Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

All meine Ideale und Vorstellungen: nur noch zweifelhaft...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von azZzrael, 8 September 2006.

  1. azZzrael
    azZzrael (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    Bin seit 2 Monaten wieder solo, weil mein Freund, mit dem ich 3 Jahre zusammen war, mit mir Schluss gemacht hat. Aufgrund der Tatsache, dass er mir schon nach einer Woche nicht mehr im Geringsten gefehlt hat, habe ich im Endeffekt herausgefunden, dass ich sowieso keine großen Gefühle mehr für ihn hatte...Es war nur noch die reinste Gewohnheit, die mich bei ihm gehalten hat.

    Mein Problem ist nun, dass ich herausgefunden habe, dass dieses feige Aas (sorry, aber anders kann ich wirklich nicht sagen) schon ein halbes Jahr vorher Schluss machen wollte, es bloß nicht tat, weil ihm der Zeitpunkt wohl 'ungünstig' erschien :madgo:
    Wir haben in dieser Zeit miteinander geschlafen, ich habe mich aufopferungsvoll um ihn gekümmert, wenn er krank war und hab auch sonst viel für ihn getan...
    Und jetzt stellt sich heraus, dass diese ganze Beziehung nur eine einzige Lüge war. Er hat mich nur ausgenutzt!!
    Von daher empfinde ich nur noch Verachtung für diesen Menschen!!
    Ich weiß, dass ich etwas Besseres verdient habe und das haben mir auch viele Freunde und Bekannte immer wieder gesagt. Sie haben auch gesagt, dass sie sowieso nie verstanden haben, was ich von dem wollte, weil ich doch viel klüger, hübscher und netter sei (er ist nicht grade der Schönste und Klügste, meint aber, dass er das sei, ist somit sauarrogant, obwohl er sich seine Klamotten von seiner Mami mitbringen lässt *lol*)
    Deshalb ist die Sache auch für mich gegessen.

    Mein Problem ist nun, dass mein Glaube in die Menschen, insbesondere in die Männerwelt, völlig zerstört ist...
    Ich habe so viel Angst, dass ich, wenn ich irgendwann wieder mal einen Freund finde, wieder nur verarscht werde. Dass ich denke, alles passt und in Wirklichkeit denkt er schon wieder daran, wie er mich am besten loswerden kann...
    Ich habe immer an das Ehrliche, Integere geglaubt. Aber mittlerweile frag ich mich, ob es wirklich noch Männer gibt, die aufrichtig zu Frauen sind!!!
    Wie komme ich nur über dieses Gefühl des ewigen Misstrauens hinweg? Kennt ihr dieses Gefühl? Was kann man nur dagegen machen??
     
    #1
    azZzrael, 8 September 2006
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Du bist jetzt verständlicherweise wütend, enttäuscht, traurig, mies drauf, was sonst noch alles.

    Bitte beruhige Dich, und wart mit Deinem Hass auf Männer erstmal ab...
    Ok, bin selber befangen, aber nicht alle sind so! *Versprech* :tongue:
    Dass Du an ein schwarzes Schaf geraten bist... tut mir Leid für Dich :knuddel:

    Es gibt doch so viele glückliche Paare da draussen *seufz*
    Ja, ich weiss... warum sind wir dann Single... es halt halt nich sollen sein bis jetzt :geknickt:

    Und Du wirst doch nicht allen Ernstes glauben, dass ausschliesslich die Frauen gut sind ;-)

    Gib der Männerwelt bitte eine Chance, diesen Fehler zu korrigieren bzw. vergessen zu machen...
    Aber nicht gleich sofort, sei bitte geduldig!

    :engel:
     
    #2
    User 35148, 8 September 2006
  3. Ekolabine
    Ekolabine (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    17
    vergeben und glücklich
    Warum solltest du nochmal an so einen geraten?
    Du kennst deinen Freund doch nach den 3 Jahren genau... denk doch mal drüber nach, welche Anzeichen es gab, dass er dich ausnutzt und welche seiner Eigenschaften darauf hingewiesen haben...
    du hast Erfahrung und ein bisschen mehr Menschenkenntnis. Setz das doch ein... :zwinker:
    Wenn du einen neuen Mann für mehr gefunden hast, dann kannst du ja drauf achten, dass keine Paralellen enststehen zum Ex...

    Außerdem sind wirklich nicht alle so fies. Es gibt fiese Menschen und tolle Menschen, nicht fiese Männer und tolle Männer... wir Damen sind ja auch nicht heilig :engel:
     
    #3
    Ekolabine, 8 September 2006
  4. User 63857
    User 63857 (52)
    Sehr bekannt hier
    786
    178
    515
    Single
    Da habe ich aber eine Storry für dich, die deine ganz gewaltig toppt, azZzrael.

