Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alles nur Verarsche oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tischbein, 23 Mai 2007.

  1. Tischbein
    Tischbein (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo Ihr Lieben,

    ich schreib einfach mal drauf los und hoffe,das es kein Roman wird.

    Angefangen hat alles vor 2 Jahren,als ich in einen Chatraum ging.
    Ich lernte da ne Menge lieber Menschen kennen hauptsächlich Frauen (war ein Lesbenchatraum).
    Naja und wie es so kam,verliebte ich mich in eine Frau.
    Wir redeten viel,auch private Dinge...kamen uns näher.
    Naja jedenfalls war ich der Meinung,bei Ihr was auch mehr,was sie aber immer abstritt.Mir war egal,ob sie die Frau auf dem Foto ist oder nicht,auch egal,wie alt sie war und ihr gesellschaftlicher Stand auch.
    Naja,so gingen Monate ins Land und als ich ins Krankenhaus musste,war sie die erste,die mir eine SMS schickte,nach meiner OP...rief auch dauernd an,wie es mir geht usw.
    Dann kam der besagte 19.07.2006...wir redeten wieder einmal viel über ICQ und ich sagte zu ihr...irgendetwas verbirgst Du vor mir (tat sie oft,aber wenn ich es ansprach verneinte sie es)

    Ruhe im Tele...keine Antwort von ihr,dann klingelte mein Festnetztelefon und sie war dran...sie sagte,ich muss Dir was sagen...ich,was denn...sie...ich bin ein Mann.
    Ich dachte mir reißt es den Boden unter den Füßen weg,ich wusste nicht,was ich denken sollte.

    Jedenfalls merkte ich aber,das die Liebe immer noch da war,obwohl ich von diesem Menschen 1 Jahr lang verarscht wurde.
    Ich sagte es ihm,das die Liebe noch da ist,ich aber ne Weile brauche um das alles erstmal zu verarbeiten.
    2 Wochen später dann,gestand mir dieser Mann seine Liebe,sagte,er liebt mich auch.

    Wir telefonierten viel,aber gesehen hatten wir uns real noch nicht.
    Silvester dann,ich war bei einer Freundin,bekam ich eine SMS,die nicht an mich war,sondern an eine andere Frau.
    Ich sagte zu ihm Schluss Aus Vorbei,ich hab die Nase voll.
    Ok,alles rängte sich wieder ein,ich verzieh ihm...dann stand im April unser erstes Treffen fest,nach 2 Jahren.
    Der flug war gebucht und auch das Hotel...2 Tage vorher bekam ich wieder eine SMs,die wieder an diese Frau aus der ersten SMS gerichtet war.Ich dachte nein,nicht schon wieder.
    Ich überlegte lange ob ich zu ihm fliegen sollte oder nicht.
    Letztlich flog ich hin zu ihm,wir trafen uns in Köln,denn bei ihm zu Hause das geht nicht,denn er ist verheiratet und seine Frau weiß von all dem nix.

    Das WE in Köln,war getrübt von dieser SMS und ich zog förmlich eine Mauer hoch und er kam nicht an mich heran.
    Wieder daheim angekommen schrieb ich ihm eine Mail wo ich ihm mittteilte,das meine Liebe für ihn real nicht ausreicht...er jedoch verliebte sich trotz meiner Mauer am WE auch real in mich.

    Er will mich nicht verlieren,betont das immer wieder und das obwohl es für ihn und mich keine Zukunft gibt und irgendwie komme ich auch nicht los von ihm,egal was er mir schon angetan hat...es geht nicht.

    Ich weiß nicht,ob seine Liebe echt ist,oder ob er nur spielt oder eine Bestätigung braucht,das auch junge Frauen (bin 31) noch auf ihn abfahren,denn er ist ne ganze Ecke älter wie ich.

    Ich habe keinen Plan,was ich tun soll oder wie ich von ihm wegkomme,denn irgendwas zieht mich immer wieder hin zu ihm.:geknickt:

    Jesses,jetzt ist es doch ein Roman geworden,aber ich danke Euch trotzdem fürs lesen...vielleicht habt Ihr ja auch ein paar Tips für mich parat,denn dafür wäre ich sehr dankbar.

