Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@all

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von jaffina, 17 April 2002.

  1. jaffina
    Gast
    0
    Hi!

    In einer Zeitschrift habe ich gelesen, dass Jungs folgende (Mädchen)Fragen hassen. Könnt ihr mir sagen warum?

    1. Liebst du mich?
    2. Findest du mich dick?
    3. An was denkst du gerade?
    4. Findest du sie hübscher als mich?
    5. Was würdest du tun, wenn ich sterbe?

    Antwortet bitte schnell!!!!
    :engel:
     
    #1
    jaffina, 17 April 2002
  2. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin zwar nicht männlich, aber das kann ich glaub ich (aus Erfahrung *g*) mal so beantworten wie ich es mir denke!

    1. Liebst du mich?

    Die Frage stellen Mädels wirklich viiiiel öfter als Typen, weil sie einfach Angst haben, er könnte plötzlich keine Gefühle mehr haben oder sonstwas... Kerle nervt das, weil sie nicht ständig wegen ihrer Gefühle angezweifelt werden wollen - das Mädel soll einfach Vertrauen haben...

    2. Findest du mich dick?

    *g* Solche Probleme haben die meisten Typen nicht bzw machen sich nicht solche Gedanken darüber wie wir :zwinker: Mädels wollen vielleicht einfach nur die Bestätigung, dass ihr Freund sie toll findet. Für ihn ist es aber klar dass er sie toll findet, sonst wär er ja nicht mit ihr zusammen...

    3. An was denkst du gerade?

    Fällt mir spontan nur Einengung oder sowas in der Richtung ein... "darf ich nicht mal mehr denken was ich will"... oder Jungs sind einfach nicht philosophisch genug *gg*

    4. Findest du sie hübscher als mich?

    Klarer Fall von Eifersucht... >nervend, wenn es nicht mehr in Maßen ist...

    5. Was würdest du tun, wenn ich sterbe?

    Das Mädchen will warscheinlich hören, wie traurig er ist (aber wohl klar oder?) und dass er nie wieder eine andere lieben kann... die männlichen Wesen denken eher an das jetzt und hier und denken weniger über solche Dinge nach...
     
    #2
    Lisa, 17 April 2002
  3. Regenjunge
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Frag nicht: "Liebst Du mich?". Sei Dir sicher, dass ich nicht bei Dir wäre, wäre das nicht der Fall!
    Wenn Du denkst, Du wärst fett, ist das wahrscheinlich auch der Fall! Frag' mich nicht, ich verweigere die Aussage.
    Frage mich bitte nicht, woran ich denke, es sei denn Du bist bereit, über Politik, Wirtschaft, Philosophie, Saufen, Titten, Hintern oder Autos zu reden.


    Auszüge aus dem Männermanifest
    http://www.planet-hess.com/stuff/maennermanifest.htm
     
    #3
    Regenjunge, 17 April 2002
  4. Sellerie
    Sellerie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Ach..
    das sind einfach alles recht Pseudo-Manipulative Fragen.. :smile:

    Ich mein, bei jeder der Fragen erkennt man recht leicht, was das Gegenüber jetzt hören will - und die wenigsten wollen auf die Art "manipuliert" (mir fällt grad kein anderes Wort ein!) werden.

    Ich mein, was soll man auf die Fragen antworten??

    1. Liebst du mich?
    - als Antwort wird natürlich nur "Ja" akzeptiert, und wenn man nur mit "Ja" antwortet, und kein "unsterblich und für immer" anhängt, wird trotzdem geschmollt. :cool:

    2. Findest du mich dick?
    - diesmal ist nur "Nein" zulässig. Natürlich wird dieses "Nein" nicht geglaubt, und es folgt eine Diskussion darüber, ob die Oberschenkel nicht zu sehr schwabbeln.. oder darüber, wieso er dir denn nicht EINMAL die Wahrheit sagen kann.. :zwinker:

    3. An was denkst du gerade?
    - Erwartete Antwort: "An dich".. oder sonst irgendein zu diskutierendes Thema. Die Frage ist schwachsinnig - wenn jemand darüber reden will, SAGT er es. Wenn nicht, sitzt er da und denkt. Punkt.

