Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alles vorbei

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von deliciouswoman, 24 September 2007.

  1. ......:
     
    #1
    deliciouswoman, 24 September 2007
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    hey :knuddel:

    wieso wirfst Du alles hin??? Nur wegen einer besch... Woche???

    Bitte sei doch nicht gleich so aufebracht!

    Eine Woche geht oft so schnell rum, da kann man manchmal nicht alles machen, was man sich vorgenommen hatte...
    Und manchmal kommt einfach alles zusammen.

    Was meinst Du, wie er sich fühlt?
    In genau der Zeit, in der für andere da sein MUSS,
    drehst Du ihm den Rücken zu?
    Er könnte sich auch besseres vorstellen, als das alles für die anderen zu machen und für sie da zu sein.

    Vielleicht wollte er in ein paar Tagen wieder mehr mit Dir zusammen sein... doch diese Gelegenheit raubst Du ihm nun.

    Ich kann verstehen, dass Du verletzt und enttäuscht bist.
    Aber versuch es doch auch mal, sich in seine Lage zu versetzen.

    Er hätte sich auf Dich verlassen, sich auf Dich freuen können...

    Habt ihr denn wenigstens miteinander geredet?
    Oder war es ein einsetiger Entschluss von Dir,
    aus Frust und Trauer heraus?

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 24 September 2007
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Es tut mir leid, dass es Dir seinetwegen wieder so schlecht geht - ich wünsche Dir, dass Du die richtige Konsequenz ziehst.

    Ich weiß, dass das wohl gemein klingt in Deinen Ohren. Aber seit Ihr Euch nähergekommen seid, ist immer wieder was passiert, er lässt Dich hängen, Du bist unsicher, ... Du wolltest ihm helfen und ihn retten. Er wollte dann "für Dich" mit den Drogen aufhören. Aber offensichtlich gibt es in seinem Leben Einiges, was höhere Priorität hat als Zeit mit Dir - ob er einfach viel aufzuräumen hat oder woran es sonst liegt, weiß ich nicht.

    Aber dass Du in wenigen Monaten immer wieder so DOWN bist seinetwegen, zeugt eher davon, dass er Dir nicht guttut - so sehr Du ihm auch helfen willst und so sehr Du ihn liebst und Zeit mit ihm willst.

    Klar soll man wegen Kleinigkeiten nicht mal eben alles hinwerfen - aber wenn es sich "summiert" und kaum anhaltend gute Zeiten gibt, in denen das gegenseitige Vertrauen wachsen kann und man miteinander glücklich ist, dann stimmt da was nicht.

    Wenn es immer wieder Enttäuschungen gibt, ist irgendwann kaum mehr eine gemeinsame Basis da.

    Offensichtlich ist er Dir sehr wichtig - für ihn gibt es viel Wichtiges. Das heißt nicht, dass Du ihm UNWICHTIG bist, aber sein Leben ist wohl relativ actionreich. Ich weiß nicht, ob er sich mit seinen Aktivitäten auch von der Drogensache ablenken will. Wie auch immer: Menschen sind verschieden und haben auch verschiedene Ansprüche an eine Beziehung.
    Manchem reichts, den anderen einmal in der Woche zu sehen, andere möchten jeden Tag Kontakt. Wenn das sehr divergiert, kanns ein großes Problem werden.
     
    #3
    User 20976, 24 September 2007
  4. ......
     
    #4
    deliciouswoman, 24 September 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich wünschte, dass es besser gelaufen wäre, wirklich.
    Deliciouswoman, es tut weh, was Du erlebst - aber ich rate Dir, Dir selbst das nicht länger anzutun. Mag sein, dass er das nicht böse meint, dass er wirklich verrückt nach Dir ist, aber er hat offensichtlich zu viel anderes zu tun. Und die Unzuverlässigkeit wäre für mich auch ein RIESIGES Problem - und das ist ja nicht das einzige größere Problem, das Du mit ihm hast.

    Du hattest die Bereitschaft, für ihn dazusein - nur ist die Frage, ob er das annehmen KANN und will und zu schätzen weiß. Ich glaube, die Ruhe für eine Beziehung, wie Du sie Dir wünschst, hat er (jetzt) nicht.

    Mein Freund hat es auch manchmal drauf, statt um 19 Uhr erst um 23 Uhr bei mir zu sein, dass ich das beschissen finde, weiß er - aber ihm tut es dann auch verdammt leid, OHNE dass ich überhaupt was sagen muss dazu, und es kommt dann auch nicht oft vor. Aber in einer so jungen Beziehung, die noch ganz am Anfang steht, sollte es nicht so sein, dass permanent einer unglücklich ist!

