Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alles so kompliziert

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Regenwolke, 16 Mai 2006.

  1. Regenwolke
    Gast
    0
    Hallo,

    bei mir geht im Moment alles drunter und drüber. Ein Gefühlschaos sondergleichen, meine lieben Freunde helfen mir zwar sehr, aber ich würde gerne mal eine Meinung von Außenstehenden einholen.

    Folgende Situation: Ich habe vor 2 Monaten einen Mann kennengelernt. Die ganze Initiative ging in den ersten Wochen von ihm aus. Ich bin jemand, der gerne mal zuwartet, versucht Gefühle nicht so schnell zu zeigen und zuzulassen. Irgendwann hab' ich mich dann aber in ihn verliebt.
    Wir hatten meiner Meinung nach eine schöne Zeit, obwohl ich durch mein Verhalten teilweise sehr kränkend sein kann und das auch war, hat er immer wieder versucht "ganz" an mich ranzukommen.
    So ging das eine zeit lang dahin - bis ich bemerkt hab' dass er sich von mir zurückzieht. Keine leidenschaftlichen Küsse mehr, sondern Abschiedskuss auf den Mund, kein Versuch mehr meine Hand zu halten oder zu streicheln, keine Avancen mehr um zB die Nacht gemeinsam zu verbringen.
    Zuerst dachte ich mir, das liegt eben an meinem Verhalten. Hab' dann aber irgendwann diese komische Situation angesprochen. Bzw. "angeschrieben" - als Antwort erhielt ich ein elendslanges mail, sehr sehr freundlich und entschuldigent, in welchem er mir mitteilete, dass er am anfang wirklich sehr offensiv war, und das auch so gemeint hat, dass er in mich verliebt war, und das auch immer noch "hin und wieder???" sei, aber durch seine sehr komplizierte Ex-Beziehung oder Doch nicht Ex-Beziehung kann er im Moment nicht mehr zulassen, als es eben ist. Die Entscheidung ob wir uns weiterhin treffen (was er sehr gerne tun würde im Rahmen des freundschaftlichen Bereichs) liege bei mir... Bäng! das ist gesessen. Da ergreift ein Mann offensiv die Initiative, plant schon Dinge und Unternehmungen (mir ist das auch zu schnell gegangen) und dann auf einmal will er nicht mehr???
    Meine Frage ist nun - hat es Sinn mich jetzt mal zurückzuziehen und darauf zu hoffen dass er nochmal auf mich zukommt? Oder nerve ich ihn einfach nur mehr und er ist froh nichts mehr mit mir zu tun haben, und alles was er vorher getan und gesagt hat ist nun vergessen? ich bin etwas verzweifelt, weil ich im moment wirklich nicht weiß wie ich mich verhalten soll.
     
    #1
    Regenwolke, 16 Mai 2006
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Nun ist er mal hin und hergerissen insofern würde ich dir hier raten wenn du ihn willst das du mal in die Offensive gehst und versuchst ihn dir zu schnappen
     
    #2
    Stonic, 16 Mai 2006
  3. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Naja wundert mich nicht wenn du zeitweise eher abweisend bist und ihn nicht an dich ranlässt. Auch wenn er es jetzt auf seine Ex-Beziehung schiebt. Männer zappeln lassen, damit sie sich um einen bemühen ist ja ok, aber mit der Zeit verliert man(n) halt auch die Lust daran.
    Also entweder sagst du ihm was du von ihm willst oder was du fühlst, oder du wartest ob er vielleicht wieder kommt. Wenn du wirklich etwas willst von ihm, dann würde ich auch mal die Initiative ergreifen.
     
    #3
    willy_coyote, 16 Mai 2006
  4. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ist ja klar, der wolte sex mit dir, du liest ihn aber nicht ran. Wir Männer kriechen doch nicht auf den Kniehen hinterheer um sex zu habe. Jedenfalls nicht einer der Selbstwert Gefühl hat. Ich denke der wollte nur Sex von dir. Männer sind Schweine, vergiss das nicht:tongue:
     
    #4
    Xtreme21, 16 Mai 2006
  5. Regenwolke
    Gast
    0
    So war's ja auch nicht, ich hab' ihm schon das Gefühl gegeben dass ich ihn auch sehr mag. Ihm das gezeigt und die Initiative ergriffen. Erst da wurde er dann in sich gekehrt. Ich hatte das Gefühl, solange er kampfen musste und sich seiner Sache nicht sicher war, war's interessant.
     
    #5
    Regenwolke, 16 Mai 2006
  6. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Irgendwann mall musst du ihn ranlassen! Das haben wir gemeint..aber pass auf das es nich zuspät ist, sofern er dir was bedeutet.
     
    #6
    Xtreme21, 16 Mai 2006
  7. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Naja wenn er sich dann zurück zieht wenn du auf ihn zukommst, dann will oder wollte er einfach nicht. Naja dafür müsste man ihn kennen. Möglich das er einfach nur schauen wollte ob er ne Chance bei ner anderen hat, bzw. wollte er nur seine "Ex" eifersüchtig machen. Und als es doch ernster wurde, zog er sich zurück. Das sind aber nur Vermutungen.
     
