Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alles so verfahren....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Stina, 6 Mai 2008.

  1. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr lieben,


    muss mir heute mal wieder meinen Kummer von der Seele schreiben... es ist alles so verfahren und ich weiss nicht wie ich das so noch lanhge aushalten soll...

    Bin seit 4,5 jahren in einer Beziehung, habene eine 3-jährige Tochter, seit 2,5 Jahren Fernbeziehung... zunächste einmal hatte ich nicht gedacht, dass eine Fernbeziehung so elendig ist... ich leide total darunter, es ist echt die Hölle...

    Seit letzten Jahr Dezember hat er mir gesagt, er will da wohnen bleiben wo er jetzt ist, was aus wird stand so mhr oder weniger als Fragezeichen in der Luft... seit März läuft es zwar wieder bessert zwischen uns, aber trotzdem... ich fühle mich hier so allein.
    Er sagte damals er wolle nicht das wir mitkommen... meine Schwiemu erzählte mir aber letztes erst das er im Prinzip nur darauf warte das ich sage, ja wir gehen mit dorthin... habe ihn so versteckt darauf angesprochen und gestern auch wieder... da sagt er (aAusbildung erst im Oktobe fertig) dass wir jetzt noch nicht dahin ziehen können, nachher gehen wir in einem Jahr wieder zurück... dabei sagte er er wolle hier eh nicht mehr hin (ländlich, Kaff etc.) .... und ich würde ja so an meien Eltern kleben, ohne die könnte ich ja gar nicht sein.
    Ok ich bin zwar sehr eng mit meinen Eltern, und auch die Kleine geht super gerne hin, aber ich kann logisch auch hier wegziehen, habe nie gesagt ich will unbedingt hier in der gegend bleiben. Muss auch dazu sagen, dass er mit meinen Eltern niht so gut kann, die sind auch manchmal anstrengend und mischen sich gerne ein...wann hier gekehrt wird (mein papa fährt dann hier hin und macht das so nach dem Motto wir kirgen das eh net hin) und mein Freund ist immer so bisschen der Buhmann. Mein Freund ist auch schwierig, ich find auch an ihm nicht alles nur toll... aber ich kriege es von allen Seiten ab...meine Eltern meckern bei mir über ihn und mein Freund beschwert sich bei über sie... ich steh hier immer zwischen allen STühlen, das macht mich fertig...
    Hätte er mich damals direkt so gefragt, kommst Du mit ich möchte gerne da bleiben hätte ich sofort ja gesagt....

    Die ganze Woche über schreibt er mir das er mich liebe hat oder fragt ob ich ihn noch liebe habe... aber zu Hause, ja mal ein Kuss oder so aber total wenig Zärtlichkeiten oder so... Sex vielleicht alle 2 Monate, das frustriert mich so, ich fühle mich so ungeliebt...


    Das kann ja alles nicht so bleiben... ich weiss nicht worauf ich mich einstellen soll, werden wir vielleicht nächstes Jahr auch dorthin ziehen oder nicht, muss ja auch wegen Job gucken usw. Es kann ja nicht immer nur so gehen wie er will...

    Und mit meinen Eltern kommt er nicht klar... ich arbeite aber da in der Firma, sollte die eigentlich übernehmen was aber vermutlich nix wird und ich denke es ist besser ich mache das nicht. Mein Vater ist leider sehr schwierig, er hat chronische Schmerzen und neigt sehr zu Wutausbrüchen und so Sachen, das kann ich Dauer nicht ertragen, jedesmal überlegen was man sagt damit es nicht eskaliert, seh ja auch wie meine Mama darunter leidet.

    Sorry das ich so konfus schreibe, aber ich weiss gar nicht wo ich stehe. Ich habe ja selber schon darüber nachgedacht, dass ich vielleicht zu sehr an meinen Eltern hänge und zuwenig mein eigenes Ding mache... aber ich komme aus der ganzen Situation überhaupt nicht raus und auch nicht mehr damit zurecht...

    Liebe Grüsse
     
    #1
    Stina, 6 Mai 2008
  2. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    (wirklich etwas durcheinander dein post)

    hm, hast du denn schon mal richtig mit ihm darüber geredet? also nicht nur mal so kurz, von wegen: "willst du das ich zu dir ziehe" etc...
    du solltes ihm sagen, dass du bei ihm sein willst.und auch das mit dem sex und den küssen, das würde ich auch ansprechen. sag ihm, dass dir in der Beziehung etwas fehlt. ihr müsst daran was ändern. das soll ja sicherlich nicht ewig so weiter gehen!?
     
    #2
    User 64332, 6 Mai 2008
  3. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ja sorry etwas durcheinander... hatte vor einiger Zeit schonmal gepostet... kannst ja lesen wenn Du magst...

    Also, klar haben wir darüber geredet, er sagte Dezember erst er will nichtz das wir mitkommen. Dann sagte er, dass wir doch später -wenn er einen Job hat und meint das das was auf Dauer ist-dann mitkommen. Haben am WE nochmal gesprochen, da meinte er jetzt direkt mitkommen wäre ja blödsinn wenn wir in einem Jahr wieder zurückgehen- also wir alle.... komisch... weil er mir eigentlich zu verstehen gegeben hat das er HIER nicht mehr hin will, jetzt nicht und in ein paar Jahren auch nicht...

    Er hat gemeint ich könnte ja ohne mein Eltern eh nicht sein usw. dabei stimmt das nicht.
    Hab sehr guten Kontakt mit seiner Mama, wir reden oft darüber. Sie sagte mir letzte Woche er würde ja im Prinzip nur drauf warten das ich sage das wir mitkommen wollen... haqb ich gesagt, dann soll er mich doch fragen, schliesslich hat er erstmal gesagt er will nicht das wir mitkommen *kopfkratz*
    Also hab ich ihm das so durch die Blume gesagt, udn dan kam das was ich oben schon schrieb... habe meine Schwimu das erzählt und sie meinte dann auch er wisse ja gar nicht was er wolle... boah Männer halt.....

    Na ja, vor ca. 2-3 Wochen meinte er dann das er sich so in 2 Jahren selbständig machen will mit einem Lernkollegen, mit dem er jetzt auch viel zu tun hat... vielleicht in Stuttgart oder so und dann müsste ich aber auch jeden Fall mitkommen.... ich raff das echt nicht mehr... ich denke aber wenn ich die Pistole auf die Brust setze geht der Schuss nach hiunten los...

    Jetzt ist bald Examen und er ist total genervt, gestresst etc... er schreibt mir das er mich liebt usw. aber so das Körperliche bleibt auf der Strecke... weiss ja nicht obs an dem Stress liegt... bei Frauen ist das ja aoft so, aber bei Männern.... ach ich weiss bald gar nix mehr...

    Sorry, immer noch konfus...
     
    #3
    Stina, 6 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alles verfahren
addi04
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Mai 2011
2 Antworten
Caddylady
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2009
2 Antworten
Test