Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alles tun für seinen Freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gangsta*Lady, 4 Februar 2004.

  1. Gangsta*Lady
    0
    Hi
    Meine Freundin liebt ihren Feund sehr, das ist ja auch schön und gut
    aber sie würde Alles wirklich ALLES für ihn tun.
    Was ich ein bisschen zu arg finde.

    Ihr Freund könnte sogar Fremd gehn, sie könnte/würde nicht schluss machen
    so weh es auch tun würde.
    Er könnte also so oft Fremd gehen wie er will, sie würde einfach nicht schluss machen. Ich kann das einfach nicht verstehn.
    Wenn man etwas für seinen Freund macht, ist das ja nicht schlimm aber alles finde ich schon übertrieben.

    Ich habe sie schon so oft gefragt wieso sie das machen würde,
    darauf antwortet sie immer nur weil sie ihn so fürchterlich liebt
    und sie einfach nicht "Nein sagen könne"

    Ich hab sie letztens auch mal gefragt was sie machen würde wenn er von ihr verlangen würde, sich vor ihm selbstzubefriedigen
    ihre antwort daraufhin war "Ja das würde ich machen"
    obwohl ihr das unangenehm wäre. Aber für ihn würde sie doch alles tun.


    Ich versteh sie einfach nicht........ :mad:
    Sind manche von euch auch so???
     
    #1
    Gangsta*Lady, 4 Februar 2004
  2. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    solche menschen gibt es leider viele auf der welt.

    aber ich denke, du kannst deine freundin nicht ändern, sie muss schon alleine wissen was sie alles für ihren freund tun soll/kann und was nicht.
    das is ihre eigene entscheidung, aber das mit dem fremdgehen finde ich nicht gut, dass sie ihm dann immer wieder verzeihen würde.

    ich liebe meinen freund auch über alles, lieb ihn unendlich arg, aber wenn er mir fremdgehen würde, was er aber zum glück nie machen würde, da bin ich mir sicher, dann würde ich sofort mit ihm schluß machen, auch wenn ich ihn noch so sehr liebe,kann deine freundin nicht verstehen, warum sie ihm das dann ein paar mal verzeihen kann, das könnte ich nicht, aber wenn deine freundin so ist, dann kannst du es leider auch nicht ändern.
     
    #2
    Sunshine007, 4 Februar 2004
  3. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Man kann doch eh nicht sagen wie man in der und der Situation reagiert.
    Solang deine Freundin die "er ist fremd gegangen" Situation noch nicht hatte wird sie nicht wissen wie sie reagiert. Ggf macht sie ja nicht schluss aber merkt dann nach nen paar wochen das es doch nicht mehr geht und macht dann schluß ....
    Man kann sich seine gedanken machen und sich objektiv ueberlegen "Was waehre wenn ... " aber wirklich wissen was dann in einem vor geht kann man nicht ....
     
    #3
    BadDragon, 4 Februar 2004
  4. Miezerl
    Gast
    0
    vielleicht mags ja so devote frauen geben wie diese
    eine ausnahme..spätestens beim fremdgehen wär für mich der punkt gekommen wo ich die Beziehung beende egal bei wem oder wieso es vorgefallen ist....
     
    #4
    Miezerl, 4 Februar 2004
  5. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würde auch mal sagen, dass sie jetzt ja noch gar nicht wissen kann, wie sie reagieren wird.

    Allerdings finde ich es schon ein bisschen komisch, dass sie sich vor ihm selbstbefriedigen würde, wenn er wollte, obwohl ihr das unangenehm wäre.

    Sie ordnet sich ihm so ja indirekt unter und das kann ich absolut nicht nachvollziehen.

    Aber im Endeffekt ist es eben ihr Problem...
     