    4. Findest du sie hübscher als mich?
    - Tja.. "Nein! Natürlich nicht!" -> wird ebenfalls meistens nicht geglaubt. Ich mein, um Himmels Willen! *lol* Was soll diese Frage??

    5. Was würdest du tun, wenn ich sterbe?
    - Ebenfalls eine Frage der Kategorie: "Was bitte WILLST du nur auf diese Frage hören??"

    -> Endresumee: Fragen, die den Partner dazu zwingen sollen, etwas positives über einen selbst zu sagen. Was schwachsinnig ist, denn wenn jemand ein Kompliment machen will, macht er das unaufgefordert.

    Demnach: Fishing for compliments -> und schlicht und ergreifend erbärmlich.

    Is nur meine Meinung.. *gg*

    Alles Liebe, gute Nacht,
    Sell.
     
    #4
    Sellerie, 18 April 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. ka
    ka
    Gast
    0
    Die korrekte Antwort ist natürlich "JA", oder, falls Sie gerade gesprächig sind: "JA, Schatz!"

    Inkorrekte Antworten (also absolut tabu) sind u.a.:
    a.) Ich glaube schon
    b.) Würdest Du Dich besser fühlen, wenn ich JA sage?
    c.) Kommt drauf an, was Du mit "Liebe" meinst
    d.) Macht das einen Unterschied?
    e.) Sprichst du mit mir?

    Die richtige Antwort ist: "Natürlich nicht!" (mit einem leicht empörten Unterton; wie kann sie nur so eine Frage stellen!)

    Falsche Antworten sind u.a.:
    a.) Verglichen mit was?
    b.) Ich würde nicht dick sagen, aber richtig dünn bist Du auch nicht
    c.) Die paar Extra-Kilos stehen dir gut
    d.) Ich hab schon Dickere gesehen
    e.) Könntest Du die Frage wiederholen? Ich dachte gerade darüber nach, wofür ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst

    Die richtige, stressvermeidende Antwort ist: "Entschuldige Schatz, wenn ich gerade unaufmerksam war. Ich dachte gerade, was für eine wunderbare, warmherzige, intelligente und schöne Frau Du bist und was für ein Glück ich habe, mit dir zusammen sein zu dürfen." ( Man beachte den Tonfall: Nicht zu lieblos wirken!)
    Diese Antwort hat (natürlich) nichts mit der Wahrheit zu tun, die mit Sicherheit eine von diesen Möglichkeiten wäre:

    a.) Fussball
    b.) Formel 1
    c.) Wie dick Du bist
    d.) Wie viel hübscher die andere doch ist
    e.) Wofür ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst
    (Die vielleicht beste Antwort auf diese Frage gab Al Bundy seiner Frau Peg, als er sagte: Wenn ich Dich wissen lassen wollte, was ich denke, würde ich´s Dir sagen)

    Ähnlich wie bei Frage 2 ist die Antwort:
    "Natürlich nicht"!" (gerne auch mit dem empörten Unterton von vorhin)

    Auf keinen Fall sollten Sie dieses antworten:
    a.) Ja. aber Du hast einen besseren Charakter
    b.) Nicht hübscher , aber auf jeden Fall dünner
    c.) Nicht so hübsch wie Du, als Du in ihrem Alter warst
    d.) Was meinst Du mit " hübsch"?
    e.) Könntest Du die Frage wiederholen? Ich dachte gerade darüber nach, wofür ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst

    Eine äußerst hinterhältige Frage, da es hier keine definitiv richtige Antwort gibt. Die ehrliche Antwort wäre so etwas wie " Einen Porsche kaufen; vom Geld Deiner Lebensversicherung", aber das ist natürlich tabu. Egal, was sie hier antworten, stellen Sie sich auf eine längere (mind 60 min) Diskussion ein, die sich so oder so ähnlich anhören wird:

