Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alleine unterwegs: Getränke annehmen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Tessi, 29 März 2009.

  1. Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Hey ihr da draußen! :smile:

    Ich war vor zwei Wochen mit ein paar Freunden unterwegs, mein Freund war nicht mit dabei.

    In einer Bar habe ich jemanden kennengelernt. Dieser hat mir dann ein paar Cocktails ausgegeben. Wir haben uns nett unterhalten und das war's dann auch.

    Nächsten Tag hab ich mit meinem Partner darüber geredet, das ich es gut finde, dass Frauen meist Getränke ausgegeben bekommen.

    Er sagte, dass er nicht möchte, dass ich Getränke von andern annehme wenn er dabei ist. Würde ich auch nicht tun.

    Es gibt ja manche Frauen, die, wenn sie allein unterwegs sind, sich von jedem etwas ausgeben lassen und den Mann dann stehen lassen. Soetwas mache ich nicht. Ich nehme etwas an, wenn mir die Person sympathisch ist und ich mich mit ihr unterhalten kann.
    Alles andere ist ausnutzen, m.M nach.

    Nehmt ihr Getränke auch an, wenn ihr in einer Beziehung seid, oder (eine Frage an die Männer) Wenn eine Frau ein Getränk annimmt, geht ihr davon aus, das sie single ist?

    Liebe Grüße
     
    #1
    Tessi, 29 März 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ob ich ein Getränk annehme oder nicht, kommt auf meine Laune an, auf meine Tagesform, ob ich tanze, gleich tanzen will oder mich sowieso gerade hinsetzen möchte bzw. sowieso schon sitze, ob ich Lust auf ein Gespräch mit einem Mann habe, ob er mir sympathisch rüberkommt, ob ich der Meinung bin, meine Freundin gerade für einen Augenblick alleine lassen zu können usw.

    Wenn alles passt, dann nehme ich Getränke an auch wenn ich vergeben bin. Ich meine mich aber erinnern zu können, dass ich anfangs häufig durchschimmern lasse, wie viel Interesse ich an dem Mann für welchen Zweck habe.
     
    #2
    xoxo, 29 März 2009
  3. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ja, ich nehme sie an - und sage, dass ich beim nächsten Mal selber einlade.

    Damit stelle ich klar, dass ein Getränk maximal eine Investition in eine Bekanntschaft ist - ich mich damit aber zu nichts weiter als einem möglichen Gegengetränk verpflichte!
     
    #3
    Shiny Flame, 29 März 2009
  4. Wattebausch
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    das kommt ganz auf den typen an....wenn er mich überhaupt nicht anspricht, dann nicht! find das bisschen unfair...
    aber wenn er mich äußerlich anspricht &/ sympatisch ist dann ja und zwar mit "small talk":zwinker:

    dann gibts aber typen, die sind auf deutsch gesagt einfach nur bescheuert und halten sich für den größten... dann bin ich je nach tageslaune auch schon mal frech und nehm was an und geh...(passiert aber sehr selten, aber es gibt einfach typen, deren verhalten schon viel zu viel über sie aussagt)
     
    #4
    Wattebausch, 29 März 2009
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    :grin: Seit ich mit meinem Freund zusammen bin hat mir ein anderer Mann beim fortgehen noch keinen Drink ausgegeben. Würde ihn aber annehmen da ich es sonst unhöflich finden würde. Red ja nur mit dem.
     
    #6
    capricorn84, 30 März 2009
  6. Cuchulainn
    Gast
    0
    Im Normalfall zahlen Männer für Getränke um eine Frau kennenzulernen. Und zwar in der Spanne von One Night Stand bis Hochzeitsglocken. Nur zum Plaudern oder weil sie eine beste Freundin suchen, kommt sicher eher seltener vor.
    Ich habe sowas nie gemacht. Weder Getränke gezahlt um eine Frau klarzumachen, noch jemanden fremden angesprochen, nur um ihn einfach so kennenzulernen.
    Aber als ich noch jung und frisch war, und auch dementsprechend nächtens unterwegs, bin ich schon mal öfter eingeladen worden. Zum Einfach-so-kennenlernen allerdings nicht...
     
    #7
    Cuchulainn, 30 März 2009
  7. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Klar, wenn er nett ist dann nehme ich das Getränk an und quatsche mit ihm. Jedoch wird er im Laufe des Gesprächs dann feststellen, das ich glücklich vergeben bin, treu und auch nicht vor habe das zu ändern.
    Direkt die Fronten klären :-D
    Wenn er doof ist, verdufte ich mit dem Getränk :tongue:
     
    #8
    User 75021, 30 März 2009
  8. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Wenn der Mann mit sympatisch ist und ich denke, dass sich daraus ein nettes Gespräch entwickeln könnte, dann ja.
    Ich sehe gar nicht ein, dass ich ihn aufklären muss, dass ich vergeben bin, ich trage einen Ehering, wenn er das nicht schnallt, dann ist ihm eh nicht mehr zu helfen :-D
    Zudem achte ich bei Getränken dann aber sehr genau darauf, dass ich sie direkt bekomme und nicht über die Person die sie mich ausgibt, wer weiss was der da noch alles reinkippen könnte...
     
    #9
    User 37583, 30 März 2009
  9. ColaBoy
    Gast
    0
    Wenn ich sehe wie er/sie es frisch von der Bar kauft dann ja...und selbst dann beachte ich ob er nichts reinmixt...
    Wenn er/sie mir eins geben will das schon rumsteht und nicht frisch abgezapft ist sage ich nein...
     
    #10
    ColaBoy, 30 März 2009
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Das eh!! Sollte aber auch jedem klar sein. Ich lasse auch kein Getränk unbeaufsichtigt stehen.
     
    #11
    User 75021, 30 März 2009
  11. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    ich hatte nie probleme, wenn meine ex, egal ob ich dabei war oder nicht, von anderen getränke annahm.. im gegenteil, kostet mich dann weniger :grin: :zwinker:

    lustig wurde es immer dann, wenn wir eigentlich gemeinsam unterwegs waren, ich aber gerade wo anderst war (auf dem wc, kurz bei anderen freunden etc.). irgend ein typ macht sich an sie ran, zahlt ihr ein drink, kurz nach dem er ihr den drink gezahlt hat komme ich zurück.. lustige gesichter jeweils :grin:
     
    #12
    wiler, 30 März 2009
  12. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Wenn mein Freund sich in der gleichen Lokalität befindet, würde ich kein Getränk annehmen, da ich genau weiß, dass er mir alles ausgeben möchte und was dagegen hätte, wenn das andere für ihn übernehmen. Er sieht das als seinen Part an, da ich ja seine Freundin bin. Ansonsten bin ich dessen bei einer sympathischen Person nicht abgeneigt.
     
    #13
    User 18889, 1 April 2009
  13. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde es auch gut, wenn mir jemand etwas ausgibt. Und weil ich das gut finde, gebe ich auch gerne etwas aus. Alles andere ist für mich Ausnutzen. "Oh wie toll, Frauen bekommen immer etwas ausgegeben, echt praktisch, da brauche ich kein Geld auszugeben!" ... genau... und für anderes kann man sich auch bezahlen lassen, nicht wahr? :grin:

    Ich gehe noch einen Schritt weiter. Ich lasse mir nur dann etwas von der Bar mitbringen, wenn ich denjenigen sympathisch finde UND ich ihm danach auch etwas mitbringe. Es sei denn ich habe vor, ihn noch häufiger zu treffen :zwinker: Denn alles andere ist ausnutzen. Viele Männer gehen davon aus, sie könnten sich die Aufmerksamkeit UND das Interesse der Frau durch Getränke erkaufen. Das heißt sie geben auch nur den Frauen was aus, die sie näher kennen lernen wollen. Und wenn ich nicht solo bin oder kein Interesse habe, diesen Mann näher kennen zu lernen, lasse ich mir auch nichts ausgeben. Ansonsten macht er sich evtl. Hoffnungen.


    Ganz genau so ist es. Deswegen nehme ich nur dann was an, wenn ich Single bin und Interesse an ihm habe ODER wenn ich dem Mann am gleichen Abend auch was ausgebe.
     
