Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alle PFERDEMENSCHEN melden sich hier

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Chacaline, 14 April 2006.

  1. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Single
    Hallöchen ihr lieben Liebenden :tongue:

    durch Zufall habe ich gesehen, dass hier ja einige Reiter/innen unterwegs sind...

    erzählt doch mal von euch und euren Hoppas :smile:

    liebe Grüßles
     
    #1
    Chacaline, 14 April 2006
  2. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    lol also nen mensch pferd gemisch bin ich nicht..reiten tu ich allerdings. najo mehr schlecht als recht
     
    #2
    SunShineDream, 14 April 2006
  3. Määä
    Määä (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm... jOa... macht Spaß, ne ?!!! :zwinker:
     
    #3
    Määä, 14 April 2006
  4. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    also gut...

    dann mache ich mal den Anfang :zwinker:

    angefangen habe ich mit dem Reiten als ich 11 war... jedoch war das mehr auf dem pferd geführt werden, als alles andere...

    mit 14 bin ich einmal in 2Wochen auf einen idyllischen Reiterhof gefahren und habe dort Reitunterricht genommen...

    im Nachhinein sehe ich die Sache anders...die pferde waren nicht versichert und der Reitunterricht war mieserabel!

    lange Rede kurzer Sinn, ich bin froh nun schon 3 jahre RB auf einem privaten hof, der 8km von mir entfernt ist, zu sein :smile:

    www.tri-color-ranch.de

    dieser Hof ist wie meine 2te Familie und dort habe ich eigentlich erst das Reiten gelernt...wir sind alle Freizeitreiter und geben unseren Pferden die Möglichkeit im Offenstall zu leben :smile:

    [​IMG]

    Jamiro und ich

    [​IMG]

    Delos und ich im mais, aber wir haben alles heil gelassen :smile2:


    [​IMG]

    Delos und ich

    [​IMG]

    unser kalti ERASCO und ich :tongue:

    [​IMG]

    Shetlandpony BLUE (hat ein blaues auge)

    [​IMG]

    unsere PonyOMA LISA :smile2:

    [​IMG]

    Luna... kam tragend zu uns und hat vor kurzem ihr Fohli bekommen (Winnetou)

    [​IMG]

    Picolino (2 blaue Augen)

    und dann wären da noch Pommel unser feuriger Opi :smile2:

    [​IMG]

    liebe Grüßles
     
    #4
    Chacaline, 14 April 2006
  5. pempas
    pempas (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hee reiten is toll^^

    ich selbst hab ne 8 jährige tinkerstute^^ meine süße marry lou... nen sehr süßes tierchen^^
     
    #5
    pempas, 14 April 2006
  6. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    TINKER???

    oh wie toll :smile2:

    ich bin mal eine Probe geritten... echt nette Pferdchen :smile:

    *nach Bild ruf* :smile:

    liebe Grüßles
     
    #6
    Chacaline, 14 April 2006
  7. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    ich habe mit 9 angefangen in nem herkömmlichen schulbetrieb "reiten" zu lernen..bin dann durch verschiedene betriebe gezogen bis ich mit 13 meine erste rb (reitbeteiligung) hatte, eine 5 jährige arabermixstute. die hatte ich dann ein halbes jahr bis auch das wieder in die brüche ging. danach war ich ein jahr rb bei nem oldenburgerwallach mit dem ich dann richtig viel gelernt habe. danach als auch das leider in die brüche ging wurde ich 2 jahre lang rb bei einem heute 19 jährigen westfalenwallach namens gaylord. ein schlecht ausgebildetes, unerzogenes pferd der aber trotzdem sehr liebenswert war. er zog leider vor nem monat weg und nun bin ich aufs westernreiten umgestiegen und habe seit 3 wochen eine rb an einem 11 jährigen quarter horse namens cee yet moon (kurz cee) :smile: mit ihm macht es jetzt richtig spaß und ich hoffe dass ich noch viel mit ihm lernen und erleben darf.
     
    #7
    Alvae, 14 April 2006
  8. pempas
    pempas (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie kann man hier denn bilder einfügen??
     
    #8
    pempas, 14 April 2006
  9. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    kannst du ganz einfach bei

    http://imageshack.us/

    hochladen (ist kostenlos und ohne Anmeldung!!!) :smile:

    dann am besten den Link von "Thumbnail for forums (1)" hier rein kopieren und schon können alle gucken :smile2:

    liebe Grüßles
     
    #9
    Chacaline, 14 April 2006
  10. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Söö...
    Ick hab ungefähr mit 5 Jahren angefangen zu reiten (aum Shetty meiner Freundin immer direkt ins Gelände damit --> Buschreiter). So ca. mit 6 hab ick mitm Voltigieren angefangen, dat war aber nix für mich (die anderen Mädels waren Zicken..), also hab ick mit Reitunterricht angefangen. In meiner Freizeit dann immer aufm Pferdegnadenhof mitgeholfen.
    Mit 12 hab ick aufm Pferdemarkt n total verwahrlostes Shetlandpony gefunden und mit nach Hause genommen. (wir hatten noch nen alten Schafstall und ne Koppel hinterm Haus). Besagte Shettystute war auch noch trächtig, so dat ick 2 Monate später 2 Ponys hatte. 3 Jahre später musste ick die Stute einschläfern lassen (Hufrehe) und als Gesellschaft fürs Fohlen kam Shettywallach Kurti zu uns. Vor 1,5 Jahren schließlich kreuzte verwahrlostes Pony Nr. 3 meinen Weg. Deshalb hab ick jetzt 3 Shettys.
    Im Reitverein bin ick seit 3 Jahren nich mehr, weil ick mich mit dem total verkracht hab. Deshalb reite ick nur noch gelegenheitsmäßig.
     
    #10
    Ramalam, 14 April 2006
  11. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi

    Also ich habe meinen Winnetou jetzt schon seit 12 Jahren, das ist über die Hälfte meines Lebens. Er ist ein Mix aus New Forest Pony und Araber und mein allergrößter Schatz. Mittlerweile ist er schon 16 und ist leider krank. Aber ich hoffe, dass ich noch ein paar schöne Jahre mit ihm erleben darf.

    Wenn ich das schnalle, wie das mit den Bildern funktioniert, stell ich auch noch welche rein.
     
    #11
    Diva, 15 April 2006
  12. Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    Ich tu auch reitern tun :smile:

    Ich habe ne 7 jährige Hafistute ( Montag wird sie 8 ) und reite seit meiner Kindheit. Aber nur freizeitmäßig, habe es nie richtig gelernt.
    Mein Stütchen steht in einem Offenstall mitten in Bochum
     
    #12
    Nudelchen78, 15 April 2006
  13. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Hey,
    ich liebe Pferde auch über alles auf der Welt.
    Bin damals als ich so zwischen 6 und 8 war mal 2 1/2 jahre geritten.
    Hab durch meine Ex wieder Kontakt zu Pferden bekommen.
    Sehr innigen das ich mich sogar immer wieder drauf gesetzt habe(Das arme Pferd :tongue: )
    Ich liebe sie über alles.
    Im Sommer immer auf der einen Weide gechillt,"mein" Pferd was von ner Freundin war immer geputzt und longiert und Spass gehabt
    kam dann immer und hat neben mir gegrast und voll schön.(es musste 6 Monate eine Verletzung auskoieren)
    Achjaa leider ist die Zeit vorbei.
    War richtig schön.*träum*

    Nebenbei knipse ich Pferde ja noch liebendgerne.
    Paar fotos
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #13
    SvenN, 16 April 2006
  14. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Habe zwei Pferdis, eine bald 19jährige Hafistute und ihren Sohn,
    7 Jahre, Hafi-WB-Mix.
    Ich reite seit ca. 10 Jahren freizeitmäßig, auch ab und an mal ein
    kleines Turnier;
    Meine Reitkarriere begann auch auf einem typischen Kinderreiterhof,
    aber irgendwann kam man da einfach nicht mehr weiter;
    die Ponys machten nur das, was die RL sagte und man lernte dort
    einzig und allein Zügelhilfen.