    Da war mal eine Frau, die trug sich seit einem halben oder ganzem Jahr mit dem Gedanken, ihre Ehe zu beenden. Und in dieser Zeit führte sie eine ganz normale Ehe weiter und wollte mit ihrem Mann auch noch ein Kind zeugen. Sie hatten aber eh schon zwei. Na jedenfalls waren beide auch fleissig dabei, dieses weitere Kind auch zu produzieren. Tja und dann, eines Tages, beendete sie dann ihre Ehe. Aber natürlich nicht ohne noch mal, in der Nacht davor, mit ihrem Mann zu versuchen ein Kind zu zeugen.

    Aber warte mal, da fällt mir jetzt auch wieder ein, wer diese Frau war. Ja richtig.......! Das war ja meine!

    So na dann mal herzlich willkommen im Club, azZzrael.
     
    #4
    User 63857, 9 September 2006
  5. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Hmm du warst doch selbst laut eigener Aussage nur noch aus Gewohnheit mit ihm zusammen? Einen grossen Unterschied kann ich da nicht erkennen, ausser, dass er sich dessen wohl bewusster war als du. Sowas kommt ziemlich oft vor zum Ende einer Beziehung hin. Und es ist doch so: wenn hier jemand schreibt, er will sich trennen, weil die Partnerschaft ihn langweilt, kommen tausend Leute (ja ich übertreibe :smile:) und schreiben, versuch doch dieses und jenes, gib die Beziehung nicht gleich auf, vielleicht klappt es ja doch wieder.. Sich zu trennen ist halt keine Entscheidung, die man über Nacht fällt und oft ist die Angst vor Einsamkeit gross. Vielleicht hatte dein Ex die Hoffnung, den Wunsch, dass es wieder besser wird mit euch. Vielleicht hat er auch Angst vor deiner Reaktion gehabt. Ich weiss natürlich nicht, ob da nun noch mehr vorgefallen ist, dass dich so wütend auf ihn macht und allgemein auf die Männer.
     
    #5
    Britt, 9 September 2006
  6. User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also die Geschichte ist echt TOP, lass mich raten du darfst auch noch kräftig zahlen :zwinker:
     
    #6
    User 57756, 9 September 2006
  7. User 63857
    User 63857 (52)
    Sehr bekannt hier
    786
    178
    515
    Single
    Naja schon aber nur für die beiden Wunschkinder, die schon da waren. Mit dem dritten hats zum Glück nicht geklappt. Obwohl es auch Anzeichen gibt, dass sie das dritte hat abtreiben lassen aber sichere Informationen darüber gibt es nicht, nur Gerüchte. Und wenn sie es wirklich hat abtreiben lassen, dann war das eine gute Entscheidung von ihr, denn was den anderen beiden wärend der Scheidung so passiert ist, dass musste nicht noch einem dritten passieren.
     
    #7
    User 63857, 9 September 2006
  8. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    das problem ist: man kann nicht erkennen, ob ein mensch ein arsch ist oder ob er lieb ist. zumindest nicht, wenn man ihn noch nicht lange kennt.

    Alles was ich empfehlen würde ist, ne zeit zu warten, bis man nen neuen partner sucht und auch da die Beziehung langsam angehen lassen, bis man sich einigermaßen sicher ist, dass es was ernstes ist.

    natürlich ist man auch dann nicht gefeit, nochmal reinzufallen. aber es gibt genügend menschen die wirklich lieb und nett sind. sollte man nur wegen einer oder zwei schlechten erfahrungen komplett aufgeben?

    das schlimmste was man machen kann, ist diese erfahrung auf die nächste beziehung zu übertragen, dann geht sie nämlich ganz sicher in die brüche. weil man den neuen partner für etwas bestraft, was der alte getan hat.
     
    #8
    fractured, 9 September 2006
  9. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    ... oder weil man sich selber für etwas bestraft,
    was man in der früheren Partnerschaft falsch gemacht hatte?

    :engel:
     
    #9
    User 35148, 9 September 2006
  10. kiker99
    kiker99 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    sieh es mal objektiv: Die Schlussfolgerung dass man, wenn es einen miesen Mann gibt, von allen anderen ebenfalls nur ausgenutzt wird, ist zum Glück nicht richtig :herz:
     
    #10
    kiker99, 10 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - All Ideale Vorstellungen
Tinkerbell90
Kummerkasten Forum
23 Februar 2016
15 Antworten
Bieenchen
Kummerkasten Forum
12 März 2013
20 Antworten
Werre
Kummerkasten Forum
16 Mai 2010
11 Antworten