Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alk + pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von =[-sTrOOp-]=, 30 November 2002.

Stichworte:
  1. =[-sTrOOp-]=
    0
    hi leutz.

    hab neulich von nem freund gehört, dass es sein kann dass die Pille bei ner frau nich wirkt wenn sie kurz vorm sex alkohol trinkt...
    meine freundin nimmt auch die pille und obwohl ichs für ziemlichen schwachsinn halt und nich glaub dass das wahr sein kann, mach ich mir jetz trotzdem auch meine gedanken...

    also meine frage hat mei freund müll gelabert oder stimmts wirklich??

    thx

    stroop
     
    #1
    =[-sTrOOp-]=, 30 November 2002
  2. Carlita
    Gast
    0
    Wenn das so ist, dann müsste ich schon lange schwanger sein... :grin:

    Ich denke einfach mal, es kommt immer darauf an, wieviel man trinkt, ob man es verträgt und wann man die letzte Pille eingenommen hat.

    Wenn man abend trinkt, morgens dann die Pille nimmt und sich dann wegen dem Alkohol übergeben muss (reichlich spät dann, aber bitte...), dann ist die Wirkung der Pille natürlich nicht mehr gegeben.

    Aber wenn man mal was trinkt und dann Sex hat - natürlich wirkt die Pille dann noch.

    Ich möchte echt gerne mal wissen, was dein Freund mit diesen Schauermärchen bezwecken will?!
    Will er dir den Spaß am Sex vermiesen?
     
    #2
    Carlita, 30 November 2002
  3. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    oder am alk! naja gut an alkohol gibts ja auch nicht wirklich viel tolles!

    Aber wie schon gesagt! Wenn man zu viel alk Trinkt muss man kotzen und dann ist der schutz der Pille nicht mehr gegen

    Mondmann schreibt herum
     
    #3
    Mondmann, 30 November 2002
  4. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Nee, Carlita, das ist die unaufgeklärte Jugend von heute *g*.

    Ich glaub, dass das hier etwas missverständlich ankommen kann, deshalb fasse ich es besser nochmal zusammen: Auf die Menge des Alkohols und ob man ihn verträgt kommt es nicht an- es kommt darauf an, ob man soviel trinkt, dass man sich übergibt (Carlita, ich weiß, dass du das sagen wolltest- aber das war etwas undeutlich, deshalb sag ich's nochmal). Wenn sich eine Frau innerhalb von vier Stunden nach der Pilleneinnahme übergibt, ist der Schutz nicht mehr gegeben, und dabei ist es vollkommen egal, ob das durch Alkohol oder irgendwas anderes ausgelöst wird. Bei manchen Pillen kann dieser Zeitraum anders bemessen sein- sowas steht in der Packungsbeilage. Alkohol selber kann die Wirkung der Pille aber definitiv nicht beeinträchtigen.
     
    #4
    Liza, 30 November 2002
  5. succubi
    Gast
    0
    das is natürlich müll. - außer man is so besoffen, dass man die pille rauskotzt. :smile:
     
    #5
    succubi, 1 Dezember 2002
  6. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Ich kann mich da nur anschließen.

    Ausnahme wäre natürlich, wie gesagt, wenn du von dem Alk kotzen müsstest oder Duchfall hättest.

    Hexe:angryfire
     
    #6
    Hexe25, 5 Dezember 2002
  7. mephisto
    Gast
    0
    sorry ist jetzt vieleicht eine blöde frage. aber steht so was nicht im beipackzettel????
     
    #7
    mephisto, 5 Dezember 2002
  8. succubi
    Gast
    0
    also in meinem steht soweit ich weiß nicht drinnen, das alkohol keinen einfluss auf die wirkung der pille hat... auf sowas kommen auch nur irgendwelche jugendliche, die keinen plan haben und jeden schmarrn glauben. (soll jetzt kein angriff sein auf irgendwen, aber wenn ich mir das so anseh, was manche jungen leute ernsthaft glauben, da dreht sich mir der magen um... :rolleyes2)
     
    #8
    succubi, 5 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten