Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alles eine sache der berechnung und strategie?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dr_Eisenhans, 29 Januar 2006.

  1. Dr_Eisenhans
    0
    hallo

    mal eine frage an andere männliche user hier

    mir ist irgendwie aufgefallen das im umgang mit frauen alles eine art berechnung oder strategie ist - also bin ich einfach flachweg offen und ehrlich blitze ich ab, gehe ich aber eher berechnend und geplant vor funktioniert es

    auch diese ratgeber oder generell leute die einem Tipps in dieser richtung geben, sprechen oft eher von einer art strategie an die frau zu kommen und sie zu halten

    dort steht z.b. nie: sei einfach offen und ehrlich, sondern diese angeblichen frauenkenner beschreiben eher umwege, tricks, schlichen, ein bisschen lügen etc.

    liest man casanova so beschreibt auch er eigentlich mehr wie man eine frau reinlegen muss - auch er schreibt nichts davon: sei einfach du selber, und es wird der frau gefallen

    also jetzt mal ganz ehrlich: kann und sollte man zu frauen wirklich ganz man selber sein, oder ist eher ein verschleierungs und vielleicht sogar lügenspiel nötig? blitzt man mit ehrlichkeit eher ab und kommen lügner und sogenannte a.r.s.c.h.l.ö.c.h.e.r besser and die frau?

    klar das hier viele user nach einer frau suchen und daher nicht unbedingt die wahrheit schreiben wollen wie sie wirklich darüber denken, aber die anderen bitte ich mal um ihre ehrliche meinung und auch erfahrung

    ich habe das jetzt mal ein bisschen verallgemeinert ausgedrückt, aber ihr wisst schon was ich meine
     
    #1
    Dr_Eisenhans, 29 Januar 2006
  2. PlatinMartin
    0
    wenn du ehrlich zu einer frau bist und ihr mit deinen gefühlen entgegenkommt wird sie sich nicht nehmen da sie immer bei anderen dinge sehen wird die du nicht hast, und so wird sie immer auf die anderen badboys stehen, die schwer zu haben sind.

    Um einer frau ziu gefallen muss man, wenn man kein solcher Badboy ist, sich eben so verstellen und manipulieren!

    traurig aber ist so, sonst labert sie was von gute freunde bleiben, während sie noch ausfluss hat von dem asozialen goldkettenträger von vorhin!
     
    #2
    PlatinMartin, 29 Januar 2006
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Wie oft ich das hier lese und verneinen muß ist schlimm.
    Wie lange willst du dich denn verstellen und was willst du von einer Frau ?
    Willst einen ONS dann kannst ihr was vorspielen, was bei oberflächlichen kleinen dummen Hühnern bestimmt schneller zum Erfolg führen wird.
    Willst du eine vernünftige Beziehung kann das nur mit Ehrlichkeit gehen.
    Siehe Casanova der soweit ich weiß auch keine dauerhafte Beziehung hatte
     
    #3
    Stonic, 29 Januar 2006
  4. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    @PlatinMartin:
    Absolute Zustimmung geb. Kenn ich gerade das Problem-musste es bei 2 verschiedenen "guten Freundinnen" von mir feststellen.
    Deprimierend.
    Wenn jemand ne Formel hat, der soll sie doch mal rausrücken (/wenn auch per PN oder so) und ich teste sie aus.

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #4
    Tafkadasom2k5, 29 Januar 2006
  5. hellgrau
    Gast
    0
    Klar funzt das. Die entsprechenden Frauen, kann man so prima abschleppen.
    MEHR ABER AUCH NICHT.
    Meine Güte, dass man jemanden locken kann, indem man ihn überzeugt,
    der zu sein, den er/sie sucht, oder dass man der sein KÖNNTE, den er/sie sucht,
    ist doch nicht gerade die umwerfende Erkenntnis.
    Da man selbst, und die andere Person ebenfalls, für eine "richtige echte Beziehung"
    aber etwas sucht, dass NICHT mit dem Vorspielen solcher Dinge beginnt,
    nützt es einem dabei rein gar nichts.
    Es gibt Beziehungen, bei denen geht es darum so zu handeln, dass man die (evtl. zeitlicht
    begrenzten) Wünsche erfüllt.
    Beziehungen bei denen es nur darum geht, was man tut.
    Und es gibt Beziehungen, bei denen es darum geht wer man ist.
    Klar sind in beiden Fällen die Handlungen wichtig.
    Aber beim Partner fürs Leben schaut man auf die Handlungen, um zu erkennen,
    wer das ist.
    Beim Partner für Freitag Nacht schaut man auf die Handlungen, um zu erkennen,
    ob man dorft findet was man gerade sucht.
    Natürlich klappen solche "Methoden", man sollte sich nur klar sein was man dabei rausbekommt.
    Es sind schließlich (logischerweise) nur selten die Menschen, die den einen richtigen Partner fürs Leben finden, die seitenweise Tipps schreiben wie sie ihre vielen Frauen herumbekommen haben.
    Wenn man Zeit mit jemandem verbringen und schöne DInge erleben will,
    ist es doch völlig in Ordnung sein Verhalten eine Weile in die entsprechende Richtung zu lenken,
    und einander daszu geben, was man möchte.
    Wenn man aber den Menschen sucht, dem man sein Herz schenkt, geht es NIEMALS darum
    zu überzeugen oder zu gewinnen.
    Es geht darum herauszufinden ob es gemeinsam stimmt.
    Und dafür sind solche "Strategien" nunmal nicht gemacht.

