Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@alle mädels:Findet ihr es auch komisch?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mandy, 3 Juni 2002.

  1. mandy
    Gast
    0
    Hi,
    ich hab nur ne kurze Frage:
    Meine Freundin und ich sind etwas unterschiedlicher Meinung was Jungs untenrum betrifft. Sie findet das es einfach besch*ssen aussieht wenn ein Junge beschnitten ist. Ich finde das überhaupt nicht, im gegenteil ich meine das sieht sogar gut aus. Also es geht hier nur ums Aussehen und nicht um irgendwelche
    "Qualitäten" der einen oder anderen Variante. Sie meint nun ich müsse wohl etwas pervers sein wenn mir ein Penis an dem was fehlt besser gefällt. Ist aber nunmal so, und nun frage ich mich ob ich alleine so denke ?
     
    #1
    mandy, 3 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  2. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo Mandy,
    um es mal vorweg zu nehmen: Pervers ist es bestimmt nicht, wenn ein Mann beschnitten ist. Warum auch? Was ist daran pervers, wenn Dir ein beschnittener Mann besser gefällt?
    Ich persönlich kann dazu nicht soviel sagen. Bis jetzt habe ich noch keinen Freund gehabt, der beschnitten gewesen ist. Aber ich glaube mir wäre es auch nicht so wichtig.

    Liebe Grüße Speedy
     
    #2
    Speedy5530, 3 Juni 2002
  3. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jo, seh ich genauso, was sollte daran pervers sein? Is nu mal Geschmackssache, die einen mögens lieber mit Spoiler, die anderen lieber ohne :grin: .
     
    #3
    Garagensprengerin, 3 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Jan-Hendrik
    0
    Ich als Mann finde, dass ein beschnittener Penis nicht so gut aussieht, wie ein unbeschnittener - aber warum sollte es pervers sein, beschnitten zu sein oder nicht bzw. dies oder das gut zu finden??

    In einigen Religionen ist die Beschneidung sogar ein Ritual, ohne welches man NICHT in den Bund mit dem entsprechenden Gott treten könnte (Judentum z.B.) - aber hierzu denke ich, dass es nicht "fair" ist dem jungen sein bestes Ding zu beschnibbeln, ohne, dass er die Entscheidung selbst treffen darf.

    Aber wie gesagt es ist ne Religion und das muß man tolerieren/akzeptieren!

    Cya JAn
     
    #4
    Jan-Hendrik, 3 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  5. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ich hatte schon beides im Bett :grin: - mit und ohne Häubchen und mir isses ziemlich schnurzegal ob da noch ein Stückerl Haut dran is oder nicht.
    Ich kann mir allerdings sehr gut vorstellen, daß man einen beschnittenen Penis ästhetischer findet, und vor allem isses ja auch hygienischer. Ich mags ohne, aber ich kann nicht sagen, daß ich es bevorzuge.

    Greetz Elfchen
     
    #5
    ElfeDerNacht, 3 Juni 2002
  6. Jan-Hendrik
    0
    das Argument mit der Hygiene hinkt: Wer sich nicht wäscht, hat eh ein Problem!
     
    #6
    Jan-Hendrik, 3 Juni 2002
  7. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    es geht hier gar nicht um nicht waschen, es reicht schon daß du einen halben tag schwitzt, nach der Dusche, und da riecht ein unbeschnittener schon schlimmer als ein beschnittener... :grin:
     
    #7
    ElfeDerNacht, 3 Juni 2002
  8. butterfly
    Gast
    0
    also was soll da perverses dran sein? deine freundin hat n bissl ne komische einstellung. ihr habt halt verschiedene ansichten, was ist dabei! ich persönlich hab da keine vorlieben.
     
    #8
    butterfly, 3 Juni 2002
  9. LEA1804
    Gast
    0
    Hmm....bis jetzt hatte ich nur typen mit Hütchen , aber ich denke dass deine Meinung absolut nicht pervers ist. Jeder hat halt nen anderen Geschmack, oder?
    Ich denke deine Freundin übertreibt ein wenig:smile:

    Byechen LEA
     
    #9
    LEA1804, 3 Juni 2002
  10. schmetterling
    0
    Also ich mag beschnitten lieber... :cool1: einfach vom angucken und von der Hygiene.. aber wenn er nicht beschnitten ist - ist doch eigentlich egal.

