Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alkohol und die Wahrheit ??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von >!<thomas>!<, 6 September 2007.

  1. >!<thomas>!<
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Hallo Liebe Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen,...

    Ich war am WE mit der Firma in der Schweiz. Ist ein großes Unternehmen mit über 1000 Leuten. Hatten eine riesen Betriebsfeier
    Naja egal, das is ein Mädchen, was ich ganz süß find habe es aber erstma bei der Freundschaft belassen die wir haben.
    Naja als wir dann an diesem besagten WE gefeiert haben, haben wir auch sehr viel getrunken.

    Dieses Mädchen natürlich auch, naja und irgendwann im laufe des Abends hat sie mir im trunkenen zustand gestanden, das sie mich toll findet und so weiter und sie wegen mir total durcheinander ist.
    Naja sie konnte es mir vorher nicht sagen, hat sich wohl net getraut oder so.

    Naja am nächsten Tag war sie total komisch,....naja mussten ja auch früh wieder nachhause fliegen, war ziemlich fertig.

    Am Montag hat sie mir dann per Mail geschrieben, das es alles nicht stimmt was sie sagte und hat alles auf den Alkohol geschoben.
    Naja das Problemn ist, sie ist im moment verheiratet, aber wie sie mir immer erzählt nicht glücklich mit ihrem Partner,....naja ich dräng mich nicht zwischen denen.

    Nun ja jetzt is es so, das wir uns nicht in die Augen schaun können und miteinander reden können. Schreiben tun wir täglich per msn, sie sucht aufeinmal immer Kontakt zu mir und so weiter, ich weiss nicht was ich davon halten soll

    Will sie nun was von mir oder nicht `??
    Meint ihr man sagt Alkoholisiert die Wahrheit oder nicht ??
    Ich glaube ihr irgendwie nicht, das alles gelogen sein soll, weil sie für eine Freundschaft zuviel Kontakt zu mir sucht und ich glaube doch das da was dran ist, wie denkt ihr darüber ??
     
    #1
    >!<thomas>!<, 6 September 2007
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    du kennst deine kollegin doch wohl am besten von uns allen und solltest sie daher auch am besten einschätzen können. :zwinker:

    generell würd ich nicht behaupten, das alkohol grundsätzlich zur wahrheit führt, aber das es schon enthemmt und einem es leichter fällt dinge zu sagen, die man sonst nicht sagen würde.

    ich rede im besoffenen kopp auch viel dummes zeugs.
    zu dem zeitpunkt (eben alkoholisiert) meine ich auch noch, das ich die wahrheit sage ... ob das tatsächlich immer meine nüchterne wahrheit ist, wage ich mal zu bezweifeln. :grin:
     
    #2
    User 38494, 6 September 2007
  3. >!<thomas>!<
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    Naja ich kenne sie auch erst ein paar Monate,....ich meine wir verstehen uns so ganz gut. Nur hat mich das sehr überrascht als sie es so zu mir sagte,...und der Thread zielt mehr oder weniger darauf ab, ob man einer Alkoholisierten Person die einem so zu sagen gesteht das sie Gefühle für jemanden hat oder nicht !
     
    #3
    >!<thomas>!<, 6 September 2007
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    das wörtchen "glaubt" habe ich mal einfach so in meinem hirn hinzugefügt. :grin:

    natürlich kann man einem menschen das glauben.
    ich sage ja, das alkohol enthemmt. :zwinker:
    gleichzeitig sage ich eben auch, das einem im nüchternen zustand oftmals auch klar wird, das man da dummes zeugs geredet hat.
    eben vielleicht jemandem hoffnung gemacht hat, obwohl man soooo viel gefühle nun nicht für ihn hat.

    du wirst wohl selber herausfinden müssen, ob es eher die enthemmende wirkung des alkohol und echte gefühle sind, oder ob es eben nur gesagt wurde, weil man grad in dem moment so gefühlt hat.

    du warst doch sicher selber schon mal betrunken und weißt wie ich das meine, oder? :zwinker:
     
    #4
    User 38494, 6 September 2007
  5. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    "Alkohol erzeugt keine Gefühle, er verstärkt nur bereits vorhandene Gefühle."
    Hab ich mal so gehört. Ich würds nicht immer unterschreiben, aber einen gewissen Wahrheitsgehalt kann man dieser Aussage nicht entziehen.
     
    #5
    faKe, 6 September 2007
  6. >!<thomas>!<
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    Naja ich war bisher noch nie so dermaßen betrunken, das ich irgend en wirres Zeugs gelabert habe.
    Erst sagt sie sowas, dann stimmts wiederum nicht, sie liebt ihren Mann und so weiter und dann sucht sie ständig kontakt und wenns nur mailen ist,....und das jeden Tag,....
     