    SIE: Würdest Du wieder heiraten?
    ER: Auf keinen Fall!
    SIE: Warum nicht - bist Du nicht gerne verheiratet?
    ER: Ja schon.
    SIE: Warum würdest Du dann nicht noch mal heiraten?
    ER: Ok, ich würde wieder heiraten.
    SIE: Du würdest? (mit einem leicht entsetzten Gesichtsausdruck)
    ER: Ja.
    SIE: Würdest Du mit ihr in unserem Bett schlafen?
    ER: Wo sollte ich sonst schlafen?
    SIE: Würdest Du meine Bilder wegtun und anstelle dessen Bilder von ihr aufstellen?
    ER: Das wäre dann ja angebracht.
    SIE: Und würde Sie mit meinem Golfschlägern spielen?
    ER: Nein, sie ist ja Linkshändlerin.....
     
    #5
    ka, 18 April 2002
  6. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Wenn mein Freund mit solchen Fragen kommen würde, würde ich ihn auch an die Decke klatschen. Männer scheinne also nicht die einzigen Wesen auf diesem Planeten zu sein, die was gegen solche Fragen haben, und ich kann auch gerne ausführen, warum ich sowas niemals hören will:

    1. Liebst du mich?

    Natürlich liebe ich ihn. Und er weiß das auch. Er hat also nicht den geringsten Grund, meine Liebe anzuzweifeln. Warum fragt er dann sowas? Hat er es denn wirklich nötig, auf dem Boden vor mir rumzukriechen und nach dem heißersehnten "Ich liebe dich" zu betteln?

    2. Findest du mich dick?

    Entweder ist das eine dämliche, rhetorische Frage einer schlanken Person, die hören will, wie toll sie aussieht, oder die einer dicken Person- und jetzt antworte mal, ohne nachher ein schlechtes Gewissen zu haben.

    3. An was denkst du gerade?

    Die finde ich nicht ganz so schlimm- aber manchmal ist man eben nicht in der Stimmung, seine Gedanken auszubreiten, und manchmal würden diese Gedanken dem Partner auch gar nicht gefallen. Mein Freund beispielsweise kommt nach dem Sex immer sehr schnell wieder auf den Boden der Tatsachen. Ich nicht. Und wenn wir da kuschelnd rumliegen und ich ihn frage, was er denkt, kann ich schon verstehen, warum er nicht "An meine Hausaufgaben" antworten will...

    4. Findest du sie hübscher als mich?

    Ändern wir das in "Findest du, dass er besser aussieht als ich?". Diese Frage ist gemein. Denn es ist verdammt schwer, darauf eine gute Antwort zu finden. Wenn er wirklich potthässlcih ist, kann ich problemlos in einen Lachkrampf ausbrechen und "DEN???" keuchen. Wenn er nun aber wirklich gut aussieht, stecke ich in einem Gewissenskonflikt. Wenn ich eine ehrliche Antwort geben würde, die wahrscheinlich ungefähr "Er sieht schon sehr gut aus, aber du hast die bezauberndste Ausstrahlung der Welt!" lauten würde, würde ich ein beleidigtes Aufschnaufen ernten: "Aha, Ausstrahlung- aber er sieht besser aus, oder wie?!" Und ich kann dann nur noch mit einem kleinlauten "Nach gesellschaftlichen Maßstäben vielleicht, aber nicht nach meinen" antworten...

    5. Was würdest du tun, wenn ich sterbe?

    Ich weiß nicht, was ich dann tun würde. Und ich möchte auch nicht daran denken, weil mein Freund quicklebendig ist. Ich wäre so traurig, dass ich es sowieso nicht ausdrücken kann, und Herumstammeln ist auch nicht besonders erleuchtend...
     
