Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alle halten mich für schwul

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von WhiteShadow, 6 Juli 2008.

  1. WhiteShadow
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    mein Problem ist das viele mich für Schwul halten, aber eins vorweg, ich bin nicht Schwul.

    Warum denken sie das? Ich habe ein paar weibliche Freundinnen, real und im Internet. Ab und zumal flirte ich aus Scherz mit nem Kumpel, aber nur wenn wir uns halt kennen. Natürlich mache ich das auch bei Frauen. Für die eine habe ich auch mal etwas mehr als Freundschaft empfunden und sie dachte immer noch ich würde was von ihr wollen und habe dann halt aus Scherz mit nem Kumpel geflirtet, weil gerade keine andere Frau da war. Aufjedenfall hat sich unser Verhältnis wieder normalisiert und wir haben wider viel Spaß zusammen.

    Sie war es auch die normalerweise nicht über ihre Gefühle - Probleme reden kann, doch ich habe ihr immer gesagt das ich für sie da bin und es hilft über Probleme zu reden. Na bis wir dann vorgestern ne ganze Zeit gechattet haben und sie mir ihre Ängste und Probleme geschildert hat. Zum Schluß meinte sie so in etwa: "Komisch das habe ich noch nie jemanden gesagt und du hörst mir zu" oder "Danke du bist ein sehr guter Freund ich habe dich gern"

    Na solche Sprüche höre ich oft von Frauen also komme auf die Kumpelschiene. Jedoch meinte die die das zu mir gesagt hat einen Tag später ich wäre Schwul, ich wäre ein Mann mit dem man darüber reden könnte und wäre dadurch automatisch Schwul, weil es halt solche Männer nicht gibt mit denen man darüber reden kann und die nicht schwul wären.

    Sie ist jedoch nicht die einzigste. Viele Frauen und Männer haben mich schon gefragt, ob ich Schwul wäre, aber das bin ich nicht. Die zu mir das gestern gesagt hat, hat aber auch vor kurzem mich gefragt wie ich sagen könnte das ich nicht schwul bin, weil ich noch nie intimer war mit einem Mann und ich würde doch immer Solo bleiben, wenn ich noch keine Erfahrung habe mit einem Mann. Diesen Gedanken finde ich totaler quatsch und ich fand es sehr hart das sie sowas gesagt hat.

    Was soll ich machen? Ihr sagen sie soll mit ihren Probleme alleine klar kommen und mich interessiert das einfach nicht? Sowas kann ich aber nicht, höre halt gerne zu. Anders herum kann ich mir dann auch mal Rat von Frauen holen. Doch wenn ich immer auf die Kumpelschiene komme oder halt als Schwul abgestempelt werde, werde ich doch auch nie eine Frau finden, weil sie halt denkt, ich wäre Schwul oder sie mich als guten Freund nicht verlieren möchte.
     
    #1
    WhiteShadow, 6 Juli 2008
  2. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Huhu,

    meine Erfahrung ist: Sobald igendeiner auf die Idee kommt, ein Mann könnte schwul sein, tun die alles, um nicht mehr schwul zu wirken und machen sich damit völlig zum Affen.
    Ein Freund von mir möchte sich schon gar nicht mehr mit uns Mädels treffen, weil er Angst hat, dass er als schwul gilt. Das ist doch total albern.

    Wenn DU weißt, dass du nicht schwul bist, ist doch alles in Ordnung? Wozu muss dass dann noch jedem bewiesen werden?
    Bleib doch einfach so, wie du bist, anscheinend kommt das ja -trotzdem- gut an. Und wenn dir jemand blöd kommt, kannst du ja sagen, dass du nicht schwul bist und Feierabend. Fang bloß nicht an, dich da ernsthaft drüber aufzuregen, dann denken sies erst recht :zwinker:

    Es gibt nicht Schlimmeres, als Männer, die den ganzen Tag über Schwule lästern müssen, um zu betonen, wie hetero sie nun eigentlich sind. Obwohl es doch nun eigentlich völlig egal ist, wer was bevorzugt. Natürlich ist es für die Partnerwahl hinderlich, wenn alle das Falsche denken - das kann ich schon verstehen.

    Aber ich denke, wenn du das ignorierst und im Zweifel klarstellst, dann wird das irgendwann aufhören.

    Viele Grüße
     
    #2
    User 20579, 6 Juli 2008
  3. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Da bleibt dir wahrscheinlich nur übrig, offensiv mit dem Thema umzugehen. Wenn ein Mädel behauptet, dass du schwul sein musst, weil du zuhören kannst und man mit dir reden kann, dann kannst du ja immer noch kontern, dass du das eigentlich nur machst, um sie im richtigen Moment flachzulegen! ;-) Wenn ein Typ behauptet, dass du schwul bist, kannst du ihn ja beruhigen: "Ich bin nicht schwul, und wenn ich's wäre, würde ich mit nem Idioten wie dir eh nichts anfangen!"