    #6
    >!<thomas>!<, 6 September 2007
  7. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Gut, ich schätz die Lage so ein.
    Sie findet dich wirklich ernsthaft interessant, vllt gerade deswegen, weil sie mit ihrem Mann streitet. Sie will es sich eben wegen ihrer Beziehung nicht eingestehen. Aus fertig.
    Du kannst imho nicht viel machen.
     
    #7
    faKe, 6 September 2007
  8. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    es gibt nicht umsonst sprüche wie " der alkohol lockert die zunge" oder "betrunkene und kleine kinder sagen die wahrheit"
    ich denke schon das es stimmt was sie sagt.
    habe auch scho erfahrungen mit betrunkenen und der wahrheit gemacht^.^
     
    #8
    Vickie, 6 September 2007
  9. Sceneslut
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    Was Betrunkene an mich alles schon hingelabert haben... :eek: So ohne Weiteres würde ich ihr das nicht abnehmen. Eine Freundin von mir bringt in betrunkenem Zustand auch immer die dümmsten Aktionen, SMS an Ex-Freunde schicken, ihrem Schwarm aus der 6. Klasse von damals ihre Liebe gestehen etc. Einfach deshalb, weil sie sentimental und anhänglich wird und Sachen sagt, die sie in nüchternem Zustand nie, nie, NIE so aussprechen würde. Nicht unbedingt, weil sie sich nicht traut, sondern weil sie - aus welchen Gründen auch immer - besser geheim bleiben sollten.

    Kann mir gut vorstellen, dass Deine Kollegin - vor allem vor dem Hintergrund der Eheprobleme - einfach mal drauf losgesäuselt hat, weil sie sich zumindest unterbewusst 'nen neuen unkomplizierten Mann sucht und dem Stress daheim entkommen wollte?! Vielleicht und hoffentlich, und das wäre jetzt zu Deinem Pech, ist ihre Ehe ihr im 'nüchternen Leben' die Mühe wert, sie zu kitten und sich nicht gleich an den erstbesten neuen Mann zu hängen, der ihr keine Probleme macht.


    PS: "Im Moment verheiratet" finde ich auch 'ne spezielle Aussage. :grin:
     
    #9
    Sceneslut, 7 September 2007
  10. >!<thomas>!<
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    Naja ich werde in Richtung Beziehung eh nix unternehmen. Ich werde mich nicht zwischen denen drängen,...
    Aber wir haben gestern Abend wieder über msn geschrieben und da fing sie wieder an von ihrem Mann zu erzählen,...es geht wohl schon Monate so und egal was sie macht um die Ehe zu Retten,...ihrem Mann is es egal. Da is er vielleicht für zwei Tage wieder lieb und normal dann gehts wieder von vorn los, hält sich auf abstand kotzt sie nur noch an und so weiter,....sie hat ihrer Aussage nicht mehr die Kraft dazu.

    Naja in der Firma wo ich arbeite wollte ich mich intern in eine andere Abteilung versetzen lassen und habe mal so nebenbei erfahren, das sie mehr oder weniger daür gesorgt hat, das ich bald in ihrer Abteilung arbeiten werde,... :eek:

    Hmmm ich weiss nicht so recht,.....
     
    #10
    >!<thomas>!<, 7 September 2007
  11. Hobikoan
    Hobikoan (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ich sag ja immer: von betrunkenen kommt immer die wahrere wahrheit! :zwinker:
     
    #11
    Hobikoan, 7 September 2007
  12. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Ich kann mir schon vorstellen, dass sie dich als Gegenpol zu ihrem Mann sieht. Mit dir kann sie reden und du hörst zu.

    Ich finde es sehr richtig, was du tust. Dich auf keinen Fall dazwischen zu drängeln. Schliesslich sollte man auch wissen ob man es will, dass die Frau aus einer gescheiterten Ehe in die eigene Beziehung kommt.
    Wenn sie ernsthaft Gefühle für dich hat und ihre Ehe solche Probleme hat, dass sie nicht kittbar sind, dann wird sich das von ganz allein Regeln.
     
    #12
    Mephorium, 7 September 2007
  13. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Das mit der Wahrheit ist hier ja ein bisschen komplizierter. Es geht ja nicht um die Frage, ob das Auto rot oder grün ist und die jeweilige Aussage entweder wahr/richtig oder unwahr/falsch ist.

    In dem Fall geht es ja um veränderliche und auch leicht verwirrte Emotionen und widerstreitende Faktoren.

    An ihrer Aussage ist mit Sicherheit etwas dran, aber wie die Geschichte ausgeht kann keiner sagen. Offenbar fühlt sie sich zu Dir hingezogen, aber da ist eben auch noch ihr Ehemann und ihr bisheriges Leben.