    Später hatte ich eine RB auf dem Pony einer Freundin und bekam
    dort auch "richtigen" Reitunterricht, lernte, dass es auch andere
    Hilfen als Zügelhilfen gab, usw.

    Ab und zu (ca. einmal) im Monat nehme ich Reitunterricht, ansonsten
    gehe ich total gerne ins Gelände. Meine beiden stehen in einem
    schönen Offenstall neben einem größeren Hof, wo ich die Halle günstig
    mitbenutzen kann.
     
    #14
    tinchenmaus, 16 April 2006
  15. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey..
    Jaa ich reite auch :smile:
    Also ich hab mit 6 Jahren angefangen zu reiten also in einer Reitschule hab ich unterricht genommen. :smile:
    Ja und jetzt seit ca. 3 Jahren hab ich sozusagen ein "Pflegepferd".
    Es steht auch in einem Privatstall , und der Besitzer reitet es aber nicht und kümmert sich nicht um es. Also ist es eigentlich fast mein pferd aber halt nur zur Hälfte , da wir uns die Stallmiete und Hufschmied teilen.
    Ja also ich kann jeden Tag und jeder Zeit hingehen und machen was ich will ausreiten, springen etc.
    Sie heißt Athena ist 11 Jahre alt ziemlich fit und geht im Gelände ab wie weiß ich was*g* Also sie liebt es auf einer freien Gras oder Wald Strecke zu galoppieren , da kanns dann schon mal sein das sie wirklich richtig richtig Gas gibt :smile: Aber so ist sie "meistens" total lieb. Sie hat natürlich manchmal auch ihre sehr Wilden Tage :tongue: Aber das bin ich ja gewohnt.
    Sie ist ein Hannoveraner - Württemberger Mischling :engel: Im Winter schwarzes Fell und im Sommer schwarzes mit braunen Flecken . Und sie hat ne weiße unterbrochene Blesse:herz: :smile:
     
    #15
    -Luna-, 16 April 2006
  16. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    So, hab das mit dem Bild mal ausprobiert. Mal gucken, ob es funktioniert:

    [​IMG]
     
    #16
    Diva, 16 April 2006
  17. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich bin mit Pferden im Grunde genommen groß geworden. Meine Tante hate früher 2 Shetties und zwei "größere" Pferde (englisches Vollblut und Rheinländerstute). Die standen bei meinen Großeltern auf nem ehem. Bauernhof, aber reiten durfte ich da nie.

    Mit 9 hab ich dann mit dem Voltigieren angefangen und mit 11 hab ichs endliche geschafft meine Mutter zu überreden, dass ich Reitstunden nehmen durfte. Hatte ganze 1 Longenstunde, weil ich ja viel schon vom Voltigieren konnte.

    Hatte die Jahre darauf einige Reitbeteiligungen und eher klassischen Reitunterricht. Jetzt gehe ich jeden Samstag zum Reiten. Habe eine Reitbeteiligung auf einem Wallach namens "Cartouche". Je nach Laune geh ich in die Reitstunde oder ins Gelände.
    Wenn ich mal ein anständiges Foto hab, stell ichs mal rein :smile:
     
    #17
    Iona, 16 April 2006
  18. Crunchy
    Crunchy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich reite schon 8. Jahre und seit 6 Jahren auch auf Turnieren in meiner Umgebung mit recht guten Ergebnissen wobei es mir mehr darauf ankommt Spaß dabei zuhaben und nich auf die Erfolge. Leider kann ich mir kein eigenes Pferd leisten und zur Zeit gibts es auch noch bissl Stress im Stall mit einer Mitreiterin. Die Stute die ich sonst geritten bin hat jetzt ihr erstes Fohlen bekommen. Seit fast 2 Jahren haben wir eine Voltigruppe in der ich mithelfe was mir auch mächtig Spaß macht. Hoffe das sich das im Stall wieder klärt weil mir die Pferde dort sehr am herzen liegen.