    Also lass dich nicht von den Sprüchen einschüchtern, sondern bleibe so, wie du dich wohlfühlst. Umbiegen und krampfhaft einen auf Proleten-Macho-Mann machen zu wollen bringt überhaupt nichts, weil du nicht so bist!
     
    #3
    matthes, 7 Juli 2008
  4. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Mach auf schwul und gewinne die Herzen der Frauen!!! :jaa:

    Unser lustiger Beisitzer im Vorstand, der schwul ist und mit dem man(n) :zwinker: über alles offen schwätzen kann, hat mir kürzlich gesagt, dass sich viele Frauen mittlerweile einen schwulen Freund suchen, bei dem sie sich ausheulen :flennen: :flennen: :flennen: können, wenn es in der Partnerschaft Beziehungsprobleme gibt: Untreue, Lustlosigkeit, schlechter Sex, etc. :kopfschue :kopfschue :kopfschue

    Würde sie sich bei einem Hetero ausheulen, bestünde die Gefahr, dass sie untreu wird. :schuettel :drool: Die Zeiten untreuer Frauen gehen einfach zu Ende. :engel: :grin: Deshalb gibt es immer mehr Heteros, die was die sexuelle Orientierung angeht, sehr flexibel sind: "Schatzi, ich muss dir was beichten. Ich glaub, mich hat meine schwule Vergangenheit wieder eingeholt. Such dir wieder eine Lesbe!!!" :-D

    Bei ihm und seinem Freund ist nach dreijähriger Beziehung fast die Luft schon raus. :kopfschue Wegen seinem ehrenamtlichen Engagement für die Schwusos ist an Sex mit seinem Freund fast nicht mehr zu denken. :ROFLMAO: Er vernachlässigt ihn!!! :tongue:

    Zum Glück steht er nicht auf blonde Jungs wie mich. :schuechte Jetzt hat er sich in jemanden auf Kreisverbandsebene mit dunklen Haaren verguckt, der sich dem dringenden Verdacht ausgesetzt hat, schwul zu sein, weil er mehrmals eine hübsche und attraktive Vorstandskollegin abblitzen ließ. :eek: :eek: :eek: Es brodelt in der Gerüchteküche!!! :-D

    Wie kann ich unserem vor Neugier platzenden Schwuso als Hetero nur helfen? :ratlos: Er hat schließlich letzte Freitagnacht nach der Vorstandssitzung vor seinem Haus versucht, mich mit einer Nachbarin zu verkuppeln, die todtraurig war, wei ihr Angebetener (seit März) ihr jetzt einen Korb gegeben hat. Der war nicht schwul!!! :engel: :zwinker:

    Ich mag unseren Beisitzer wegen seiner Unbekümmertheit und Schlagfertigkeit einfach so gern!!! :bier: Würde ihn sofort heiraten, wenn ich schwul wäre. :herz: Wir verbringen ja schon viel Zeit miteinander. :cool1: Sein Freund ist schon eifersüchtig!!! :tongue:
     
    #4
    Spätstarter, 7 Juli 2008
  5. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Hmm was sind das für Leute, die einen für Schwul halten, blos weil man sich mit Frauen gut versteht und auch weibliche Freunde/Bekannte hat? In der Regel doch totale Assis oder? Auf solche Idioten würd ich mal gar nichts halten. Ich bin auch sehr sensibel und einfühlsam, und hab ein paar gute weibliche Freunde, auch da ich mich nicht besonders gern über Autos unterhalte .. aber ich bin beileiben nicht schwule, auch wenn ich sogar schwule Freunde hab! Immer diese Vorurteile ...

    Spätstarter: echt eine tolle Geschichte :smile: schön das es sowas noch gibt! :grin:
     
    #5
    Prof_Tom, 7 Juli 2008
  6. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Ich wurde während meiner Schulzeit auch schon oft als schwul bezeichnet. Grund: Ich war ein Außenseiter. Das Problem ist ja eben nicht Homosexualität, sondern, dass diese in der Gesellschaft weiterhin mit einem Makel behaftet ist und die Abwertung dieser sogar wieder zunimmt.

    Die Bezeichnung 'schwul' wird geradezu als Rufmordinstrument benutzt. Mein Tip an den TS: Sich bloß nichts einreden lassen und drüberstehen. Manche heterosexuellen Männer tratschen schlimmer als Klatschweiber.
     
    #6
    spätzünder, 7 Juli 2008
  7. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Kann ich gut nachfühlen, daß Dir das hart vorkam, dieses hören zu müssen. Aber ich stell´ mich jetzt mal ihr bei: Du hilfst ihr immer, hörst ihr zu, sie hat Dich gern. Jetzt will sie auf ihrer Sicht, auch mal Dir helfen. Ich denke mal, daß sie es nur gut gemeint hat; und überhaupt nicht böse. Sie denkt, daß sie Dir eine goldene Brücke baut, es Dir einfach machen möchte.
    Aber wie so oft im Leben: das Gegenteil von gut ist gut gemeint.

    Und weil Du ein einfühlsamer Mensch bist, wirst Du sie nicht mit ihren Problemen zurückweisen. Und das ist auch gut, daß es so ist. Richtig ist es auch, die Kumpelschiene zu verlassen, wenn Du eine Frau finden willst; daß man Dich nicht nur als guten Freund/Zuhörer wahrnimmt, sondern einen Tacken mehr. Es ist nicht weit entfernt.

    Und Hexe13 hat Recht: Nicht ernsthaft aufregen, so denken sie es erst Recht: Getroffener Hund bellt. Ignoriers sogut es geht, und Menschen, die Dir wichtig sind, kannst Du´s klarstellen.
     
    #7
    User 78066, 7 Juli 2008
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Dann scheint dieses Weib wohl auch nicht viel Hirn zu haben, wenn sie solch einen Schwachfug verzapft. Und von so einer solltest Du Dich auch nicht auf die Kumpelschiene absetzen lassen.
    Bei solchen Frauen dann einfach auf Abstand gehen.

    Übrigens wurde ich auch lange Zeit für schwul gehalten, aber in einem anderen Zusammenhang: Man hat mich nie mit weiblichem Anhang gesehen -> Klischee total: Ein Mann ohne Freundin = schwul?:kopfschue . Besonders schlimm waren Schwule, die mich begrabscht haben:wuerg:
     
    #8
    User 48403, 7 Juli 2008
  9. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Prost!

    Genau deshalb denken auch viele, dass ich schwul wäre...
     
    #9
    Bowlen, 7 Juli 2008
  10. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Auf Drogen oder was soll diese Smileymania und so ein wirres Geschreibsel, was dem TS mal gar nicht hilft? So schreiben doch sonst nur 14 jährige:ratlos:


    Um für schwul gehalten zu werden, braucht es normal schon etwas mehr als weibliche Freunde, die sich bei einem ausheulen. Du solltest vielleicht mal den Verhalten genauer betrachten und nachdenken, weswegen du schwul wirkst.
    Im Prinzip sagen dir die Frauen damit nämlich auch nicht, dass sie dich für schwul halten, sondern das du ihnen nicht Manns genug bist, um für sie in Frage zu kommen.
    Viele Frauen finden schwule Männer durchaus sexuell attraktiv, was gemeinhin als "schwul" empfunden wird (Weichei, Frauenversteher, tuntig etc.) hat erstmal nämlich gar nix mit Homosexualität zu tun, es mag mehr Schwule geben, die in dieses Muster passen, ingesamt gibt es aber wohl auch bei Homosexuellen alle verschiedenen Ausprägungen des Charakters die so möglich sind.
     
    #10
    Schweinebacke, 7 Juli 2008
  11. WhiteShadow
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank für eure Antworten und ich denke der Tip ist wirklich gut mit dem ignorieren. Werde ich mal ausprobieren und stimmt in manch anderen Situationen hat es mir auch geholfen.

    Na so wie sie mir gesagt hat kennt sie keine Männer mit denen man über Probleme und Gefühle reden kann und ich wäre der erste.

    Und großen Dank an SpeedyMaus so könnte man ihr Verhalten wirklich interpretieren, weil sie mir auch mal gesagt hat, dass sie sich eine Frau für mich wünscht. Auch wenn ich nicht in sie verliebt bin, könnte ich mir eine Beziehung schon mit ihr vorstellen, aber das ist ein anderes Thema und sie möchte ja auch nicht.
     
    #11
    WhiteShadow, 7 Juli 2008
  12. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Einfach als großes Kompliment nehmen: Ist doch toll, wenn jemand so einfühlsam ist! :smile:

    So kommt die Erinnerung wieder in Schwung; wenn sie Dir mal gesagt hat, daß sie sich eine Freau für Dich wünscht. Sie möchte also, daß Du glücklich bist/wirst. Wie würde BAP sagen "Alles em Lot!" :zwinker:

    Alles Gute für Dich !
     
    #12
    User 78066, 7 Juli 2008
  13. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Was ist denn das für ein dummes Gelaber?!?
    Solche Unterstellungen kenne ich vielleicht aus der 7.-10. Klasse... aber nicht bei einem 21-Jährigen, dessen Freunde wohl auch ähnlich alt sind.

