Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alleine weggehen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KesseBiene, 10 August 2004.

  1. KesseBiene
    Gast
    0
    Hi!
    Ich hab mal ne frage an euch:
    Macht ihr euch eigentlich Gedanken darüber,wenn eure Freundin / eurer Freund mal alleine weggeht, wie er / sie sich dann verhalten?
    Macht ihr euch sorgen?
    Denkt ihr,dass er/sie mit anderen flirtet oder vielleicht auch fremdgeht?


    Schreibt mir mal was dann so eure Gedanken dabei sind!

    Danke schon im vorraus!
     
    #1
    KesseBiene, 10 August 2004
  2. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Vertrauenssache...
     
    #2
    Razzepar, 10 August 2004
  3. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei meiner Ex hab ich da ehrlich gesagt nicht viel drüber nachgedacht. Hab ihr da schon vertraut, und wäre mir ehrlich gesagt auch viel zu anstrengend gewesen, mir jedesmal nen Kopf zu machen, da wir schon nicht selten auch mal allein losgezogen sind.

    Dass sie flirtete, WUSSTE ich, sie hats mir erzählt :zwinker: Aber das war auch schon alles und hat mich auch nicht gestört, was ich mir selbst erlaube, muss ich ja auch ihr erlauben :zwinker:

    Ausserdem war das Gesicht von dem einen, der sie unbedingt noch nach Hause bringen wollte und dann mein verschnarchtes Gesicht in Kombination mit Tennissocken und Snoopyshorts in der Tür sah, einfach zum schreien komisch :grin:
     
    #3
    OnleinHein, 10 August 2004
  4. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde sogar, dass man auch mal ohne seinen Partner um die Häuser ziehen sollte...
    Klar spielt das Vertrauen dabei eine große Rolle.
    Klar flirtet jeder einmal gerne und ich denke, wenn jeder seine Hände bei sich behält ist das ja auch in Ordnung. Es gefällt doch jedem, wenn man merkt, oh da flirtet einer mit mir. Nur sollte man sich dann auch im Klaren sein, wo das Flirten dann auch aufhört.
     
    #4
    Sternenzauber, 10 August 2004
  5. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Von meinen vergebenen Freunden verlange ich, dass sie auch mal ohne ihren Freund/Freundin mit wegkommen. Es nervt eben, wenn die Pärchen immer aufeinanderhocken und sich kaum um ihre Umwelt kümmern.

    Ich selbst fand es bei meinem Ex aber nie so toll, wenn er alleine weggegangen ist. Privatpartys waren kein Problem, aber jedes Mal, wenn er ohne mich in der Disco war, hab ich mir Gedanken gemacht. Sogar der Gedanke, dass er anderen Mädchen auch nur hinterherguckt hat mich wahnsinnig gemacht. Wahrscheinlich, weil ich ihm in der Hinsicht nich 100%ig vertrauit habe. Ich hab ihm dann immer SMS geschrieben à la "Na schatz, bist du auch schön lieb?" und gleich am nächsten Tag gefragt, was denn alles so passiert ist. Damit hab ich ihn wohl eingeengt... zum Ende hin hat er jedenfalls angefangen mir seine Discobesuche zu verheimlich... und auch, dass er einen Abend ne andere kennengelernt hat. :cry:
    Obwohl er da selbst nicht viel besser war, wenn ich alleine unterwegs war. Von ihm kamen dann immer SMS, in denen Sachen wie "Denk dran, dass du mir gehörst" oder "Ich hoffe, dass du gerade artig bist!" standen und wenn ich nach ner Stunde noch nicht geantwortet hatte, hat er richtigen Telefonterror gemacht :rolleyes2
     
    #5
    *nulpi*, 10 August 2004
  6. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn ich nur mit meiner Freundin weggehen würde, weil sie mir sonst net vertraut, dann hätte ich von Ostern bis zum Oktoberfest warten müssen... das wäre ein unhaltbarer Zustand und wir haben uns auch nie drüber unterhalten.. jeder bekommt seine Freiheiten und da sind natürlich auch die ein oder anderen Flirts dabei, allerdingst bleibt es dann auch dabei..