    Allerdings glaube ich, dass beschnittene nicht so empfindlich an der Eichel sind als Unbeschnittene,da hier die Eichel ja immer noch durch den 'hautlappen' geschützt wird...

    schmetterling
     
    #10
    schmetterling, 3 Juni 2002
  11. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Isses net piepegal, ob er beschnitten is oder net? Ich mein, sowas wird ja net gemacht, um irgendeinem Schönheitsideal zu entsprechen, sondern aus medizinischen oder religiösen Gründen. Wozu soll mans also zu einem "Ideal" oder zu einem "Nicht-Ideal" machen.

    Wenn der Kerl beschnitten is, wirst nix dran ändern können - issers net, wird ers net wegen dir tun *ggg*. Also würd ich mir da keine weiteren Gedanken drüber machen.

    Mir waren bis jetzt alle kleinen männlichen Freunde sympathisch... es sind einfach Wunderwerke der Natur, ums mal so zu sagen *lol*.
     
    #11
    Teufelsbraut, 3 Juni 2002
  12. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Einen Menschen als "pervers" hinzustellen, nur weil er eine andere Meinung hat, finde ich voll unreif :rolleyes:
    Wenn jeder die gleiche Meinung und den gleichen Geschmack hätte, wär das doch voll langweilig!
    Soll sie mit ihrer Meinung leben und du mit deiner...
     
    #12
    Mieze, 3 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. dustbunny
    Gast
    0
    Also so richtig kann ich da ja net mitreden da ich bis jetzt nur unbeschnittene männliche geschlechtsorgane gesehen hab und ich finde die sehen normal aus also weder gut noch schlecht einfach so wie es sein muss...punkt aus und ich denke das es s gleiche is mit Beschittenen...aber im endeffekt isses doch egal...menschen sind sich häufiger nicht einer meinung und das ist auch gut so und ob des ding nu schei*e oder gut aussieht is doch egal solangs vorhanden ist und seinen zweck erfüllt .....:rolleyes2
     
    #13
    dustbunny, 5 Juni 2002
  14. Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    hehe. ich finds wirklich dumm zu sagen, dass jemand pervers sei, nur weil er anderer meinung ist!
    aber ich selbst kann nur sagen, dasses mir egal ist ob beschnitten oder unbeschnitten! beides ist doch ok. *bevorzugt nix*
     
    #14
    Wolfsgirl, 7 Juni 2002
  15. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Da kann ich mich nur anschliessen :smile: :smile: :smile:
     
    #15
    Rapunzel, 7 Juni 2002
  16. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ich schließ mich Wolfsgirl und Rapunzel an ... mir ist das auch sowas von egal, ob er beschnitten ist oder nicht ... ich bevorzuge da nichts, weder optisch gesehen noch sonst irgendwie :grin:
     
    #16
    User 1539, 7 Juni 2002
  17. diablo84de
    Gast
    0
    Unterscheidung

    Eine typische Blöde Frage von mir: Was unterscheidet denn einen beschnittenen Penis von einem normalen????
     
    #17
    diablo84de, 7 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  18. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @diablo84de

    Meinst du optisch oder allgemein? Also ich hab hie rmla was Allgemeines zur Beschneidung rausgesucht ... weiß ja nicht, was genau du wissen willst :grin:
    _________________________


    Was geschieht eigentlich bei der Beschneidung?

