    BadDragon, 6 April 2004
  5. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Stimmt nur zum teil. Ich will jetzt auch zum HIV-test weil ich einen neuen Freund habe. Muß mich ja nicht angesteckt haben, weil meine Ex-Freunde Sex mit einer Aidskranken hatten. Aber sie können es ja z.B. auch durchs Krankenhaus haben. Ist alles unwahrscheinlich, aber das ist alles schon vorgekommen, dass sich auch Leute im Krankenhaus durch Nadeln infiziert haben. Und mein Exfreund ist nunmal operiert worden und so, während ich mit ihm zusammen war.
    Finde es auch nur fair dem Partner gegenüber, am Anfang einer Beziehung einen Aids-Test zu machen. Egal wie groß oder klein vorher das Risiko einer Ansteckung war.
     
    #5
    Sunflower324, 6 April 2004
  6. cyrix
    Gast
    0
    Find das ist kein Argument, dann solltest auch die Operationen und Behandlungen bei Sportverletzungen selber bezahlen, Raucher die Behandlung bei Lungenkrebs.... usw und sofort, aber das ist ein anderes Thema.

    Also der Test kostet beim Arzt 35? (so um den Dreh).
    Beim Gesundheitsamt ist er jedoch umsonst (war zumindest vor nem knappen Jahr noch so) und außerdem anonym falls du darauf wert legst.

    Blut spenden ist natürlich ne Möglichkeit, aber das will/kann ja auch nicht jeder.
     
    #6
    cyrix, 6 April 2004
  7. das_kleine
    Gast
    0
    Hm, also als ich mit 14 mir die Pille hab verschreiben lassen, habe ich so einen Test beim FA auch machen lassen. Kann ja immer mal passieren dass man auch ohne GV HIV-positiv ist. Durch eine Blutspende oder so. Damals hab ich nur das Ergebnis bekommen, aber nie eine Rechnung. Keine Ahnung, ob das heute noch so ist. Hatte seitdem keinen Grund, noch einen Test machen zu lassen. :zwinker:
     
    #7
    das_kleine, 6 April 2004
  8. Also bei mir in Berlin vermitteln die Gesundheitsämter kostenlose Tests! Hab ich erst letztens für eine Freundin in Erfahrung gebracht.
     
    #8
    Heartbreaker84, 6 April 2004
  9. und ich mach mir auch immer mal wieder sorgen, ob ich mich irgendwie angesteckt haben könnte, was weiß ich wie... aber eigentlich nicht, ich mein ich bin schon fast uralt und hatte noch keine gelegenheit dazu gehabt. nicht dass ich das wollte, aber es ist auch nicht toll so.
     
    #9
    Terminator1987, 6 April 2004
  10. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    die tests beim gesundheitsamt sind kostenlos und total anonym... die fragen nur nach deinen initialien und dann kannst du noch ne zahl sagen, zb. geburtsdatum, damit sie wissen das du es bist, wenn du den test abholst.. ansonsten kostet er auch nichts beim fa.... es sei denn du bist über 18 o. 21 .... das weiß ich dann nicht so genau...
    by event horizon
     
    #10
    Event Horizon, 6 April 2004
  11. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    3
    Single
    Hi ..
    also ich war gerade eh beim Doc - weil krank - und hab da mal auf doof gefragt.
    Der meinte der Test kost zwischen 15 und 25 euro je nach Arzt und Labor (also jenachdem was das LAbor dafuer verlangt)

    Beim Gesundheitsamt werd ich gleich ggf mal ne eMail hin schreiben mal sehen obs da kostenlos ist aber ich hab mir von ner Freundin sagen lassen das es da auch nicht mehr kostenlos war.
     
    #11
    BadDragon, 6 April 2004
  12. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hier in HH gibt es den auch kostenlos... Beim Institut für Tropenmedizin. Muss ich auch noch hin...

    Find aber auch okay, wenn man den bezahlen müsste... Nichts ist heut noch umsonst...

    lg
    cel
     
    #12
    Celina83, 6 April 2004
  13. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    ... nicht einmal der Krankenkassenbeitrag...

    Ich find es auch nicht wirklich in Ordnung, dass die Krankenkasse das nicht zahlt.
    Der wie hier schon erwähnte verantwortungsvolle Umgang mit der Sexualität bringt auch nicht unbedingt was, einige Beispiele:
    - Neuer Partner verlangt Aidstest
    - Der Partner geht fremd
    - Arbeitsgeber verlangt Aidstest
    - Kondom
    Bei den vier Sachen nützt mir verantwortungsvolles Verhalten auch nicht.

    Zum Blutspenden wird auch nicht jeder zugelassen, also kann man sich so auch nicht unbedingt drum drücken.
     
