Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alles um das thema urlaub zuzweit!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chicka, 1 März 2004.

  1. chicka
    Gast
    0
    halloooo!!!
    also in letzter zeit hab ich hier schon paar einträge über das thema gemeinsamer urlaub gelesen. mir kommt es irgendwie so vor, dass die mehr oder weniger versteckten probleme in der Beziehung durch das thema zum vorschein kommen.

    also mein freund 19 ich(ebenfalls 19) sind seit fast 3 monaten überglücklich zusammen. wir waren vorher auch schon sehr gut befreundet. und über gemeinsamen urlaub haben wir auch schon öfters geredet..naja bei uns schaut es so aus: da ich heuer meine matura mach, geh ich dann im sommer mit der klasse aufm urlaub für ne woche und die ganze sache ist schon fix mit der buchung und alles. Bereits vor der beziehung wollte ich schon einen 3 wochigen urlaub nach dem shculschluss machen. und da ich jetzt so glücklich mit meinem freund zusammen bin, hab ich eben gefragt ob er interesse hat mit mir aufm urlaub zu fahren. er hat eindeutig ja gesagt, dass er mitkommen möchte und dass er sich nicht schöner vorstellen kann, mit mir irgendwohin zu fahren. aber dann hat er seine schwester und seine mutter gefragt was sie darüber denken und die zwei haben nein gesagt und daher hat er auch nicht fix zugesagt. jedes mal wenn ich ihm mitteil, dass ich wahrscheinlich für 3 wochen so ein tour durch thailand malaysia und singapore mach, dann ist er immer so begeistert und sagt er möchte unbedingt mitkommen. aber manchmal sagt er auch er will allein einen surferurlaub machen. und wenn wir ernsthaft darüber reden ist er dann ziemlich ungenau. er versichert mir tausendmal dass es nicht daran liegt dass er mich nicht genug liebt oder so. aber man eben nie was die zukunft bringt. und falls irgendwas schief geht, habe nur ichnachteile. da ich finanziell noch von meinen eltern abhängig bin. aber andererseits redet er schon davon, wie wir unseren 5monatstag feiern soll. d.h doch er kann sich nicht in der beziehung unsicher fühlen?? geht es vielleicht um was anderes?? eigentlich hab ich absolut kein problem damit wenn er allein urlaub macht. aber seine haltung ist ziemlich verwirrend und ich trau mich schon nicht mehr mit ihm darüber zu reden weil ich mich danach immer ein bisschen gekränkt fühle...
    könnte vielleicht irgendwer seine neutrale meinung dazu sagen? und wie ist bei anderen paaren so??
     
    #1
    chicka, 1 März 2004
  2. SkolPatrol
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    103
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann dir leider nicht helfen. Aber das hast du wahrscheinlich auch nicht erwartet ;-)

    Mein Problem füllt schließlich selbst schon 3 Seiten...
    Sie will nicht in Urlaub
     
    #2
    SkolPatrol, 1 März 2004
  3. chicka
    Gast
    0
    ja ich hab sie alle gelesen...ich glaub es gibt einfach keine lösung auf so ein problem..?!! hey was willst du jetzt machen? ich glaub fürs buchen ist mittlereweile bisschen spät..vielleicht last-min?
     
    #3
    chicka, 1 März 2004
  4. Schütze
    Schütze (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir machen das ganz einfach... Sie geht mit ihrer Freundin für zwei Wochen nach Spanien und ich geh mit zwei Kumpels an die Adria und alle sind glücklich. Ich würd mir da kein Kopf machen...
     
    #4
    Schütze, 1 März 2004
  5. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm... prinzipiell find ich es nicht soo schlimm, wenn man mal getrennt urlaub macht. vielleicht will er ja wirklich surfen, und du würdest dich da langweilen?

    was mich irritiert ist folgender satz:

    schließlich geht es hier nur um 3 wochen urlaub in diesem sommer, und nicht um die gemeinsame finanzierung eurer rente! irgendwie klingt das für mich als ob er sich nicht sicher ist das ihr da noch glücklich seid???????? :frown:

    mal ne andere frage: was hast du denn für ein verhältnis zu seiner mutter/schwester? ich frag nur, weil er seine meinung ja scheinbar nach diesem gespräch plötzlich geändert hat.
     
    #5
    biker-luder, 1 März 2004
  6. daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich versteh schon wenn man vorsichtig ist wenns um das thema gemeinsamer urlaub geht... es stimmt schon, dass man nicht genau weiß ob man da noch zusammen ist... und wenn nicht dann ist alles schon gebucht... und wenn man abspringt hat man viel geld ausgeben... andererseits ist es auch dumm wenn man den anderen in den ferien wochenlang nicht sieht...
    da muss man wohl ins kalte wasser springen und das risiko eingehen...

    ich fahr mit meinem freund (und zwei seiner freunde) auch in urlaub dieses jahr... zwei wochen kroatien... wir sind zwar schon länger zusammen (15 monate) und doch hatte ich voll angst, dass wir dann nicht mehr zusammen sind und wie das dann wäre... weil so prickelnd stell ich mir das echt nicht vor wenn du mit dem ex zwei wochen wegfahren musst, wenn ihr euch nicht mehr so versteht oder die trennung noch nicht ganz verarbeitet ist...

    also ich kann schon verstehen warum dein freund so wiedersprüchlich ist... und ich denk echt mal nicht dass seine mutter und schwester persönlich was gegen dich sagen, nur wollten sie ihm zu bedenken geben wie riskant es ist urlaub zu zwei zu planen...
     
    #6
    daPepper, 1 März 2004
  7. NeosOne
    NeosOne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke die bedenken von mutter und schwester bezogen sich nicht auf das buchen sondern vielleicht darauf,m dass ihr euch noch nicht so gut kennt und dass ihr dann 3 wochen ununterbrochen aufeinander hängt was sonst ja nicht der fall ist. da lernt man auch schonmal die andere seite des partners kennen. denn wegen dem buchen giubts ne reiserücktrittsversicherung und da würdest du das geld zurück bekommen.
    ich habe letzten sommer nach einem halben jahr Beziehung mit meinem freund 2 wochen urlaub gemacht und es gab keine probleme, war wunderschön. dieses jahr fahr ich wieder mit ihm weg, allerdings noch mit 2 freunden. ich hab da keine bedenken. du musst halt ganz klipp und klar seine meinung herauskitzeln, damit du weisst was genau sein problem ist. wenn er wirklich die angst wegen dem geld hat, sag ihm das mit der versicherung. wenn er findet, dass die zeit zu lang ist und ihr dann nur aufeinander hängt, dann mach du erstmal alleine urlaub und dann ne woche noch mit deinem freund, damit ihr überhaupt zusammen urlaub machen könnt. ich wünsch dir viel glück! :zwinker:
     
    #7
    NeosOne, 1 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alles thema urlaub
Sara54
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
51 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Mai 2016
9 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 April 2016
20 Antworten
Test