Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@all: was ist schlimmer? verlassen oder verlassen werden?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von AndyM, 20 Oktober 2007.

  1. AndyM
    AndyM (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    2
    nicht angegeben
    empfindet ihr es als schlimmer oder schmerzlicher wenn ihr selber eine Beziehung beendet oder wenn sie vom partner beendet wird?

    natürlich unter der voraussetzung, dass die beziehung ein wenig länger gedauert hat, man eine sehr schöne zeit erlebt hat, man anfangs auch der überzeugung war es sei der partner für die zukunft und gewisse gefühle noch vorhanden sind, der kopf aber klar sagt, dass die beziehung aus verschiedenen gründen keine zukunft hat.

    DAAANKE :winkwink:
     
    #1
    AndyM, 20 Oktober 2007
  2. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Meine Erfahrung ist, daß es schlimmer ist, verlassen zu werden. Ich wurde bisher einmal verlassen und es war die Hölle, fast ein Jahr hab ich gebraucht, bis ich nicht mehr traurig über die Trennung war und bei einem bestimmten Lied losgeheult habe.

    Dagegen hat es mir fast nie, bis auf einmal, weh getan, wenn ich meine Ex-Partner verlassen hab, aber es schien immer für diese die Hölle gewesen zu sein.

    Ich denke, daß das daran liegt, das man als verlassener Partner nicht wirklich mit einer Trennung rechnet, im Gegenzug der verlassende Partner sich aber meist schon länger Gedanken darüber gemacht und es gut durchdacht hat.
     
    #2
    User 37900, 20 Oktober 2007
  3. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann mich da dem Äpfelchen nur anschließen.

    Ich bin bisher auch nur einmal verlassen worden und ich hab total den Halt verloren.

    Es liegt einfach daran, dass wenn ich mich von meinem Partner trenne, ich innerlich schon damit abgeschlossen habe. Die Liebe schon vergangen ist und man mit ganz anderen Gefühlen an die Sache heran geht.

    Der/Die Verlassene rechnet in den meisten Fällen gar nicht damit.
    Liebt den Partner noch sehr und denkt das man jedes Problem irgendwie lösen kann.

    Liebt man noch und bekommt dann gesagt das der Partner die Trennung will, fällt man unendlich tief. War jedenfalls bei mir so.
    6 Jahre schmeißt man ja nicht einfach so weg.

    Bei mir ist das Ganze jetzt knapp 5 Monate her und ich hab immer noch dran zu knabbern.
     
    #3
    BeastyWitch, 20 Oktober 2007
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    verlassen zu werden, denk ich mal. ich hab noch nie jemanden verlassen.
     
    #4
    CCFly, 20 Oktober 2007
  5. User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    113
    26
    Verheiratet
    Beides tut weh(wenn man geliebt hat) , das ist wohl klar, aber das Verlassen werden wird wohl mehr wehtun, weil man eventuell nicht darauf vorbereitet ist.
    Wenn man jemanden verlässt, geschieht das ja nicht von jetzt auf gleich, sondern ist meistens eine wohlüberlegte Entscheidung.
     
    #5
    User 76941, 20 Oktober 2007
  6. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #6
    Packset, 20 Oktober 2007
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Verlassen zu werden wäre für mich etwa eine Million Mal schlimmer. Horror pur für mich. Jemanden selber zu verlassen mag nicht schön sein, aber damit komme ich sehr sehr viel besser klar.
     
    #7
    Ginny, 20 Oktober 2007
  8. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich denke auch, dass das verlassen werden schlimmer ist. bis jetzt war ich immer diejenige, die die Beziehung beendet hat und hatte damit keine probleme, weil ich zuvor schon durch lange überlegung damit abgeschlossen hatte.
     
    #8
    betty boo, 20 Oktober 2007
  9. emkay83
    emkay83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich persönlich finde es schlimmer, jemanden zu verlassen. vor allem dann, wenn die andere person nicht damit rechnet oder die ganze situation falsch eingeschätzt hat. mir fällt es einfach sehr schwer, jemandem weh zu tun, der mir wichtig ist und dann mitanzusehen, wie die person leidet. da hab ich weniger ein problem damit, wenn jemand mit mir schluss macht.
     
