Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@alle: Regelmäßig vorzeitige Ejakulation - schonmal erlebt?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von moni1984, 19 November 2008.

  1. moni1984
    Benutzer gesperrt
    87
    0
    0
    Single
    Ich meine jetzt nicht, daß der Mann ab und zu mal zu früh kommt. Das passiert wohl vielen manchmal.

    Sondern daß es fast immer passiert. Sowas kommt ja vor.

    An die Frauen: Habt ihr das schonmal mit einem Mann erlebt? Wie habt ihr reagiert? Ist die Beziehung am Ende daran gescheitert?

    An die Männer: War das nur bei dieser Frau so, oder bei anderen auch? Hat sich das dann gelegt mit der Zeit? Wie hat die Frau reagiert?
     
    #1
    moni1984, 19 November 2008
  2. Lars_wars
    Lars_wars (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Schatz macht mich jedes mal so geil, Kompliment an meine Süsse, daß ich sofort losspritzen könnte, aber sie merkt halt wann es so weit ist, und kann das sehr gut unter Kontrolle bringen.
    Und wenn es dann doch mal zum Frühschuß kommt, wird einfach weiter gesexelt, gefummelt, geschleckt was auch immer.
    Und dann steht auch der 2. Runde nichts mehr im Wege. Ich kann dann eh länger, wenn der Erste Druck weg ist.
     
    #2
    Lars_wars, 19 November 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Habt ihr das schonmal mit einem Mann erlebt?
    Nein.
     
    #3
    xoxo, 19 November 2008
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mein freund ist meistens einer von den schnelleren. er sagt halt, ich fühle mich innen so toll an. :cool1: :grin: aber so richtig krass ists nur selten, also wenn wir länger keinen sex hatten und er schon richtig erregt ist.
     
    #4
    CCFly, 19 November 2008
  5. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    ja, ich kenn das, bin selber eher von der "schnellen" Sorte. Das ist bei mir ganz unabhängig von der Partnerin. Nein, es hat sich mit den Jahren nicht wesentlich verändert. Nein, eine Beziehung ist deswegen noch nicht in die Brüche gegangen. Es gibt ja Möglichkeiten damit "umzugehen". Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass das im Prinzip zu Beziehungsproblemen führen kann, da ja die Frau auch bereit sein muss sich irgendwie darauf einzustellen. Mit meiner Frau ist das glücklicherweise kein Problem. Nach drei Kindern ist sie übrigens auch immer "schneller" geworden ;-).....ich dagegen nur unwesentlich "langsamer".
     
    #5
    User 77547, 19 November 2008
  6. andione
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    113
    25
    nicht angegeben
    Hallo

    Mir ist es auch schon vorteitige gekommen, aber nur am Anfange eine Beziehung (nicht Regelmässig). Darum nehme ich bei ersten mal ein Kondom, dann geht es besser! :smile:

    War das nur bei dieser Frau so, oder bei anderen auch?
    einmal bin ich beim vorblassen gekommen! nach ca. 1 Min

    Hat sich das dann gelegt mit der Zeit?
    JA

    Wie hat die Frau reagiert?
    Sie hate nicht so freude!
     
    #6
    andione, 19 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @alle Regelmäßig vorzeitige
polartiger
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 August 2015
24 Antworten
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 September 2015
35 Antworten