    Wenn deine Freundinnen der Meinung sind, man könne sich nur mit einem schwulen Freund über persönliche Probleme unterhalten, tun sie mir leid.
    Sollte ich mir dann statt meiner heterosexuellen besten Freundin, mit der ich über alles reden kann, lieber eine lesbische Freundin suchen?!?
    Das wäre doch genau so blöd.
     
    #13
    User 44981, 7 Juli 2008
  14. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Vielleicht denken doch zuviele noch in Schubladen oder Klischees. Schwule sind so, Lesben sind so, Frauen sind so, Männer sind so. Alles Menschen, die irgendwie so sind, wie sie sind.

    Vielleicht kennen sie sich nicht aus; kennen niemanden, der homosexuell ist. Damit kann der Horizont auch sehr eingeengt sein.

    Als sich ein guter Freund uns gegenüber geoutet hat, war ich im ersten Augenblick total perplex, weil er eben so "normal" ist. So habe ich etwas für mich gelernt: Völlig normal, es kommt überhaupt nicht darauf an: Der Mensch ist der gleiche Liebenswerte.

    Und was mich am meisten gefreut hat: Solange ich ihn kannte, war er immer solo. Und ich habe ihm so sehr gewünscht, daß er ein Mädel kennenlernt, weil er so einer Lieber ist. Mein frommer Wunsch war völlig umsonst; und jetzt hat er jemanden. Und das freut mich total für ihn ! :smile:
    Das letzte ist wohl etwas am Thema vorbei; aber vielleicht doch nicht so daneben :zwinker: .
     
    #14
    User 78066, 7 Juli 2008
  15. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Spricht nicht für "ihre" Männer im Freundeskreis. Weißt du, mein Cousin hat das irgendwann so perfektioniert, dass nun alle Frauen aus dem gesamten Dorf zum "reden" zu ihm kommen, weil er so gut zuhört, über die blöden Freunde und danach legt er sie gleich alle flach - also man kann es auch anders nutzen :zwinker:

    Prinzipiell denke ich auch, dass die Leute das nicht böse meinen - du hast nen ewigen Singlemann im Freundeskreis, du stehst nicht auf ihn, und dann überlegt man sich, vielleicht ist er ja schwul? Vielleicht sammelt man dann Hinweise, bis man sich total sicher ist mit der bekloppten Idee. Und stößt demjenigen dann damit total vor den Kopf. Ich hatte das bei einem Freund von mir auch mal, der nie ne Freundin hatte, immer total lieb war und dann kam raus, er ist in mich verknallt :geknickt: - das ist halt dann echt blöd gelaufen. Und ich hab jedes Mal ein schlechtes Gewissen, dass er jetzt wegen mir nie eine Freundin hatte und muss alles versuchen, um ihn nicht zu ermutigen - da wäre "schwul" halt nunma echt bequemer gewesen.

    Also, prinzipiell sind nette Männer weiterhin gefragt (NEIN, wir wollen nicht alle Arschlöcher!!) und wenn du erstmal ein nettes Mädel gefunden hast, wird es sie bestimmt nicht stören, dass du keinen auf Testosteronbolzen und unsensibel machst.
    Du kannst ja bei blöden Unterstellungen auch contern, dass nicht jeder netter Mann schwul sein muss.

    Viele Grüße
     
    #15
    User 20579, 7 Juli 2008
  16. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    @hexe: das solltest du aber dringend mal mit demjenigen Besprechen, das ist ja kein Zustand so

    @TS: lass dir deinen Humor dadurch nicht nehmen und mach einfach weiter wie bis jetzt
     
    #16
    dav421, 7 Juli 2008
  17. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Kontakt ist mittlerweile abgebrochen - er hat sich nicht mehr gemeldet :frown: Ist vielleicht besser so, ich weiß auch nicht.
     
    #17
    User 20579, 7 Juli 2008
  18. Timbel
    Timbel (29)
    Benutzer gesperrt
    32
    0
    0
    Single
    Könntest auch anfangen Hip Hop zu hören, am besten ganz laut vom Handy, damit es alle hören.
     
    #18
    Timbel, 7 Juli 2008
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Und dass soll dann die Lösung seines Problems sein? :ratlos: Wirkt das dann 'männlicher'?
     
    #19
    User 48403, 8 Juli 2008
  20. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    dann würde in jedem Fall niemand mehr drauf kommen, das er schwul ist, weil im HipHop ja Schwule und andere "Szenen" diskriminiert werden ..
     
    #20
    Prof_Tom, 8 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alle halten mich
UnerfahrenesGirl
Kummerkasten Forum
5 März 2016
70 Antworten
Zufallsmensch
Kummerkasten Forum
18 Februar 2016
2 Antworten
Test