Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ArcInTheSky
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    93
    1
    Single
    10 Januar 2006
    #1

    Alles auf die Goldwage legen?

    Hallo,

    diese Frage richtet sich an alle, die in einer Partnerschaft sind. Findet ihr es schlimm, wenn euer Partner, bei jeder Kleinigkeit, die ihm missfällt, ein Gespräch anfängt, oder es auf sich bezieht?

    Wie würdet ihr darauf reagieren, wenn dies immer wieder vorkommt?

    LG,
    ArcInTheSky
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    10 Januar 2006
    #2
    Ihn fragen, warum ihn das alles so aufregt und wieso er mir immer kleine Fehler vor die Nase halten muss. Und ihm sagen, dass er sich ein bisschen in Toleranz üben soll, wenn es echt nur Kleinigkeiten sind - man kann sich ja auch echt über alles aufregen. Falls dieses Verhalten kein Ende findet, würde ich mir echt überlegen, ob ich das auf Dauer aushalten will...es nervt und belastet nämlich echt.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2006
    #3
    Kann ich genau so unterschreiben.
     
  • Kleeneflocke
    0
    10 Januar 2006
    #4
    Dem stimme ich auch mal zu :smile:
     
  • KleeneMaus
    KleeneMaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.088
    121
    0
    Single
    10 Januar 2006
    #5
    Bei meiner ehemaligen Partnerschaft hab ich auch aus Kleinigkeiten immer ein richtiges Gesprächsthema gemacht. Aber mir ist aufgefallen, dass ich das immer öfter gemacht hab, je mehr ich dabei auf Ablehnung gestoßen bin. Wäre ich nicht so sehr auf diese Ablehnung gestoßen, das heißt, hätte mein Ex-Partner mit mir darüber normal geredet, wäre das alles nicht so schlimm gewesen und ich hätte mir insgesamt weniger Gedanken über alle Kleinigkeiten gemacht.

    Also meine Meinung dazu: Das wäre völlig ok, wenn mein Partner über Dinge reden will, die ihn belasten, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind. Weil wie gesagt, eine der wichtigsten Dinge in einer Partnerschaft ist, miteinander zu reden. Und das gilt für beide Partien.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    10 Januar 2006
    #6
    reden ist gut, aber nicht über alles.
    kleinigkeiten kann man auch für sich behalten.
    dann ist man aufmerksamer, wenn mal richtig stress herscht.
     
  • misty-dawn
    Gast
    0
    10 Januar 2006
    #7
    Um Gottes Willen!! Mein Exfreund war da völlig übertrieben! JEDES Wort und jeden Blick hat er immer interpretiert und das zu 90% falsch! Deswegen ging unsere Beziehung auseinander.

    Man muss doch echt nicht alles so furchtbar ernst nehmen, sowas kann ich gar nicht ab. Ich hab doch keinen Bock, bevor ich was sage, noch 1000 Mal zu überlegen, wie ich es nun formulieren soll, damit er nicht wieder was Falsches denkt. :kotz:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    11 Januar 2006
    #8
    Ist okay, solange er es gut begründet
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    11 Januar 2006
    #9
    Wenn es jede Kleinigkeit und jeder Blick ist, und er immer falsch interpretiert und es nicht begründet würde es nerven.

    Hab mich schon mal gefragt, ob ich nicht viel zu wenig auf die Goldwaage lege.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    11 Januar 2006
    #10
    Auf Dauer wäre mir das zu anstrengend, aber im Prinzip kann ich ganz gut damit leben, von Zeit zu Zeit als gefühlloser Egoist zu gelten weil ich mich mal wieder "daneben" benommen habe .... :tongue:
    Ich weiß selbst am besten, wie nett ich werden kann wenn´s ´drauf ankommt. Wenn ich merke, daß jemand sehr schnell verunsichert ist, würd ich versuchen ihr mehr Sicherheit zu geben damit es gar nicht erst soweit kommt, daß sie bei jedem kleinen Vorfall direkt eine schwere Krise wittert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste