Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@ALL kann Liebe einfach Aufhören?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von BenReilly, 6 Juli 2001.

  1. BenReilly
    Gast
    0
    Das Frage ich mich schon seid wochen und es interessirt mich sehr da mir das eigentlich noch nie passiert ist!?

    Also Kann man einfach Aufhören zu Lieben?
     
    #1
    BenReilly, 6 Juli 2001
  2. billabong
    Gast
    0
    Ist mir auch noch nicht passiert...bei mir ist das immer ein etwas längerer Prozess...also wenn ich erfahre, dass meine Liebe von jemandem nicht erwidert wird, dann bin ich natürlich erst mal verzweifetl und traurig. Und dann, wenn ich die Phase überwunden hab, dann sag ich mir immer wieder, was für ein blödes A..loch das doch eigentlich ist und dass er es nicht wert ist und es noch viele andere süße Typen da draußen gibt. Ja, und wenn sich dann (das kann Wochen oder auch Monate dauern, kommt drauf an, was passiert ist) meine Wut langsam legt, dann kann ich wieder neutral mit diesem Menschen umgehen. Aber dann sind wirklich keine Gefühle mehr für ihn da. Es sei denn, er macht mir wieder irgendwie konkrete Hoffnungen, dann beginnt das ganze von vorne :zwinker:
    Aber so von heute auf morgen hört das bei mir nie auf. Fällt mir auch schwer, das vorzustellen, man ist ja schließlich keine Maschine, die Gefühle einfach an und ausschalten kann.
     
    #2
    billabong, 6 Juli 2001
  3. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich verstehe das auch nicht immer.
    Mir ist das nur ein Mal passiert.
    Da war ich aber 10, also kann man das noch nicht einmal Lieben nennen.
    Damals waren die kleinen Gefühle des verliebt seins einfach weg. Ganz plötzlich. Warum weiss ich auch nicht.

    Ja, ich werde es auch nie verstehen. Wenn man wirkliche Liebe empfindet,
    wie kann das auf einmal aufhören? Ich weiss es auch nicht.
     
    #3
    Sabrina, 6 Juli 2001
  4. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Bei mir ist es auch einmal passiert!
    Einmal das ich am nächsten Tag keine gefühle mehr für diesen Jungen hatte.
    Ich war noch klein und unerfahren,
    aber ich dachte ich bin verliebt in ihn.
    Tja und am nächsten Tag - als er zu mir kam
    und mich küssen wollte da war nichts mehr da und so bin ich so schnell ich konnte ins Haus gerannt - hihi.
    Er wusste garnicht was mit ihm geschah der arme Kerl. Aber wir wurden nachher sehr sehr gute Freunde und obwohl er manchmal immernoch ein bisschen für mich empfand... hat er die Freundschaft durch gezogen und mich kein weiteres mal angemacht.
    Manchmal denke ich was ich doch damals für ne blöde Kuh war...
    aber nunja! Aus Fehlern lernt man
    und ich denke wenn man wirklich liebt,
    dann kann einem das nicht passieren, dass man plötzlich aufhört diese Liebe zu empfinden. Also bei mir war es bisher auch immer ein sehr langer Prozess der mich schon viele Nerven gekostet hat! :smile:
    Aber da sist vorbei, denn ich habe meinen schatz gefunden und den liebe ich - über alles! :smile:

    Angie!
     
    #4
    Angelina, 6 Juli 2001
  5. Shorti
    Gast
    0
    Hi...

    also ich kann mir das ehrlich gesagt auch nicht vorstellen..
    wie vielleicht einige von euch wissen, habe ich ja gerade das Problem , dass meine Freundin mich nicht mehr liebt..

    ich will jetzt nicht wieder zuweit ausholen..

    aber es will einfach nicht in mein Kopf rein..das man während der Beziehung ständig von Liebe gesprochen hat..und nach
    einer Reihe von Problemen (die man wirklich nicht unterschätzen sollte) plötzlich keine Liebe für den Partner empfindet.

    Ich kann mir vorstellen, das es nur so eine Schutzbehauptung ist, damit der Partner es leichter akzeptiert..und einen mehr oder weniger in Ruhe lässt.
    der eigentliche Grund könnte sein, dass man einfach nicht mehr mit den "Fehlern" des anderen..leben kann.. er sich soweit verändert hat und es soviele
    Probleme gab, man so oft über die negativen Seiten der Beziehung diskutiert hat..das man sich nich mehr an den schönen Dingen, die Sachen die man an
    seinem Partner liebt, orientiert. Es steht einfach zu weit im Hintergrund.

    Meine Freundin (jetzt ist sie es ja nicht mehr.. :frown: aber ich mag "Ex" nicht :zwinker: ) meinte zu mir, das wenn sie einmal mit dem Finger schnipsen würde, und alles so sein würde wie
    früher..dann würde sie uns noch eine Chance geben.

    Daraus schliesse ich....
    Das Sie einfach aufgegeben hat..keine Hoffnung auf Besserung mehr hatte...und irgendwie denke ich mir auch, das ihre Liebe mir gegenüber nicht so groß war wie meine Liebe zu ihr
    oder was wäre sonst der Grund..das trotz gemeinsamer Probleme, und auch genügend Gründe für mich, Schluss zu machen....Sie zu erst aufgegeben hat???

    Bei mir verschwinden die Gefühle nicht so einfach....ich war immer davon überzeugt, das nach einer Auseinandersetzung (egal worüber) alles wieder gut wird..
    >>>nach Regen folgt Sonnenschein :zwinker: <<< aber das war wohl sehr leichtgläubig..

    Und vielleicht hat sie doch auch noch Gefühle und gibt halt bloß nicht zu weil sie Angst davor hat bei einer 2. Chance wieder enttäuscht zu werden..


    @BenReilly

    ich habe ja nun schon gelesen..das auch deine Freundin mit dir Schluss gemacht hat..und die garnicht genau weiß warum (bin mir nicht sicher)..
    das tut mir natürlich auch schrecklich leid für Dich..ich weiß genau wie Du dich fühlst (leider) :cry:

    naja hat sich dann noch irgendwas neues ergeben?? wie geht ihr miteinander um? überhaupt noch Kontakt?

    lass mal was von Dir hören..


    ciao Shorti
     
    #5
    Shorti, 7 Juli 2001
  6. BenReilly
    Gast
    0
    Nun Ja alles eigentlich habe Ich und meine Ex-Freundin uns nie richtig gestritten oder probleme gehabt dem anderen zu vertrauen da wir immer über alles geredet haben!Das war Mir schon am Anfang unserer Beziehung sehr wichtig auch wenn ich nie geahnt hätte das wir so lange zusammen sind!Ich und Sie waren schon vor unsere Beziehung sehr gute Freunde und Irgendwann alls wir so rumtobten hab ich mir gedacht sie einfach mal zu küssen und dann abzuwarten was passiert...Wir waren dann eine Woche zusammen und sie sagte Mir das Sie sich nicht im klaren über Ihre Gefühle ist und machte damals schluss..!
    Auch damals viel es mir schon schwer sie los zu lassen aber es war leichter Ihre Freundschaft zu Behalten.In der selben Woche Waren wir bei uns in ner Disco Party machen und danch sagte sie zu mir das sie sich jetzt im klaren sei das sie mich liebt!
    in den 2Jahren hatte ich viele Probleme von wegen keine Arbeit,keine Kohle,Eltern haben sich scheiden lassen ,aber Sie war immer da und hat mich aufgefangen ...
    Jetzt hat Sie einige probs Eltern verlieren das Haus,Ihre Ausbildung läuft nicht so toll
    und so weiter (ich denke zwar das es vieleicht damit zu tun hat aber Sie sagt einfach nur das sie mich nicht mehr liebt)
    Grade Jetzt wo sie so viel probs hat möchte ich an Ihrer seite sein und das ist es warum es mir sehr schwer fällt Sie zu sehen und nicht in den Arm nehmen zu können ...
    Habe versucht erstmal abstand zu halten aber trozdem oft angerufen u.s.w (auch wenn ich weiß das man nicht um Liebe kämpfen kann)

    @Shorti Ich habe vieler Deiner Posts gelesen und viel von dem was du schreibst ist genau das was Ich auch im moment tue,denke oder fühle!

    Zu dem was Du oben schreibst...

    Kann man Liebe einen Größe geben oder auf einer Skala von 1 bis 10 Einteilen...
    Ich für Mich persönlich Glaube das dieses Gefühl nicht einfach nur für sich selber steht!Denn Jemanden zu Lieben beduetet auch das man irgendwann entäuscht werden könnte also Trauer ,Wut,Hass,Eifersucht alle diese dinge gehören nicht nur dazu sondern sind ein Teil von dem was man Fühlt wenn man wirklich Liebe empfindet...