    #7
    willy_coyote, 16 Mai 2006
  8. Regenwolke
    Gast
    0
    ich glaube ich müsste da mal ausholen, damit einige missverständnisse ausgeräumt werden können. wir hatten sex, er hat sich auch danach noch bei mir gemeldet und war äußerst nett. ich muss dazusagen, dass ich ihm die geschichte mit der ex-Beziehung auch glaube, und um diese frau eifersüchtig zu machen konnte er mich auch nicht benutzen, da sie 1.000 km entfernt im ausland ist.
     
    #8
    Regenwolke, 16 Mai 2006
  9. Ronja Räubert.
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Ola

    Hi,
    zu aller erst: wie alt seid Ihr Beide denn? Das spielt viel mit rein.
    also, ich denke Männer bemühen sich solange sie etwas wollen. Ich schätze seine Gefühle zu beginn wirklich als ehrlich ein, aber so schnell wie Männer mal Gefühle haben, so schnell sind sie teils auch einfach wieder weg. Dann ist da diese überschwengliche Euphorie und wenn es ein bisschen schwierig ist oder ernster wird, dann schalten sich plötzlich die Hirnzellen wieder an und Zweifel kommen auf. Ich denke er befindet sich in so einer Phase - einerseits zweifelt er, ob es zwischen Euch wirklich so das richtige wäre und obendrein kommt da noch die andere Frau hinzu (da scheint er ja auch keine Klarheit zu haben). Mach Dich ein bisschen rar, lauf also nicht hinter ihm her, zeig aber dennoch ab und zu p
    Präsenz, indem ihr mal was unternehmt und dann bist Du an dem Tag natürlich ein Highlight (mach Dich hübsch, sei lustig, sexy, erzähl Geschichte von Unternehmungen mit Freunden und lass ab und zu mal ein paar männliche Namen fallen)... ich denke, dass ist Deine einzige Chance zu sehen, wo das ganze hingeht und noch zu intervenieren. Vlt. landet Ihr mal im Bett o.ä.. Zu direkt wäre ich nicht, denn dann würdest Du ihn ja unter Druck setzen. Sei Dir des Risikos aber bewusst, dass er evtl. wirklich nciht mehr will - dann behalte Deinen Stolz und renne ihm nicht hinterher, denn das würde eh nichts bringen. Ich drück Dir ganz fest die DAumen und würde Dir wirklich wünschen, dass es klappt.
    Ich hatte so eine Erfahrung aber auch mal gesammelt und es ging dann total in die Hose. War echt eine zeitlang total fertig. Ich sammel aber anscheinend eh nur beschissene ERfahrungen, will Dich aber auf mögliche negative Konsequenzen hinweisen und wünsche dir wirklich, dass es bei Dir anders sein sollte. aber, egal wie klischeehaft sich das anhört: es gibt viele Fische im Meer und wenn es mit diesem nicht klappt, dann kommt der nächste auf jeden Fall früher oder später.
     
    #9
    Ronja Räubert., 16 Mai 2006
  10. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Wie ihr hattet sex? Worher sagtest du du hättest ihn nicht rangelassen. Oder wie?
     
    #10
    Xtreme21, 16 Mai 2006
  11. Regenwolke
    Gast
    0
    danke für deine antwort. ich weiß, dass es ein gefährliches spiel ist, und ich bin mir nicht sicher ob ich mich darauf einlassen soll. aber zumindest kann ich mir danach nicht vorwerfen nichts mehr dafür getan zu haben.

    lgm

    ja wir hatten sex - und mit nicht rangelassen meinte ich nicht körperlich sondern eher gefühlsmäßig. das ist die zweite komponente die in einer beziehung wichtig ist....
     
    #11
    Regenwolke, 16 Mai 2006
  12. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe das nicht so ganz, was ist dan eigentlich dein Problem? Oder seins? Seit ihr zusammen, oder nicht, oder was ist los...:eek:
     
    #12
    Xtreme21, 16 Mai 2006
  13. Regenwolke
    Gast
    0
    Also das problem ist, dass ich nicht weiß wie ich jetzt weitertun soll. wir waren schon zusammen, auch körperlich, und abgeblockt hab' ich eher im emotionalen bereich. (damit war nicht ranlassen gemeint)

    ich hab' schon das gefühl, dass er mich mag, aber irgendwie total verunsichert ist, bzw. abstand braucht wegen seiner ex- und dann doch wieder nicht ex-bezeihung das hat er mir ja auch gesagt.

    was ich nicht verstehe ist unter anderem "ich war in dich verliebt und bin es auch jetzt noch immer wieder" - das heißt für mich, oder zumindest bilde ich mir dadurch ein, dass da noch ein gewisser hoffnungsschimmer besteht.

    problem: im moment ist nix - und ich weiß nicht was ich tun soll!?!
     
    #13
    Regenwolke, 16 Mai 2006
  14. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Der wollte nur sex, hat ihn bekommen und jezt hällt er dich für dumm. Und spielt mit deinem Gefühlen, ihr Mädchen unter 20 fällt immer wider drauf ein.
     
    #14
    Xtreme21, 16 Mai 2006
  15. Regenwolke
    Gast
    0
    vielen lieben dank für die äußerst kompetende wortmeldung!
     
    #15
    Regenwolke, 16 Mai 2006
  16. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    :zwinker: Keine Uhrsache...
     
    #16
    Xtreme21, 16 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alles kompliziert
Neko-Neko
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 August 2016
20 Antworten
jana232
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
4 Antworten
Horla
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2016
3 Antworten