    #9
    emkay83, 20 Oktober 2007
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Vorher: Jemanden verlassen.
    Hinterher: Verlassen werden.

    Ich habe zweimal schlußmachen müssen, und das war wirklich, wirklich schlimm. Bis man überhaupt zu der Entscheidung kommt, und das dann auch wirklich auszusprechen und durchzuziehen, dem anderen dabei in die Augen zu sehen... :rolleyes_alt: Wenn man sich selbst zum ersten Mal eingesteht, daß man eigentlich nicht mehr möchte, und sich dabei so fies und schäbig und unfair vorkommt, wenn der andere einem eigentlich gar keinen Anlaß dafür gegeben hat und man genau weiß, wie sehr man ihm wehtun wird... echt ein grauenhaftes Gefühl und ein grauenhafter Moment, wenn einem das bewußt wird bzw. wenn man es dann aussprechen muß.

    Das kostet so wahnsinnig viel Überwindung und ist ein wirklich schwieriger Schritt... so war's jedenfalls bei mir; natürlich wäre es anders, wenn mir z.B. mein Partner fremdgegangen wäre und ich ihn dabei erwischt hätte oder so, DANN, wenn man einen echten Grund hat und auch wütend ist und denkt "der hat's verdient", ist es wohl um einiges leichter...

    Wenn man es dann allerdings erstmal hinter sich gebracht hat, dann tut es nach einer langen Beziehung zwar auch dann noch weh, wenn man der war, der sich getrennt hat, aber natürlich längst nicht so sehr wie dem, der verlassen wurde und vielleicht immer noch verliebt ist.

    Dann hatte ich noch den Fall, wo ich quasi gleichzeitig verlassen habe und verlassen wurde, weil wir beide aus Vernunftgründen beschlossen haben, daß es nicht mehr gehen kann, obwohl wir immer noch sehr, sehr starke Gefühle füreinander hatten, das war einfach nur undefinierbar scheiße. :rolleyes_alt:
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 20 Oktober 2007
  11. americangirl
    0
    Verlassen werden ist natürlich viel schlimmer.
     
    #11
    americangirl, 20 Oktober 2007
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Verlassen werden ist schlimmer... aber beides kann sehr schmerzhaft sein.

    Beim verlassen werden find ich schlimmer, dass man selbst vor eine Entscheidung gestellt wird an der man nichts ändern kann... also man wird relativ hilflos in der Situation.
     
    #12
    User 48246, 20 Oktober 2007
  13. Shamrock
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    nicht angegeben
    Genau! Dafür kann ich es so leichter vergessen und habe keine Angst, es später zu bereuen. Schliesslich lag es ja nicht in meiner Entscheidung, wenn ich verlassen wurde. Wenn ich selber verlasse ist es zwar von Vorteil, dass ich mich darauf einstellen konnte, dafür nimmt es mich mit, wenn ich mitansehen muss wie sie leidet.
     
    #13
    Shamrock, 20 Oktober 2007
  14. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Das hast Du relativ zutreffend beschrieben. Ich sehe das ähnlich!
    "Verlassen werden" ist trotzdem ein viel extremeres Gefühl, weil man u.U. völlig unvorbereitet davon getroffen wird.
     
    #14
    Fördefeger, 20 Oktober 2007
  15. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich finde es schlimmer wenn man verlassen wird...
     
    #15
    kagome, 20 Oktober 2007
  16. Jassimaus
    Jassimaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :jaa:
     
    #16
    Jassimaus, 20 Oktober 2007
  17. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Nun, als Dauersingle ist mir bisher beides erspart geblieben..........ausnahmsweise mal was positives:schuechte
     
    #17
    Soraya85, 20 Oktober 2007
  18. Clocks
    Clocks (30)
    Meistens hier zu finden
    543
    128
    92
    in einer Beziehung
    gdsghfj875t
     
    #18
    Clocks, 20 Oktober 2007
  19. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich würde es schlimmer finden, wenn ich verlassen werde.
     
    #19
    User 18889, 20 Oktober 2007
  20. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    .....
     
    #20
    User 77157, 20 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @all schlimmer verlassen
Julien-Luca :)
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Juli 2016
23 Antworten
Kink
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Oktober 2015
18 Antworten
Junius
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 November 2015
36 Antworten