    LG Tischbein
     
    #1
    Tischbein, 23 Mai 2007
  2. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Tips habe ich keine =( Aber sei da lieber vorsichtig, er hat noch ne Freundin und noch ne Familie, und geht in Lesbenchats??? Oder war die SmS an seine Frau ?
     
    #2
    gert1, 23 Mai 2007
  3. minnicat
    minnicat (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Wow!
    Also dass ich das jetzt richtig verstehe er hat sich mit dir getroffen, nebenbei schreibt er mit anderen und hat eine Frau, die von all dem nix weiss? Krasse geschichte!
    Ich würde damit abschließen, da ihr einfach keine Zukunft habt. Er verlässt seine Frau sicher nicht für dich und du bist ja auch nicht so verliebt, dass du das ignorieren kannst. Ausserden schreibt er ja auch einer anderen! Waren die Sms an zwei versch. Frauen gerichtet oder nur an eine bestimmte? Hast du ihn darauf angesprochen? Wenn ja wie hat er reagiert?

    Lg
     
    #3
    minnicat, 23 Mai 2007
  4. Tischbein
    Tischbein (40)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    Mir fällt eben ein,es waren 3 SMS und alle gingen an ein und sie selbe Frau,was aber nicht seine Ehefrau ist.

    Sicher hab ich ihn drauf angesprochen,bei der ersten SMS sagte er,seine Frau kam und anstatt meinen Namen zu schreiben,schrieb er den der Stieftochter.

    Bei der zweiten,wo drin stand,das er sie liebt und sich auf ein Treffen mit ihr freut,sagte er,er habe sie erst einmal gesehen,sich in sie verliebt,aber da sie ihn nicht liebt,ist das Thema durch.

    Jetzt bei der 3. SMS die ja erst vor paar Wochen kam,sagte er,er hätte wieder den falschen Namen benutzt.

    Die erste SMS hab ich ihm noch abgekauft,aber Nummer 2 und 3 nicht mehr,ich sagte zu ihm,das ich zwar blond sei,aber nicht dämlich.

    Klingt alles etwas wirr,ich weiß,aber ist nun mal Tatsache.

    Ja,er war unter einem Frauennamen 3 Jahre in einem Lesbenchat,tagtäglich...er war also ein Fake.

    LG Tischbein
     
    #4
    Tischbein, 23 Mai 2007
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich seh das auch so. Du bist gehörig verarscht worden, deshalb, bitte, schiess den Kerl so schnell wie möglich ab.
     
    #5
    User 48403, 24 Mai 2007
  6. morningbird
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    kannst du diesem typen überhaupt noch vertrauen? das ist doch der absolute betrüger. der ist als fake im lesbenchat unterwegs, hat dir vorgemacht, eine frau zu sein, betrügt seine frau, hat noch eine andere. allein eine einzige tatsache davon, wäre für mich ein grund, die finger von dem zu lassen.
    der wird dich immer weiter betrügen, da solltest du dir keine illusionen machen, dazu sind es zu viele situationen, wo er nicht ehrlich ist.
    schiess ihn in den wind.
     
    #6
    morningbird, 24 Mai 2007
  7. Tischbein
    Tischbein (40)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    Normalerweiße hätte ich früher so reagiert,das ich zu einem Menschen,der mich ein Jahr lang nach Strich und Faden belogen hat,gesagt hätte...verschwinde,Du bist für mich gestorben.
    Aber bei ihm geht das irgendwie nicht...es zieht mich immer wieder hin zu ihm und das,obwohl ich ihm nicht vertrauen kann...nicht mehr vertrauen kann,ich weiß,das wir keine Zukunft haben...

    Ich komm nicht los von ihm und alle,die mich kennen,verstehen mich und mein Handeln überhaupt nicht...schütteln mit dem Kopf,das ich noch Kontakt zu ihm habe.

    Ich habe oft versucht einen Schlußstrich zu ziehen,aber es hielt nie länger wie 2 Tage an...:geknickt:

    LG Tischbein
     
    #7
    Tischbein, 24 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alles nur Verarsche
ToxicAngel
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2015
60 Antworten
PassionHatredLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2014
8 Antworten
Brusher69
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2014
7 Antworten
Test