Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

allgemeine frage zu pillenfehler/unsicherheit vorherigen GV betreffend

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von JuliaB, 6 Mai 2005.

Stichworte:
  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ne wenn das kein aussageräftiger betreff ist... :zwinker:


    ja, also, mal ganz allgemein:

    angenommen, wenn vergisst irgendwann mitten in der packung die Pille oder sie wirkt durch antibiotika-einnahme nicht mehr oderso, kann man dann von vorherigem GV schwanger sein?

    (also, Beispiel: am 5. Tag der Packung gepoppt, am 7. Tag Pille vergessen/ab dem 7. Tag AB-einnahme -> durchfall -> pille bietet den restlichen zyklus keinen schutz mehr)

    oder kann man nur durch ungeschützten gv NACH dem einnahmefehler schwanger werden?

    sorry, falls die frage blöd ist, bin nicht so der zyklus- und pillenexperte.
     
    #1
    JuliaB, 6 Mai 2005
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Hallo Julia,

    ich kann Dir jetzt zwar keine genauen Daten zu diesem Sachverhalt geben, daß heißt wie groß das Risiko ungefähr ist, aber,

    der Follikel braucht ja schon eine gewissen Zeitraum bis er so groß heran gereift ist, bis der Eisprung passiert.

    Dann kommt es halt noch darauf an, wie lange die Spermien überleben.
     
    #2
    *lupus*, 6 Mai 2005
  3. Engelchen1985
    0
    Hatte bjoern dazu nicht mal was geschrieben - ich glaub der meinte, dass das Risiko nicht so hoch wäre oder sowas in der Art, weiß ich jetzt selbst nicht so genau (und außerdem gibt es keine dummen Fragen, nur dumme Antworten)! :confused: :schuechte

    edit:
    Schau mal hier nach diesem Beitrag , sowie da bzw. v.a. hiernach :

    "Aus all den genannten Gründen [vgl. Link] halte ich es für extrem unwahrscheinlich, dass durch eine nach dem GV vergessene Pille eine Schwangerschaft ermöglicht wird."
    :zwinker:
     
    #3
    Engelchen1985, 6 Mai 2005
  4. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    das geht schon da die spermien einige tage überleben können und wenn du blöderweise dann einen eisprung hast (durch vergessen der Pille) kannst du schwanger werden
     
    #4
    User 30735, 6 Mai 2005
  5. Engelchen1985
    0
    Ja, klar geht das... aber es ist recht unwahrscheinlich, vgl. Links bzw folgendes *das mal hierher kopier*:

    "Spermien können unter sehr günstigen Bedingungen bis zu sieben Tage (OK, manche Quellen sprechen auch von 10, aber das muss schon ein Survival-Spermium sein) im weiblichen Körper überleben. Diese günstigen Bedingungen herrschen aber bestimmt nicht, wenn bis zum GV die Pille regelmäßig genommen wurde. Die Pille hat ja mehrere Wirkmechanismen, die Ovulationshemmung ist zwar der wichtigste davon, aber eben nicht der einzige. Zusätzlich werden das Scheidenmilieu und vor allem der Zervixschleim so verändert, dass er Spermien deutlich behindert, die Uterusschleimhaut ist alles andere als ideal für eine Einnistung und außerdem wird die Transportfunktion der Tuben gestört.
    Diese drei zusätzlichen Mechanismen sollte man nicht unterschätzen, denn die Minipille (ein reines Gestagen-Präparat, nicht zu verwechseln mit der Mikropille) wirkt nur über diese Mechanismen.

    Also ist es schonmal sehr unwahrscheinlich, dass Spermien bei regelmäßiger Pilleneinnahme lange im Körper überleben können.

    Wann genau ein Eisprung bei vergessener Pilleneinnahme stattfindet, lässt sich leider nicht so genau berechnen. Dafür ist der Zyklus dann zu sehr durcheinander. Während der Einnahme hindert die Hormongabe die Hypophyse daran, ausreichend FSH (follikelstimulierendes Hormon) zu produzieren. Normalerweise läuft die Follikelreifung über mehrere Stufen ab, bis es dann irgendwann zur Ovulation kommt. Bei zu geringem FSH-Spiegel wird diese Reifung gehemmt, auf welcher Stufe sie genau steckenbleibt, kann man so pauschal aber nicht sagen. Entsprechend ist es auch nicht möglich, genau anzugeben, wie lang nach einer vergessenen Pille ein Eisprung stattfinden könnte.

    Um auf den Kernpunkt Deiner Frage zurückzukommen: Aus all den genannten Gründen halte ich es für extrem unwahrscheinlich, dass durch eine nach dem GV vergessene Pille eine Schwangerschaft ermöglicht wird."

    Eisprung unter pille - 930944
     
    #5
    Engelchen1985, 6 Mai 2005
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    danke fürs fleißige suchen!

    aber das ist ja voll blöd.

    wenn man z.b. immer regelmäßig die pille nimmt, entsprechend poppt und dann AB nehmen muss, wodurch die pille nicht mehr wirkt...?

    da kann man ja gar nix für/nix gegen tun, oder?

    :eek4:
     
    #6
    JuliaB, 6 Mai 2005
  7. Engelchen1985
    0
    War kein fleißiges Suchen, ging ganz schnell - wusste zuföllig noch inetwa wo das stand. :zwinker:

    Naja... laut den Ausführungen ist es wie gesgat unwahrscheinlich: Wenn man die Pille brav und regelmäßig nimmt, ist es ja so, dass Spermien nicht so lange überleben können. Es herrschen keine günstigen Bedingungen (vgl. Wirkmechanismen der Pille).
    Außerdem muss es dann ja ertsmal zum Eisprung kommen (das wird es vermutl. nicht sofort - der Zeitpunkt ist wegen dem Hormonchaos aber nicht abschätzbar) und AB verhindert ja nicht definitiv immer die Pillenwirkung, sondern kann das tun - die Wirksicherheit ist nicht mehr mit Sicherheit vollständig da, so dass man sich nicht mehr so darauf verlassen kann wie sonst.

    Daher ist es also eher unwahrscheinlich, dass da was passiert, wenn die Pillenwirkung flöten geht nachdem man GV hatte...


    Puh - bin ich froh, dass ich noch nie AB nehmen musste. :grin: :schuechte
     
    #7
    Engelchen1985, 6 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - allgemeine frage pillenfehler
Magali
Aufklärung & Verhütung Forum
22 November 2011
8 Antworten
Simsalabim21
Aufklärung & Verhütung Forum
23 April 2011
1 Antworten
Andy16
Aufklärung & Verhütung Forum
10 August 2010
15 Antworten