Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alles richtig gemacht?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ~like.nothing~, 11 April 2008.

  1. ~like.nothing~
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr lieben!

    Ich hab am Dienstag erfahren, dass ich die Pille vllt nie wieder nehmen darf...

    Ich hatte mir durch eine Spritze eine Thrombose eingefangen.
    Dann hat mich am Dienstag meine Ärztin angerufen und gesagt, dass ich dringend zu nem Bluttest kommen soll, weil es sein kann das dieser Thrombose-Virus noch bei mir im Blut ist, und ich dann eben nicht mehr bestimmte Hormone nehmen darf, also Verhütungsmittel...

    Ich hab die Pille jetzt bis das Testergebnis da ist abgesetzt.

    Hatte grad nen neues Blister angefangen (nach der 3ten Pille abgesetzt) und hab deswegen nun schon wieder meine Tage...

    Nun meine Frage:

    Is das normal, dass ich meine Tage jetzt hab... Und darf ich die Pille einfach absetzen?

    Und vllt könnt ihr mir Ratschläge geben.. wie ich in Zukunft verhüten kann, falls das Testergebniss positiv ist?

    Viele Liebe Grüße :herz:
     
    #1
    ~like.nothing~, 11 April 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ja, dass es jetzt wieder blutet ist "normal". Die Hormone fallen ja weg, also kommt es zu einer Abbruchblutung.

    Ob du einfach aufhören durftest? na ja aufgrund der Thrombose Sache sicher wichtig... wie schauts mit Sex aus? Wenn du nach der 3. einfach aufhörst, warst du die letzten 7 Tage auch ungeschützt.


    Wie du dann jetzt verhüten sollst.... ohne Hormone: Kupferspirale, Gynefix, Diaphragma, Kondome, NFP, etc... lass dich von deinem FA beraten!
     
    #2
    User 48246, 11 April 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Absetzen darfst du insofern, dass du letzten 7 Tage davor keinen ungeschützten Sex hattest. Denn wenn doch, dann könnte es zu einer SS kommen.

    Zur künftigen Verhütung: Erstmal gibts ja Kondome. Und ansonsten, wenn es gar keine Hormone mehr sein dürfen, die Kupferspirale, NFP oder ein Diaphragma.

    Aber alternativ zur Pille gäbe es auch den Nuvaring, der hormonell oft ganz anders vertragen wird als die Pille.

    Du rauchst nicht oder?
     
    #3
    krava, 11 April 2008
  4. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Korrigiert mich, wenn ich mich irre, aber Thrombosen, also Blutgerinnsel in Gefäßen, werden doch nicht durch Viren ausgelöst?! Es kann jdeoch durchaus sein, dass durch ein fehlerhaftes Setzen einer Spritze es zu einer Thrombose kommt.

    Von daher verstehe ich den Zusammenhang mit der Pille nicht. Logisch wäre, dass du während der Therapie auf hormonelle Zugaben verzichten musst, aber wenn der Thrombus geheilt ist? Unverständlich für mich.
     
    #4
    MicroMoney, 11 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alles richtig gemacht
Curly
Aufklärung & Verhütung Forum
31 März 2015
2 Antworten
jaci2
Aufklärung & Verhütung Forum
22 November 2014
7 Antworten
sad_girl
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Januar 2008
3 Antworten