    #6
    Liza, 18 April 2002
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich muß mich mal anschließen, als weibliches Wesen - mir würden diese Fragen auch ziemlich aufn Geist fallen... vielleicht net sofort, aber Leute, die solche Fragen auch nur einmal in Erwägung ziehen, tun das auch mit Sicherheit öfters.

    1. Liebst du mich?
    Wenn er die Frage wirklich stellen muß, dann dürft was gewaltig schief laufen in der Beziehung. Weil, wenn ers so net merkt und es auch glaubt, dann kann irgendwas net passen... oder es handelt sich um eine extrem paranoide Person mit einem Ego unter jeder Sau *ggg*.

    2. Findest du mich dick?
    Hat er mich noch nie gefragt - normalerweise neigt er, wenn überhaupt, zu der Bemerkung "ich bin feeeett" (in einem Anfall geistiger Umnachtung *hehe*)... und dann bin ich natürlich ehrlich und sag, dass Bauchröllchen normal sind :smile:
    Grad bei der Frage, egal wer sie mir stellt, bin ich extrem ehrlich - insofern gibts da keine "fishing for compliments", geht mit Sicherheit nach hinten los.

    3. An was denkst du gerade?
    Erinnert mich an eine Frage, die das Dr. Sommer Team ersonnen hat, damit die armen Teenies rausbekommen, wie ihr Parter wirklich ist.
    So eine (in meinen Augen wirklich nur rein rhetorische Frage) kam mir auch noch nie unter.
    Aber ich denke, ich würds ehrlich beantworten - ich denk selten an irgendwas, dass zensiert gehören würde (zumindest für meinen Freund net *hehe*).

    4. Findest du sie hübscher als ich?
    Sowas frag ich net... entweder sagt er von sich aus, dass ihm eine gefällt oder eben net - und ich halt das genauso. Ist auch überhaupt nix dabei.

    5. Was würdest du tun, wenn ich sterbe?
    Diese Frage würd ich sicher net ernst nehme... sowas kennt man nur aus schlechten Filmen - und für solchen Quatsch hab ich nix übrig.
     
    #7
    Teufelsbraut, 18 April 2002
  8. dustbunny
    Gast
    0
    Ich könnte mir gut vorstellen das Jung solche Fragen einfach nervend finden...weil eigentlich isses ja doch egal wasse drauf antworten, obs die wahrheit war findet man eh viel zu spät raus...und von daher kann man die fragerei auch weglassen.
     
    #8
    dustbunny, 18 April 2002
  9. Olli
    Gast
    0
    1. Liebst du mich ?
    Defininiert eine eher ägnstliche, vielleicht auch eifersüchtige Person die unter unbegründeten Verlustängsten leidet. Kann aber durchaus auch sein, dass die/derjenige der das frage, einfach was "angestellt" hat oder was gemacht hat was den Partner nicht so gefallen könnte, oder nach einen Streit, wo man sich wilde Worte u. Teller :grin: herumgehauen hat, dass sie dann diejenige nicht mehr so sicher ist dass sie das fragen muss !
    Hin und wieder fragt mich meine Freundin dass auch: Dann sag ich ja schatz unendlich für immer und ewig. :smile:

    2.
    Findest du mich dick?
    Anfangs fragte sie das manchsmal, jetzt aber nicht mehr, jetzt macht sie ab und zu nur mal ne Erwähnung, dass sie so dick seie, worauf sie aber ja auch eine Antwort hören möchte, die ich ihr auch immer gebe. Aber ich versteh allgemein die Frauen nicht, alle haben das gleiche Problem mit dem Gewicht, meine zB u. so geht es auch vielen anderen, sind nicht dick oder fett, sind nicht übergewichtig, aber sie können sich selbst nicht akzeptieren u. lieben, u. da helfen alle Komplimente nichts, wenn kein Positive Ebene in ihren Unbewusstsein ist, die das auch aufnimmt, weil sie selbst nämlich eine eigenen Meinung hat. U. was helfen schon Komplimente wenn man selbst was anderes glaubt.