    #14
    Flowerlady, 1 April 2009
  14. VelvetBird
    Gast
    0
    Nein, ich würde mir kein Getränk ausgeben lassen. Denn schließlich verspricht sich der Mann ja was davon, dass er mich einlädt (er lädt mich wohl kaum ein, weil er zu viel Geld hat und nicht weiß, wohin damit). Und in den seltensten Fällen ist der Mann NUR an einem netten Gespräch interessiert. Warum soll ich ihn denn in dem Glauben lassen, er hätte auch nur die geringste Chance, wenn ich vergeben bin? :hmm:
    Nö, fänd' ich komisch. Habe es außerdem nicht nötig, mich von Fremden aushalten zu lassen.
     
    #15
    VelvetBird, 1 April 2009
  15. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ja, ich würde annehmen und sagen, dass ich einen Freund habe.
    Das habe ich bisher immer so gemacht und seltsamerweise wollten die Typen mir trotzdem was ausgeben. Mehr als ehrlich sein kann ich auch nicht.:zwinker:
     
    #16
    User 12900, 1 April 2009
  16. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Wenn ein Mann einer unbekannten Frau ein Getränk ausgeben will, dann liegt das daran, dass er ihr unmissverständlich klar machen will, dass er Interesse an ihr als Frau hat, ob das jetzt in Richtung Ons oder Beziehung oder ähnliches geht.

    Wenn man das weiß, sich nicht etwas ähnliches vorstellen kann (weil vergeben), dann sollte man es nicht annehmen, weil man damit dem armen Kerl die falschen Signale sendet.

    Klar würde ich mich von Leuten aus meinem Freundeskreis zu einem Getränk einladen lassen, dann aber darauf schauen, dass es im Gleichgewicht ist.
    Von einem Unbekannten eher nicht.
     
    #17
    Emilia16, 1 April 2009
  17. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    kommt ganz auf die situation ein. wenn wir uns symphatisch sind und uns bereits nett unterhalten haben: warum nicht? wenn ich aber das gefühl habe, dass er mich damit nur "kaufen" will und unmissverständliche andeutungen macht, lehne ich immer ab.

    ps: wenn ich mich einladen lasse, revanchiere ich mich in der nächsten runde auch! mache ich auch so mit freunden, da mache ich mit neuen bekanntschaften keine ausnahme :smile:
     
    #18
    Xorah, 6 April 2009
  18. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    In der Regel freue ich mich, wenn mich jemand anspricht und mir etwas spendieren will. Schon alleine, weil ich gerne neue Leute kennenlerne und Offenheit sehr schätze. Das Freigetränk ist dann quasi ein kleiner Bonus. Allerdings gibt es auch Männer, von denen ich nichts annehmen möchte, ganz einfach weil mir ihre Art nicht gefällt oder aufgrund von anderen Umständen. Ich habe da eine ganz gute Menschenkenntnis und ahne meist bei wem es in einem guten Gespräch gipfelt und bei wem in einer nervtötenden Diskussion, weil ich alleine nachhause will.

    Mein Freund mag es nicht, wenn ich Getränke von anderen annehme. Er meint, dass der Hintergedanke jener Männer immer derselbe ist. Ich sehe das nur teilweise so und bevorzuge es, mir selbst auszusuchen von wem ich etwas annehme und mit wem ich mich unterhalt und mit wem eben nicht. Selbst wenn es Hintergedaken gäbe, gehören zwei dazu und ich wäre in der Partnerschaft für andere sowieso nicht zu haben.
     
    #19
    Película Muda, 7 April 2009
  19. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Wenn man mit seinem Partner zusammen weggeht, möchte der vielleicht nicht, dass man sich stundenlang mit anderen Leuten beschäftigt, während man selbst nebendran steht und wartet. Denn scheinbar möchte der spendable Getränkeausgeber da ja nur die Frau kennenlernen,sonst könnte er ja beiden etwas ausgeben.
    Das finde ich schon berechtigt.
     
    #20
    zickzackbum, 7 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alleine unterwegs Getränke
Swissbabe3000
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 April 2016
7 Antworten
Shiny Flame
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Mai 2011
10 Antworten
Pessimist
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 August 2011
35 Antworten
Test