    Also einfach mal weiterschauen, vielleicht weißt Du nach dem nächsten Vollrausch mehr. :zwinker:
     
    #13
    metamorphosen, 7 September 2007
  14. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    "in vino veritas" sag ich da nur ... ;-)

    Ich nehme mal an, dass sie Dich tatsächlich ... sagen wir mal "nett" oder "anziehend" findet und sich auch mehr vorstellen könnte, wenn denn ihre Partnerschaft nicht wäre.
     
    #14
    User 34625, 7 September 2007
  15. Onkelz~99
    Onkelz~99 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also grundsätzlich nehm ich Leute nicht ernst die total besoffen sind. Auch meine Freundin nicht. Wenn sie mir besoffen sagt, sie liebt mich glaub ich ihr das natürlich schon^^ (sagt sie nüchtern ja auch) aber sonstiges gelaber sag ich dann immer: "ja, schatz","genau" oder solche Dinge eben.
     
    #15
    Onkelz~99, 7 September 2007
  16. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Naja, würd ich nicht 100 pro unterschreiben.

    Man bauscht viel auf, plötzlich waren mir unsympathische Leute sympathischer, durchschnittliche Leute schön usw
    Hab auch oft genug im betrunkenen Zustand gelogen, verrückte sms verschickt.
    Also ich würde einen betrunkenen Menschen nicht ernst nehmen.

    Wie verhält sie sich dir gegenüber im Alltag?
     
    #16
    laura19at, 7 September 2007
  17. Milka_Maus
    Milka_Maus (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
     
    #17
    Milka_Maus, 7 September 2007
  18. >!<thomas>!<
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    Es ist eigentlich so. Vor der Betriebsfeier haben wa gar net so viel miteinander geredet, nur nach der Feier und dem verhängnisvollen Satz, ich find dich toll und bin durcheinander, warum bin ich nur verheiratet und so weiter, da reden wir plötzlich viel mehr miteinander. Sie schreibt mir immer sms, mailt mich auf der Arbeit ständig an und Abends schreiben wa auch noch über msn,...

    Naja es hat schon irgendwie alles geändert zwischen uns. Nun ja jetzt will se angeblich nur Freundschaft, redet total offen auf einmal mit mir, was sie vorher auch nie getan hat.

    Nächstes WE wollte ich feiern gehen und hatte sie vor einiger Zeit auch gefragt ob se Lust hat mitzukommen, da hatte sie keine Zeit weil se auf nen Event wollte. Naja heute schrieb se mir dann das sie doch mitkommt. Gehen mit mehreren Leuten wech.

    Ist irgendwie alles so wiedersprüchlich und weiss net wat ich davon halten soll. Vielleicht sollte ich abwarten und Tee trinken,....
     
    #18
    >!<thomas>!<, 7 September 2007
  19. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    (Hab alles nur überflogen)

    Mir scheint es so, als würde sie sehr wohl was für dich empfinden, aber sie möchte sich das nicht eingestehen weil sie davon überzeugt ist, dass es falsch ist.

    Wenn das auch deine Meinung ist, dann konfrontiere sie ehrlich damit was du denkst. Dann würde ich ihr wohl zeit lassen, so dass sie dir nicht sofort antworten muss (das kann man ja vorher auch sagen). Eine klare stellungnahme würde ich aber schon fordern, nur eben eine bei der sie die gelegenheit hat nochmal in ruhe darüber nachzudenken.

    ... und versichere ihr, dass du - egal was sie dir sagt- es für dich behältst.

    Mann im M :zwinker: nd
     
    #19
    User 18780, 7 September 2007
  20. SchwarzeMaus
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    1
    nicht angegeben
    Alkohol sorgt dafür,dass die Hemmschwelle sinkt. Dadurch ist es wahrscheinlicher,dass Menschen auf einmal die Wahrheit sagen. Vor allem,wenn es sich bei der Wahrheit um Sachen handelt,die man selbst nicht wahr haben will oder nie aussprechen würde. Deswegen würde ich eher dazu tendieren,dass sie dir die Wahrheit gesagt hat.Was sie im nüchternen Zustand natürlich nie getan hätte,weil sie verheiratet ist und es wahrscheinlich moralisch gesehen für sie nicht richtig gewesen wäre.

    Neben der Senkung der Hemmschwelle passiert es auch,dass die Gefühlslage es Menschen bestärkt wird. Deswegen ist Alkohol auch eine Art "Gefühlsverstärker". Wenn du dich schlecht fühlst,geht es dir mit dem Alkhohol noch schlechter. Wenn du dich gut fühlst,blühst du regelrecht auf vor lauter Glückshormone.
     
    #20
    SchwarzeMaus, 7 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alkohol Wahrheit
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten
~Vienna~
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Mai 2006
7 Antworten