Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alles verwirrend... kA - sollte ich...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von glueckl.., 18 Oktober 2006.

  1. glueckl..
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    guten morgen...

    kurz zur vorgeschichte - war 3.5 jahre mit wem zusammen - sie hat sich während der matura ur behindert verhalten (voll eigensinnig) daraufhin hab ich schluss gemacht... was ich sofort bereut habe - hab dann lange um sie gekämpft, sie hatte dann was mit wem, wo ich auch eine schlägerei mit demjenigen hatte... wir sind nun 4 monate getrennt.

    letzten samstag hatte ich eine "nette" bekanntschaft, mit der auch was lief, ein paar tage vorher meinte ich ich möchte mit meiner ex reden. tja, nach dieser bekanntschaft, wo ich und sie eigentlich nichts weiterführen wollen, hab ich mich bei meiner ex nicht mehr gemeldet. gestern ruft sie mich an und fragt mich, ob ich noch an einem gespräch interessiert bin weil der samstag ja so intensiv war. ich hab ihr auch dann gleich gesagt, dass ich was mit einer hatte, warum auch nicht... ich fang schön langsam an mein sololeben zu akzeptieren und zu genießen...

    sie meint, wir gehören zusammen, das meine ich auch, sie meint aber das müsse passieren, so wie diese geschichten halt passiert sind, nur bin ich der meinung und daran halte ich fest, dass für mich mit ihr sowas sicherlich nicht passiert. sie meint immer "wenn wir für einander bestimmt sind, dann passierts" und ich mein "wenn wir für einander bestimmt sind, dann schaffen wir es uns wieder zusammenzuraufen - für mich muss das systematisch gehen. wir reden und einigen uns darauf, dass wir neu durchstarten...

    jetzt treffen wir uns am freitag und ich hab keine ahnung ob ich eigentlich noch will, sie ist meine traumfrau, nur es ist soviel scheiße gelaufen, sie hat zum studieren angefangen und das daugt mir auch nicht... die leute vom studium :wuerg: etc. ich weiß nicht was ich machen soll... einerseits bin ich weg von ihr, andererseits will ich sie wieder, nur damit ich sie wieder will, muss sie mir zeigen wir sehr sie mich will - blöde einstellung?

    *hach* :geknickt:
     
    #1
    glueckl.., 18 Oktober 2006
  2. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Ganz schön verwirrend Dein Text. :zwinker: Aber Du hast prinzipiell schon recht, Sie muss es Dir zeigen, aber Du Ihr auch. Entweder Ihr wollt es beide wirklich oder es endet wie vorher. Außerdem kommt es mir so vor, dass Ihr nur wieder zusammen sein wollt, also diese Aussagen trefft, um den anderen warm zu halten. Als prüfe Dich, bevor Du den nächsten Schritt gehst.
     
    #2
    derstrahlemann, 18 Oktober 2006
  3. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich

    stimmt. es könnte auch einfach nur die gewohnheit sein 3,5 jahre sind ja schon ne recht lange zeit. werd dir erstmal sicher ob dus wirklich willst oder nicht
     
    #3
    LuzDeLaLuna, 18 Oktober 2006
  4. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Ihr seid aus einem Grund vor 4 Monaten auseinandergegangen. Dabei solltet ihr es besser belassen. Denn bei euch wird das sonst eher eine "Gewohnheitsbeziehung", als eine liebesbeziehung...
     
    #4
    Mr. Keks Krümel, 18 Oktober 2006
  5. BlackHole17
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schwachsinniger Grund was du ja selber gemerkt hast

    und deine einstellung das sie dir zeigen soll wie sehr sie dich will is gut. sie hat dich die ganze zeit abgewiesen und nun will sie also soll sie es auch zeigen. aber mal ganz ehrlich wenn ihr nach einer so langen zeit wegn so was auseinander geht dan stimmt da was ned und da du dich ja eh langsam mit dem sololeben abfindest und auch freuden daran findest solltest du es vll besser dabei belassen ?!
     
    #5
    BlackHole17, 18 Oktober 2006
  6. glueckl..
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    naja, sie hat mich warm gehalten, mit ihrem "nicht wissen" - ich wusste die ganze zeit, dass ich sie wieder will - bei ihr hatte ich das besondere gefühl...

    gewohnheit ist es eher nicht, mir gehen nicht dinge ab, wie zB sex oder eben allein zu sein, oder gewisse gegebenheiten, sondern wirklich sie, sie als mensch...

    vl zur erklärung, sie ist 19 - ich 25 - sie hat einfach drauf gepfiffen und mit ihren freundinnen party gemacht, mir nix mehr gesagt und das über wochen...

    ich versteh nur nicht - ich hab ihr deutlich am telefon gesagt, dass ich mich mit ihr nicht treffen brauche, wenn das gespräch nicht in "die eine" richtung führt, sozusagen, dass wir es wieder versuchen miteinander...

    naja man wird sehen... ich hab gestern gemeint, dass es sich am freitag nicht ausgehen würde, weil sie mir keine uhrzeit sagen kann... kommt von ihr "ich dachte nur du nimmst dir die zeit auf jeden fall?! naja, so schnell kann sich das ändern..."

    ..kenn mich nicht aus - ja, selber wissen was ich will, das weiß ich, aber wie setz ich das um, bzw. es liegt ja nicht allein an mir, und sie kann ich einfach nicht einschätzen...
     
    #6
    glueckl.., 19 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alles verwirrend sollte
StockholmGirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
2 Antworten
*Honigkuchenpferd*
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juli 2016
14 Antworten
Ajla123
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2016
33 Antworten