    #13
    daedalus, 6 April 2004
  14. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    3
    Single
    Joa genau das mein ich.
    Was ich daran halt "krass" finde ist das es dabei um eine der schlimmsten Krankheiten handelt. Es für alles mögliche heute Vorsorgeuntersuchungen gibt die die Kasse bezahlt aber bei einer so ansteckenden Krankheit die noch dazu unheilbar ist das Geld nicht da sein soll um auch dort Vorsorge zu betreiben.
    Die 20 Euro ggf einmal im Jahr sollten doch irgendwie von meinen Krankenkassenbeträgen zu finanzieren sein.

    Ich hab mal eine Umfrage zum Thema gemacht mal schaun was die Mehrheit so dazu sagt :smile:
    Aidstest
     
    #14
    BadDragon, 6 April 2004
  15. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mir ist das egal, lieber bezahl ich 20€ als net bescheid zu wissen!

    Und bei Drogensüchtigen die in ne Entzugsklinik gesteckt werden, machen sie den Test umsonst, damit sie sich absichern können..
     
    #15
    Mieze, 6 April 2004
  16. danewbie
    Gast
    0
    also das mit dem blutspenden gehen um einen kostenlosen aidstest zu machen find ich ne schweinerei. denn: der test ist erst nach 6 monaten wirklich sicher, und wenn ihr nach ka 3 monaten oder so hingeht und der test negativ ist, dann habt ihr mindestens eine person (je nach verwendung des blutes auch viele viele mehr) mit aids angesteckt. :mad: :angryfire ist auch strafbar ganz nebenbei wenn jemand, der nicht sicher ist ob er aids hat, blut spenden geht. es sei denn er kreuzt dann "blut nicht verwenden" an.
     
    #16
    danewbie, 6 April 2004
  17. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    @danewbie:
    Du hast offensichtlich keine Ahnung vom Blut- bzw. Plasmaspenden.
    Das gespendete Blut muss mindestens ein halbes Jahr in Quaratäne bleiben. Dann wird wieder ein Test beim Spender gemacht und erst dann wird das Blut- bzw. Plasma weiterverwendet. (Jedenfalls wurde mir das bei der Plasmaspende so erklärt.)
    Mal ganz nebenbei lässt sich mittlerweile HIV schon nach drei Monaten nachweisen. Außerdem macht man so einen Test (Spende) ja eh erst drei Monate nach dem letzten Geschlechtsverkehr mit einem vorherigen Partner.
     
    #17
    User 9364, 6 April 2004
  18. danewbie
    Gast
    0
    ganz offensichtlich hast du keine ahnung, denn:
    1. das blut wird keinesfalls ein halbes jahr lang in quarantäne gestellt, da wärs dann nämlich schon lange kaputt. bei plasma ist es was anderes, das wird gelagert weil man es einfrieren kann, vollblut nicht.
    2. nach dem blutspenden muss kein mensch ein halbes jahr später noch einen HIV-test machen. wärst mal beim blutspenden gewesen wüßtest du das. beim plasmaspenden ist das wiederum anders. aber wir reden hier vom blutspenden, du schmeißt beide begriffe durcheinander.
    3. HIV lässt sich meisten schon nach 3 monaten nachweisen, aber 100% sicherheit hat man erst nach 6 monaten. das ganz nebenbei. :bandit:
    4. weißt du ob jeder 3 monate wartet?! ich wette um jeden preis dass 70% der bevölkerung nicht wissen, dass man HIV frühestens nach 3 monaten nachweise kann.
     
    #18
    danewbie, 6 April 2004
  19. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    zu 1+2: Ich hab nicht allzu viel Ahnung von Blutspenden, auch wenn ich das anfangs gemacht habe und erst später zum Plasma umgestiegen bin. So wurde es mir erklärt und so halte ich das schon für richtig.
    zu 3: Auch nach 6 Monaten ist das Ergebnis mit dem einfachen Test nicht 100%ig.
    zu 4: Das bezweifle ich. Heutzutage ist fast jeder Jugendliche oder junge Erwachsene so gut aufgeklärt, um das zu wissen.
     
    #19
    User 9364, 6 April 2004
  20. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > - Neuer Partner verlangt Aidstest
    Und warum soll die Allgemeinheit dafür zahlen?
    Das sollte dann der Partner zahlen, oder man teilt sich die Kosten.

    > - Der Partner geht fremd
    Das ist in der Tat ein Problem ...

    > - Arbeitsgeber verlangt Aidstest
    Dann soll der Arbeitgeber das zahlen.
    Ich hab z.B. ein Gesundheitszeugnis gebraucht - hat mein Chef gezahlt.

    > - Kondom
    Versteh ich ned was du damit sagen willst?
     
    #20
    Mr. Poldi, 6 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aidstest
casualtie78
Aufklärung & Verhütung Forum
27 November 2009
8 Antworten
Christian2006
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Oktober 2006
6 Antworten