    Auf Entfernung muss man vorallem aufpassen das man da keine Eifersuchtsfantasien erweckt.. dazu reicht es schon bei manchen Frauen aus wenn man nur erzählt das man mal mit einer anderen Frau nen Kaffee getrunken hat.. :schuechte
     
    #6
    Baerchen82, 10 August 2004
  7. Mauz
    Gast
    0
    Ich glaube jeder macht sich so seine gedanken was der frund oder die freundin so macht wenn er /sie alleine unterwegs ist das ist auch ganz ok man sollte nur nicht gleich eifersüchtig werden und sich die schlimsten dinge vorstellen wenn euch euer freund/ eure freundin Liebt wird schon nichts passieren und wenn doch ist er /sie eh nicht der oder die richtige natürlich gibt es ausnahmen wo pärchen wieder zu einander finden sich verzeien usw nur ob die bezieung nach so einen vertrauensbruch noch die gleiche ist das ist wiederum ein ganz anderes thema
     
    #7
    Mauz, 11 August 2004
  8. IzeTea
    IzeTea (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    1
    vergeben und glücklich
    ...ich vertraue meiner Freundin!
    Die einzige Sorge die ich habe wäre nur die Frage ob es ihr gut geht und ob sie Spaß hat!

    ...freu mich dann nämlich immer drauf, wenn sie so ein bischen alkoholisiert zu mir ins Bettchen krabbelt und wuschig ist... :grin:
     
    #8
    IzeTea, 11 August 2004
  9. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    warum sollt ich mir sorgen machen!?
    ich würd sie/ihn eher auslachen, wenn er/sie die chance ned nutzt.....
     
    #9
    lillakuh, 11 August 2004
  10. Sis
    Sis
    Gast
    0
    Ich glaube, dass ist sehr wichtig und man muss sich vertrauen können!!! :cry:
    Bei meinem Ex war es nämlich net so angenehm. Noch schlimmer, als ich weggezogen bin und wir also eine Fernbeziehung hatten. Er wusste wo ich bin, z.B. auch da wo ich keinen Empfang hatte (Disco). Und meinte doch haufen Sms schreiben und anrufen zu müssen und hat sich aufgeregt dass ich mich net melde. Dies hab ich dann net oder erst später gesehen. Er dachte wohl, ich müsste alle 15 Minuten anrufen und Rechenschaft ablegen. Schrecklich fand ich das! :frown:
    Und so hatte ich überhaupt keinen Spaß und ein schlechtes Gewissen, obwohl ich nix angestellt habe. Konnte gar net geniessen!

    Und ich denke, dass es halt sehr wichtig ist, damit keine Routine reinkommt. Man sollte den Freundeskreis net vergessen. Und man hockt halt auch net aufeinander rum. Wenn das Vertrauen da schon net da ist, tut es mir leid.
     
    #10
    Sis, 11 August 2004
  11. Pure_Poison
    0
    Denke auch dass es Vertrauenssache ist, mein Freund geht zwar sehr sehr selten alleine weg, doch wenn er es doch macht, kann ich sicher sein dass er keinen Blödsinn macht. Weis nicht warum, wir wissen halt beide dass der andere keinen unfug zu machen hat :zwinker:

    strange_girl
     
    #11
    Pure_Poison, 11 August 2004
  12. snoopy18
    Gast
    0
    Also bei uns isses so, dass wir uns viel freiheiten lassen, sie geht weg mit ihren freundinnen wann sie will und ich auch, flirten tu ich auch ab und an, aber eben es bleibt beim kurzen Flirt, ich denke sie tut das selbige. :zwinker:

    was is denn wuschig? =rattig, spitz?:smile2:
     
    #12
    snoopy18, 11 August 2004
  13. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich denke es ist super wichtig das man in einer Beziehung auch mal des öfteren etwas alleine macht oder seinen Partner alleine weggehen lässt!
    Über ihr Verhalten mache ich mir keine Sorgen, vertraue ihr!
    Flirten darf sie soviel sie will!
     