    Er hat Dir große Dinge und schöne Dinge gesagt - ich kann mir vorstellen, dass er das durchaus so meint. Aber manche Menschen neigen dazu, schnell Großes zu sagen, aber nicht unbedingt danach zu handeln. Gerade in Gefühlsdingen. Bei anderen ist da eher nach Hemmung, was den Ausdruck von Gefühlen angeht, obwohl sie vorhanden sind.

    Es ist schmerzlich für Dich, ich wünsche Dir, dass Du die richtige Entscheidung triffst (oder ist das jetzt schon geschehen, habt Ihr Euch "offiziell" getrennt oder nur gezofft?).
     
    #5
    User 20976, 24 September 2007
  6. ..............
     
    #6
    deliciouswoman, 24 September 2007
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ja, es tut weh. Das ist Liebeskummer. Das gehört zu starken positiven Gefühlen, dass bei Enttäuschung auch große Schmerzen entstehen können.

    Nein, Du brauchst ihn nicht.
    Du brauchst jemanden, der Dir Respekt und Liebe entgegenbringt und nicht immer nur nimmt, aber kaum gibt.


    Und wenn es einen solchen Mann in Deinem Leben jetzt nicht gibt, dann kann er immer noch in Dein Leben treten. Du verhältst Dich in der Tat, als seist Du etwas abhängig von ihm - aber Du bist es nicht. Du hast Dich in den letzten Monaten zu sehr auf IHN konzentriert. Jetzt wäre Entzug dran. So sehe ich das.

    Du willst ihn nicht aufgeben? Entschuldige, aber Du hast ihm viel angeboten - Deine Liebe, Deine Fürsorge, Unterstützung, Hilfe. Er scheint mir ein "Nehmer" zu sein. Er findet es toll, dass Du ihm so viel schenkst - aber er würdigt es nicht. Und damit tut er Dir weh. Er gibt durch sein Verhalten Dich auf.

    Dass er Dir nun wieder ewige Liebe schwört, naja, ich kenne ihn nicht - kann sein, dass es sein schlechtes Gewissen ist. Vielleicht ist er auch einfach so, eben große Worte - aber Worte halt nur statt Taten.

    Vielleicht ist bei ihm zu viel los - aber ganz ehrlich, er hatte vor Jahren schon einen heftigen Zusammenbruch wegen der Drogen, wie Du anderweitig schon geschrieben hast, und trotzdem hat er den endgültigen Absprung nicht geschafft und verharmlost das Thema. Das halte ich für gefährlich. Und sein Verhalten scheint insgesamt zu zeigen, dass er nicht wirklich zuverlässig und charakterstark ist.
    Du bist jetzt wieder so unglücklich, wieder einmal seinetwegen, weil er sich nicht meldet, Dich im Stich lässt, ...

    Wenn Du jetzt wieder auf ihn zugehst, dann wird sich dieser Teufelskreis wiederholen. Vielleicht erst Friede-Freude-Liebesschwüre - "Du bist zu gut für mich"-Geseier (sorry), dann hat er mal wieder keine Zeit oder merkt nicht, wie wichtig Dir gemeinsame Zeit ist - Du leidest und kannst nicht mehr.

    Ich denke, ein endgültiger Kontaktabbruch wäre für Dich besser, um wieder zur Ruhe zu kommen.
    Du darfst traurig sein - aber glaub nicht, dass Du ihn BRAUCHST und ohne ihn nicht leben kannst.
    Seinetwegen warst Du jetzt über Wochen UNGLÜCKLICH. Klar kannst Du ohne ihn leben, auch wenn Du jetzt nicht glaubst, je wieder jemanden so lieben zu können. Du wirst Kummer haben und Verzweiflung spüren, aber es kann auch eine Erleichterung darstellen, wenn Du endgültig diese Beziehung beendest und Dich wieder um DEIN Leben kümmerst.
     
    #7
    User 20976, 25 September 2007
  8. Mistkatze
    Gast
    0
    bei sowas wird mir erst klar, was ich durch Blödheit verloren habe...
    der Mann, der mich geliebt hat, hätte mich NIEMALS auch nur einmal versetzt, Stress hin oder her. sogar wenn nur Telefonate vereinbart waren, wurden die auf die Minute eingehalten.

    das ist keine Frage von können sondern von wollen.
    und von Respekt.

    wenn dein Freund noch ziemlich jung ist, gibts Hoffnung, dass er es noch mal rafft... vielleicht aber erst mit einer anderen Frau (sorry)
     
    #8
    Mistkatze, 25 September 2007
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich seh das auch so.
    Aber das Ganze hier macht ersichtlich, dass er die Prioritäten anders setzt, d.h. Die TS fühlt sich nicht als die Nr. 1.
    Ich kenn die Vorgeschichte zwar nicht, aber aus dem Inhalt ihrer Beiträge tut der Typ ihr eher schlecht als gut, weshalb ich ihr raten würde, den Kontakt abzubrechen - so schwer es auch ist.