    liebe Grüße
     
    #18
    Crunchy, 16 April 2006
  19. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Keiner was zu meinen Bildern zu sagen?:flennen:
     
    #19
    SvenN, 17 April 2006
  20. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Bilder sind Spitze.... :smile:

    Ich habe ungefähr mit 10 angefangen zu reiten. Erst hatte ich Reistunden, ca. 2 Jahre, wollte dann auch Pferdepflegerin erlernen (hab mich dann anders entschieden, konnte aber wenn ich im Stall mithalf weiterhin und kostenlos Reitsunden haben). Dann hatte ich eine RB auf einer Freibergerstute namens "Zita", leider musste das arme Tier aber wegen markanten Rückenbeschwerden in einen vorzeitigen Ruhestand gehen.

    Für ein halbes Jahr war ich dann noch bei "Quasimodo", mit dem ich jedoch nicht klar kam... Die Besitzerin bewegte ihn unter der Woche nie, und wenn ich kam (1x pro Woche, mehr lag wegen der grossen Distanz (mehr als 1.5 Std. Fahrt) und weil die Besitzerin es nicht wollte nicht drin), war er so mies drauf und extrem geladen, dass er kaum reitbar war. Ich behaupte, ich war damals ziemlich sattelfest, aber der hat wirklich alles übertroffen! (habe alles probiert... Aber auch wenn ich ihn vor dem reiten erst eine halbe Stunde (versucht) longiert habe- es nütze alles nix...) Er hat bei mir gewütet wie ein Satan.. :frown: Vielleicht hatte er auch zu wenig Respekt vor mir, ich weiss es nicht.

    Danach konnte ich bei einer Kolegin reiten, welche selbst ein Quarter Horse hatte, und für den Isländer ihrer Schwester jemand suchte. Das war ein riesen Schatz! :smile: Aber meine Freundin zog dann leider weg.

    Zum Schluss konnte ich dann einen 3 Jährigen Hafi Wallach übernehmen, er hiess "Nick"...

    Er gehörte eigentlich niemandem wirklich, und ich war die einzige, die sich mit ihm abgab. Da er extrem bissig war, schlug, und sich nicht anfassen liess, wollten die meisten mit ihm nichts zu tun haben... Als ich es endlich geschafft habe, dass das arme Tier eine eigene Box bekam (und nicht mehr dauernd angebunden die Wand anstarren musste) wurde er bereits viel ruhiger... :smile:

    Die Erfolge kamen schleppend, aber mit viel Bodenarbeit, longieren, ausgiebigen Spaziergängen und viiiiiel Liebe und Zuwendung wurde er richtig zutraulich. Zum Schluss machte ich mit ihm Ausritte im Wald, ohne Sattel und ohne Trense, konnte mit ihm im See schwimmen und sogar kleine Kinder mitnehmen, er hat mit keiner Wimper gezuckt und friedlich an seinem Heu gemümmelt. :smile:
    Ich liebte dieses Pferd!
    Leider stieg mit seinem Fortschritt jalt auch sein "Marktwert": Sein "Besitzer" verkaufte ihn. Ohne mir davon zu erzählen. Eines Tages war er einfach weg. Ich war sehr enttäuscht... :frown:

    Seither reite ich eigentlich nicht mehr. Ich hatte auch gar keine Zeit mehr. Aber sobald meine Unfallverletzung vom Januar wieder ganz verheilt ist, werde ich mich wohl wieder um Reitstunden kümmern.

    Das Glück der Erde liegt für mich halt immernoch auf dem Rücken der Pferde! :smile: :herz:
     
    #20
    patensen, 17 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alle PFERDEMENSCHEN melden
markus84
Off-Topic-Location Forum
2 April 2015
7 Antworten
Nisi
Off-Topic-Location Forum
15 April 2013
5 Antworten
buttercreme
Off-Topic-Location Forum
25 Februar 2013
14 Antworten
Test