    Bei der Beschneidung wird die männliche Vorhaut voll oder teilweise durch einen operativen Eingriff entfernt. Der Zweck dieser Vorhaut, welche die Eichel umschließt ist, diese vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen. Während dieser Eingriff bei neugeborenen Kindern noch relativ unproblematisch von statten geht, so stellt sich bei Erwachsenen das Problem, dass die Vorhaut gut durchblutet ist und deswegen evtl. Komplikationen durch starke Blutung auftreten können. Dennoch ist der Eingriff im Regelfall aber mit keinem grossen Risiko verbunden und kann sogar unter lokaler Betäubung vollzogen werden. Auch ein stationärer Aufenthalt ist nicht vonnöten, jedoch kann die völlige Ausheilung bis zu drei Monate in Anspruch nehmen.



    Ist eine Beschneidung notwendig?

    Die Notwendigkeit einer Beschneidung aus hygienischen Gründen konnte bis dato nicht von Wissenschaftlern nachgewiesen werden. Viele glauben jetzt, dass die Ablagerungen, welche sich unter der Vorhaut bilden (das sog. Smegma) eine gesundheitliche Gefährdung darstellen. Doch auch hier kann Entwarnung gegeben werden! Es ist zwar richtig, dass diese Ablagerungen eine beliebte Brutstätte für Bakterien darstellen, jedoch ist diesem mit regelmäßigem Waschen des Penises zu begegnen und stellt somit keine Gefahr dar.

    Dennoch gibt es auch medizinisch notwendige Gründe, in welchen es sich eine Beschneidung empfiehlt, so zum Beispiel bei einer Verengung der Vorhaut (die sog. Phimose). Leidet jemand unter solch einer Verengung, so lässt sich die Vorhaut nur unter Schmerzen bzw. gar nicht mehr zurückziehen. Auch der Geschlechtsverkehr bereitet solchen Leuten Schmerzen. In solchen Fällen kann man natürlich nicht mehr die notwendige Reinigung des Penises durchführen und auch die Gefahr eines Risses der Vorhaut besteht. Die Narben, welche bei einem Riss entstehen verstärken die Verengung noch mehr.

    Beschneidungen welche aufgrund solch einer Phismose durchgeführt werden, werden von den Krankenkassen bezahlt. Beschneidungen aus religiösen oder ästhetischen Gründen kosten dem Patienten bis zu DM 900 (Quelle AOK 01/99)



    Können Beschnittene länger?

    An dieser Stelle gilt es ein Vorurteil oder auch einen Mythos aus der Welt zu schaffen. Es hält sich nämlich das Gerücht, dass beschnittene Männer ausdauernder bei Sex sind. Es gibt zwar keine Untersuchungen zu diesem Thema, jedoch konnten Experten, welche von der AOK befragt wurden diese Aussage nicht bestätigen. Es ist zwar richtig, dass die Eichel durch das Wegfallen der Vorhaut abstumpft und dadurch reizunempfindlicher wird, jedoch ist es fraglich, ob diese Tatsache alleine ausreicht, die sexuelle Ausdauer zu erhöhen. Beschneidungen aus diesem Motive heraus sollten vorher gründlich überlegt werden



    Kann eine Beschneidung wieder rückgängig gemacht werden?

    Dieses Problem stellt sich mehr und mehr amerikanischen Männer, welche immer öfter unter ihrer Beschneidung leiden. Und da Not ja bekanntermaßen erfinderisch macht entstanden die abenteuerlichsten Konstruktionen, welche die Reste der Vorhaut über mehrere Monate so in die Länge ziehen, bis sie wieder die gesamte Eichel umschließen. Beim Scheitern dieser Methode kann dann nur noch die plastische Chirurgie helfen, einen Vorhautersatz anzunähen.
     
    #18
    User 1539, 7 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. mandy
    Gast
    0
    Danke

    Hi,
    ich wollte mich nur mal schnell bei euch allen bedanken das ihr mir geantwortet habt.
    Vielen Dank, nun weiß ich das ich nicht so komisch bin wie mir meine Freundin einreden möchte.

    danke, Mandy
     
    #19
    mandy, 19 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @alle mädels Findet
Daylight
Aufklärung & Verhütung Forum
20 November 2015
20 Antworten
opcla
Aufklärung & Verhütung Forum
27 August 2015
10 Antworten
Schokokeks
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Mai 2012
29 Antworten