Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dude01
    dude01 (35)
    Benutzer gesperrt
    107
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Februar 2009
    #1

    @alle: Die längste Zeit ohne Sex?

    Was war für euch die längste Zeit, die ihr ohne Sex zubringen mußtet/durftet.

    Und war es freiwillig, oder hat euch einfach keine rangelassen?

    Und die Zeit zwischen Geburt und erstem mal ist natürlich nicht gemeint. :zwinker:
     
  • User 60351
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    22 Februar 2009
    #2
    Ich sitze seit nunmehr über 6 Monaten auf dem "Trockenen" und es ist nicht gerade mein Wunschtraum :kopfschue :zwinker:

    Woran es liegt? Keine Ahnung...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    22 Februar 2009
    #3
    4 oder 5 Wochen, da müsste ich jetzt lügen.
     
  • dude01
    dude01 (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    107
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Februar 2009
    #4
    Es könnte daran liegen, daß du die letzte Frau nur zufällig ins Bett bekommen hast. Und darum ist dieser Erfolg nicht systematisch reproduzierbar.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    22 Februar 2009
    #5
    N bisschen mehr als 6 Monate.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    22 Februar 2009
    #6
    viel zu lange,quasi schon ewigkeiten!:kopfschue
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    22 Februar 2009
    #7
    1 Jahr, 3 Monate und 27 Tage.
    Mein damaliger Freund war im Irak.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    22 Februar 2009
    #8
    Das war ein gutes Jahr. Hatte keinen gefunden und wollte eigentlich auch nicht wirklich. Somit halb frewillig
     
  • MsThreepwood
    2.424
    22 Februar 2009
    #9
    Ca. 2 Monate.
    Grund: Fernbeziehung.
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    22 Februar 2009
    #10
    Etwa 1,5 Jahre. Nachdem ich mich von meinem Freund getrennt hatte habe ich mich längere Zeit nicht verliebt.
     
  • User 16418
    User 16418 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    22 Februar 2009
    #11
    2 Wochen, da war ich in ner Beziehung und ohne ihn im Urlaub.
     
  • dude01
    dude01 (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    107
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Februar 2009
    #12
    Ist ja auch nicht witzig, sondern kommt der Sache ziemlich nah.

    Sowohl bei der Paarungs-Anbahnung als auch bei der Paarung selber wirst du dich beim nächsten mal wohl ähnlich ungeschickt anstellen, wie ein richtiger "Jungmann".

    Falls es überhaupt ein nächstes mal gibt. Denn die 4 Jahre werden ja einen Grund haben. Und solange du diesen Grund nicht abstellst, wird sich an deinem Jungfrauen-Dasein auch nichts ändern.
     
  • Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    101
    0
    Single
    22 Februar 2009
    #13
    7 Monate, hatte keinen Freund und wollte keine One night stands.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    22 Februar 2009
    #14
    Off-Topic:
    Pure Provokation. Einfach nicht drauf eingehen :zwinker:
     
  • dude01
    dude01 (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    107
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Februar 2009
    #15
    Das ist kein "Käse". Das mit dem Sex ist kein lineare sondern eine zirkuläre Lernkurve. Du wirst nicht immer besser. Genauso, wie du lernen kannst, kannst du auch wieder verlernen.

    Und außerdem ist dein Leben fraktal aufgebaut, also auf selbst-ähnlichkeit. Dein ganzes Leben ist wie jeder einzelne Tag, nur mehr davon. Ohne grundsätzliche Änderungen wird es immer in der gleichen Richtung verlaufen.

    Ja, ich weiß, das gefällt dir jetzt vermutlich nicht. Aber so funktioniert das Leben nunmal. Und da bringt es ja nun nichts, sich das schönzulügen.

    Zusammenfassung: Entweder, du machst weiter so wie bisher und findest dich damit ab, daß sich dein Jungfrauendasein immer weiter verfestigt.

    Oder du willst nochmal Sex haben, dann mußt du etwas Grundlegendes ändern, was natürlich unangenehm ist. Was du ändern mußt, das weiß ich natürlich nicht. Ich kenne dich ja nicht.
     
  • AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    22 Februar 2009
    #16
    Ich brauch mir von nem typen, der mich überhaupt nich kennt am sonntag nachmittag nun wirklcih nicht erklären lassen, wie das leben funktioniert.

    Erklär das von mir aus deinem Karnikel oder deiner Oma.
    Ich weis warum ich seit viereinhalb jahren mit keiner Frau geschlafen habe (und auch keinem mann)

    Das hat nix mit selbstähnlichkeit oder sonstigem halbausgegorenem psychogeschwafel zu tun.

    Woher hast du den mist eigentlich? Stand das in deinem heutigen Glückskecks ?
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2009
    #17
    Etwa ein Jahr...dann hatte ich einmal Sex..und jetzt wieder seit 3 Monaten nicht.
    Grund ist einfach, dass ich nicht mehr in einer Beziehung war/bin.
     
  • dude01
    dude01 (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    107
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Februar 2009
    #18
    Glaubst du, das Leben macht für dich 'ne Ausnahme und funktioniert bei dir anders, als bei allen anderen? :grin:

    Natürlich weiß ich, warum du seit 4 Jahren keinen Sex hattest: Weil dich keine rangelassen hat. So wie bei allen Hetero-Männern, die keinen Sex haben. Viele Männer lügen sich und anderen vor, daß es da andere Gründe gibt ("Ich bin zu anspruchsvoll", "hab die Richtige noch nicht gefunden").

    Aber mal ehrlich: Der wahre Grund ist, daß die Frauen zu anspruchsvoll sind und diese Männer den weiblichen Ansprüchen nicht genügen.

    Es ist natürlich peinlich das anderen und schmerzhaft sich das selbst einzugestehen. Darum dann diese ständigen Ausflüchte. Und gelegentlich auch Aggression, wenn das Thema angesprochen wird.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    22 Februar 2009
    #19
    Das Wort zum Sonntag. Wie immer sind die bösen Frauen Schuld. Wir sind ja alle viiiel zu anspruchsvoll und niemand lässt den armen Mann ran.

    Warum nicht einfach akzeptieren, dass es auch andere Gründe GIBT warum man lange keine Sex hatte? Ach nee, wäre ja zu einfach, von der Standard-Antwort abzuweichen

    :rolleyes:
     
  • tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.158
    148
    124
    Single
    22 Februar 2009
    #20
    Seit meinem ersten Mal vielleicht 2 Monate.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste