Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aktfotograf(in) für einen Abend ?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von User 12616, 28 März 2004.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich hab schon öfter gelesen, dass ihr euch (also manche) beim Sex fotografiert/oder spezielle Fotos mit eurem Partner macht...

    Jetzt würde mich das irgendwie schon auch reizen *g*

    Aber: macht ihr das so.. nebenbei.. also beim ganz normalen Sex/Vorpsiel einfach mal den Knipser rausholen? Und plant ihr mal so nen Foto Abend und macht das dann so wie im Fotostudio "ja und jetzt den Kopf noch etwas mehr nach links..."

    Ich glaub mir würd es mehr gefallen, dass etwas Fotografen mäßig zu machen (wobei mir lieber wäre, er ist Fotograf *g*)

    Würde mich über Antworten/Berichte freuen


    ach äh ja: die Fotos will ich natürlich NUR und auschließlich für uns *g*
     
    #1
    User 12616, 28 März 2004
  2. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Hi Du,

    wir machen das immer mehr so spontan. Wenn wir Lust auf Sex haben, dann nehmen wir ab und zu einfach die Kamera mit hinzu und machen ein paar Fotos.
    Wie in nem Fotostudio bei nem Fotographen läuft das nicht unbedingt ab, aber wir gucken schon darauf das die Fotos gut werden...obwohl so Schnappschüsse auch ganz interessant sein können.:zwinker:
     
    #2
    Sandy22w, 28 März 2004
  3. El Mariachi
    0
    :bandit:

    hm also ich habe meine freundin schon öfter so (semi)professionell fotografiert, wobei sie da schon mal weniger an hatte (kein höschen usw) man hat da aber nie was gesehn oder so...
    hab sie schon mal gefragt ob sie auch andere fotos machen will, sie meint aber sie wär da zu verklemmt! also ich würde mich schon von ihr knipsen lassen, wenn sie ideen hat.
    ich vertrau ihr das sie die fotos für sich behält, würd ich ja auch tun - und net irgendwo rumzeigen "ja schauts, das is meine nackte freundin!" *kopfschüttel*
     
    #3
    El Mariachi, 28 März 2004
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    naja klar war das Beispiel von mir übertreiben.. ich mein halt nur, dass man dann das nich einfach so zwischendrin knipst sondern schon mit Absicht etwas posiert und so


    freue mich über noch (hoffentlich) viieeele vieeeleee Antworten *grins*
     
    #4
    User 12616, 28 März 2004
  5. Ich habe mal auf einer Erotikmesse s/w-Fotos gesehen, die SEHR erotisch waren und nicht pronografisch wirkten, obwohl eine Frau darauf einem Mann einen geblasen hat. Diese sind wohl in einem Fotostudio entstanden. Ich würde so etwas auch gerne mal machen, obwohl mir dann besser zumute wäre, wenn es sich um eine Fotografin handelt. Ansonten: Spontan die Kamerea zuhause nehmen und in schönen Situationen knipsen :smile:
     
    #5
    Perfect Gentleman, 28 März 2004
  6. Trine
    Trine (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    Ich bin noch nicht so lange mit meinen Freund zusammen, aber er hat mal spontan ein paar Nacktfotos von mir gemacht.
    Es war auf einer Kurzreise in einem Hotelzimmer.
    Ich fand das ganz aufregend, weil es so spontan war.
    Einzige Bedingung war, daß ich ihn auch fotografieren durfte.
    Das gute an den Digicams ist, daß man die Bilder sofort ansehen( oder auch löschen) kann.
     
    #6
    Trine, 28 März 2004
  7. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    also for fun kann man sowas mal privat machen, aber die bilder werden dann nicht so toll, weil die privatknipse für was tolles meist nicht ausreicht. deshalb erwartet lieber nicht zu viel davon.

    um richtig anspruchsvolle bilder zu bekommen, muss man schon ne halbwegs taugliche studioblitzanlage mit reflektor, softbox und auch einem ordentlichen hintergrund haben und da ist man schonmal 1000-2000€ los.

    aber keine angst, es gibt auch ne möglichkeit mit einem kleinen geldbeutel ordentliche bilder zu machen: geht mal ans fenster und fotografiert euch mit dem von draußen einfallenden licht. das gibt manchmal sehr schöne lichtstimmungen. verwendet nicht den blitz, der zerstört alles und das bild wird matschig. bei bedarf könnt ihr als aufheller für die schatten auch eine weiße styroporplatte an der dem fenster abgewandten seite benutzen. nehmt schwarz-weiß-filme bzw. stellt die digicam auf s/w.

    sehr reizvoll kann es auch sein, wenn helles licht durch ne gardine einfällt, das wirft interessante muster auf den körper.
     
    #7
    banklimit, 28 März 2004
  8. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    @banklimit
    hey vielen Dank für deine Tipps!

    Irgendwann will ich gerne zusammen mit meinem Schatz mal zu nem Fotografen und Aktfotos machen lassne (er will des auch) aber zur Zeit wäre das viel viel zu teuer.