    Wer Zeit für seine Freundin haben will, nimmt sie sich auch.
     
    #9
    User 48403, 25 September 2007
  10. ......
     
    #10
    deliciouswoman, 25 September 2007
  11. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn ihm das immer erst beim Mailen auffällt, wie sehr er dich liebt und er ansonsten nie zeit für dich hat, würde ich auch abstand zu der beziehung nehmen, sonst machst du dich kaputt.

    Das mit der Kette ist natürlich blöd gelaufen aber warum holst du so ein, ich schätze mal recht teueres Geschenk, wenn er nie zeit für dich hatte und sich nicht wirklich um dich gekümmert hat?
     
    #11
    -succubus-, 25 September 2007
  12. .........
     
    #12
    deliciouswoman, 25 September 2007
  13. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    okay, hast du ihm das mal gesagt, das er nicht jedesmal ein datum nennen und dich dann wieder versetzen soll, sondern das er gleich sagt, das er sich meldet, wenn er zeit hat?
     
    #13
    -succubus-, 25 September 2007
  14. ........
     
    #14
    deliciouswoman, 25 September 2007
  15. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    So wie ich das gelesen habe ist ja noch nicht offiziell schluss, ruf ihn an und sag ihm wie es aussieht, das du mit dem ständigen versetzt werden nicht klar kommst! Und wenn er sich dann immer noch nicht ändert und es weiter so durchzieht, kannst du immer noch schluss machen. Wenn du mit ihm gesprochen hast, weißt du wenigstens für dich, das du alles probiert hast.
    Vielleicht merkt er es gar nicht, das er dich so verletzt, da er ja anscheindend so im Stress ist. Du weißt ja mit sicherheit selber, das man dann mal was vergessen kann, okay, es sollte nicht oft vorkommen aber es passiert.
     
    #15
    -succubus-, 25 September 2007
  16. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Nur wie lange wird unsere Deliciouswomen das noch mitmachen, wenn es so weiterginge?
    2 wochen? 3 Monate???
    Wenn sie jetzt schon nach "nur" 4 Wochen so entnervt aufgibt,
    und so ihren Freund auch irgendwie verletzt und möglicherweise enttäuscht...
    Das ist ein gegenseitiges Problem.
    Er gibt zu wenig, sie erwartet zuviel.

    Vielleicht solltet ihr beide nochmal richtig drüber reden,
    über eure Bedürfnisse und Anforderungen.

    Lass Dich nicht versklaven, aber reg Dich bitte nicht gleich auf und verzweifele auch nicht! :knuddel:

    :engel_alt:
     
    #16
    User 35148, 25 September 2007
  17. .........
     
    #17
    deliciouswoman, 26 September 2007
  18. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn die Baustelle nicht weit weg ist von dir dann mach doch da wirklich mal einen Überraschungsbesuch, wenn er das ernst meint, was er immer so schreibt, dann müsste er sich ja freuen dich zu sehen. Nimm einen Picknickkorb oder so mit.
    Und wenn er sich nicht wirklich freut oder dich wieder vertröstet, dann ist er ein Arschloch!
     
    #18
    -succubus-, 26 September 2007
  19. Mistkatze
    Gast
    0
    genau, schau dir doch mal die Baustelle an!
    lass dich eben notfalls von jm. hinfahren.

    das würde mich an deiner Stelle -unabhängig von Eifersucht- sowieso interessieren....

    warum hat er dir denn nicht schon längst mal einen konkreten Vorschlag gemacht, dass du ihm zb. bei irgendwas bisschen helfen könntest.... irgendwelche leichten Sachen gibts da doch sicher auch zu tun.
    dann könntet ihr dabei Zeit miteinander verbringen, und oft ist sowas noch dazu lustig. man kann rumalbern usw.

    kanns sein, dass der Typ eine Art Doppelleben führt? vielleicht hat er ja nebenbei noch ne Frau mit Kind oder so...

    wie gut kennste denn den überhaupt?
     
    #19
    Mistkatze, 26 September 2007
  20. .......

    .
     
    #20
    deliciouswoman, 26 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alles vorbei
Carry20
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
8 Antworten
AlexVaris
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Dezember 2015
16 Antworten
xoxomaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
47 Antworten