    #5
    cranberry, 4 Februar 2004
  6. Serendipity
    0
    Ich kann nur für mich sprechen und ich würd nen Seitensprung bestenfalls verzeihen, aber nie vergessen können!! Und für mich wär das Vertrauen komplett weg. Ich würd auf jedenfall Schluß machen!!!
    Ich finde ihr Verhalten beängstigend.. wenn sie sich so aufgibt für ihren Freund. Dazu fällt mir ein, ich hab da irgendwann mal ein Buch gefunden.. :
    Wenn Frauen zu sehr lieben
     
    #6
    Serendipity, 4 Februar 2004
  7. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann deine Freundin teilweise verstehen..Für manche bedeutet der Freund einfach alles auf der Welt und allein der Gadenke daran ihn zu verlíeren ist schrecklich...
    Aber das ist bei den meisten bei ihrem ersten Freund so. Es ist das erste mal, das man einen Menschen so richtig liebt, und denkt, man will ihn nie wieder los lassen...Klar ist es schwer einem das auszureden. Ich finde das bringt auch nichts, denn deine Freundin wird vermutlich nicht auf dich hören.
    So schlimm es sich auch anhört, versuch sie ihren eigenen Weg gehen zu lassen, du kannst ihr zur Seite stehen wenn sie dich braucht. Aber lass sie ihre Erfahrungen machen, denn so merkt sie danach am besten, dass sie vielleicht doch zu arg "geliebt" hat...
     
    #7
    Sternenzauber, 4 Februar 2004
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich würd meinem Freund, glaub ich, auch mehr vergeben, als andere für gut halten würden. Hab ihm auch schon mehr verziehen, als die meisten verstehen würden... *s* Und ich lieb ihn darum nicht weniger. Dass ich es bedingungslos verziehen habe, hat uns nur näher zusammengeschweißt. Er hat immer noch ein fürchterlich schlechtes Gewissen und will mir nie mehr wissentlich so weh tun. SOWAS würd ich ihm auch NIE mehr verzeihen, einmal reicht, aufgeben tu ich mich seinetwegen nämlich auch nicht!

    Aber wenn er mich betrügen würde, käm es auch sehr drauf an, wie und mit wem. Wenns eine wär, auf die ich schon ewig eifersüchtig bin und er das weiß, und er nimmt sie trotzdem, wär ich zum Beispiel auf der Stelle weg. Genauso wie bei ner längeren Liebschaft. Verzeihen würde ich einen einmaligen Seitensprung, wenn er sie danach nie wieder sieht und es ihm echt leid tut und ich weiß, es war nur, weil er rattig war und sie halt grad da. Wenn er dabei aber morgens aus meinem Bett aufstünde und mich am Abend schon wieder sieht, dann würd ich nichts verzeihen. So gibt's da halt bei mir verschiedene Abstufungen... *s* Wir haben ausgemacht, an der Silberhochzeit sagen wir einander jedes Mal fremdgehen in der Zeit, in der wir zusammen waren. Wär schön, wenn ich da nix zu hören bekäme... *sfg*

    Und ich denke auch, man kann Deine Freundin nicht ändern. Bei meinem ersten richtigen Freund war ich genauso, und als er mir am Ende furchtbar weh tat, begriff ich erst, wie blöd ich davor gewesen war. Und mich hatten auch immer alle gewarnt... Naja, heut bin ich klüger, aber nur, weil ich meine Erfahrungen selbst sammeln konnte...
     
    #8
    SottoVoce, 4 Februar 2004
  9. Gangsta*Lady
    0
    Ihr habt ja recht
    aber mich regt des halt auf
    sie fühlt sich halt auch noch toll dabei das sie für ihn alles machen würde
    aber was solls

    was mich bei ihrem freund auch noch total aufregt ist
    das er sich dauernt in unsre freundschaft einmischt
    wenn wir mal über irgendwas reden /lachen oder streiten
    will er immer wissen wieso
    sachen die ihm aber gar nichts angehn

    wenn er dann mit meiner freundin alleine ist frägt er sie dann wieder
    wieso wir gelacht / gestrieten oder über was wir geredet haben.
    Soetwas kann ich nicht abhaben, schließlich gibt es dinge die gehn nur uns zwei was an.

    Michelle
     
    #9
    Gangsta*Lady, 4 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alles tun seinen
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten