Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alkohol teurer?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 27 Dezember 2003.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Im TV (MDR-Nachrichten) habe ich gerade gesehn, dass im nächsten Jahr (angeblich) die Branntweinsteuer um 30 % erhöht werden soll. Grund: Die Menschen sollen gesünder leben.

    Was sagt ihr dazu? Meine Meinung: Ganz klar wieder eine Abzocke des Staates mehr, um die leeren Staatskassen kurzfristig aufzufüllen. Denn wenn die Menschen gesünder leben, leben sie länger, und das ist doch schlecht für die Rentenkassen. Wen wird es also wieder treffen: Studenten, Arbeitslose, Rentner usw.! Die Politiker haben genug Geld für Whisky, Kokain und was die sonst noch alles brauchen.
    :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:
     
    #1
    ProxySurfer, 27 Dezember 2003
  2. KingDingeling
    0
    das ist wieder mal typisch schröder regierung.
    lieber heute triumphiert, und morgen gehören wir der katz
     
    #2
    KingDingeling, 27 Dezember 2003
  3. erst haun se auf smirnoff usw. die steuern drauf und jetz auch noch aufn rest...des mit dem gesünder leben is doch nur ne scheis ausrede dafür, das sie geld brauchen...und uns abzocken können.
     
    #3
    [DeepBlackGirl], 28 Dezember 2003
  4. dataXP
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    Reicht es denn nicht, dass nach der EUR-Einführung alles schon so teurer geworden ist? Bestes Beispiel der Glühwein am Weihnachtsmarkt... (DM)1:1(EUR) Umgerechnet die xyxyxkyxyx *aufreg*
     
    #4
    dataXP, 28 Dezember 2003
  5. Frizze
    Gast
    0
    ich finds gut .. ich trink eh kaum was .. bin dafür raucher und denke das die "trinker" (bitte nicht falsch verstehen :smile: ) auch zahlen sollen. im endeffekt is eh alles zu teuer was freude macht


    Ich denke wer gern alkohol trinkt wird es murrend akzeptieren und wer nicht der hört halt auf bzw. trinkt weniger

    jeder so wie er will


    edit: das mit den Steuern isn argument ... aber was willse machen .. sozialstaat deutschland ... aber gut is das schon .. muste da auch schon anspruch drauf erheben ... und arbeitfinden is ga nicht leicht. :frown:
     
    #5
    Frizze, 28 Dezember 2003
  6. Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Ist mir egal. Genau so wie Zigaretten. Die können von mir aus um 100 € teurer werden *g*. Dann gibts während dem Essen wenigstens nicht diesen Gestank und die Kleidung riecht dann immer noch normal.

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
    #6
    Kuschelzwerg, 28 Dezember 2003
  7. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Irgendwie find ich's ja immer wieder albern, wenn bei solchen Sachen gleich wieder "Abzocke, Abzocke!" geschrien wird. Stimmt, der Staat hat kein Geld, und stimmt, das ist der primäre Grund für die Erhebung einer solchen Steuer. Aber irgendwoher muss das Geld nunmal kommen - wenn man das Recht hat, die Leistungen des Staates in Anspruch zu nehmen (Kindergeld, Arbeitslosengeld, Rente, Sozialhilfe...), hat man nunmal auch die Pflicht, etwas zum Funktionieren dieser Leistungen beizutragen.

    Steuern müssen nunmal sein. Und so eine dämliche Alkoholsteuer kann ich nun wirklich nicht als "Abzocke" betrachten. Immerhin hat es jeder selber in der Hand, wieviel Alkohol er trinkt, und lebensnotwendig ist es für niemanden. Außerdem hat es tatsächlich den positiven Nebeneffekt, dass die Menschen weniger trinken. Das alles vor dem Hintergrund, dass das Geld in der Staatskasse nunmal irgendwoher kommen muss: Wo ist da bitte die Abzocke? Abzocke wäre es, wenn die Steuer auf lebensnotwendige Güter (jegliche Art von Nahrung zum Beispiel) drastisch erhöht würden...
    ... aber "Steuer auf Alkohol"="Abzocke"? Ehrlich gesagt finde ich diese Reaktion reichlich übertrieben... andere Menschen haben Angst um ihre Studienplätze, weil die Aufwendungen für Bildung mal wieder drastisch gekürzt worden sind... Theater und Museen bangen um ihre Existenz, weil für die Kultur einfach kein Geld mehr da ist... Die Lehrmittelfreiheit wird abgeschafft, und die Schulbücher der Kinder reißen ein ziemliches Loch in die Kasse von schlecht bezahlten Eltern...

    ... und ihr schreit "Abzocke, Abzocke!" wenn die Branntweinsteuer erhöht werden soll?!
    Mal ehrlich: Ich kann nicht im geringsten nachvollziehen, wie man wegen einer vergleichsweise so unbedeutenen Sache so ein Theater und Gebrüll veranstalten kann. Es gibt weitaus Wichtigeres und Ungerechteres in Deutschland - und da hält man sich laut zeternd an solch einer Kleinigkeit fest...

    Ich halte diese Steuer für sinnvoll: Das Geld muss irgendwoher kommen, und es ist mir tausendmal lieber, wenn es von einer Alkoholsteuer kommt, als wenn stattdessen bald auch an staatlichen Schulen Schulgeld gezahlt werden muss oder die Arbeitslosenhilfe um die Hälfte gekürzt wird. Denn das würde sozial schlecht gestellte Menschen, Studenten, Arbeitslose, Rentner, wirklich treffen - dass ein Student gezwungen wird, alkoholische Getränke zu kaufen, ist mir allerdings nicht bekannt.
     
    #7
    Liza, 28 Dezember 2003
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > dass ein Student gezwungen wird, alkoholische Getränke zu kaufen, ist mir allerdings nicht bekannt.
    Doch doch ... Gruppenzwang! Sonst ist man ja nicht "in" :rolleyes2

    Sicherlich wirdder primäre Grund das stopfen von Haushaltslöchern sein. Man sollte aber beerücksichtigen dass es sich um Genussmittel handelt die man nicht wirklich braucht.

    "Einen armen Staat können sich nur Reiche leisten"
     
    #8
    Mr. Poldi, 28 Dezember 2003
  9. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    652
    Single
    @ Liza:
    Doch, ich finde Alkohol lebensnotwendig! Wie anders soll man denn alle Ungerechtigkeiten, Stress und Chaos dieser Welt ertragen? :zwinker2: :zwinker2: :zwinker2:
     
    #9
    ProxySurfer, 28 Dezember 2003
  10. Mulle
    Gast
    0
    *Sich jetzt Feinde macht*

    Is mir egal, von mir aus kann alles richtig teuer werden, ich Trink eh nix, Rauchen tu ich sowieso net :smile:
     
    #10
    Mulle, 28 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alkohol teurer
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
16 Oktober 2015
52 Antworten
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
8 September 2014
82 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
18 April 2011
1 Antworten