    3.
    Ist nicht eine so schlimme Frage. Oft nach einer Meinungsverschiedenheit oder nach einen Streit kommt diese Frage öfter mal vor. Kann aber auch sein dass diejenige damit das "romantische" denken den Jungen aufgewzungen wird, also zwanghaft Komplimente zu erhalten. Sind auch Leute die sich ihrer selbst nicht so sicher sind !

    4.
    Leider ist meine Freundin sehr eifersüchtig, (wobei sie 00 Gründe hätte), so ne Frage kommt da hin und wieder schon an, aber da sag ich, wenn sie pootthässlich ist ist eh klar, da lach ich nur oder schau erstaunt, aber wenn sie auch sehr fesch wäre, sag ich einfach: "Ja sie ist auch fesch, aber nicht mein Typ, du bist mein Traumgirl, u. für mich gibt es nur dich, u. für mich bist du das geilste, hübscheste u. süsseste Girl auf dieser Welt" ! Das hat sie bis jetzt immer befriedigt. :grin: Nicht glauben dass ich das sage dass sie eine Ruhe gibt, es ist ehrlich so, dass es für mich nur noch eine Frau gibt.
    Anfangs wars sie oft beleidigt wenn ich gesagt habe auch andere sind fesch auf der WElt, wo es doch eine Erdbevölkerung von Mrd. gibt, aber mittlerweile versteht sie, dass wir nicht nur die einzigen 2 Schönen auf dieser WElt sind. U. wir finden uns gegeneinander halt am schönsten. Was drumherum passiert oder welche Leute drumherum auch noch fesch sind, das muss dir egal sein, für mich u. meine Freundin gibt es nur uns.

    5.
    Ich muss sagen, ich habe es lange Zeit nicht verstanden, wie das so ist, u. wieso in den ganzen Trauerfilmen wenn eine/r stirbt immer sagt: " Such dir einen anderen, werde glücklich, ich liebe dich bis in alle Ewigkeit" ! Jetzt verstehs ich ! Nur eine Frage beschäftigt mich immer noch: Wenn doch nach dem Leben etwas gibt, u. man wenn man stirbt dort dann mit all seinen Verwanten, familie u. Freunden, genauso Kinder u. seinen Liebespartner verweilt bis in alle Ewigkeit, was passiert dann mit dem der früher gestorben ist u. auch diese Dame bis in alle Ewigkeit geliebt hat. Man kann die dann doch nicht teilen oder kopieren. Was würde da passieren ? Wäre dann der der früher gestorben ist bis in alle Ewigkeit alleine ohne Partner in diesen Paradies (diesem Partner den er seine ewige Liebe geschworen hat) ????
    Grobflächlich verstehs ich aber ! Nur das eine leuchtet mir noch nicht so ganz ein,
     
    #9
    Olli, 19 April 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *hehe* deswegen sag ich ja immer: Leute, seits vorsichtig mit den Worten "Liebe" und "Ewigkeit"... überhaupt in Kombination miteinander. Man stelle sich vor, was passiert, wenn man das im Leben jedem Dahergelaufenen sagt und am Ende aller Tage hat man dann 10 Parter, mit denen man im Paradies ist und denen man "ewige Liebe" geschworen hat.
    Hui, da gibts sicher dicke Luft im Paradies :zwinker:
     
    #10
    Teufelsbraut, 19 April 2002
  11. Olli
    Gast
    0
    Ja aber Teufelsbraut, dh man solle solche Sachen wie (unsterblich, unendlich, ewig u. immer) erst sagen wenn man kurz vorm Abkratzen ist !?!?!?!?!
     
    #11
    Olli, 19 April 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @all
babochen
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2013
12 Antworten
Glissa
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2011
6 Antworten
Nightfall87
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2010
8 Antworten