    Wir werden mal sehn, was wir in den Osterferien mit unserer freien Zeit so anstellen *g*

    Schreibt ruhig noch weiter!!!! *zappel*
     
    #8
    User 12616, 28 März 2004
  9. El Mariachi
    0
    :bandit:


     
    #9
    El Mariachi, 29 März 2004
  10. chrisly77
    Gast
    0
    Das wäre doch auch eine Idee für ein Rollenspiel!???

    Er der Fotograf und du ein nichtsahnendes Aktmodell.
     
    #10
    chrisly77, 29 März 2004
  11. BlueSkySurfer
    0
    Das würd ich mal relativieren wollen. Natürlich ist es auch davon abhängig, wie anspruchsvoll man denn nun ist; und es ist auch klar, dass es mit besserer Ausrüstung einfacher wird, gute Bilder zu machen. Wohlgemerkt, es wird einfacher. Mit einer weniger umfangreichen Ausrüstung ist das natürlich auch möglich, man muss nur mehr Aufwand betreiben :zwinker:

    Und zum Preis: Blitzanlage (2 Köpfe à 250Ws) mit Lichtformern gibts gebraucht für knapp 400 Euros, Reflektoren kosten nicht wirklich viel (kann man zur Not auch selber machen) und mit etwas Eigenarbeit bekommt man auch einen Hintergrundhalter ganz gut hin.

    Aber weils ja Frühling wird und die Outdoorsaison anfängt, ist das alles vielleicht gar nicht nötig :cool1:
     
    #11
    BlueSkySurfer, 29 März 2004
  12. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    also der blitz leuchtet den vordergrund relativ grell aus (totgeblitzt), der hintergrund säuft ab. um eine weiche, stimmungsvolle beleuchtung zu erhalten, würde ich schon einen hauptblitz für das motiv und einen für den hintergrund empfehlen.

    klar, in einigen situationen sieht der blitz nicht schlecht aus, aber für aktaufnahmen halte ich ihn einfach für unzureichend.

    deshalb habe ich ja auch den tip mit dem tageslicht gegeben.
     
    #12
    banklimit, 29 März 2004
  13. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    ja hast schon recht, ich bin jetzt vom perfektionisten ausgegangen, der seine ausrüstung von hensel bezieht :zwinker:

    aber ich denk mal, auch schon 400€ wird für die beiden zu viel sein, da sollen sie lieber was mit tageslicht machen oder zum fotografen gehen.
     
    #13
    banklimit, 29 März 2004
  14. BlueSkySurfer
    0
    Alles klar :zwinker: Ich wollte halt nur sagen, dass es auch die günstige Variante gibt. Und man muss ja nicht sofort mit dem Fünfer-Blitzkop-Set von Hensel einsteigen :cool1:

    Stimmt wohl. Die Variante mit Baustrahler wäre aber auch okay; ist günstig und die Ergebnisse sind dank Weißabgleich auch ganz brauchbar.
     
    #14
    BlueSkySurfer, 29 März 2004
  15. El Mariachi
    0
    :bandit:



    @banklimit

    es soll ja nicht professionell sein, sondern es geht darum die fotos selbst zu machen, mit einfachen mitteln - denke ich !
     
    #15
    El Mariachi, 29 März 2004
  16. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    richtig El Mariachi :tongue:


    Ich denke mit Blitz sieht die Haut dann sicher furchtbar weiß aus..
    Naja, wir werden die aber wenn mit der Digitalkamera von meinem Dad machen (muss dran denken die danach zu löschen :engel: ) ich will nämlich nich, dass ich die irgendwo so einfach entwickeln lassen muss *g*


    Hat vll noch jmd Ideen WAS man so machen kann? :rolleyes2 (also was man wie/wo fotografieren kann..)


    Vorerst gehts mir ja um ein paar schöne Fotos für uns.. klar sollen die schon einigermaßen gut sein, aber deshalb kauf ich mir nich irgend ne proffessionelle Ausrüstung.. :tongue:

    Wie gesagt irgendwann in der Zukunft möchte ich mal richtige Aktfotos von uns beiden machen lassen beim Fotografen, aber dass können wir zur Zeit nicht finanzieren..


    Danke für die bisherigen und weiteren Antworten :gluecklic
     
    #16
    User 12616, 29 März 2004
  17. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    :hmm: mag keiner mehr was sagen? :flennen:
     
    #17
    User 12616, 29 März 2004
  18. Törtchen
    Gast
    0
    hm... also im fotoapparat von meinem schatz sind zur zeit aktbilder von mir.. nur wissen wir nit, wo wir die entwickeln lassen sollen weil...
    will ja nit das die leute, die sie mir dann aushändigen wissen wie des da so aussieht....
     
    #18
    Törtchen, 29 März 2004
  19. El Mariachi
    0
    :bandit:

    @ Törtchen

    farb oder S/W film ? S/W kannst du einfach daheim entwickeln - da sgeht im badezimmer! farbfilm musst du wohl ins labor tragen..
     
    #19
    El Mariachi, 29 März 2004
  20. Törtchen
    Gast
    0
    farbööööööö *mist.. hätt ich das gewusst*
     
    #20
    Törtchen, 29 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aktfotograf Abend
Carlos
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 September 2015
1 Antworten
Fretzen
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Juli 2013
10 Antworten