    Jetzt versuche ich wenigstens Ihre Freundschaft zu Behalten .Aber ich weiß das Sie und jeder andere mir ansehen werden was ich fühle wenn Sie in der nähe ist.
    Jeden Tag denke ich über das nach was noch kommen wird und es macht mich jetzt schon furchtbar fertig ...

    Am Freitag hab ich Sie Angerufen und versucht rauszufinden ob es Ihr vieleicht einfach zu viel geworden ist aber Sie sagte nur das Sie nicht mehr das selbe empfindet
    wie am Anfang ...

    Dieses Wochenende ist Sie mit sehr Guten Freunden von uns zum Zelten gefahren und da ich versuche abstand zu Ihr zu halten bin ich zuhause geblieben ...Habe erfahren das einer meiner kollegen sie gefragt hat ob es schlimm wäre wenn ich mitfahre und sie sagte das sie dann zuhause bleiben würde...Deshalb bin ich zuhause geblieben da ich weder Sie noch meine andern Freunde irgendwie die gute laune verderben will...(Frag mich ob sie wirklich gute laune hat..)Nächste Woche will sie sich melden da Sie grade jetzt 2wochen urlaub hat und es ist Super schwer nicht das Telefon zu nehmen und Sie anzurufen um zu fragen was Sie grade macht und wie es Ihr Geht!!!


    by BenReilly


    by BenReilly

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 07. Juli 2001 14:43: Beitrag 2 mal editiert, zuletzt von BenReilly ]</font>
     
    #6
    BenReilly, 7 Juli 2001
  7. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Also ich bin der Meinung das Liebe nicht einfach aufhören kann. Ich denke das die Liebe bzw die Gefühle für jemanden nur langsam vergehen...das geht würde ich sagen nicht von heut auf morgen.
    Warum man überhaupt aufhören kann jemanden zu lieben, das verstehe ich selbst auch nicht. :shakehead: Wer weiß das schon... :rolleyes2:
     
    #7
    Schnucki, 8 Juli 2001
  8. Franzy
    Gast
    0
    Hallo du!
    Also bei meiner besten Freundin is das zur Zeit so,ihr Freund hat einfach Schluss gemacht und gesagt dass er sie nicht mehr liebt. Ich kann mir das eigentlich nicht so vorstellen, wenn dann müsste das doch eigentlich einen Grund haben warum die Gefühle für den anderen auf einmal schwächer werden. Mir is das noch nie passiert und wenn dann hab ich langsam gemerkt dass dieses Gefühl einfach langsam vergeht aber das meistens immer innerhalb von nem Monat oder so. Also kann ich mir echt nich vorstellen so von einem Tag auf den anderen und wenn dann hat man denjenigen meiner Meinung nach nicht richtig geliebt.
    Bye
    Franzy
     
    #8
    Franzy, 8 Juli 2001
  9. schoko-keks
    0
    meine beiden freunden haben auch schluss gemacht, weil sie gemerkt haben, dass sie mich nicht mehr lieben. :shakehead:

    ich glaube es ihnen ja auch irgendwo, was ich eben nur schade finde ist, dass sie es mich nicht vorher haben merken lassen. denn so kam es jedes mal überraschend für mich. und mit jedem mal habe ich mehr angst, dass ich es auch bei der nächsten Beziehung nicht merken könnte, dass mein partner mich nicht mehr liebt. :frown:

    andererseits merke ich es bei meiner schwester, dass bei ihr liebe 'langsam' vergeht, denn sie mag ihren freund zwar noch sehr und alles, aber sie beginnt einfach nicht mehr die schmetterlinge im magen zu haben, sie meint sie könne eigentlich auch jemand anderes küssen, als krasses beispiel. dass liebe mit der zeit vergeht... das kann ich noch nachempfinden. aber von einem moment auf den andern. nein.

    mein letzter freund hat gemeint, dass er mit mir nicht über gefühle reden konnte. und deswegen auch nicht drüber, dass er keine mehr für mich empfindet. *hm* und er hat damit auch direkt schluss gemacht und der beziehung keine chance mehr gegeben, war eigentlich ziemlich hart. nicht empfehlenswert :zwinker: lieber vorher über gefühle reden...


    achja. dass liebe, wenn sie nicht erwidert wird, vergehen kann... JA.
     
    #9
    schoko-keks, 8 Juli 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @ALL Liebe einfach
Annie_90
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Oktober 2015
5 Antworten
Lotusknospe
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Oktober 2011
20 Antworten
Deathwalker
Aufklärung & Verhütung Forum
6 August 2006
12 Antworten