    -- -- hellgrau
     
    #5
    hellgrau, 29 Januar 2006
  6. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich finde Ehrlichkeit das Wichtigste von allem. Auch bei einem ONS. Klar kann man natürlich einige Sachen etwas zurückhalten und andere mehr betonen, um sich etwas interessanter zu machen. Aber allgemein finde ich es wichtig, dass keine Lügen über den Tisch gehen. Wenn ich auch nur den Ansatz des Gefühls habe, dass mich mein Gegenüber anlügt, um bei mir besser dazustehen, bin ich weg. Ich brauche sowohl in Freundschaften, als auch bei ONS und soweiso in Beziehungen Vertrauen. Und Vertrauen gibt es nicht, wenn Lügnerei im Spiel ist.

    Und du als Mann möchtest der Frau doch auch so gefallen wie du bist, oder nicht? Was hast du davon, wenn du ihr erzählst, dass du dreimal im Jahr surfen gehst, ein Haus auf Hawai hast und an jeder Hand 20 Frauen und sie dich deshalb ganz toll findet?

    Sie ehrlich. Und akzeptier es einfach, dass dann auch mal Frauen da sind, die sagen, dass du ihnen halt nur freundschaftlich gefällst. So ist dann nunmal.

    Allerdings kann man ja einfach so ne Sachen wie "Meine Mama..." und "Meine Kucheltiersammlung.." und "Ach und bei Sex and the City..." erstmal verschweigen. Man kann sie ja langsam darauf hinführen, dass man ein Mamasohn ist und auf kuschelige Plüschtiere abfährt ;-)
     
    #6
    Girlie23, 29 Januar 2006
  7. PlatinMartin
    0
    he hellgrau, ich sehe es genauso wenn du behauptest dass man mit einem solchen verhalten lediglich die entsprechende Zielgruppe anspechen kann.

    Leider muss ich sagen dass die meisten geilen Mädels zu eben dieser Zielgruppe gehören.

    Wer also in punkto Qualität nicht zurückstecken möchte muss sich zwangsläufig auf dieses niveau herablassen!
     
    #7
    PlatinMartin, 29 Januar 2006
  8. hellgrau
    Gast
    0
    @ Girlie23 : Nein "Lügen" sollte nicht sein, unbestreitbar ist aber, dass es in gewissen grenzen funktionert.
    (was man da am Ende rausbekommt ...)
    In Ordnung finde ich es, wenn man sagt "das interessiert nicht".
    Wer eine kurze Liebschaft sucht, dem sind gewisse Dinge vielleicht "egal".

    Kannst Du gerne sagen, ist aber völlig falsch.
    Für DICH mag das so sein, damit musst Du dann wohl oder übel leben.
    Andere Menschen haben dieses Problem nicht.

    Hab ich eben implizit schon angesprochen.
    Das würde nur gelten, wenn DEIN Geschack und DEINE Ansichten, für alle Anderen gelten würden.
    Tun sie aber nicht.
    Was "geile Mädels" sind, soll doch bitte jeder selbst entscheiden dürfen.
    Du kannst weder den Geschmack anderer Menschen, noch die "optische Qualität" über deinen Tellerrand hinaus beurteilen.
    Deswegen gibt es eben doch "schöne" und "niveauvolle" Frauen.


    -- -- hellgrau
     
    #8
    hellgrau, 29 Januar 2006
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Zielgruppe wofür genau? Für einen ONS? Für eine kurze, heftige Beziehung? Mag sein. Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß man die "Partnerin für's Leben" (oder auch nur einen längeren Lebensabschnitt) in der Zielgruppe findet, die was mit asozialen Goldkettchenträgern hat, um es mal mit deinen Worten zu sagen.

    Und was genau verstehst du unter "Qualität"? Einen Post vorher hast du noch geschrieben, die Frauen, bei denen man sich verstellen muß, um sie zu kriegen, "haben noch Ausfluß vom letzten asozialen Goldkettenträger" - ist das Qualität für dich? Na dann Glückwunsch... :-p

    @topic: Wenn man eine ernsthafte, längere Beziehung sucht, hilft nur Ehrlichkeit. Außer man möchte sich auch in dieser Beziehung immer verstellen. Aber das kann's ja auch nicht sein. Eine Beziehung führen, in der man nie man selbst sein kann? Ziemlich traurig, finde ich. Und alles andere als erstrebenswert.

    Sternschnuppe
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 29 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alles sache berechnung
Aleni19
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2016
10 Antworten
swagskandary
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 April 2015
7 Antworten
Pearl24
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Dezember 2014
5 Antworten
Test