Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alk und dann betrogen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Samuel82, 29 Dezember 2004.

Stichworte:
  1. Samuel82
    Gast
    0
    Hallo Zusammen,

    Der Freund meiner Schwester (sie 20 er 22) hat sie betrogen. Sie hat das ganze nur so per zufall raus gekriegt.

    Es passierte am Weihnachtsessen seiner Firma mit einer Arbeitskollegin. Er sagte, er sei total betrunken gewesen und hätte das alles gar nicht gewollt.

    Sie ist total verzweifelt und schon dabei ihm zu glauben und zu vergeben.

    ME. ist Alk aber keine Entschuldigung, sonderen eher eine Art Ventil, dh. Entschuldigung.

    Gerne würde ich dies meiner Schwesten sagen, aber ich möchte ihr nicht unnötig wehtun!

    Was meint Ihr zu dem? Kann man da ganz allaine dem Alk schuld geben?!

    Sami
     
    #1
    Samuel82, 29 Dezember 2004
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Man kann auch besoffen noch einigermaßen zwischen richtig und falsch unterscheiden. Fremdgehen wäre für mich da genau so schlimm wie nüchtern. Wenn Deine Schwester ihn aber absolut liebt, und es nach einem einmaligen ausrutscher aussieht, dann halt Dich daraus.
    Ansonsten kannst Du Dich ja mal mit ihr unterhalten.
     
    #2
    Doc Magoos, 29 Dezember 2004
  3. Samuel82
    Gast
    0
    . . . er behauptet, seine Arbeitkollegin gefalle Ihm überhaupt nicht. Das kann ich einfach nicht glauben! ME. betrügt man auch in betrunkenem Zustand seine Freundin nicht mit jemandem der einem angeblich überhaupt nicht gefällt.

    Meine Schwester ist viel zu lieb und zu gutgläubig. Es tut mit weh zu sehen, wie er sie verar. . .

    Sami
     
    #3
    Samuel82, 29 Dezember 2004
  4. Marin
    Gast
    0
    Nach gehörig Alk werden alle Frauen schön...

    "Bei Tageslicht betrachtet sieht die Welt dann gleich ganz anders aus",
    Marin
     
    #4
    Marin, 29 Dezember 2004
  5. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Hä? Ja was denn nun? [​IMG]
     
    #5
    User 13029, 29 Dezember 2004
  6. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Und was passiert das nächste Mal, wenn er etwas zuviel getrunken hat? Wird es wieder genug Vertrauen in der Beziehung geben können oder wird es immer ein ungutes Gefühl geben, wenn er alleine irgendwo hingeht?

    Gerade die Tatsache, dass sie es nur durch Zufall rausgefunden hat, spricht dafür, dass es kein wirkliches Vertrauensverhältnis gibt. Sonst hätte er es ihr beichten können und sollen. Da stellt sich mir auch die Frage, wieviel sie nicht durch Zufall rausgefunden hat und was in der Zukunft noch ohne ihr Wissen passieren wird.

    Allerdings helfen Dir als Bruder diese Gedanken garantiert nicht weiter. Wenn Du Dich gegen den Freund Deiner Schwester stellst läufst Du Gefahr, Dein Verhältnis zu Deiner Schwester zu belasten. Ich würde ihr aber trotzdem ruhig und sachlich sagen, was Du denkst und dabei ganz genau darauf achten, dass es nicht als Reinreden, Bevormunden oder Besserwisserei rüberkommt. Sag ihr, was Du denkst, aber mach ihr auch ganz klar, dass alles weitere IHRE Entscheidung ist. Und vor allem, sei nicht beleidigt, wenn sie eine andere Meinung hat als Du.
     
    #6
    bjoern, 29 Dezember 2004
  7. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    ich bin auch der meinung, dass alkohhol keine entschuldigung ist.
    was passiert denn das nächste mal, wenn er wieder mal zu viel getrunken hat?
    und ich bin der meinung, wer ein mal fremdgeht, tut es immer wieder.
    mein ex ist auch fremdgegangen nachdem er sich zugesoffen hat. er wollt dann zwar auch noch ne chance und hat gesagt dass er es nie wieder tun würde, aber ich konnte ihm danach nicht mehr vertrauen.

    rede einfach mal mit deiner schwester. versuch sie aber nicht von deiner meinung zu überzeugen sondern ihr einfach nur ein paar Tipps zu geben.
    du musst ihr einfach das gefühl geben, dass du für sie da bist, wenn sie dich braucht.
     
    #7
    Schätzchen84, 29 Dezember 2004
  8. SoccerNick
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Single
    Also, wenn ich mit meiner Partnerin glücklich war, dann ist es eher passiert, dass ich auf Firmenfeiern im vollen Kopp so die Depri-Phase bekommen habe und meinen Schatz um drei Uhr morgens wach geklingelt habe, weil ich ihn vermisst habe.
    Alkohol kann vieles erklären: Aber, es wird schwer sein, diese Geschichte als einmlaige Sache abzutun.
     
    #8
    SoccerNick, 29 Dezember 2004
  9. Hannebambel
    0
    hmm... meine erfahrung hat gezeigt, tut mann/frau es einmal, tut er/sie es wieder - soll auch mal ausnahmen geben heisst es. doch bis jetzt hab ich diese nicht gesehn!
     
    #9
    Hannebambel, 29 Dezember 2004
  10. chris1985
    chris1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    Single
    also ich hätte dann ja immer angst, wenn meine Partnerin betrunken wäre, dass sie wieder fremdgeht... also ich hätte lange Zeit kein Vertrauen zu ihr!
    ohne Vertrauen keine Basis für ne Beziehung.

    ciao Chris:smile:
     
    #10
    chris1985, 29 Dezember 2004
  11. inuyashaohki
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    103
    1
    Verheiratet
    so dumm wie es klingt, aber halte dich doch einfach raus, denn deine schwester muss selbst entscheiden was sie macht.
    Das letzte was man in so ner Situation gebrauchen kann sind störeinflüsse dadurch das jemand reinreden will.
     
    #11
    inuyashaohki, 29 Dezember 2004
  12. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Gerade wenn es in einer Beziehung Probleme gibt ist es oft sehr viel wert, gute Freunde zu haben, die die Sache distanzierter betrachten können und einem daher eine etwas objektivere Sicht der Probleme nahebringen. Ein Störeinfluss wäre es, wenn jemand versucht, seine eigene Meinung zu oktroyieren, wenn jemand aber als Freund da ist und seine eigene Meinung und Sicht der Dinge sagt ohne diese aufdrängen zu wollen, dann kann das sehr hilfreich sein. Sich nur zurückzulehnen und garnichts zu sagen wäre nur ein einfacher Ausweg aus einer unangenehmen Situation, aber bestimmt nicht die optimale Lösung.
     
    #12
    bjoern, 29 Dezember 2004
  13. inuyashaohki
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    103
    1
    Verheiratet
    so gesehen sie weiss es 1.
    2. wenn sie ihm verzeihen will wird sie sich schon selber so ihre Gedanken gemacht haben
    3. Sie wird auch mit anderen Leuten darüber geredet haben

    deshalb ist es SUPER SAU NERVIG UND SCHEISSE!!!! wenn man von allen Seiten ne Meinung dann zu hören bekommt und es immer wieder neu hochlebt.
     
    #13
    inuyashaohki, 29 Dezember 2004
  14. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Das klingt für mich nicht nach einer gefestigten Situation, in der eine Entscheidung mit guten Gründen getroffen wurde und jede weitere Diskussion nur störend wäre. Wenn jemand verzweifelt ist, sind gute Freunde dazu da, als Mensch einfach da zu sein und auch ihre Meinungen und Einschätzungen mit einzubringen.
     
    #14
    bjoern, 29 Dezember 2004
  15. schnuffel..
    0
    es kann durchaus passieren, dass man seine freundin,auch wenn man sie über alles liebt, im total betrunkenen zustand, mit einer anderen, auch wenn man absolut nicht auf diese steht, betrügt.
    MIr ist das noch nie passiert,ich hoffe auch dass dies nie passiert.
    Aber ich denke dass die meisten hier schon mal in der situation waren, dass man abends soviel gesoffen hat dass man nächsten morgen nichts mehr weiß..

    Das ist nicht schön, und wenn dann noch sowas passiert, wie du beschrieben hast, dann ist das noch schlimmer.

    Aber das kann passieren und wenn man sich wirklich liebt, dann verzeiht man so etwas..ich weiß jetzt ja nicht ob er mit der kollegin geschlafen hat oder ob sie sich nur geküsst haben, aber dennoch ist es das gleiche, man kann es verzeihen.

    Aber was auch schon einige andere gesagt haben.. halt dich da lieber raus, sonst gibt es nur ärger für den nachher noch du selbst verantwortlich gemacht wirst.. lass deine finger daraus es sei denn sie fragt dich um rat.. und dann solltest du ihr das sagen was du machen würdest.
     
    #15
    schnuffel.., 29 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alk dann betrogen
Liebeshandbuch
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 März 2011
2 Antworten
Liebeshandbuch
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Februar 2011
29 Antworten
toast3d
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 November 2009
52 Antworten