    #13
    DerDomi, 11 August 2004
  14. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo,

    also am Anfang unserer Bezeihung gab es so was nicht...da fehlte einfach das Vertrauen. Irgendwann meinte mein Freund das er früher eigentlich imemr weg ging. Und am Anfang war es auch etwas schwer für mich.

    Nach einer Zeit fing ich dann selber an wieder ALLEIN auszugehen. Am Anfang nur meines Freundes wegen, damit er sieht das ich auch Spass ohne ihn haben kann. :zwinker: Jetzt geht es garnicht mehr mehr ohne. Ich hab ein paar Freunde gefunden mit denen ich allein was trinken gehe oder tanzen. Mein Freund findet das gut, und ich bin danbar das er mich drauf gebracht hat. Er vertraut mir und ich ihm.

    Aber ich glaube es ist ganz normal das man sich mal Gedanken macht, was der andere wohl gerade tut. Aber ich glaube das ist nur so wenn der jenige der zu Hause ist, allein ist. Dann passiert das wohl aus langeweile. Wenn wir aber gleichzeitig, getrennt, was unternehmen, dann ist man zwar mit den Gedanken bei seinem Schatz, aber man macht sich keine Sorgen.

    So ist das bei mir zumindestens... :zwinker:

    LG und Bussis Buu
     
    #14
    Buu, 11 August 2004
  15. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich mach mir keine großen gedanken,weil ich ihm in der hinsicht voll vertraue.und ich will auch niemanden in der hinsicht einengen,auch wenn er trotzdem nicht so oft ohne mich weggeht.
     
    #15
    User 15156, 11 August 2004
  16. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    Ich finde alleine weggehen auch gut. Ab und zu jedenfalls - außer wenn man sich in der Woche eh kaum sieht.

    Bei vielen Kindern und Menschen, die generell Eintagsbeziehungen pflegen, reicht jedoch schon der kleinste Flirt um die angebliche Liebe zu ihrem Partner verblassen oder verschwinden zu lassen.

    Was soll man machen ? Willensschwäche verachte ich sowieso ... Ab und zu muss der Wille mal über dumpfe Gefühle und Triebe siegen. Denn man muss solch einen Flirt mal realistisch betrachten. In (wahrscheinlich) alkoholisiertem (d.h. verblendeten) Zustand trifft man in lustiger, amüsanter Atmosphäre bei guter Laune auf einen attraktiven Menschen. Wahrscheinlich stellt man sich jetzt vor, wie dieser geheimnissvolle, schöne Unbekannte so sei, erfindet und phantasiert, anstatt diesen Menschen nüchtern zu betrachten. Wenn man dann auf Gefühle reinfällt, die man sich selbst vorspielt, ist man schon dumm. Und wenn man argumentiert, man wolle nur seinen Spass haben, kann ich sagen, dass ich das sehr egoistisch finde, solange man keine sogenannte "offene Beziehung" führt. Wer jetzt sagt, man solle seine Triebe bzw. Gefühle nicht unterdrücken kann ich nur sagen : Dann könnte ich ja genausogut jede Frau auf der Straße vergewaltigen, weil die Unterdrückung des Sexualtriebs gegen meine Natur wäre ...
     
    #16
    jOoh, 11 August 2004
  17. Pratze
    Pratze (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    103
    15
    nicht angegeben
    HI,

    Hab zu meiner Freundin vollstes Vertrauen. Sie hingegen ist eigentlich eher eifersüchtig, und hat bedenken, wenn ich allein mit Kumpels irgendwo hingehe, ich zu viel trinke, dass ich dann die Kontrolle nicht mehr habe, also psychisch gesehen, physisch kann das schon mal ins Auge gehen :zwinker:....-> damit mein ich geradeauslaufen, etc.

    Ciao Pratze
     
    #17
    Pratze, 11 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alleine weggehen
4-Real
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2007
23 Antworten